PDA

View Full Version : Bier (leicht, gelöst)



Sgt Ultra
25.10.2002, 21:01
Fünf Mechaniker gehen eines Abends in Ihre Stammkneipe ein Bier trinken. Nach einer weile schaut sich Dieter nach anderen bekannten Gesichtern um. Als er sich wieder den anderen zuwendet, ist sein Bierglas leer. Er möchte gern wissen, wer sein Glas leergetrunken hat und befragt alle anderen. Die Aussagen der weiteren 4 Personen sind wie folgt:

Michael 1:
a)"Ich habe das Bier von Dieter nicht getrunken"
b)"Michael 4 ist der Täter"
c)"Ich habe genug Geld um mir selbst Bier zu kaufen"

Michael 2:
d)"Michael 3 ist der Täter"
e)"Ich habe Michael 4 erst kennengelernt als ich im Betrieb angefangen habe"
f)"Michael 1 hat genug Geld um sich selbst Bier zu kaufen"

Michael 3:
g)"Ich bin unschuldig"
h)"Michael 1 ist der Täter"
i)"Ich habe noch nie jemandem ein Glas Bier weggetrunken"

Michael 4:
j)"Ich kenne Michael 2 schon seit einigen Jahren. Ich verbürge mich für Ihn"
k)"Michael 2 ist der Täter"
l)"Michael 1 lügt, wenn er behauptet, das ich das Glas leer getrunken habe"

Bei jedem Verdächtigen sind zwei Aussagen wahr und eine falsch. Welcher Michael hat das Bier von Dieter getrunken?

Selan
12.11.2002, 17:15
Michael 2 ist der Täter????

Sgt Ultra
12.11.2002, 18:52
Lösung:
-Michael 1 und 3 beteuern zwei mal ihre Unschuld.
-Daraus folgt, das a), c), g) und i) wahr sind.
-Das ergibt, das h) und b) falsch sind.
-Da b) wahr ist, ist l) wahr.
-Da c) wahr ist, ist f) wahr.
-Da Michael 3 nicht der Täter ist, ist d) falsch.
-Daraus folgt, das e) wahr ist.
-Das wiederum ergibt, das j) falsch ist.
-Und wenn j) falsch ist und l) wahr, muss k) auch wahr sein,
das heißt, Michael 2 ist der Täter...