PDA

View Full Version : Fahrenheit 9/11



Voodoo
02.07.2004, 09:17
Kategorie: Dokumentarfilm / Politik, USA 2004

Kinostart: 29.07.2004

FSK: ab 12 Jahren, 110 Minuten

Info:
Moore erläutert anhand einer Mischung aus Fakten und Kollagen wie der US-Regierung nach den Anschlägen vom 11. September daran gelegen war, den Irak in den Fokus zu rücken, obwohl die Gefahr offensichtlich von Afghanistan ausging. Ohne einzelne Argumente näher zu vertiefen, bewegt sich Moore durch den Krieg gegen die Taliban, die Implementierung der Homeland Security zur effektiven Einschränkung der Bürgerrechte, sowie die deutlich weniger ausreichenden Maßnahmen, um Einreisemöglichkeiten oder Bewegungsfreiheit von Terroristen zu minimieren, um sich schließlich ausführlich mit dem Krieg gegen den Irak zu beschäftigen.

Offizielle Homepage: http://www.fahrenheit911.com/

Multimedia:
Trailer (http://www.fahrenheit911.com/trailer/) (Div. Formate, 02.07.04)

Bilder:
http://www.kino.de/pix/FLBILDER/pre04/mbiz/gal420/z0425145.jpg http://www.kino.de/pix/FLBILDER/pre04/auto/gal420/04200023.jpg http://www.kino.de/pix/FLBILDER/pre04/auto/gal420/04200022.jpg

Hilli
02.07.2004, 10:04
Diesen Film MUSS man sich anschaun.

rieke
02.07.2004, 10:20
ich dacht schon das wär wieder so einer von den FIlmen die in Cannes nen Preis bekommen, aber doch nie ausgestrahlt werden.

*froi*

dito hilli :)

Castor
02.07.2004, 12:19
werd ich auch tun, bowling for columbine war schon sehr gut..

der hat übrigens damals keinen us amerikanischen Verleih gefunden, Moore hat ihn dann in kanada unterbringen können/müssen.

Schon krass drauf die filmindustrie, hat schon beängstigende parallelen zu einer gewissen zeit, ich sach mal, gleichschaltung...

naja soweit isses noch nicht, aber es ist schon sehr arm, wenn man im freisten land der welt versucht wird, kritische meinungen aus den kinos und aus dem fernsehen fern zu halten...

aber, das gute ist ja, all die versuche der konservativen, den filmstart zu verhindern, haben ja nur den hype gepusht, nun steht er auf platz1 der charts :D

Sgt Ultra
29.09.2006, 20:41
auch wenn ich hier jetzt nen ganz alten schinken rauskrame, hab den film grad angeschaut, is echt der hammer, ich stand lange zeit eigentlich hinter den amis und somit auch hinter bush, aber irgendwie hat sich das seit einigerzeit ganz schön geändert. Der Film schliesst das ganze nun irgendwie ab. Einziger Kritikpunkt ist das er sich ab und an doch ganz schön zieht, deswegen nur Note 2