PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Fußball: Championsleague 2004/2005



Voodoo
21.07.2004, 15:30
Bayern in der Champions League weiter gesetzt

Bayern München bleibt der mit Abstand beste deutsche Klub in Europa. Im aktuellen UEFA-Ranking belegen die Süddeutschen vor der Saison 2004/2005 den fünften Rang. Mit deutlichem Abstand folgen Borussia Dortmund, Bayer Leverkusen, Hertha BSC Berlin und der VfB Stuttgart auf den Rängen 22, 26, 30 und 40. Die Rangliste wird von Real Madrid angeführt, auf den Plätzen folgen der FC Valencia, der FC Barcelona und Manchester United.

http://eur.news1.yimg.com/eur.yimg.com/ng/sp/sid/122587.jpg

Auf Grund des fünften Platzes ist der FC Bayern bei der Auslosung der Gruppenphase der kommenden Champions League gesetzt und kommt zusammen mit Real Madrid, Barcelona, Valencia, Manchester, Deportivo La Coruna, dem FC Arsenal sowie Titelverteidiger FC Porto in den Lostopf Nummer 1.

Sgt Ultra
21.07.2004, 16:41
ich tipp auf Real, die werden sich nicht nochmal so ne verkorkste Saison leisten...

Castor
22.07.2004, 00:37
Werder Bremen fehtl als Option....................

Castor
22.07.2004, 00:37
:D

naja, zumindest "anderer Verein" wärs gewesen

Voodoo
22.07.2004, 09:29
ups. Werder vergessen. Die mocht ich eh noch nie ;) nene, ich hab sie mal hinzugefügt. "Anderer Verein" wollte ich hinzufügen, ging aber nicht, da man nur höchstens 15 Antworten angeben kann.

Nirvana
22.07.2004, 11:08
ich hasse Schiessbude Real - die sollen wieder versagen !!!!111
Habe mal so spontan auf den AC Mailand getippt, aber hoffe natürlich, dass die deutschen Vertreter weit kommen.

Also gogogo Bayern, Bremen und Leverkusen :)

Voodoo
22.07.2004, 11:11
Endlich mal einer, der ein bissle patriotisch ist. Ich bin immer für eine deutsche Mannschaft. Sollten zwei deutsche gegeneinander spielen, dann bin ich natürlich für Bayern.

Ich versteh nicht, wie viele sich lieber wünschen, dass Real oder Monaco gewinnt, als Bayern (ne deutsche Mannschaft). *kopfschüttel*

Sgt Ultra
22.07.2004, 11:15
weil ich Bayern HASSE und Real mich schon immer fasziniert hat, genau wie ManU. Wenn bayern gegen diese 2 Teams spielt, bin ich gegen die Bayern, bei den restlichen Europäischen Teams bin ich aber dann trotz meiner einstellung der bayern gegenüber trotzdem für sie. So einfach ist das....

Voodoo
22.07.2004, 11:26
Je schlechter aber deutsche Mannschaften abschneidet und so niedriger wird Deutschland in der UEFA Liste einsortiert. Dann fallen Championsleague oder UEFA Cup Plätze weg. Ich kann mich noch gut dran erinnern, als wir mal 4 Championsleague-Teilnehmer hatten.

Castor
22.07.2004, 11:36
egal. ich hasse bayern, und ich muss dieser Linie dann auch treu bleiben :D

Voodoo
22.07.2004, 11:45
Naja, dadurch werden aber einige deutsche Mannschaften wie z.B. Dortmund, Stuttgart und auch Bremen (nicht in dieser Saison) benachteiligt, da sie als dritter oder vierter keinen Championsleague Platz bekommen und somit viel Geld...

Das dürfte dann selbst einen Stuttgart Fan interessieren, wenn seine Mannschaft wegen Geldmangel einen 35-jährigen Hans Dampf kaufen statt einen 23-jährigen Ronaldinho (übertrieben jetzt).

Also ich bin IMMER für ne deutsche Mannschaft. Auch wenn Dortmund ... *würg*... spielt.

Sgt Ultra
22.07.2004, 11:51
ich bin ja auch für deutsche teams. eben nur nicht, wenn sie gegen real oder ManU spielen (ausgenommen der VfB)...

D@YWaLKeR
22.07.2004, 12:59
genau, ich hasse ebenfalls bayern und könnte mir auch nie vorstellen für sie zu sein.

Voodoo
29.09.2004, 10:00
Makaay trifft gleich dreimal

Dank seines überragenden "Tor-Garanten" Roy Makaay hat Bayern München Kurs auf das Achtelfinale der Champions-League genommen.

<img src="http://www.sport.ard.de/sp/fussball/news200409/28/img/128493_180.jpg" align="left">Der Niederländer erzielte beim 4:0 (2:0) gegen Ajax Amsterdam drei Treffer (28., 44., 52. Foulelfmeter), legte das vierte durch Ze Roberto (55.) auf und verhalf dem deutschen Rekordmeister damit zum Sprung an die Tabellenspitze in der Gruppe C. Der "Mister Europacup" der Münchner hatte bereits im ersten Vorrundenspiel bei Maccabi Tel Aviv (1:0) den entscheidenden Treffer erzielt und hat nach zehn Spielen in der "Königsklasse" für den viermaligen Landesmeister-Champion nun zehn Tore zu Buche stehen. Mit sechs Punkten im Gepäck reisen die Bayern nun am 19. Oktober zu Juventus Turin.

Vor 50.000 Zuschauern im Münchner Olympiastadion boten die Bayern dank Makaay ihre beste Leistung unter Trainer Felix Magath. Dabei wirkte sich vor allem der Führungstreffer des Torjägers belebend auf den deutschen Vizemeister aus. Eine gute halbe Stunde lang war ein vorsichtig agierender FC Bayern gegen die jederzeit gefährlichen Niederländer nicht so recht ins Spiel gekommen. Als Makaay aber nach einem Traumpass über 40 Meter von Owen Hargreaves die Ajax-Verteidiger John Heitinga und Tomas Galasek überrumpelt und den Ball aus 20 Metern mit voller Wucht genau ins Tordreieck gejagt hatte, spielten die Gastgeber wie ausgewechselt.



Ajax sorgte für Alarmstimmung

Bis zum Führungstreffer der Münchner hatte Ajax mit seinen überfallartigen Angriffen wiederholt Alarmstimmung bei Torhüter Oliver Kahn und seinen Vorderleuten ausgelöst. So hatte in der 19. Minute Kapitän Rafael van der Vaart nach einer scharfen Hereingabe des Belgiers Wesley Sonck den Führungstreffer für den niederländischen Rekordmeister vor Augen, verpasste unmittelbar vor dem Tor den Ball jedoch nur knapp. Michael Ballack und Hasan Salihamidzic wussten sich in brenzligen Situationen gegen die schnellen Ajax-Angreifer dagegen nur mit Fouls zu helfen und sahen folgreichtig jeweils die Gelbe Karte.

Nach Makaays Traumtor wendete sich das Blatt allerdings schlagartig. Die Bayern boten nun 15 Minuten lang eine eindrucksvolle Vorstellung, die ihren krönenden Abschluss im 2:0 des 29 Jahre alten niederländischen Nationalspielers fand: Der Torjäger verwandelte dabei einen Freistoß von Ze Roberto. Zuvor hatte Ajax-Torhüter Bogdan Lobont seine liebe Müh und Not gehabt, weitere Gegentreffer zu verhindern. Unter anderem fischte er einen Freistoß des starken Hargreaves aus dem Tordreieck, eine Minute später reagierte er bei einem Kopfball von Pizarro glänzend.


Kaum mehr Gefahr für Kahn

Nach der Pause beschränkten sich die Bayern nicht auf die Verwaltung ihres Vorsprungs. Nachdem Lobont den an ihm vorbeiziehenden Pizarro im Strafraum umgerempelt hatte, verwandelte Makaay den fälligen Foulelfmeter abgeklärt zum 3:0. Nur drei Minuten später glänzte der Torjäger dann als Vorbereiter und legte Ze Roberto den Ball mustergültig zum vierten Bayern-Treffer auf. Auch danach wollten die Bayern den Zuschauern noch etwas bieten, ließen nun aber verständlicherweise die letzte Konsequenz im Angriff vermissen. Gefahr für das Tor von Kahn entstand aber dennoch praktisch nicht mehr.

Voodoo
29.09.2004, 10:08
Jöööööö, Bayern !!!!!!!! *gröhl*

Was ein geiles Spiel! Und Bayern wäre ohne Makaay echt nicht mal Oberklasse. In jedem Spiel schießt Makaay die Tore und rettet so sein Team. OK, ohne das Team dahinter trifft auch Makaay nichts, dennoch einfach Weltklasse was der da bietet.

Schade, dass Leverkusen 4:2 verloren hat. Können es aber noch schaffen.

Hier mal die restlichen Ergebnisse:

Olympiakos Piräus - FC Liverpool 1:0 (1:0)
AS Monaco - Deportivo La Coruna 2:0 (2:0)
Dynamo Kiew - Bayer Leverkusen 4:2 (1:0)
Real Madrid - AS Rom 4:2 (1:2)
Bayern München - Ajax Amsterdam 4:0 (2:0)
Juventus Turin - Maccabi Tel Aviv 1:0 (1:0)
Manchester United - Fenerbahce Istanbul 6:2 (3:0)
Sparta Prag - Olympique Lyon 1:2 (1:1)

Sgt Ultra
29.09.2004, 18:07
habt ihr manchester gesehen? Junge junge...
Ronney in seinem ersten spiel für die nach der verletzung gleich 3 tore. Und was für dinger... und des als 18-jähriger...

Voodoo
30.09.2004, 09:55
Hier die restlichen Ergebnisse:

PSV Eindhoven - Panathinaikos Athen 1:0 (0:0)
Rosenborg Trondheim - Arsenal London 1:1 (0:1)
FC Barcelona - Schachtjor Donezk 3:0 (1:0)
AC Mailand - Celtic Glasgow 3:1 (1:0)
Werder Bremen - FC Valencia 2:1 (0:1)
RSC Anderlecht - Inter Mailand 1:3 (0:1)
ZSKA Moskau - Paris St. Germain 2:0 (0:0)
FC Chelsea London - FC Porto 3:1 (1:0)

Das Spiel von Manchester hab ich nicht gesehen, aber die Tore von Roney sollen nicht schlecht gewesen sein. Dennoch glaub ich nicht, dass der Hype um ihn, ihm wirklich so gut tut. Der wird bestimmt so enden wie Paul Cascoine (oder wie man ihn schrieb).

Was mir gerade auch aufgefallen ist. Es gab nur 2 Auswärtssiege. Sind wohl alle ziemlich Heimstark. Bei Bremen wars gestern aber auch ziemlich knapp. Find aber klasse, dass sie gewonnen haben. Traumfinale: Bayern vs Bremen harhar.

Sgt Ultra
30.09.2004, 17:49
nee, traumfinale:

Bayern-Manchester

oder auch : Makaay vs Rooney ;)

Voodoo
20.10.2004, 10:55
FC Liverpool - Deportivo La Coruna 0:0 (0:0)
AS Monaco - Olympiakos Piräus 2:1 (2:0)
Real Madrid - Dynamo Kiew 1:0 (1:0)
Bayer Leverkusen - AS Rom 3:1 (0:1)
Juventus Turin - Bayern München 1:0 (0:0)
Ajax Amsterdam - Maccabi Tel Aviv 3:0 (3:0)
Sparta Prag - Manchester United 0:0 (0:0)
Fenerbahce Istanbul - Olympique Lyon 1:3 (0:0)

Voodoo
20.10.2004, 10:57
hey, Bayer Leverkusen ist in der Championsleague ja richtig gut. Erst Madrid geschlagen und jetzt Rom. Hätte ich ehrlich gesagt denen niemals zugetraut. Ganz im Gegensatz zu den Bayern....

Gut Turin ist ja auch ein starker Gegner, aber dennoch hätte Bayern da viel mehr machen können. Vor allem fand ich Kahn wieder richtig schlecht. Was der für Patzer macht. Mir kams manchmal auch vor, als ob er Angst vorm Ball hätte.

Totenhand
20.10.2004, 15:32
jo Leverkusen macht ne gute Figur. Ich würde es ihnen gönnen, wenn sie dat Ding schaukeln. Wäre auch mal was anderes, immer die gleichen Manschaften sind doch langweilig.

Nächstes Jahr holt sich dann Stuttgart den Pott XD
Hauptsache n deutsches Team. Real sind Luschen, die fliegen eh nächste Runde raus :twisted:

Voodoo
20.10.2004, 15:51
Ja, genau meine Meinung. Das hatten wir auch schon in einem anderen Thread. Doch da meinten einige, dass sie lieber Manchester oben sehen wollen, als die Bayern *mit Finger auf Sgt Ultra zeig*

Ein bissle Patriotismus meine Herren :)

Sgt Ultra
20.10.2004, 19:04
Doch da meinten einige, dass sie lieber Manchester oben sehen wollen, als die Bayern *mit Finger auf Sgt Ultra zeig*

Ein bissle Patriotismus meine Herren :)

Natürlich bin ich in der CL auch für Bayern...
aber eben net wenn sie gegen Manchester spielen, so einfach is das. Wobei Bayern den Pott mit den bisher gezeigten leistungen auf keinen Fall verdient hätte, ganz zu schweigen von der Meisterschaft, das mal so nebenbei ;)

Voodoo
20.10.2004, 21:22
Bayern wird so ablosen dieses Jahr

D@YWaLKeR
20.10.2004, 21:46
"hoff" :)

Voodoo
21.10.2004, 16:51
Alle begeisterten Fußballfans, die einen freenet-DSL-Tarif besitzen, können sich freuen. Der Internetprovider hat die Videolizenz für die Saison 2004/2005 der Champions League erworben und überträgt nun alle Spiele der Champions League für Besitzter eines freenet-DSL-Tarif kostenlos Live übers Internet.


Alle anderen Interressenten können ein Saison-Abonement für 39,95 Euro oder ein Monats-Abonnement für 4,95 Euro erwerben. In einem umfangreichen Online-Archiv bei Freenet.de (http://www.freenet.de/freenet/) finden sich inzwischen über 5000 Clips von 12 Jahren UEFA Champions League Spielen. Weitere Informationen zu den Abonements und der Liveübertragung finden Sie auf action-video.freenet.de. (http://action-video.freenet.de/)

Voodoo
21.10.2004, 17:01
hier die Ergebnisse vom Mittwoch in der Übersicht:

Panathinaikos Athen - FC Arsenal 2:2 (0:1)
Rosenborg BK - PSV Eindhoven 1:2 (1:1)
AC Mailand - FC Barcelona 1:0 (1:0)
Schachtjor Donezk - Celtic Glasgow 3:0 (0:0)
FC Valencia - Inter Mailand 1:5 (0:0)
RSC Anderlecht - Werder Bremen 1:2 (1:1)
FC Chelsea - ZSKA Moskau 2:0 (2:0)
Paris SG - FC Porto 2:0 (2:0)

Nirvana
26.10.2004, 10:16
Bayern wird die Vorrunde schon schaffen, obwohl die dieses Jehr bisher alles andere als schön spielen. Dafür dann hoffentlich wieder erfolgreicher :)

ps: Gegen Juve darf mann auch verlieren ;)

Voodoo
26.10.2004, 10:31
Klar darf man gegen Juve verlieren, aber wie sie verloren haben ist der Unterschied. Irgendwie ist in dieser Mannschaft noch der Wurm drin. Ich weiß echt nicht warum. :(

Nirvana
26.10.2004, 11:27
naja das Spiel war eine reine Abwehrschlacht.

Laut kicker.de steht das Chancenverhältnis: 5:4 für Juve, aber vielleicht haben die nen anderes Spiel gesehen ;)

war halt nen typisches 0:0 Gegurke wo ein Stellungsfehler in der Abwehr das Spiel entscheidet ...

Sgt Ultra
03.11.2004, 23:44
hmm, des war heut nix. Bayer nur 1-1 und bayern hat verloren :\

Castor
04.11.2004, 10:14
dafür wars vorgestern umso besser :D :applaus:

Voodoo
04.11.2004, 10:40
Das stimmt. ICh finds Klasse wie sich Werder Bremen in der Königsklasse gibt. Darauf kann man echt Stolz sein. Ganz im Gegenteil zu Bayern München. Die werden sich höchstwahrscheinlich wieder ins Achtelfinale mogeln, aber mit was für einer Leistung? Hey, ich als Bayern Fan bin schon ziemlich stinkig auf die Mannschaft. Mit solchen Namen im Team darf man einfach nicht mehr so spielen.

Wenn Werder so weitermachen holen sie den Pokal :top:

Castor
04.11.2004, 11:24
hehe das wär mal zu geil :D

Voodoo
04.11.2004, 11:40
Habt ihr die Aktion von Adriano gesehen? Also der hätte es verdient noch länger gesperrt zu werden. tststststs.

Und das Spiel von Leverkusen war irgendwie unheimlich. Championsleague Spiel und ein Stadion indem 70 000 Leute passen und keiner war drin. :staunen:

Nirvana
04.11.2004, 11:41
Naja Kahn und die Stürmer habens eindeutig vermasselt ...
So schlecht war Bayern nicht. Abgesehen davon ist Juve wohl nicht mit Anderlecht zu vergleichen ;)

1. Halbzeit 8:1 Torschüsse für Bayern gegen Juve (und da waren gute Chancen bei). Ohne Tore gewinnt mal halt nicht und schon garnicht gegen Juve :/

Aber Tel Aviv war zumindest so nett gegen Ajax zu gewinnen - Danke :)

Castor
04.11.2004, 12:06
adriano hat wenigstens rot gesehen, im gegensatz zu totti. das war zu krass..

Voodoo
24.11.2004, 10:29
Di 23.11.04 20:45

AS Monaco - FC Liverpool 1:0
Olympiakos Piräus - Deportivo La Coruna 1:0


Real Madrid - Bayer Leverkusen 1:1
Dynamo Kiew - AS Rom 2:0
Bayern München - Maccabi Tel Aviv 5:1
Juventus Turin - Ajax Amsterdam 1:0
Manchester United - Olympique Lyon 2:1
Sparta Prag - Fenerbahce Istanbul 0:1


Mi 24.11.04 20:45

PSV Eindhoven - FC Arsenal -:-
Rosenborg BK - Panathinaikos Athen -:-
FC Barcelona - Celtic Glasgow -:-
AC Mailand - Schachtjor Donezk -:-
RSC Anderlecht - FC Valencia -:-
Werder Bremen - Inter Mailand -:-
ZSKA Moskau - FC Porto -:-
FC Chelsea - Paris SG -:-

Voodoo
24.11.2004, 10:32
yeah. Bayern München hat gestern goil gespielt. Hab mir alle Spiele angeschaut und war echt begeistert. Na schön. Tel Aviv ist vielleicht nicht der stärkste Gegner, konnte aber in der Championsleague dennoch gute Leistungen zeigen. Klasse Spiel.

Bayer Leverkusen ist auch so ein Phänomen. In der Bundesliga Pfui in der Championsleague Hui. Schade, dass es nicht zum Sieg gereicht hat. Eigentlich muss ich sagen, zum Glück hats zum Unentschieden gereicht. Hätte nicht gedacht, dass Figo den Elfmeter verschießt.

Castor
24.11.2004, 10:36
ich war 100% davon überzeugt, dass Figo versemmlt. Weil er gar nichts kann.war abei ein cooles spiel, jetzt muss LEV noch gegen Kiev gewinnen und alles ist klar!

Voodoo
24.11.2004, 10:41
Das Figo nichts kann ist ein bissle übertrieben. Er gehörte eine Zeitlang zu den besten Spielern der Welt. Schließlich wird man nicht umsonst Weltfußballer des Jahres. Denke auch wenn ihr Altersbedingt nicht mehr 100% seine Leistung bringt, müsste er genug Erfahrung haben um einen Elfmeter zu verwandeln.

Castor
24.11.2004, 11:10
also witzigerweise, immer wenn ich ein spiel von dem sehe, spielt der grottenschlecht. und das schon seit der WM 2002. Auch bei der EM dieses Jahr hatte er genau 1 gutes Spiel. Gut gestern war er nicht so schlecht als antreiber, kam aber halt nix bei raus.

Ich denke, sein Zenit ist überschritten, man munkelte während der EM ja auch schon, dass Real ihn abgibt.

Außerdem mag ihn einfach nicht :D

Voodoo
24.11.2004, 11:20
Seine Glorreiche Zeit begann 1988. Denke 12 Jahre hat sie gehalten. Also im Jahre 2000 hats schon angefangen, dass er nicht mehr so gut ist. Jetzt find ich ihn auch nur noch Mittelmaß.

Aber auch Ronaldo fand ich ziemlich schlecht. Von Beckham war ich ja noch nie begeistert. Das einzige was er gut kann sind Freistöße und Flanken. Ansonsten hat er mich noch nie überzeugt.

24.11.2004, 12:23
Meiner Meinung nach gehören Beckham und Roberto Carlos zu den Überschäzten Fussballern

freak
24.11.2004, 12:47
Sie werden aufjedenfall zu hoch eingeschätzt, so denk ich auch.
Aber des sind halt die Leute die einfach manchmal Weltklasse spielen.
Dennoch muss ich sagen dass Beckham die letzten Spiele nur schlecht gespielt hat, die ich von ihm gesehn hab. Aber wie gesagt, manchmal machen se die Dinger einfach rein. Gestern bei LEV muss ich sagn dass Real Glück hatte nicht zu verlieren, da LEV einfach zu blöd war in der ersten Halbzeit und teilweise auch noch in der 2ten ihre Chancen reinzumachen (die reichlich vorhanden waren).

rieke
24.11.2004, 13:09
die ham halt nich den beckham nehmen wollen :muhihi: *da war doch was

jetzt hamse den nächsten Kandidaten :rolleyes:

Nirvana
24.11.2004, 15:21
Also ich war von Zidane 1000 mal mehr enttäuscht als von Figo. Das jemand nen Elfer verschiesst ... naja passiert wohl jedem einmal ;)

Übrigens war das 1:1 von Real klasse herausgespielt - von wem ?! ;)

Aber schön, dass Real nicht gewonnen hat - das ist nen Drecksverein und nen Trümmerhaufen in der Abwehr ! Hoffentlich fliegen die raus - gogogo AS Rom :)

Insgesamt gebe ich euch aber Recht, Figo ist kein Weltklassespieler mehr - war er aber mal, ob Du ihn nun magst oder nicht @ Nils :D

Hilli
24.11.2004, 19:21
jo sehe das wie basti. Figo war der beste gestern bei Real.
Real Madrid is aber seit langem keine Mannschaft mehr, dort gibt es nur Einzelkünstler die durch immer seltener geniale Momente Tore machen.
Gestern haben Zidane, Ronaldo und co vorallem in der 1. Halbzeit Standfussball gespielt, keiner ging nem Ball hinterher usw.
Die haben halt auch im Verein schon alles gewonnen, was es zu gewinnen gibt und sind fast alle über 30.

Schade nur, dass Leverkusen im Moment nicht so gut drauf ist, sonst hätten se gestern klar gewonnen.

Nirvana
07.12.2004, 09:30
*Daumendrück* für heute Abend - wird bestimmt nicht einfach für Werder ;)

Voodoo
07.12.2004, 09:54
Werder wirds wohl schon schaffen. Valencia spielt so schlecht wie schon lange nicht mehr.


"Das war eine optimale Vorbereitung auf Valencia", mit diesen Worten verließ Sportdirektor Klaus Allofs nach dem 6:0-Kantersieg das Badenovastadion in Freiburg. "Wir haben viel Selbstvertrauen getankt, sehr viel Sicherheit in die Kombinationen bekommen und vor allem Tore gemacht."

Und genau so will Thomas Schaaf auch das alles entscheidende Gruppenspiel in Spanien angehen: Aggressiv und offensiv. "Wir dürfen dort auf keinen Fall den Fehler machen, uns hinten reinzustellen", erklärt Bremens Cheftrainer, "das können wir auch gar nicht, unsere Stärke liegt in der Offensive, das sieht man auch in der Meisterschaft, da haben wir auch jetzt wieder die meisten Tore geschossen."

Und ein Treffer in Valencia wäre nach dem 2:1-Sieg im Hinspiel schon die halbe Miete für Werder, das sich in diesem Falle sogar eine Niederlage mit einem Tor Differenz leisten könnte.

Bleibt die Frage, welchen Stürmern Schaaf dieses Mal das Vertrauen schenkt. Schließlich stehen der zuletzt in der Meisterschaft gesperrte Nelson Valdez, womöglich sogar auch Ivan Klasnic zur Verfügung. "Fünfzig, fünfzig", so bezifferte Schaaf die Wahrscheinlichkeit eines Einsatzes des an der Schulter lädierten Kroaten, der "auf jeden Fall" den Flug am heutigen Montag gen Süden antritt. "Im Training vor Ort wird sich zeigen, ob es geht", so Schaaf, der mit dem in Freiburg insgesamt fünf Mal erfolgreichen Duo Klose/Charisteas nicht die schlechteste Alternative hat.

Spielmacher Johan Micoud hat einen weiteren Vorteil für Bremen entdeckt: Durch das klare Ergebnis in Freiburg "konnten wir einige Spieler schonen", der Franzose, Ernst und Ismael durften vorzeitig in die Kabine. "Valencia wird ein anderes Kaliber als Freiburg", weiß Fabian Ernst, "aber wir haben genügend Qualität, um auch dort zu bestehen."


Was denkt ihr, wie Bayern München gegen Ajax Amsterdam spielt?

Castor
07.12.2004, 10:08
wird auf jeden fall mal spannend.
wie auch immer, vorm start waren sie mit platz 3 zufrieden und ich hätte nicht gedacht, dass sie am letzten spieltag noch so große chancen aufs weiterkommen hätten. also, hut ab und nun auf in die nächste runde :D

Nirvana
07.12.2004, 10:30
Was denkt ihr, wie Bayern München gegen Ajax Amsterdam spielt?

Das Spiel ist mir sowas von egal :)
Mein Tipp ist 1:1

Castor
07.12.2004, 13:26
hmm sat 1 stinkt doch. Bremen Valencia ist sicherlich das bessere Spiel, verglichen mit LEV-Kiev. Da spielt der deutsche gegen den spanischen Meister. Naja, wundert mich wirklich, dass se nicht Bayern gegen Ajax zeigen.

07.12.2004, 15:15
find ich gut von Sat1 :)

Hilli
07.12.2004, 15:40
narf.......der Gast war ich.

Voodoo
07.12.2004, 15:47
Anscheinend will Bayern zur Winterpause einige Akteure rausschmeissen. Deshalb wird morgen Dechimlis, Rauh und Hashemian spielen, damit sie sich nochmal bewähren können.

Nirvana
07.12.2004, 15:57
Demichelis wird nicht verkauft ... Linke, Kuffour, Hargreaves und Hashemian stehen allerdings auf der Verkaufs bzw. Verleihliste.

Voodoo
07.12.2004, 16:03
Ist auch schon Nachschub geplant oder wollen sie ihren Kader nur verkleinern?

Das mit Hashemian war ja wohl der Witz oder? Warum haben sie ihn geholt? Wollten sie Bochum (der kam doch von Bochum oder?) nur schwächen? Ich kann mich an kein wichtiges Spiel erinnern, an dem er gespielt hat.

Um Hargreaves find ich es allerdings ein bisschen Schade. Ich fand ihn immer net so schlecht. Linke ist inzwischen alt geworden. Glaub einen jüngeren Spieler würde es besser machen.

Nirvana
07.12.2004, 16:20
Die wollen den Kader verkleinern, Neuzugänge sind erstmal nicht geplant.
Hashemian hat am Anfang der Saison ein paar Einsätze gehabt, hat sich dann verletzt und im Endeffekt nicht durchgesetzt.
Ich weiß allerdings auch nicht was Bayern mit dem wollte ... schade für Bochum ...

Castor
07.12.2004, 22:02
jop. aber ich wie man munkelt, könnte er an Bochum ausgeliehen werden...

Nirvana
08.12.2004, 00:13
hab ich auch gelesen - die könnten den auf jeden Fall gebrauchen ;)
btw: Glückwunsch an Werder !
Jetzt muss nur noch Leverkusen gegen Kiew gewinnen bzw. Real in Rom verlieren und Alles ist gut, nein sogar bestens :D

Castor
08.12.2004, 10:39
leverkusen macht das schon

aber zu geil gestern, diese dreckigen spaniern können ja mal überhaupt nicht verlieren :D

Voodoo
08.12.2004, 11:22
Was ist denn passiert? Hab das Spiel nicht gesehen. Nur das Ergebnis.

Nirvana
08.12.2004, 11:55
Gegen eine am Ende nahezu ausflippende spanische Elf (Angulo sah nach grobem Foul an Valdez "Rot", zudem gab es noch ein wahres Kartenfestival in Gelb) legte Valdez nach und schoss kurz vor dem Schlusspfiff sein zweites Klasse-Tor: Sein Rechtsschuss aus 15 Metern schlug hoch im linken oberen Eck ein (90.+2).


Nach der roten Karte von Angulo gab es fast noch ne Schlägerei ... Angulo hat übrigens nach dem Platzverweis noch einen Bremer Spieler angespuckt. Für mich persönlich min. 10 Spiele Sperre !

Voodoo
08.12.2004, 12:08
pffff. Dumme Spacken. Auch für mich hat sowas die Höchststrafe verdient! Unsportlicher gehts ja nicht mehr.

Castor
08.12.2004, 12:49
selbiger spiegel artikel:

"Valencia ist eine Mannschaft, die nicht verlieren kann. Das ist bekannt", kommentierte Bernd Schuster, Trainer bei Valencias Lokalrivale Levante, die unschönen Szenen zum Abschluss der Partie.

ich finds witzig, vor allem weil Valdez gleich im Anschluss dass 2:0 macht, ne schöne Ohrfeige :)

Sgt Ultra
08.12.2004, 17:28
selbiger spiegel artikel:

"Valencia ist eine Mannschaft, die nicht verlieren kann. Das ist bekannt", kommentierte Bernd Schuster, Trainer bei Valencias Lokalrivale Levante, die unschönen Szenen zum Abschluss der Partie.

ich finds witzig, vor allem weil Valdez gleich im Anschluss dass 2:0 macht, ne schöne Ohrfeige :)

genau, die antworten auf dem platz sind die besten...

Nirvana
09.12.2004, 13:24
Alle deutschen Vereine weiter - sehr schön :)

Jetzt muss Stuttgart noch nen Unentschieden schaffen (sollte eigentlich nicht so das Problem sein) und Aachen in Athen gewinnen :D

Voodoo
09.12.2004, 13:36
ja, ich finds klasse dass alle deutsche Vereine weiter sind. Vor allem durch Siege gewonnen. Das gibt ordentlich Punkte in der Uefa Wertung. Vielleicht bekommen wir ja den verlorenen UEFA Pokal Platz wieder zurück.

Stuttgart wird gewinnen denk ich und ahlen... ich weiß net. Ich wünsch es ihnen.

Nirvana
09.12.2004, 14:11
Aachen :)
naja das mit der UEFA Cup Wertung und dem verlorenen UEFA Cup Platz wird wohl nix in den nächsten 4 Jahren ...


Uefa 5-Jahreswertung
Pl. Land 00/01 01/02 02/03 03/04 04/05 Gesamt
1 Spanien 16,611 14,857 15,5 14,312 4,812 66,092
2 England 14,166 11,571 10,666 11,25 5 52,653
3 Italien 9,812 12,571 15,928 8,875 5,142 52,328
4 Deutschland 11,062 13,5 9,142 4,714 4,428 42,846


sieht irgendwie schlecht aus ^^ : hier ist der Link zur 5 Jahreswertung:
http://www.kicker.de/content/uefa5jahreswertung/uefa5jahreswertung.asp?folder=8100

Voodoo
09.12.2004, 14:14
uff, wir liegen ja gut hinten. Naja. Dann gewinnen wir halt diese und nächste Saison jeweils den UEFA Cup und Championsleague und dann siehts schon besser aus.

Voodoo
17.12.2004, 14:48
Achtelfinalspiele wurde nun ausgelost. Die Hinspiele werden am 22./23. Februar, die Rückspiel am 8. und 9. März ausgetragen. Einzige Ausnahme ist das Heimspiel von Inter Mailand, das erst am 15. März im Giuseppe-Meazza-Stadion

http://www.myrabbits.de/phpBB/images/flags/de.gif Bayer Leverkusen [x:x] FC Liverpool http://www.myrabbits.de/phpBB/images/flags/uk.gif
http://www.myrabbits.de/phpBB/images/flags/de.gif FC Bayern [x:x] FC Arsenal http://www.myrabbits.de/phpBB/images/flags/uk.gif
http://www.myrabbits.de/phpBB/images/flags/de.gif Werder Bremen [x:x] Olympique Lyon http://www.myrabbits.de/phpBB/images/flags/fr.gif

http://www.myrabbits.de/phpBB/images/flags/es.gif Real Madrid [x:x] Juventus Turin http://www.myrabbits.de/phpBB/images/flags/it.gif
http://www.myrabbits.de/phpBB/images/flags/pt.gif FC Porto [x:x] Inter Mailand http://www.myrabbits.de/phpBB/images/flags/it.gif
http://www.myrabbits.de/phpBB/images/flags/es.gif FC Barcelona [x:x] FC Chelsea http://www.myrabbits.de/phpBB/images/flags/uk.gif
http://www.myrabbits.de/phpBB/images/flags/nl.gif PSV Eindhoven [x:x] AS Monaco http://www.myrabbits.de/phpBB/images/flags/fr.gif
http://www.myrabbits.de/phpBB/images/flags/uk.gif Manchester United [x:x] AC Mailand http://www.myrabbits.de/phpBB/images/flags/it.gif

Voodoo
17.12.2004, 14:49
Boah :staunen: , was für klasse Begegnungen. Ich glaube noch nie war die Championsleague so gut besetzt wie dieses Jahr. Freu mich echt schon riesig auf den Spieltag.

Hilli
17.12.2004, 14:58
wow echt klasse Spiele.
Bremen und Leverkusen haben noch recht "milde" Gegner bekommen, Bayern hat mit Arsenal natürlich ein sehr schweres Los.

Aber was für Spiele:
Real - Juve
Barca - Chelsea
Milan - ManU

könnten alles Finalspiele sein, freu mich auch total auf den Spieltag.

Voodoo
17.12.2004, 14:59
FC Liverpool - Bayer Leverkusen

Trainer Klaus Augenthaler (Bayer Leverkusen): FC Liverpool - das ist ein schönes Los, das finde ich gut. Ich habe an der Anfield Road mit den Bayern 1981/82 im Halbfinale des Europapokals 0:0 gespielt. Ich freue mich auf diese Spiele, wie viele Leverkusener, die sich im Achtelfinale Liverpool als Gegner gewünscht haben. Wenn man gegen Real und Rom vier Punkte holt, dann dürfte man auch gegen die Briten eine gute Chance haben.

Geschäftsführer Wolfgang Holzhäuser: Die Anfield Road in Liverpool ist immer ein Erlebnis. Diese Mannschaft ist sicherlich schlagbar, obwohl es im Achtelfinale keine leichten Gegner gibt. Wer Real, Kiew und Rom im direkten Vergleich schlägt, hat auch im K. o.-System gegen Liverpool eine Chance. Wir hatten an ein Los mit dem FC Porto geglaubt, aber auch mit Liverpool sind wir zufrieden.

Bernd Schneider (Bayer Leverkusen): Wer in der Champions League noch dabei ist, für den ist jedes Los ein Glückslos. Gegen Liverpool werden es aber zwei spannende Spiele. Wir haben gute Erfahrungen gegen Liverpool gemacht. Zudem haben wir uns in einer Gruppe mit Real Madrid und Dynamo Kiew als Gruppenerster durchgesetzt. Da sind wir überzeugend aufgetreten. Jetzt wollen wir aber mehr. Die Chancen stehen 50 zu 50.

Jens Nowotny (Kapitän Bayer Leverkusen): Ich habe noch gute Erinnerungen an die Champions League-Saison 2001/02 - da haben wir zuhause im Viertelfinale 4:2 gewonnen. Auch für die Zuschauer war die Begegnung das interessanteste und beste Spiel. Ich freue mich ganz besonders auf dieses Spiel.



Werder Bremen - Olympique Lyon

Klaus Allofs (Sportdirektor Werder Bremen): Lyon ist ganz klar die Nummer eins in Frankreich. Das ist ein ganz dicker Brocken. Die sind viel stärker als vor drei Jahren, als wir schon einmal gegen sie gespielt haben. Es gibt sicherlich Vereine, die in der Öffentlichkeit einen größeren Namen haben wie Chelsea oder Juventus, aber sportlich steht Lyon diesen Klubs in nichts nach. Wir haben aber trotzdem den festen Willen weiterzukommen.

Tim Borowski (Werder Bremen): Ich denke, dass wir auf einen starken Gegner treffen. Wir sind allerdings überrascht, weil wir mit anderen Mannschaften gerechnet hatten. Es ist eine lösbare Aufgabe. Die Chancen stehen gut, dass wir eine Runde weiter kommen.

Präsident Jean-Michel Aulas (Olympique Lyon): Das ist ein sehr gutes und machbares Los, obwohl ich lieber gegen Real Madrid oder den FC Porto gespielt hätte. Aber Bremen ist für uns eine ganz besondere Angelegenheit. Vor fünf Jahren haben sie uns im Uefa-Cup ausgeschaltet. Wir hatten zu Hause 3:0 gewonnen, aber sie haben uns im Rückspiel 4:0 geschlagen. Dieses Ausscheiden hat seine Spuren hinterlassen. Und vor der Saison haben wir in einem Freundschaftsspiel 3:0 geführt, ehe sie dank eines überragenden Johan Micoud noch zum 3:3 gekommen sind.



Bayern München - Arsenal London


Oliver Kahn: Das war ja klar, dass der Jens und ich nichts auslassen werden. Wir haben beide instinktiv gewusst, dass wir das noch aufnehmen werden. Natürlich wird das jetzt hochstilisiert, aber es spielt Arsenal gegen Bayern und nicht Kahn gegen Lehmann. Da sind noch zehn andere Spieler, die das entscheiden. Englische Mannschaften kommen uns persönlich entgegen. Gegen Manchester haben wir immer positiv ausgesehen und auch gegen Arsenal haben wir, glaube ich, noch nie verloren.

Oliver Bierhoff (Nationalmannschafts-Manager): Das sind natürlich alles sehr schwer zu spielende Mannschaften, aber aus deutscher Sicht natürlich auch sehr reizvoll. Irgendwie ist es schon witzig, dass die beiden Nationaltorhüter im direkten Duell aufeinandertreffen. Aber am Ende ist natürlich wichtig, dass die Bayern weiterkommen. Schließlich spielen ja nicht nur Lehmann und Kahn gegeneinander. Dennoch birgt jedoch dieses Spiel eine gewisse Brisanz.

Sgt Ultra
17.12.2004, 19:03
das statement von bierhoff is richtig, hoffentlich kommen alle weiter, auch wenn ich dem kahn von ganzem herzen 5 kisten wünsche... ;)

Nirvana
17.12.2004, 23:08
Schöner Spieltag - respekt !
Liverpoll ist dieses Jahr nicht so stark. Leverkusen sollte da schon gute Chancen haben weiterzukommen. Aber wenn Baros zu Hause nen guten Tag ist der auch wieder für nen paar Tore gut. Auf jeden Fall nen interessantes Spiel :)

Mal sehen ob Elber bis dahin auch wieder fitt ist. Deutschland soll ihm ja ganz gut liegen ... Ist für Werder ein sehr unangenehmen aber durchaus schlagbarer Gegner. Abgesehen davon ist jeder Gegner jetzt eine richtige Hausnummer :D

Arsenal ist natürlich nen Hammerlos für Bayern. Aber wenn die von ihrer Insel runter sind spielen die 2 Klassen schlechter. Hoffentlich nutzen das die Bayern aus und machen die nötigen Tore um dann schlußendlich eine ute Ausgangsposition für das Rückspiel in London zu haben.

maaaal sehen :D

Bayer Leverkusen > FC Liverpool
FC Bayern > FC Arsenal
Werder Bremen > Olympique Lyon
Real Madrid &lt; Juventus Turin
FC Porto &lt; Inter Mailand
FC Barcelona > FC Chelsea
PSV Eindhoven &lt; AS Monaco
Manchester United &lt; AC Mailand

Voodoo
18.12.2004, 11:24
Bayer Leverkusen > FC Liverpool
FC Bayern > FC Arsenal
Werder Bremen > Olympique Lyon
Real Madrid &lt; Juventus Turin
FC Porto &lt; Inter Mailand
FC Barcelona &lt; FC Chelsea
PSV Eindhoven &lt; AS Monaco
Manchester United &lt; AC Mailand

hmm, eigentlich genau so wie Nirvana, nur Chelsea wird gewinnen

freak
18.12.2004, 18:17
also ich kann keine gscheiten tipps abgeben, wären alles nur vermutungen.
alles gute mannschaften gegeneinander und kann immer anders ausgehn.
bin natürlich für alle deutschen ;)

Voodoo
24.02.2005, 09:35
Real Madrid - Juventus Turin 1:0 (1:0)
Bayern München - FC Arsenal 3:1 (1:0)
PSV Eindhoven - AS Monaco 1:0 (1:0)
FC Liverpool - Bayer Leverkusen 3:1 (2:0)
FC Porto - Inter Mailand 1:1 (0:1)
FC Barcelona - FC Chelsea 2:1 (0:1)
Werder Bremen - Olympique Lyon 0:3 (0:1)
Manchester United - AC Mailand 0:1 (0:0)

Hilli
24.02.2005, 12:34
Schade, das wars wohl für Bremen
Auch für Leverkusen wird es schwer, aber ich denke mit ihrer Heimstärke schaffen sie es noch.

Voodoo
24.02.2005, 12:39
Für Bremen ist es wohl wirklich vorbei. Ich glaub nicht, dass sie ein 3:0 wieder wett machen. Leverkusen könnte es noch schaffen.

Bayern hoffe ich mal dass das ausreicht, aber Arsenal darf man niemals unterschätzen.

Nirvana
24.02.2005, 16:43
jo für bremen wars das ... leverkusen muss zittern ... bayern wirds denke ich mal packen (wenn nicht erinnert mich daran den frings eine reinzuhauen) :)

Sgt Ultra
24.02.2005, 19:05
Ich denk mal das es leider nur Bayern schaffen wird. Son Mist, wir brauchen doch wieder den vierten CL-Platz. So wird das nie was...

Castor
24.02.2005, 19:13
naja. Bremen hat schon mal nach der 1. Runde 0:3 gegen lyon zurückgelegen und dann 4:0 gewonnen.
Die Toten werden immer am Ende einer Schlacht gezählt,

Mein Tipp:

LEverkusen weiter(heimstark, 2:0 ist drin), Bayern raus (Arsenal schafft locker das 2:0), Bremen mit sssssssseeeeeeeeeeeeeehhhhhhhrrrrrrrrrrrrrrrr viel glück noch ne Chance :)

Nirvana
25.02.2005, 03:18
sorry nils, aber deine tipps sind zum totlachen :)

Voodoo
25.02.2005, 08:05
Er ist sehr "optimistisch" :)

Castor
25.02.2005, 13:14
wir werden sehen :D

aber schön, dass Bayern sich schon in der nächste Runde wähnt. Das macht meinen Tipp umso wahrscheinlicher :)

Voodoo
25.02.2005, 13:54
Nach den ersten zwei Aussagen der Bayern Spieler, die ich gesehen habe, gehen sie davon aus, dass es in Arsenal sackschwer wird. Deswegen war auch Magath so sauer nach dem Spiel. Ich denke auf keinen Fall, dass Bayern sich für sicher weiter hält.

MaX PoWeR
25.02.2005, 20:31
*heul*
naja, ich hatte es ehrlich gesagt geahnt, lyon is einfach bärenstark diese saison. und im gegensatz zu hilli und nirv hätte ich lieber arsenal oder liverpool als gegner gehabt :( war das ne miese stimmung vorgestern, ganz bremen trauert!! :(
und armes bochum, die dürfen morgen dafür herhalten :D

Voodoo
26.02.2005, 11:07
Ja, es war überhaupt ein schlechter Tag für die deutschen Mannschaften. Total mies. 5 von 6 Mannschaften sind draußen (meine Einschätzung). Und Bayern könnte auch noch raus fliegen.

Nirvana
26.02.2005, 21:50
Bayern fliegt nicht raus und Leverkusen hat auch noch ne gute Chance weiterzukommen ;)

Sgt Ultra
26.02.2005, 22:34
vorher rumzuspekulieren bringt doch nix...

Nirvana
08.03.2005, 23:12
und wieviele Tote gabs ? :(

Hilli
09.03.2005, 00:59
Werder :applaus: Bremen

Castor
09.03.2005, 01:43
tjo, bitteres Ding.

Aber was solls, als ungesetzter (==Lostopf 4) die Gruppenphase mit Valencia und Inter zu überstehen ist immer noch ein RIESENERFOLG!
Man nehme dankend das Geld und konzentriere sich auf die doppelte Titelverteidigung :)

Nirvana
09.03.2005, 08:23
Du glaubst echt noch an die Meisterschaft ?

Voodoo
09.03.2005, 09:48
Bis auf Bayern und Schalke sind wohl schon alle ausm Rennen.

Obwohl... mein Geheimtipp: Dortmund :D

Castor
09.03.2005, 12:37
warum nicht? sind noch zehn Spiele a 3 Punkte, da geht noch einiges...
Bremen hatte letzte Saison auch schon 11 Punkte Vorsprung und Bayern ist nochmal auf 4 rangekommen.

riKkTer^
09.03.2005, 13:20
freiburg rulezzz !!!! :bunny: :bunny:

Nirvana
09.03.2005, 23:50
Mein Tipp:

LEverkusen weiter(heimstark, 2:0 ist drin), Bayern raus (Arsenal schafft locker das 2:0), Bremen mit sssssssseeeeeeeeeeeeeehhhhhhhrrrrrrrrrrrrrrrr viel glück noch ne Chance :)

war wohl nix :p

Castor
10.03.2005, 07:31
zumindest bei Bayern wars knapp :)

Schade, dass in Lev die gesamte Defensive fehlte. Die hätten es sonst wohl geschafft... Wer Real 3:0 schlägt, der sollte ja wohl auch Liverpool ausschalten können :)

Voodoo
10.03.2005, 08:08
Bayer Leverkusen - FC Liverpool 1:3 (Hinspiel 1:3)
AS Monaco - PSV Eindhoven 0:2 (Hinspiel 0:1)
Juventus Turin - Real Madrid 2:0 n.V. (Hinspiel 0:1)
Inter Mailand - FC Porto
Olympique Lyon - Werder Bremen 7:2 (Hinspiel 3:0)
AC Mailand - Manchester United 1:0 (Hinspiel 1:0)
Chelsea London - FC Barcelona 4:2 (Hinspiel 1:2)

Ich hab jetzt die Umfrage angepasst.

Nirvana
10.03.2005, 08:35
ich bleib mal bei AC Mailand als Tipp, hoffe allerdings das die Bayern es schaffen :)
im übrigen fand ich Arsenal ziemlich harmlos, hab nur einmal kurz gezittert beim Kopfball in der 87. Minute von diesem Arsenal Verteidiger ;)

gooze
10.03.2005, 09:42
was warn da mit bremen los ? :staunen:

Hilli
18.03.2005, 14:49
Die Viertelfinal-Auslosung in der Champions League:

FC Liverpool - Juventus Turin

AC Mailand - Inter Mailand

Olympique Lyon - PSV Eindhoven

FC Chelsea - Bayern München

Im Anschluss an die Auslosung des Viertelfinales wurden die Paarungen für
das Halbfinale ausgelost.

Das Ergebnis:

FC Chelsea/Bayern München - FC Liverpool/Juventus Turin

AC Mailand/Inter Mailand - Olympique Lyon/PSV Eindhoven




Erst Arsenal dann Chelsea ^^
Wird sehr sehr schwer für die Bayern, gut aber, dass sie zuerst in London spielen.
Auch geil wird sicherlich das Mailänder Derby.

Voodoo
18.03.2005, 15:53
Oh mann oh mann... Die Championsleague geht dieses Jahr echt tierisch ab. Die Bayern werden wohl jetzt rausfliegen. Echt schade... Hätte lieber ein Gegner wie Eindhoven bekommen, die meiner Meinung nach schwächer sind.

Besondere Prisanz hat wohl das Spiel in Mailand. Beide haben Heimspiel :D

Hilli
18.03.2005, 21:29
und das sogar 2 mal, wie unfair :p

Castor
18.03.2005, 23:25
krazz0r paarungen :applaus:

Nirvana
21.03.2005, 20:32
FC Liverpool &lt; Juventus Turin

AC Mailand > Inter Mailand

Olympique Lyon > PSV Eindhoven

FC Chelsea &lt; Bayern München

Castor
21.03.2005, 21:02
OL > PSV (OL muss gewinnen, dann siehts besser für Bremen aus)
Inter>AC (Wunschgedanke, deren Fußball ist attraktiver)
Juve>Liverpool (hoffe hier auf das Gegenteil)
Bayern>Chelski (der Trainer darf nicht mit, dann klappt das schon ;))

Castor
06.04.2005, 02:09
kleine anekdote am rande:


Mourinho bleibt dem Stadion fern

Wegen seiner Sperre hätte Chelsea-Coach José Mourinho in der morgigen Partie gegen den FC Bayern München nicht auf der Bank sitzen dürfen. Ein Tribünenplatz wäre erlaubt gewesen. Aber Mourinho will sich das Spiel nicht live vor Ort anschauen.

London - "José wird das Spiel privat an einem sehr friedlichen Platz am Fernsehen verfolgen. Das ist seine Entscheidung", sagte heute Chelseas Co-Trainer Baltemar Brito. Die Uefa hatte Mourinho wegen seiner Schiedsrichterschelte nach dem Spiel in Barcelona (1:2) für die Spiele der Champions League gegen die Bayern (morgen und am 12. April, Liveticker SPIEGEL ONLINE) gesperrt.

Mourinhos überraschende Entscheidung könnte ein taktischer Schachzug des Portugiesen sein. Von der Tribüne aus hätte er kaum Einfluss auf seine Mannschaft ausüben können, denn die Uefa hatte angekündigt, ihm einen Aufpasser zur Seite zu stellen, damit er nicht über Funk heimliche Kommandos geben kann.

Mourinho-Assistent Brito versicherte, dass Mourinho sich an die Vorgabe des Verbandes halten werde. "José wird mit seinen Mitarbeitern nicht in Kontakt treten", sagte er. Laut Uefa darf Mourinho "vor und während des Spiels nicht in Umkleidekabine, Stadiongänge oder technische Bereiche, noch ist es ihm gestattet, Kontakt zu seinem Team aufzunehmen".

Nirvana
06.04.2005, 08:43
hab irgendwie das Gefühl, dass einer von Chelsea nen Knopf im Ohr haben wird .... dem Mourinho traue ich alles zu ...

achja, wie siehts mit Tips aus ?!

ich sag mal vorsichtig: Chelski 1:1 Bayern

Dienstagsergebnisse:
OL vs. PSV 1:1
Liverpool vs. Juve 2:1

schade, dass Juve noch das Auswärtstor geschossen hat. Aber wenn Bayern und Liverpool es schaffen werde ich alles versuchen Karten für´s Spiel in Liverpool zu bekommen. :D

Nirvana
06.04.2005, 14:15
Mourinho trickst Uefa aus

Chelsea-Coach José Mourinho kann im Viertelfinal-Hinspiel der Champions League gegen Bayern München heute Abend (20.45 Uhr, Liveticker bei SPIEGEL ONLINE) eventuell doch Kontakt zu seinem Team aufnehmen. Der für zwei Partien gesperrte Portugiese zieht sich in die eigenen vier Wände zurück. Die Uefa muss draußen bleiben.

London - "Wenn er in seiner Wohnung bleibt, können wir niemanden zum Überwachen hinschicken. Wir respektieren seine Privatsphäre", erklärte Uefa-Sprecher William Gaillard in einem BBC-Interview. Mourinho hatte am Dienstag angekündigt, nicht ins Stadion zu kommen und das Spiel "privat an einem sehr friedlichen Platz am Fernsehen zu verfolgen".

Der 42 Jahre alte Erfolgstrainer, der im vergangenen Jahr den FC Porto zum Gewinn der Champions League geführt hatte, war von der Uefa für beide Viertelfinal-Begegnungen gesperrt worden, weil er den Fußball "in Verruf gebracht" und "falsche Erklärungen abgegeben" habe. Demnach darf er "vor und während des Spiels nicht in Umkleidekabine, Stadiongänge oder technische Bereiche, noch ist es ihm gestattet, Kontakte zu seinem Team aufzunehmen". Ob er letztes, zum Beispiel in der Halbzeitpause per Telefon, nicht doch tut, kann die Uefa nicht überprüfen.

Chelseas Agenda 2010

Englischen Medienberichten zufolge soll das Salär Mourinhos von jährlich etwa 6,14 Millionen Euro auf 7,6 Millionen angehoben werden. Die "Blues" wollen den Portugiesen außerdem bis Juni 2010 binden. Der bisherige Vertrag mit dem Coach endete 2007.

Mit der Gehaltsaufstockung, die Mourinho zum bestbezahlten Fußballtrainer der Welt machen würde, will Chelsea-Eigner und Öl-Milliardär Roman Abramowitsch offenbar dessen Abwanderungsgedanken vertreiben. Abramowitsch war am Montag eigens zu Gesprächen mit Chelseas Vorstandsboss Peter Kenyon und Mourinho-Berater Jorge Mendes nach London gereist, um das Angebot persönlich zu unterbreiten und seinen Angestellten zum Bleiben zu überreden.

"Die Verhandlungen laufen gut. Wir stehen unmittelbar vor einem Abschluss und werden uns wohl schon am Donnerstag einigen", sagte Mendes dem "Evening Standard". Das neue Arbeitspapier soll Mourinho zudem mehr Einfluss innerhalb des Clubs geben.

Der exzentrische Coach hatte sich vor wenigen Tagen darüber beschwert, dass seine Arbeit von Vereinsseite nicht ausreichend gewürdigt werde und zudem die mangelnde Unterstützung Chelseas im Verfahren der Uefa gegen ihn kritisiert. Mourinho führte den Club in das Viertelfinale der Champions League, zum Triumph im Ligapokal und steht in der Premier League unmittelbar vor dem ersten Titelgewinn Chelseas seit 1955.

FC Chelsea - Bayern München Mi. 20.45 Uhr
(voraussichtliche Mannschaftsaufstellungen)
Chelsea: Cech - Johnson, Ricardo Carvalho, Terry, Gallas - Makelele - Cole, Lampard, Duff - Drogba, Gudjohnsen
München: Kahn - Sagnol, Lucio, Kovac, Lizarazu - Salihamidzic, Frings, Ballack, Schweinsteiger - Makaay, Guerrero
Schiedsrichter: Temmink (Niederlande)

Voodoo
06.04.2005, 14:31
hmm, per Fernseher hat er bestimmt sogar eine bessere Übersicht als auf der Trainerbank.

MaX PoWeR
06.04.2005, 16:00
3:1 für Chelsea :heilig:

Hilli
06.04.2005, 16:01
Chelsea - Bayern: 2:0

Voodoo
06.04.2005, 16:09
ich geb kein Tip ab. Hab eh nie recht.... Hoffe aber auf dieses Ergebnis

Chelsea - Bayern 0:38

kru3m3L
06.04.2005, 16:30
chelsea - bayern 1:2

Castor
06.04.2005, 17:06
1:1

Sgt Ultra
06.04.2005, 18:58
tip 1-0
hoff 0-1

MaX PoWeR
06.04.2005, 23:36
Muhaha selten so schlechte Bayern gesehen! :)
Hoffe ja, das ist ihr Ende, auch wenn es nach dem geschenkten 11er wieder etwas besser aussieht... :wallbash:

Sgt Ultra
06.04.2005, 23:39
sauber unter die räder gekommen...

warum hoffst Du das es ihr ende ist, Paula? Ich mein ich kann Bayern auch net leiden, aber trotzdem sollte man da bissl solidarität zeigen. Besonders deswegen, weil alle anderen deutschen Teams schon raus sind und wir auf die UEFA Wertung achten müssen um net noch mehr Internationale Plätze zu verlieren...

Hilli
07.04.2005, 00:00
Die Bayern Abwehr war echtn Hühnerhaufen, können froh sein, dass es nur 4 Gegentore waren.

Und wenn ich den Hoeneß nachm Spiel wieder hör: "Bis zum 1:1 war Chelsea nicht besser" Der Mann hat auch nen anderes Spiel gesehen.
Ich hoffe dennoch auf ein Weiterkommen der Bayern wegen der oben angesprochen Solidarität.
Die Uefa 5-Jahreswertung ist im Moment ziemlich egal, da weder nach oben noch nach unten viel geht.

Castor
07.04.2005, 00:59
pfft. immer diese inkonsequenz.
Wenn ich Bayern hasse, hasse ich Bayern. Also egal, in welchem Wettbewerb die stehen. Allerdings ging es gegen England, die hasse ich genauso, besonders Chelski, deswegen war ich heute mal neutral. Das ist dann aber auch schon das höchste der Gefühle :D

Naja zumindest habe ich damit 1e meiner drei Wetten gewonnen, was ingesamt zu einem positiven gesamtergebnis führte.

@Hoeneß: Der hatte schon in der Halbzeit n anderes Spiel gesehen....

BTW: Habt ihr das Zettelschieben zum Co-Trainer gesehen? Bin mal gespannt, ob da noch was nachkommt von der UEFA...

MaX PoWeR
07.04.2005, 01:19
Also bei manchen Vereinen bin ich ja auch mal solidarisch, auch wenn ich die nicht so mag. Aber bei den Bayern will das einfach nicht funktionieren ;)

Nirvana
07.04.2005, 09:53
@ Paula :keineahn:

Voodoo
07.04.2005, 10:14
Ich hab das Spiel leider nicht sehen können. Hatte einen CW zu der Zeit, aber das was ich gelesen habe war schon recht peinlich für Bayern.

Die einzigen 15 Minuten, die ich sehen konnte, waren wirklich so wie beschrieben. Chelsea super Pressing und Bayern total neben sich. Aber mal ehrlich. Was soll Hoeneß auch groß sagen? ... "Ja, wir Bayern waren total scheisse und werden in München eine bittere Klatsche bekommen. Geld siegt halt doch...". Wohl kaum.

So oder so. Auf Hoeneß sein Geschwätz konnte man noch nie viel geben. Bleibt zu hoffen, dass wenn Makaay und Demicheles wieder spielen, es in München anders aussieht.

gooze
07.04.2005, 11:50
muha was ne klatsche für die bayern :D schade das ballack den elfer nich versemmelt hat. so kann der FCB im Rückspiel mit 2:0 noch Hin + Rückpartie gewinnen.

Voodoo
07.04.2005, 11:55
naja... Hinparty können sie nicht mehr gewinnen hihi, aber weiterkommen könnten sie mit einem 2:0.

Nirvana
07.04.2005, 12:47
Roy macht das schon :)

MaX PoWeR
07.04.2005, 14:01
Andere Trainer/Manager sind auch in der Lage, ihre Jungs mal zu kritisieren, wenn es angebracht ist. Lächerlich ist einfach, das er jetzt schon wieder mit "niedermachen" anfängt, wir wissen ja alle wie das letztes mal endete :D

Nirvana
07.04.2005, 14:34
ich denke mal das wird intern genug Kritik geben ... also da wo es hingehört ;)

kru3m3L
07.04.2005, 15:00
blamabel bayern einfach blamabel. 4:2 untergegangen. dass man aus dem spiel barca gegen chelsea auch nichts gelernt hat is schon verwunderlich. aber immerhin war mein tipp zur hälfte richtig. 2 tore für die bayern :D

Becks
07.04.2005, 19:26
Meine Güte, also "peinlich" ist doch echt mal was anderes. Wenn man nur einen Stürmer hat und der gerad mal nen paar Spiele gemacht hat ist kein Wunder, dass vorne nicht viel geht. Ausserdem ist Chelsea zur Zeit das Maß der Dinge im Europäischen Fussball - was der Lampard (mal wieder) gespielt hat ist doch echt mal absolute Weltklasse! (btw: ich bin absolut KEIN Bayern-Fan, nur international Patriot ;))

Tipp fürs Rückspiel: 0 : 0

Voodoo
11.04.2005, 15:57
Das 100. Champions-League-Spiel des FC Bayern soll nicht das letzte im Münchner Olympiastadion sein. Mit dem Top-Sturm Roy Makaay und Claudio Pizarro und der Unterstützung von 59.000 Zuschauern will der Bundesliga-Spitzenreiter am Dienstag (20.45 Uhr/Sat.1 und Premiere) das scheinbar Unmögliche schaffen und gegen den FC Chelsea nach der 2:4-Hinspielniederlage doch ins Halbfinale einziehen. Die erreichte der FC Bayern zuletzt beim Champions-League-Triumph im Jahr 2001.


«Wunder» gelang nur einmal


303 Europapokalspiele haben die Bayern in den vergangenen 43 Jahren bestritten, aber nur einmal konnten sie einen Zwei-Tore-Rückstand aufholen: Am 7. Dezember 1988 gelang das «Wunder von Mailand», als Klaus Augenthaler und Co. bei Inter mit 3:1 gewannen und damit die 0:2-Hinspielniederlage wettmachten. Doch diese Statistik schreckt die Bayern nicht. «Wir sind dazu in der Lage, zu Hause drei, vier Tore zu machen. Das haben wir schon gegen Arsenal und Ajax Amsterdam bewiesen. Wir werden alles versuchen», versprach Nationalspieler Michael Ballack eine leidenschaftliche Aufholjagd.

Auch Trainer Felix Magath versprüht Optimismus: «Wenn alles zusammenpasst und die Mannschaft einen guten Tag erwischt, schlagen wir auch Chelsea mit zwei Toren Unterschied.» Ein 2:0 oder 3:1 würde reichen. Manager Uli Hoeneß, der noch in London gefordert hatte, die Engländer im Rückspiel «niederzumachen», bezog die Fans in seinen «Riesenfunken Hoffnung» mit ein: «Wenn die Zuschauer mitmachen und die Spieler über ihre Leistungsgrenze gehen, haben wir eine Chance.»



Pizarro auf Comeback aus

Die Hoffnung hat in erster Linie drei Namen, die beim Hinspiel schmerzlich vermisst wurden: Makaay, Pizarro und Demichelis. Pizarro will nur zehn Tage nach einem Muskelfaserriss im Oberschenkel ein Blitz-Comeback wagen und zusammen mit Makaay für Tore sorgen. Zehn der 17 Bayern-Treffer in dieser Champions-League-Saison gehen auf das Konto von Pizarro (3) und Makaay (7), der allerdings nach einer Muskelverletzung noch nicht wieder in Top-Form ist. Trotzdem baut Magath gerade auf den 30-jährigen Niederländer: «Roy wird am Dienstag effektiver und besser sein. Der Gegner muss sich auf ihn viel mehr konzentrieren. Er wird vorne drin ein wichtiger Mann sein.»

Martin Demichelis soll nach dem Abwehr-Chaos in London vor allem dafür sorgen, dass Chelsea Mittelfeldstar Frank Lampard nicht erneut Narrenfreiheit besitzt und als Torschütze zuschlägt. «Wir müssen dieses Mal defensiv einen guten Tag erwischen, dann wird sich das Problem Lampard von selbst erledigen», kommentierte Magath.



Klare Marschroute

Die Marschroute der Bayern ist klar: «Wir liegen 0:2 hinten und können nicht groß taktieren. Wir müssen das Spiel machen und Tore schießen», sagte der Trainer. Aber ein kopfloser Sturmlauf wäre das falsche Konzept. «Wir brauchen das Spiel nicht in den ersten 20 Minuten zu gewinnen, aber wir müssen das erste Tor machen», meinte Magath. Ein 0:1 dagegen wäre fatal. Auch Makaay empfiehlt, «nicht blind anzugreifen», weil Chelsea perfekt zu kontern versteht.

Für Oliver Kahn liegt der Schlüssel zum Erfolg im physischen Auftreten. «Wir müssen Chelsea mit den eigenen Waffen schlagen», forderte der Kapitän nach der «Erniedrigung» in London: «Wir müssen mit hoher Aggressivität agieren, wir müssen den körperlichen Kampf annehmen.» Den nicht so robusten, aber wertvollen Mehmet Scholl will Magath darum erst bringen, wenn der Gegner müde wird: «Auf dem Niveau von Chelsea kann Mehmet das Tempo nicht 90 Minuten bestimmen.»



Mourinho: Wollen in München gewinnen

Schon am Sonntag ist Chelsea nach München angereist, mit einem klaren Ziel. «Wir sind hier, um zu gewinnen, aber es wird sehr schwer», sagte Trainer José Mourinho. Der gesperrte Portugiese will das Spiel «irgendwo im Stadion» verfolgen. Kahn hofft, dass auch Chelsea den typischen Briten-Reflex zeigt: «Wenn englische Mannschaft von der Insel herunterkommen, sind sie immer zu schlagen.» Aber erstmals in dieser Saison auch höher als mit einem Tor Unterschied?

MaX PoWeR
12.04.2005, 14:57
Mein Tipp für heute Abend: FC Bayern 1:2 FC Chelsea

Hilli
12.04.2005, 15:07
1:1

Castor
12.04.2005, 15:19
0:2

Sgt Ultra
12.04.2005, 17:50
0-1

Voodoo
12.04.2005, 17:59
0-2

Nirvana
12.04.2005, 18:14
mein gott wettet doch alle bei betandwin.de da gibts ne super quote für nen auswärtssieg für chelski :p

btw: gut dass voo 0:2 getippt hat (ich erinner mich da gerne an andere tipps ^^)

3:1 !!!

MaX PoWeR
12.04.2005, 18:46
was stirbt zuletzt? :D :D :D

MaX PoWeR
12.04.2005, 23:47
Tja, gut gespielt, hat halt im Abschluss ein wenig gehakt. Aber lieber so ausscheiden, als wie inter das grade macht...

Nirvana
13.04.2005, 00:30
lieber verdient und klar ausscheiden als sowas ...

Ballack ist nen Depp, sorry aber was der an klaren Torchancen verschossen hat kotzt mich an !

Castor
13.04.2005, 00:45
dreck man hab bei betwandwin sieh chelski und sieg ac gewettet. kann bayern nicht einfach verlieren? hätte eh keinen unterschied gemacht.

aber die inter fans sind scho krazz, unglaublich...

Voodoo
13.04.2005, 09:23
oh mann. Die 2 Tore von Chelsea waren sowas von unverdient. Bayern hat so übertrieben viel Druck gemacht. Doch Bayern haben einfach ihre Chancen nicht so genutzt wie die Engländer.

Auch find ich die Art der Chelsea Leute zum kotzen. Wie sie zum Schluß extrem auf Zeitspiel gemacht haben. Ich hätte einigen ne gelbe Karte gegeben. *Aufreg*

Hoffentlich kommen die Chelsea Typen nicht ins Finale. Ich gönn es ihnen nicht wirklich.

Und ich hab 0:2 getippt, weil ich mein Tipp-Pech verarschen wollte... Meistens gehts nämlich nach hinten los. Und in dem Fall hätte es ein Sieg von Bayern bedeutet. Leider aber nicht hoch genug... :(

kru3m3L
13.04.2005, 13:06
och man das spiel war nach dem tor von drogba leider gelaufen. das hätte net sein müssen.
die chancen waren da nur hat bayern es einfach nicht fertiggebracht das benötigte frühe tor zu schiessen. ich hab inner kneipe mitgefiebert wie kein anderer. naja war ein sehr tolles spiel, rauf und runter.
das was in mailand passiert ist, ist sehr arm :(

gooze
13.04.2005, 13:40
was häult ihr alle über Bayern ? ich finds gut das die möchtegern "ich-kauf-mir-mein-team-elf" rausgeflogen sind. Ich hab richtig gejubelt als Chelsea das 2:1 reingeballert hat :D

mein tipp

FC Chelsea Championsleague Meister 04/05

lotze
13.04.2005, 13:47
sorry gooze aber da sieht man das du keine ahnung von fussball hast
den dein spruch ichkaufmirnemanschaft trifft ja wohl auf chelsea und nich gerade auf bayern

den chealsea hat über 300 milionen ausgegeben
und bayern hat gerademal 50 milionen ausgegeben

nun frage ich dich wer sich die manschaft zusammen gekauft hat

und so ist das eben im fussball ........auch da regiert die kohle wer viel geld hat hat auch ne gute mannschaft .........

bayern könnte auch 300 milionen investieren aber die sind so schlau und machen das nich

schau dir dortmund an die habens auch versucht und sogar mit börse usw ....und was ist,dormund hat jetzt 150 milionen schulden .........hrhrhrhrhr

Voodoo
13.04.2005, 14:06
Lotze hat 100% Recht!

Nirvana
13.04.2005, 14:24
*zustimm*
gooze das war nen 100%ig eigentor ;)

Voodoo
13.04.2005, 14:34
wegen Inter....

http://www.n24.de/php-bin/data/cgalerie/content/n24_sport_de_050413_fussballkrawalle/09.jpg
Das Bild sagt doch alles.

lotze
13.04.2005, 14:39
:staunen: die haben doch alle was am helm :wallbash:

Sgt Ultra
13.04.2005, 17:43
oh mann. Die 2 Tore von Chelsea waren sowas von unverdient. Bayern hat so übertrieben viel Druck gemacht. Doch Bayern haben einfach ihre Chancen nicht so genutzt wie die Engländer.

Auch find ich die Art der Chelsea Leute zum kotzen. Wie sie zum Schluß extrem auf Zeitspiel gemacht haben. Ich hätte einigen ne gelbe Karte gegeben. *Aufreg*


So, auch wenns hart ist, aber genau an diesem Beispiel können die ganzen Bayern Fans jetzt mal sehen, warum viele Fussball-Fans hier in Deutschland Bayern so hassen. Oftmals spielen deren Teams gegen Bayern mindestens gleichwertig oder den attraktiveren Fussball, verlieren dann aber wegen völlig unverdienten Toren ö.ä. Wie oft stand ich schon im Daimler-Stadion, hab glänzende Spiele des VfB gesehen und bin am ende trotzdem geknickt nach Hause gegangen, weil die scheiss Bazis wieder kurz vor ende mit glück das Ding über die Linie gebracht haben...

Zum Thema Mailand: Also ich finde so aktionen mit rauch, feuer usw klasse. Sieht im Fernsehen immer richtig genial aus. Aber nur solang das im Fanblock bleibt und dabei auch niemand zu schaden kommt, was die da abgezogen haben ist unter aller Sau. Die sollten in der nächsten Saison die ganzen internationalen Spiele zuhause vor leerer Kulisse austragen müssen, oder besser noch, nur die gegnerischen Fans dürfen ins Stadion!

MaX PoWeR
13.04.2005, 18:44
http://www.gazzetta.it/Foto%20Hermes/2005/04/12/0IEUOE4R.jpg
das doch mal nen schönes wallpaper :heilig:

Voodoo
13.04.2005, 19:22
echt mal ein schönes Bild...

hier für alle die zu faul sind zum draufklicken

http://www.gazzetta.it/Foto%20Hermes/2005/04/12/0IEUOE4R.jpg

gooze
14.04.2005, 23:03
wat weis ich schon von fussball :D ich mag bayern einfach nich :twisted: ob nun chelsea genauso einkauft wie bayern is mir egal :)

lotze
15.04.2005, 19:16
wat weis ich schon von fussball ich mag bayern einfach nich ob nun chelsea genauso einkauft wie bayern is mir egal

was soll man zu diesem satz noch sagen ausser :keineahn:

:stopfi:

Voodoo
27.04.2005, 14:51
hmmm, Mailand (mein Tip für den Titel) hat mal wieder gezeigt, warum sie Titelaspirant sind. 7 Championsleague Spiele in Folge ohne Gegentor. Gut, diesmal hat die Abwehr echt gewackelt. Aber es ist dennoch nichts ins rein. Erinnert mich irgendwie an Bayern vor 10 Jahren oder so. Immer nur 1:0 gewinnen.

Nirvana
27.04.2005, 15:51
soso - dein Tip also :)
hatte ich schon vor der Saison getippt hier ^^ - aber italienischer Fußball ist irgendwie unatraktiv, erst kommt die Abwehr und dann alles andere ;)

aber im Endeffekt gewinnt mann so die Titel, leider ...

Voodoo
27.04.2005, 15:54
Ich habs schon kurz nach dem erstellen dieses Threads getippt :)

Aber stimmt scho. Der Fußball der Italiener war schon mal schöner anzusehen. Aber wer hinten keine rein bekommt, muss vorne nun mal nicht viele Tore schießen. Irgendwie bekommen die den Ball ja immer rein. Solange sie zumindest Crespo oder Tschefschenko (keine Ahnung wie man den Schreibt) haben.

Nirvana
27.04.2005, 16:33
Schewtschenko - glaub ich ;)

aber wir können uns auch auf den ukrainischen Roy Maakay einigen :D

hoffentlich wird heute Chelski so richtig von Liverpool geputzt. Zumindest die Hoffnung stirbt zuletzt.

kru3m3L
27.04.2005, 19:32
chelsea vs liverpool 3:1

naja hoffentlich lieg ich falsch und liverpool gewinnt

Voodoo
04.05.2005, 11:25
Yeah, Liverpool hat gewonnen :)

Der FC Liverpool ist als erstes Team in das diesjährige Champions-League-Finale eingezogen. Mit 0:0 und 1:0 setzten diese sich gegen FC Chelsea durch.

Und so wie es aussieht, wird AC Mailand ihr Gegner im Finale sein. Auch da hoffe ich, dass Liverpool gewinnen wird.

Wenn man auf die Tips schaut, dann können wohl nur noch die "gewinnen", die auf AC Mailand getippt haben. Und einer davon bin ich :D

Nirvana
04.05.2005, 11:46
Jup, hoffe ich auch. War gestern zwar nen Scheiss Spiel aber ich freue mich für die geilsten Fans aus England :)

Hab Liverpool einmal live gesehen, beim UEFA Cup Endspiel in Dortmund. Das war Gänsehautstimmung über 120 Spielminuten - unglaublich !

kru3m3L
04.05.2005, 12:58
so muss mal was klar stellen.
war gestern in nem pub und wurde gleich dumm angemacht.
deswegen bin ich für mailand.

gooze
04.05.2005, 13:59
ich bin für eindhoven

Nirvana
06.05.2005, 09:37
Tjo, da hat Eindhoven wohl mal echt Pech gehabt gegen Milan.
Also spielt jetzt in Istanbul: Liverpool vs. Milan
Würde mich natürlich freuen, wenn der LFC die Mailänder kaputt haut ... aber ich vermute mein Tipp wird den Pokal am Ende holen.

Voodoo
06.05.2005, 09:52
Aber das hat ja wohl keiner mehr erwartet gehabt. Eindhoven hat sich echt super geschlagen. Und soviele Tore hat auch schon lang keine Mannschaft gegen Mailand mehr geschossen.

Haben sich echt gut verkauft.

kru3m3L
06.05.2005, 15:10
jop das war nen kleiner seitenhieb zur richtigen stunde für mailand.
hoffentlich fangen sie sich jetzt und machen liverpool lzu null fertig !!!

Voodoo
26.05.2005, 18:09
http://photodb.kicker.de/photodb/news/large/315521.jpg

Liverpool gewinnt die Championsleague 2004/2005


Die Menschen pulsieren durch die Gassen. In der Ferne küsst Asien Europa. Rechts und links eine Menschenwand in Rot. Istanbuls Viertel Taksim. Drei Tage lang Hauptquartier der Liverpool-Fans. 21 Jahre mussten sie seit dem letzten Landesmeister-Titel warten. Da kann man schon einmal verzeihen, wenn spät in der Nacht vier rote Trikots auf einem Auto tanzen - vor allem nach dem Spielverlauf.

Den feierlichen Umzug zu Hause im Doppeldecker werden sie aber verpassen. Denn schon am heutigen Donnerstag werden die Euro-Helden samt Pokal durch Liverpool kutschiert. Wohl auch die Abschieds-Fahrt für einige Spieler. In der Meisterschaft lagen sie am Ende 37 Punkte hinter Chelsea, eine Umstrukturierung des Teams ist unerlässlich. Torwart Dudek, Kapitän Gerrard, Hamann, Kewell und Smicer haben wohl ihre letzte Partie im Dress der "Reds" absolviert. Wenigstens ein glanzvoller Abschied - nach einer spektakulären Wende in der zweiten Halbzeit, zu der Steven Gerrard das Signal gab.

Auch beim letzten Finaltriumph 1984 im Pokal der Landesmeister verließ der Kapitän die Anfield Road. Graeme Souness siegte nach Elfmeterschießen gegen die Roma und unterschrieb anschließend bei Sampdoria Genua. Für Gerrard hat neben Chelsea und Real Madrid mittlerweile auch der Finalgegner AC Mailand bekundet.

Mit den lukrativen Transfer-Millionen könnte Rafa Benitez den nötigen Neuanfang starten. Nicht umsonst plant Liverpool bereits ein hochmodernes Stadion mit einer Kapazität von 60 000 Plätzen. Benitez drängt den Klub zu neuen finanziellen Quellen. Malcolm Glazer taxierte Manchester United unlängst auf 1,162 Milliarden Euro. Der lokale Bau-Unternehmer Steve Morgan schätzt Liverpool bei einer eventuellen Übernahme auf ein Sechstel davon ein. Milan hatte im vergangenen Jahr 80 Millionen Euro mehr zur Verfügung als die Reds.

Am roten Feiertag jedoch alles Zukunftsmusik. Anfield brüllte ausgelassen unbeschwert in Istanbul. Aus Liverpool waren übrigens vier Fans rund 4000 Kilometer per Taxi angereist. Die 6000 Euro mussten sie nicht zahlen, denn der Fahrer wollte eh zum Finale. Erfrischend, dass Leidenschaft manchmal doch noch belohnt wird.

Ich fand das Spiel unheimlich gut. Spannung bis zum Ende... Der Torhüter von Liverpool hat auf jeden Fall einen Comedian Preis verdient. Selten so gelacht.... funktioniert hats. :D

Aber dass Liverpool gewinnen würde, hatte kaum einer erwartet. Sieht man auch an der Umfrage hier. 4:1 für Mailand.

kru3m3L
26.05.2005, 18:47
**** liverpool :fu:

Sgt Ultra
26.05.2005, 18:57
**** liverpool :fu:

??? warum das?

Lieber Liverpool als die Scheiss Zitronenschüttler...

Castor
26.05.2005, 19:47
ich fands geil, hatte auch auf liverpool gewettet. aber zählt ja nur als unentschieden :(

war im irish pub, da war echt was los :D

27.05.2005, 13:09
ich freu mich für Liverpool :) nach 0:3 gegen Mailand nochmal so zurückzukommen - WAHNSINN !!!!

kru3m3L
27.05.2005, 21:08
nene die engländer mit denen ich das halbfinalspiel gesehn habe, waren so unfreundlich und beleidigend deswegen war ich für mailand !

deswegen **** liverpool :fu:

Voodoo
10.06.2005, 15:33
Der englische Fußball-Rekordmeister FC Liverpool kann seinen Champions-League-Titel in der kommenden Saison doch verteidigen. Wie die europäische Fußball-Union (Uefa) am Freitag mitteilte, änderte der Verband sein Reglement entsprechend und lässt die «Reds» zu, sie werden allerdings ab der ersten Runde die Qualifikation spielen müssen, um in die Gruppenphase zu gelangen. Die Spiele der ersten Ausscheidungsrunde in der Champions League finden am 12./13.
und 19./20. Juli 2005 statt.
Die Liverpooler hatten in der nationalen Meisterschaft nur den fünften Platz belegt und damit die Qualifikation für die europäische Königsklasse verpasst.

Hilli
10.06.2005, 16:21
alles andere wär ja auch Verarschung gewesen.

Castor
10.06.2005, 16:47
früher war das so. ist abgeschafft worden, als Dortmund Meister geworden ist und die CL gewonnen hat. Da waren dann 3 (damals gabs - glaube ich - die Quali noch nicht) deutsche Vereine im Rennen, und das wollten man halt für die Zukunft dann vermeiden. Hamse wohl etwas zu restriktiv gehandhabt :)