PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Looney Tunes: Back in Action



Voodoo
04.12.2003, 10:12
Kategorie: Komödie, USA 2003

Kinostart: läuft schon (ab 6)

Info:
In einer Welt, die der unseren recht ähnlich ist, interagieren lebendige Menschen wie du und ich mit Warner-Cartoon-Charakteren. Die vom selbstherrlichen Auftreten ihres Kollegen Bugs Bunny enttäuschte Ente Duffy Duck macht sich gemeinsam mit Stuntman Bobby Delmont (Brendan Fraser) auf nach Australien, um Down Under nach Bobbys verschollenem Familienvermögen zu forschen. Den beiden dabei immer dicht auf der Spur: Bugs Bunny sowie die charmante Studiochefin Kate (Jenna Elfman).

In der Tradition von "Falsches Spiel mit Roger Rabbit" und "Space Jam" paart "Gremlins"-Direktor Joe Dante Zeichentrick mit Live Action Entertainment. Mit Brendan Fraser und Steve Martin in den menschlichen Hauptrollen entstand ein Film, der als Weihnachtstip auch für reifere Semester geeignet ist.

http://www.kino.de/pix/FLBILDER/pre03/mbiz/gal420/z0340506.jpg http://www.kino.de/pix/FLBILDER/pre03/auto/gal420/03380115.jpg http://www.kino.de/pix/FLBILDER/pre03/auto/gal420/03380127.jpg http://www.kino.de/pix/FLBILDER/pre03/auto/gal420/03380121.jpg

Offizielle Homepage: http://www.looneytunes.de/

Multimedia:
Trailer (http://looneytunes.warnerbros.de/looneytunesbackinaction/video.html) (Div. Formate)
Hintergrundbilder (http://looneytunes.warnerbros.de/looneytunesbackinaction/wallpapers.html)
Bildschirmschoner (http://looneytunes.warnerbros.de/looneytunesbackinaction/screensavers.html)

Klabauter
04.12.2003, 10:19
Yeah!!! Darauf warte ich schon lange! Als Roger Rabbit im Kino kam, war ich 6 mal drin! - aber da war ich auch noch klein.
... ich als alter Cartoon-Junky. Nix geht über die Looeys!

Werde mir jetzt ein Sommerhäuschen in Toontown kaufen und mich bei der ACME inc. als Katapult-tester oder sowas bewerben. :-)

Voodoo
04.12.2003, 10:29
Ich freu mich auch voll auf den Film. Ich liebe Comics über alles (auch wenn ich vielleicht nicht mehr im richtigen Alter bin). Den Film werd ich mir auf jeden Fall anschauen.

Roger Rabbit war als Kind einer meiner Lieblingsfilme :hippi:. Space Jam fand ich zwar auch gut, aber mich nervte es, dass es so komerziell auf Michael Jordan abgestimmt war. tststs.

Selan
04.12.2003, 18:23
Gibt es hier auch erwachsene Menschen??
Achja, ich freu mich auch auf den Film, auch wenn der Plot etwas schwach klingt. :]

Klabauter
04.12.2003, 18:28
... auch wenn der Plot etwas schwach klingt. :]

Plot?!
Die Looneys brauchen keinen Plot! Die meisten Looney-Plots sind in einem Satz zusammengefasst.

"Coyote will Roadrunner fressen"
"Duffy will Bugs endlich mal übertölpeln"

Es müssen nur genug Ambosse und Pianos fallen und genügend TNT vorhanden sein. Dann bin ich schon glücklich. :verrueck:

Selan
04.12.2003, 18:34
In einem Kinofilm sollte es trotzdem einen kleinen Plot geben.. einen gaaaaaaaaaaaaaaaaaaaanz kleinen.
Der klingt aber eher schwach, auch wenn ich mir den Film auf jeden Fall angucken werde.

A-TOM-IC
07.12.2003, 17:28
Gibt es hier auch erwachsene Menschen??

Ist das 'ne Fangfrage? :D

@Klaubauter:
Das wär's doch, die Haarspalter als Erfinder bei ACME inc. :D Den ganzen Tag nur Dinge erfinden mit denen sich die Looneys prügeln oder sonst keinerlei Sinn ergeben bzw, keinen praktischen Nutzen haben. Dann nehmen wir Dieter Bohlen unter Vertrag, weil er für schwachsinnige Dinge einfach prädistiniert ist. ACME-Werbung bei "Deutschland sucht den Superstar". Dann gehen wir ins Tele-shopping und versorgen diese ganzen Beklopten da draußen mit Dingen die sie nicht brauchen. :grins:


P.S.: Die Wahrheit muss endlich ans Licht: Voodoo ist nur eine Marionette, in Wirklichkeit ist Bugs Bunny CEO bei den German Elite Rabbits. :dance:

Voodoo
09.08.2005, 09:40
hmm, 2 Jahre später hab ich mir den Film doch mal angeschaut. Und war leider sehr enttäuscht. Als großer Looney Tunes Fan hatte ich mir deutlich mehr erhofft. Die Witze waren lau, die Grimassen von Brandon Fraser dämlich (dabei find ich den Schauspieler ganz gut) und ein Looney mit Story?

Aber am allerdämlichsten war Steve Martin. Dieser Film ist eindeutig nur für Kinder. Schade, fand ich auch, dass der Auftritt von Coyote nur so kurz war und so total unwitzig. Hätte so geniale Ideen gehabt.... ich glaub ich schreib mal ein Drehbuch :D

NAja, eine Note 4+ hats von mir bekommen. Im Anschluss hab ich mir direkt einige Original Bugs Bunnys angeschaut... die rocken noch derbe!