PDA

View Full Version : Far Cry



rieke
21.01.2004, 16:26
Ich habe eine Vorschau gestern bei Giga-Games gesehn und mir is des Wasser im Mund zusammengelaufen. Geniale Grafik, hammer geile Physik-Engine und und und...

mich überzeugt nich gleich jeder egoshooter... aber das war echt genial

http://farcry.ngz-network.de/screenshots.php paar screenies...

:finger:

heut kommt um 18 Uhr die demo raus. Ich kann se ma wieder vergessen, denn mit meine PC rule ich nix *g*

Sith
21.01.2004, 16:45
Die Demo ist raus:

http://farcry.ngz-network.de/downloads.php?file_id=7 (496MB)

Voodoo
21.01.2004, 17:17
Die Demo ist schon seit gestern Nacht raus. Laut Pressemitteilung wars ein Kommunikationsfehler und deshalb kam die Demo ungewollt 18 Stunden früher raus. hehe

Von FarCry gibt es übrigens auch schon eine geleakte Version... :(

Voodoo
22.06.2004, 11:10
Links
Gamestar Test (http://www.gamestar.de/magazin/tests/action/17160/)
Gamestar Bewertung: 90% (http://www.gamestar.de/magazin/tests/action/17160/tbIDB_24378644.html)
Offizielle Homepage (http://www.farcry.de/)

http://www.gamestar.de/graphics/bild_db/9600/9646/PopUp_800x600.idg

Auf Far Cry hatte ich mich schon lange Zeit gefreut gehabt. Jetzt nachdem ich das Spiel seit 2 Monaten mehr oder weniger spiele, wollte ich mal meine Meinung dazu abgeben.

Was beim ersten Anspielen sofort auffällt ist die wirklich geniale Grafik. Sowas hat man in noch keinen Spiel gesehen. Vor allem nicht in einem deutschen Spiel. Die Sonne strahlt durch schön animierte Palmen, deren Äste durch einen leichten Wind sanft wiegen, während perfekt animiertes Wasser in noch nie dagewesener Form an den Strand schwappt. Bei soviel Karibik Feeling möchte man sich instinktiv vorm PC mit Sonnencreme einreiben. Das Bump Mapping wird sehr gut eingesetzt und gibt die Texturen die räumliche Tiefe. In dunklen Räumen werfen Lichtquellen realistisch berechnete Schatten. Natürlich geht die Grafik auf Kosten der hohen Systemanforderungen. Ab einen 2,4 Ghz Rechner dürfte es aber keine Probleme mit höchsten Details geben.

http://www.gamestar.de/graphics/bild_db/9600/9647/PopUp_800x600.idg

Die KI der Gegner ist wirklich gelungen. Haben aber ab und zu einige Aussetzer. So konnte ich mich direkt vor einem Söldner hinstellen, ohne dass er mich registriert hat. Erst als ich ein Schuss abgegeben hab, bemerkte er mich. Man beachte... ich stand 10 cm vor ihm! Solche Aussetzer geschehen aber nur selten. Vor allem in höheren Schwierigkeitsgraden aggieren die Gegner sehr geschickt im Team und fordern einen extrem. Schade ist, dass man die Grafik soweit runterschalten kann, dass im Multiplayer 90% vom Grasgestrüpp verschwunden ist. So verliert man den Vorteil sich im Gestrüpp verstecken zu können. Man selbst sieht nichts und denkt irrtümlicher Weise man wäre in Sicherheit. Die Bots lassen sich durch das Gestrüpp auch nicht beirren. Sehr schade!

Speichern kann man leider nicht wann man möchte. Es gibt immer so Speicherpunkte, an denen automatisch gespeichert wird. Das erhöht aber ungemein die Spannung im Spiel. Man hat richtig Angst weiterzulaufen in manchen Situationen. Die Speicherstände sind fair verteilt und führen eigentlich selten zu Frustsituationen.

Was mich allerdings anfangs ein wenig gestört hat war, dass wir wieder mutierte Supersoldaten im Spiel auftauchen. Ähnlich wie Return to Castle Wolfenstein. Doch je weiter das Spiel fortschreitet um so spannender wird die Story. Die Far Cry Macher haben da viel von Doom 3 abgeschaut und führen den Spieler in eine paranoidische Angst in engen dunklen Räumen. Hinter jeder Ecke könnte eins dieser schnellen und wendigen Mutanten lauern.

http://www.gamestar.de/graphics/bild_db/9600/9648/PopUp_800x600.idg

Genial kommen die berühmten von Half Life eingeführten geskripteten Ereignisse. So durfte man mehrmals Zeuge, von riesigen Schlachten zwischen Mutanten und Söldner bzw. Wachsoldaten sein. Per Fernglas kann man das Schlachtfeld gut überblicken und zum Schluss den geschwächten Überlebenden selbst erledigen. Oder man geht in einen Raum rein und sieht gerade noch so, wie ein Mutant vom Lüftungsschacht an der Decke sich einen Wissenschaftler schnappt und ihn nach oben zieht. Ein bisschen Blut spritzt nach unten und dann wurde es ruhig. Solche Momente erhöhen den Spaßfaktor von Far Cry enorm. Um noch ein paar Beispiele zu nennen: Die Mutanten stürmen den inneren eines Komplexes. 4-6 Söldner versuchen zu verteidigen und gehen bei dem Versuch drauf. Der Spieler kommt gerade noch rechtzeitig an eine fest montierte Minigun und holzt die heranstürmenden Mutanten (ca 20 nacheinander) um. Oder auf der Flucht mit dem Jeep kann man hinten an die MG ran gehen, während die Frau (Computergesteuert) den Jeep lenkt. Sehr spaßig!

http://www.gamestar.de/graphics/bild_db/9600/9651/PopUp_800x600.idg

Die Story ist gestützt durch die geskripteten Ereignisse sehr gut ausgefeilt und macht den Spieler förmlich süchtig weiterzuspielen. Gelegentlich kommen in Spielgrafik gehaltene oder seltener in Rendergrafik gehaltene Zwischensequenzen, die entweder die Story fortführt oder die Missionsbeschreibung enthält. Dank dem Radar verliert man im Spiel eigentlich nie die Übersicht über die Missionsziele. Das nächste Ziel ist nämlich mit einem Punkt markiert. Ab und zu kommen kleine Rätsel zum lösen. Meistens sind es aber "finde Schalter", "Suche Schlüssel" oder "Gehe dorthin"-Rätsel. Man kann nicht unendlich Waffen mit sich führen, sondern um genau zu sein, nur vier. Dadurch muss man immer überlegen, welche Waffe einem jetzt mehr nutzt und für welche ich mehr Munition bekomme.

Für mich ist Far Cry eins der besten 3 Shooter, der in den letzten Jahren rausgekommen ist. Vor allem der Single Player Part weiß zu überzeugen.

Bewertung: 92%

http://www.gamestar.de/graphics/bild_db/9600/9653/PopUp_800x600.idg

Hilli
22.06.2004, 12:08
jo is schon sehr sehr nice das game.

rieke
23.06.2004, 18:11
*auf neuen prozzi wart*

xver
23.06.2004, 21:46
also wenn ich n neuen rechner hab own ich erstmal farcry durch, kein nerv mit meinem jetztigen rechner fc zu zocken, wenn dann will ich schon den ultimativen grafik overkill

rieke
23.06.2004, 22:58
jo hab auch noch nen uraltes motherboard mit 1,2 amd, nen anderer modernerer chipsatz passt da garnit drauf ^^