PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : IN EXTREMO: 7



Voodoo
30.09.2003, 12:53
Kategorie: Goth Rock

http://sam01.de/cover/small/255/654/j8f3ku7r.j31

Ganz direkt. Das ist das schlechteste Album von In Extremo. Ich bin sehr enttäuscht und hab schon nach dem zweiten mal abspielen die CD wieder aus dem Player rausgenommen.

Ich weiß nicht was In Extremo da fabriziert hat. Jede Hobby Band kann die Lieder besser schreiben und produzieren! Viele der Lieder bestehen nur aus dem Refrain, der sich ständig wiederholt. Dann kommt das Lied nicht zu einem Finale mit richtigem Schluss, sondern wird (während sie noch singen) einfach leiser gedreht.

Und ich habe lange überlegt ob ich sie überhaupt noch zu Goth Rock zählen soll. Die Lieder sind sehr Radiomainstream-mäßig aufgebaut. Mit ihrer Stiländerung verkraulen sie jeden alten Fan. Da helfen dann auch nicht mehr die ein bis drei Instrumental-Einlagen, die den altem Stil von In Extremo ähneln.

Ich kann dieses Album niemanden empfehlen zu kaufen. Nicht mal als MP3 Kopie. Leider reiht sich In Extremo bei Subway to Sally ein, die mit ihrem letzten Album auch nicht überzeugen konnten. Zum Glück ist wenigstens Tanzwut mit ihrem neuesten Album ihrem Stil treu geblieben.

Anspieltipps: Erdbeermund (http://193.111.113.35/mline/d1/255/654/ZLOPXYBECAZRXKMYWEOPBCZRKXMG.wma), Küss mich (http://193.111.113.35/mline/d1/255/654/ZLOPXYBECAZRXKMYWEOPBCZRKXYW.wma),
Homepage: http://www.inextremo.de

Amazon.de: 7 (http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/B0000AQVRV/qid=1064914770/sr=2-1/ref=sr_aps_prod_1_1/302-8075591-3526414) (12,99?)