PDA

View Full Version : Königreich der Himmel



Hades
29.04.2005, 20:30
<table border="0" cellspacing="10"><tr align="left">
<td width="120">http://www.kino.de/pix/MBBILDER/KINOPLAK//Z0514524.JPG (http://www.kino.de/pix/FLBILDER/pre05/mbiz/gal420/z0514524.jpg)</td>
<td>Titel: Königreich der Himmel

Kategorie: Historienfilm, USA 2005

Kinostart: 05.05.2005

FSK: ab 12 Jahren, 145 Minuten
</td></tr></table>

Besetzung:
Orlando Bloom, Jeremy Irons, Liam Neeson, Edward Norton, Riddley Scott, Eva Green

Info:

Der junge französische Schmied Balian (Orlando Bloom) staunt gegen Ende des 12. Jahrhunderts nicht schlecht, als man ihm kurz nach dem Tod von Frau und Kind eröffnet, er sei der uneheliche Sohn des berühmten Ritters und Kreuzzughelden Godfrey von Ibelin (Liam Neeson). Balian begräbt seinen Kummer und folgt dem Vater nach Jerusalem, wo der ohnehin brüchige Religionsfriede zwischen Moslems, Juden und Christen gerade neuen, nachhaltigen Proben ausgesetzt ist.

Der seit "Gladiator" historisch erfahrene Hochglanz-Actionspezialist Ridley Scott entführt den abenteuerlustigen Cineasten ins Mittelalter und die Zeit der Kreuzzüge, wie Hollywood sie sich vorstellt.


Offizielle Homepage: http://www.koenigreichderhimmel-derfilm.de


Multimedia:
Trailer (http://kino.20thcenturyfox.de/kdh/exclusive_internet_trailer/kino_index.html) (Quicktime)
Soundtrack (http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/B00080EUN0/germanelitera-21)


Bilder:
http://bilder.filmstarts.de/verzeichnis/film/filme/k/kingdom.of.heaven/KoenigreichDerHimmel05.jpg http://bilder.filmstarts.de/verzeichnis/film/filme/k/kingdom.of.heaven/KoenigreichDerHimmel03.jpg http://bilder.filmstarts.de/verzeichnis/film/filme/k/kingdom.of.heaven/KoenigreichDerHimmel04.jpg http://bilder.filmstarts.de/verzeichnis/film/filme/k/kingdom.of.heaven/KoenigreichDerHimmel07.jpg http://bilder.filmstarts.de/verzeichnis/film/filme/k/kingdom.of.heaven/KoenigreichDerHimmel08.jpg http://bilder.filmstarts.de/verzeichnis/film/filme/k/kingdom.of.heaven/KoenigreichDerHimmel09.jpg http://www.kino.de/pix/FLBILDER/pre05/auto/gal420/05130025.jpg http://www.kino.de/pix/FLBILDER/pre05/auto/gal420/05130014.jpg http://www.kino.de/pix/FLBILDER/pre05/bf/gal420/b0511139.jpg

kru3m3L
29.04.2005, 20:31
so auf den erswten blick gefällt mir der film ganz gut.

gooze
29.04.2005, 21:01
erinnert mich irgendwie an das spiel stronghold *g*

Sith
29.04.2005, 22:04
Ihr denkt ihr habt Kämpfe gesehen. Ihr denkt ihr habt gewaltige Schlachten und großartige Kriege gesehen.
Doch ihr habt nichts gesehen.......
Ihr denkt ihr habt Orlando Blooms Schauspiel-Talent gesehen, doch ihr habt noch nichts gesehen.
Vor gerade mal 10 Minuten bin ich vom der Pressevorführung nach Hause gekommen. (Woah, was für ein Tag). Ich kann nur sagen, ich hätte mir "Königreich der Himmel" ganz anders vorgestellt, wurde aber keinesfalls enttäuscht. Ganz im Gegenteil! Dieser Film wird Aufsehen erregen. Nicht zuletzt wegen dem FSK. Ich kann nur hoffen, dass die deutsche Version "entschärft" wird, denn die amerikanische, die ich heute gesehen habe, ist definitiv nicht ab 12! Die Schlachten sind mehr als einmalig. Man ist wirklich mittendrin und hat das Gefühl, dass das Blut auf einen spritzt.
Orlando spielt seine Rolle voll Talent und es ist mit Sicherheit der erste Schritt in eine neue Karriere für ihn.

Von jemandem der zur Pressevorführung eingeladen war (weibl.)

kru3m3L
30.04.2005, 02:28
ach wie heissts so schön:
wenn man keine ahnung hat, einfach mal die ...

an den herr der ringe teilen kommt nix vorbei

Voodoo
04.05.2005, 10:56
Ich werde auf jeden Fall in den Film rein gehen. Interessieren tut er mich extrem.

Totenhand
04.05.2005, 15:53
jap ich denke auch mal das ich ihn mir mal nächste Woche anschaun werde. Bin eh ein Fan von so epischen Schlachten, und Orlando Bloom ist mit Sicherheit kein schlechter Schauspieler :) Wird bestimmt gut

Voodoo
04.05.2005, 16:17
Ich fand Orlando Bloom für Legolas die Bestbesetzung. Er wirkt mit seinem kindlichen Aussehen richtig elfisch. Auch bei Fluch der Karibik war er der idiale Anfänger. Doch ich bin skeptisch ob so ein Milchbubi ein großer Krieger sein kann.

rage
04.05.2005, 19:57
altherr wie geschnitten????? wie fsk 12??? arschlecken.de??? wieder mal einen auf kommerz machen??? narf???

rieke
04.05.2005, 20:57
rofl rob ;)

Selan
06.05.2005, 13:36
Also für FSK 12 fand ich ihn nicht ohne...
An sich ganz gut, aber eine wirkliche Handlung hat irgendwie gefehlt.

rieke
06.05.2005, 20:13
ich geh gleich rein ;)

werde auch berichten

rieke
07.05.2005, 01:30
so ich muss sagen der Film hat mich total enttäuscht. Am Ende geht man raus und denkt sich, toll und? nächster Film?
Da fehlt so viel Substanz, es is alles toll hergerichtet erzeugt aber keine Stimmung. Orlando Bloom kommt auch nur in manchen Szenen gut rüber. Ansonsten sehr langatmig, dafür dass er so geradlinieg ist und man am Anfang eigentlich schon weiss wie es ablaufen wird. Film mit Pause : voll ätzend !!! total unnötig.
Die Schlachten und Kameraaufnahmen sind nicht schlecht, manche Kampfszenen besonders wenn der Orlando allein gegen mehrerererererere gegner kämpft ist ganzt nett.
Die Liebesgeschichte ist ganz schön mager abgehandelt und die Frau ist alles andere als hübsch. Ich hätte mir da an deren Stelle ne feurige Araberin vorgestellt, das käm besser rüber, auch wenn das geschichtlich nicht so gepasst hätte... was aber nicht aufgefallen wäre weil alles geschichtlich ganz schön schwammig ist. Es gibt ne Einleitung die die Zeitgeschichte umfasst, aber später wird nur sehr wenig drauf eingegangen.

Insgesamt bin ich sehr enttäuscht und gebe dem Film nur ne 3 (in der Kinofassung). Denn ich habe gehört, dass Ridley Scott den Film um 60min kürzen musste auf 2 1/2 h Kinofassung :hm:

Da kann man nur hoffen dass einiges auf der DVD SEE mehr plausibel erscheint und der Film nicht wie sone leere Hülle ist.

ps: kann sein dass ich mit meiner Kritik recht scharf bin, manche würden sicherlich behaupten der Film ist ganz nett ;)

ps2: wenn ich mich zwinge etwas neutraler zu werden könnte ich meinen der Film ist mehr oder weniger gelungen :> (Note 2-3)

Sleip`
07.05.2005, 23:21
also der film ist ganz nett (*winke, winke an susi* :wink: :D), aber hie und da wirklich verbesserungswürdig. vorallem das in jedem 2ten satz irgend so'n gott-spruch kommen musste, ging mir dann doch irgendwann uff die eier, auch wenn's damals so war.

ne note 2 halt ich für angebracht!

Voodoo
08.05.2005, 11:37
Ich fand den Film goil und da ich im Gegensatz zum Toni wusste, um was es in den Kreuzzügen ging, hat mich das mit Gott nicht wirklich gestört hihi :bunny:

@Selan
Ich fand die Frau nicht hässlich

@Susi
Also ich fand den Film zwar geradlinig aber dennoch mit guter Stimmung.


Für eine Note 1 hat es dann doch nicht gereicht. Ich würde eine 1,6 geben. Aufgerundet also eine 2.

Selan
08.05.2005, 17:10
@voo:
ich hab nichts zu der Frau geschrieben. :rolleyes:
Aber wo du es ansprichst, mit kurzen Haaren hätte man sie rughig streichen können.

Sleip`
08.05.2005, 18:42
ihren friseur würde ich also echt mal köpfen!!! furchtbar! :D

rieke
08.05.2005, 22:30
jo absolut, das war überhaupt nicht glaubhaft. Is ja schön und gut, wenn das ne Trauerform ist, aber die mal bitte keinen Elektroscherer da im Mittelalter zur Hand......

aber ich hab ja schongesagt dass die hässlich war, auch mit langen haaren ;)

Voodoo
09.05.2005, 14:06
Ups, wäre so typisch Selan gewesen hihi. Sorry. Dann meinte ich damit halt auch Susi. Oder wer das auch immer geschrieben hat.

Klabauter
11.05.2005, 17:32
Also ich fand: das war ein ganz hervorragender Film.

Zugegebenermaßen war die Story nicht sehr komplex, aber völlig ausreichend um die gewaltige Bilderflut zu rechtfertigen.

Orlando war Cool - auch wenn ich nicht so genau wusste, wo er als Hufschmied das ganze Wissen um Belagerungen und Burgverteidigung her hat (wahrscheinlich Stronghold gespielt)

Die Prinzessin war meiner Meinung nach sogar außergewöhnlich hübsch - aber das ist wohl geschmackssache.

Die Musik hat mir auch gefallen und ne Pause gabs bei uns nicht. Ich freu mich auf den Director's Cut.

Sleip`
11.05.2005, 18:15
auch wenn ich nicht so genau wusste, wo er als Hufschmied das ganze Wissen um Belagerungen und Burgverteidigung her hat (wahrscheinlich Stronghold gespielt)

ich denke, sowas wird dann im director's cut näher beschrieben, schließlich vergingen im film mehrere monate, ohne das der zuschauer darauf hingewiesen wurde. oder wie könnt ihr euch erklären, das aufeinmal die felder alle schön, saftig, grün erstrahlten. das geht nun ja nich von heut auf morgen...er muss es dann halt irgendwo dazwischen gelernt haben. :)

Totenhand
14.05.2005, 21:14
So hab mir den Film Heute angeschaut. Im großen und ganzen fand ich ihn okey. Die Specialeffekts waren cool und die Kämpfe und Schlachten haben mir auch gut gefallen. Also wer auf epische Schlachten steht, der kommt auf jeden Fall auf seine Kosten. Wenn ihr auf ne gute Story mit tiefgründigen Dialogen steht ... naja gibt bessere Filme :) Gerade am Anfang ist die Story echt dünn. Bin mir auch nicht sicher ob sich da viel im Director's Cut noch viel ändert. Schon alleine aus dem Anfang hätte man nen kompletten Film machen können. Aber darum gings in dem Film ja nicht.

Die Botschaft des Filmes kam allerdings schon rüber, und ich persönlich fand die auch gut.

Orlando Bloom hat mich schon überzeugt, bin mir zwar nicht sicher ob das jetzt ne anspruchsvolle Rolle war, aber er hat gut da rein gepasst.

Von mir hat der Film trozdem nur, oder noch eine 3 bekommen. Hab schon besseres gesehen, war aber auch nicht das schlechteste :)

Sith
18.05.2005, 17:51
Also ich war gestern drin und muß sagen, dass er mir gut gefallen hat.

Hilli
18.05.2005, 19:17
war am Wochenende auch drin, fand ihn ok. Note 3.

D@YWaLKeR
18.05.2005, 20:37
ich fand ihn auch ganz gut