PDA

View Full Version : Rollenspiel - Diablo III



Pages : [1] 2 3

Sith
01.05.2005, 00:37
Gamestar.de
Wer die GameStar-News aufmerksam verfolgt, wird in den letzten Jahren schon einige Indizien (hier, hier und hier) entdeckt haben, dass Blizzard schon seit längerer Zeit an Diablo 3 arbeitet. Eine offizielle Bestätigung gibt es freilich nicht. Gestern berichtete die Fansite DiabloII.net über ein neues Lebenszeichen des Action-Rollenspiels. So meldete sich dort ein tschechischer Musiker per E-Mail, der behauptet, er habe zusammen mit dem Radiosymphonieorchester aus Bratislava gerade den Soundtrack für Diablo 3 aufgenommen. Kein abwegiger Gedanke: Das Orchester hat schon die Musik für das Diablo-2-Addon aufgenommen.
http://www.gamestar.de/news/pc-spiele/rollenspiele/25070/


diablo2.net
Following our story about the Diablo III soundtrack a few days ago, numerous sites picked up on the piece and today it was added to Gamespot's rumour mill section. The item includes all the information we have already given you and they, like us, also think that the game is in production. However we doubt it will be announced at E3 as some are suggesting. We are more inclined to think it will make a debut at the Leipzig game convention some time in August.
http://www.diabloii.net/#newsitem1114822023,66350,

Rumor Control
RUMOR #5: Some postproduction work on Diablo III has been completed.

Source: Blizzard fan site Diabloii.net.

The official story: "We'd definitely like to revisit the Diablo universe in the future, but we haven't announced any plans to do so at this time."--Blizzard rep.

What we heard: Midweek, the fan site Diabloii.net received an e-mail from someone claming to be a "musician in Czech Republic." The person said that, "I have recently been to Bratislava in Slovak Republic for recording sessions with local Radio Symphony Orchestra, where we just recorded music for Diablo 3." So why should we give credence to someone who could be a crank from a former Warsaw Pact country? Because the music for the Diablo II: Lord of Destruction was recorded in Bratislava, Slovakia, with the Slovak Radio Philharmonic, around four months before the expansion pack was released. By that same calculus, if the music for Diablo III was recorded this month, then the game could be released before the end of the year. (Although some rumors pegging it as a PlayStation 3 launch title would make that unlikely.) So while there's no definitive proof that Diablo III is in the can, it is looking more and more likely that Blizzard will announce the game soon...and perhaps as early as E3.

Bogus or not bogus?: Probably not bogus.
http://www.gamespot.com/news/2005/04/29/news_6123274.html

Voodoo
01.05.2005, 01:19
Ja, ich verfolg das auch schon alles. Bin ja mal gespannt. Diablo in 3D kann ich mir noch nicht so vorstellen.

gooze
01.05.2005, 14:28
ich wart ja auch schon sehnsüchtig auf Diablo III ich hab auf Diablo II schon kein bock mehr weil ich in Softcore und Hardcore schon die ultimativen Items habe, macht einfach kein Spass mehr. Einzigste was nochmal Aufschwung in die Sache bringen könnte wäre ein Ladderreset.

niko
01.05.2005, 15:03
ich tippe mal der tcheschiche Musiker hat keinen Job mehr :D :D

Sith
12.08.2005, 12:00
Kompletter Neuanfang?

Blizzard beginnt angeblich die Entwicklung von Diablo 3 noch einmal von vorne. Das berichtet das Magazin Kotaku unter Berufung auf eine Insiderquelle. So sei Blizzard laut diesen Gerüchten mit der Qualität dessen, was die Programmierer bislang abgeliefert hätten, nicht zufrieden. Ob man diese Gerüchte ernst nehmen kann, sei dahingestellt. Selbst Diablo 3 ist bislang von Blizzard noch nicht bestätigt worden. Nach der Schließung des Entwicklerstudios Blizzard North, das für Diablo 2 verantwortlich war und seit einigen Jahren an einem unangekündigten Spiel arbeitet, sind Spekulationen über die Zukunft des Unternehmens unvermeidbar. Die offizielle Version von Blizzard lautet, dass man die Effektivität sowie den Informationsaustausch der Entwickler untereinander fördern und weiter ausbauen wolle (siehe News). Allerdings braucht man sich keine Sorgen machen, dass gar nichts mehr von Blizzard käme: In einem Forenthread bestätigte ein Blizzard-Mitarbeiter, dass gerade viele Projekte nebeneinander entwickelt werden und dass sich die Entwicklergruppe nicht auf ein Spiel fokussiert.

Voodoo
12.08.2005, 12:12
harhar ich würde sagen Voodoo (http://www.myrabbits.de/index.php?kategorie=news&anzeigen=news&start=10&ak tion=comments&nid=2465) hat das schon vor Tagen geschrieben ;)

Aber gut, dass es jetzt auch hier drin steht. So ist alles gesammelt drin. Muss in Zukunft drauf achten.

Sith
12.08.2005, 12:55
ja hab den Thread halt vorhin entdeckt und es noch dazugepostet, was auch immer du geschrieben hast

Voodoo
15.08.2005, 09:52
Blizzard Entertainment wird auf der BlizzCon (28. und 29. Oktober) weder Diablo 3 noch StarCraft 2 zeigen bzw. ankündigen - dies verriet George Wang gegenüber CNN. Auf dem Fanfest wird zwar ein neues Produkt vorgestellt, dies soll allerdings in Zusammenhang mit World of WarCraft stehen.

Sith
07.09.2005, 18:12
Blizzard 07.09.2005, 13:56 Diablo-2-Macher verlassen Firma Wird das wahre Diablo 3 vielleicht nicht von Blizzard entwickelt? Wie Castaway Entertainment meldet, hat sich Rick Seis der Firma angeschlossen. Seis war bei Blizzard North leitender Programmierer bei beiden Diablo-Teilen. Nach der Schließung von Blizzard North sollte er wie die meisten anderen Mitarbeiter vom nord-kalifornischen Redwood City in das Hauptquartier nach Irvirne wechseln. Doch viele Programmierer wollten das nicht mitmachen und sind zur 2003 als Blizzard-Spinoff gegründeten Firma Castaway in Redwood gewechselt. Seis ist der bislang prominenteste Abgang bei Blizzard. Seis kommentiert den Weggang wie folgt: "Ich freue mich, dass ich mich meinen Freunden sowie alten Kollegen von Blizzard North anschließen kann und ich werde dort demnächst noch mehr alte Kollegen antreffen." Laut eigenen Angaben konzentriert sich Castaway darauf, hochwertige Rollenspiele für PCs und Konsolen zu entwickeln. Derzeit ist ein unangekündigtes Action-Rollenspiel in der Mache, das sowohl für PCs als auch Konsolen erscheinen soll. Michael Scandizzo, Chef von Castaway Entertainment, ist jetzt überzeugt: "Mit diesem Team werden wir die Qualität halten können, die die Fans sonst von Blizzard North erwarten konnten."

Sith
07.09.2005, 18:13
Das wirds dann wohl gewesen sein mit Diablo 3 bzw. mit einem "guten" Diablo 3

Voodoo
07.09.2005, 19:26
mist :/ Aber es gibt auch andere gute Programmierer. Mal schauen..

Voodoo
29.10.2005, 15:13
Vom ehemaligen Blizzard-Mitarbeiter Chris Hartgraves will WoWGuru.com (http://www.WoWGuru.com) erfahren haben, dass Diablo 3 bereits in Entwicklung ist - und zwar als Online-Rollenspiel im Stil von World of Warcraft. Statt der Hölle sei diesmal der Himmel Schauplatz des Spiels, in den die teuflischen Streitkräfte versuchen würden einzudringen. Diablo werde auch für die Xbox 360 vorgestellt, so Hartgreaves weiter.

Auch wenn ein Online-Diablo nach dem Erfolg von WoW nicht undenkbar scheint, sind die Quelle und der Wahrheitsgehalt der Spekulation bislang nicht verifiziert.

Voodoo
31.10.2005, 10:15
Diablo 3 nicht auf BlizzCon angekündigt


Nach einem ereignisreichen Wochenende fand die BlizzCon im sonnigen Californien mittlerweile ihr Ende. Wer sich allerdings zwei Tage zurückerinnert, dem fällt auf, dass laut dem Ex-Blizzard-Mitarbeiter Chris Hartgraves doch eigentlich Diablo 3 hätte angekündigt werden sollen.

Seiner Aussage nach habe man bei Blizzard bereits vor einigen Wochen beschlossen, den Titel auf der Messe offiziell vorzustellen. Einige Details zum Spielinhalt hatte er auch direkt parat: Ein MMROPG soll es werden, in dem die Spieler den Himmel vor der einfallenden Brut aus der Hölle beschützen müssen und dabei auf umfangreiche Gilden-Features zurückgreifen können.

Da sich auf der BlizzCon jedoch nichts zu Diablo 3 fand, kann man leider davon ausgehen, dass sich Hartgraves geirrt hat. Trotzdem bleibt das Spiel auch weiterhin aktuell, da sich die Anzeichen auf den dritten Teil der Diablo-Reihe in den vergangenen Monaten auffällig mehrten.

Voodoo
29.11.2005, 14:43
Gerüchteküche brodelt...


Eigentlich ist Diablo 3 bislang niemals offiziell angekündigt worden. Ehemalige Blizzard-Mitarbeiter machen sich aber gerne mal über diese Geheimhaltungspolitik lustig: Der Hyboreal-Gründer Michio Okamura (siehe News von heute) schreibt in seinen Lebenslauf, dass er vor seinem Weggang bei Blizzard North für eine noch unangekündigte Fortsetzung eines Spiels als kreativer Leiter gearbeitet habe. Da er zehn Jahre lang an nichts anderem als Diablo und Diablo 2 gewerkelt hat, dürfte ziemlich klar sein, welche Fortsetzung gemeint ist...

Voodoo
03.02.2006, 10:34
Blizzard rüstet sich für neues PC-Spiel


Unter anderem einen künstlerischen Leiter sucht Blizzard für das für Diablo 1 und 2 verantwortliche Team, das derzeit an einem unangekündigten PC-Spiel arbeitet. Neue Hinweise, dass es sich dabei um Diablo 3 handelt, gibt es nicht. Die Stellenangebote decken sich mit Aussagen ehemaliger Blizzard-Mitarbeiter über eine PC-Entwicklung neben WoW: Burning Crusade und Starcraft Ghost. Den bislang klarsten Bezug zur Action-Rollenspiel-Serie stellte 2005 ein tschechischer Musiker her, der behauptete, die Begleitmusik für Diablo 3 aufgenommen zu haben.

Voodoo
06.02.2006, 16:18
Infos eines Industrie Insiders


Letzte Woche sorgte eine Jobausschreibung beim Spieleentwickler Blizzard für erneute Spekulationen über die Existenz von Diablo 3. Stephen Glicker, der laut Evil Avatar über gute Kontakte zur Spieleindustrie verfügt, schreibt jetzt in seinem Blog über den Zustand des Action-Rollenspiels.

Glicker zufolge arbeitet Blizzard bereits seit vier Jahren an Diablo 3. Doch nicht mit dem gewünschten Ergebnis: Da die Arbeit von Blizzard North nicht den Qualitätsanforderungen der Verantwortlichen genügt hatte, ist das Entwicklungsteam Mitte letzten Jahres aufgelöst und in die Zentrale versetzt worden.

Glicker weiß noch mehr zu berichten: So drehe sich die Handlung von Diablo 3 um einen Konflikt zwischen Himmel und Hölle. Jeder Gegenstand im Spiel kommt in einer dunklen und in einer hellen Ausführung daher. Dies sei auch in den ersten Versionen ein großes Problem gewesen, da die bösen und guten Varianten der Gegenstände nicht unterscheidbar waren und deswegen keine Auswirkungen auf das Spiel hatten.

Alles in allem soll sich Diablo 3 wie die Vorgänger anfühlen: Dafür gibt es eine größere Welt, mehr Skills und mehr Gegenstände. Der Multiplayer-Part soll deutlich aufgebohrt werden. Dafür leihen sich die Programmierer einige Konzepte von World of WarCraft aus. So gibt es rivalisierende Fraktionen, Gilden-Funktionalitäten und vielleicht auch Reittiere.

Die wichtigste Neuerung ist aber die Grafik: Die soll komplett in 3D gestaltet sein und bereits jetzt großartig aussehen. Stephen Glicker denkt aber nicht, dass wir demnächst Diablo 3 spielen können. Er geht davon aus, dass die Entwicklung noch mindestens zwei Jahre laufen wird.

Sith
06.02.2006, 16:23
JA! JA! JA! JA! JA! JA! JA!

*lechz*

Haben WILL!

^^

Voodoo
06.02.2006, 16:25
hört sich schon verdammt nice an gell sith? :roargh:

Doch noch 2 Jahre warten... echt heftig.

Voodoo
04.05.2006, 17:50
Diablo 3 nicht auf der E3


Hoffnung keimte auf in der Gemeinde von Action-Rollenspiel-Anhängern, als das US-Magazin IGN in einer Anzeige Diablo 3 zu den Highlights seiner E3-Berichterstattung zählte. Doch wenige Stunden später ist klar: Erneut hat sich ein Gerücht um Diablo 3 als nicht stichfest erwiesen, IGN entschuldigt sich "für einen Produktionsfehler", Blizzard bleibt dabei, dass keine Enthüllung für die Messe bevorsteht; stattdessen wolle das Studio sich ganz auf die Präsentation des World-of-Warcraft-Add-ons Burning Crusade konzentrieren.

Voodoo
24.10.2006, 17:09
Buchautor bestätigt weitere Arbeiten am Spiel


Nach längerer Zeit wieder ein Lebenszeichen von Diablo 3: Blizzards Leib-und-Magen-Autor Richard A. Knaak bereitet gerade eine neue Buchtrilogie zu Diablo vor. The Sin War Trilogy geht weit zurück in die Geschichte des Diablo-Universums. Im bereits erschienenen Buch 1 mit dem Namen Birthright zeigt der Autor, wie die Menschen in den großen Konflikt hineingezogen werden. Dies ist natürlich ein gewaltiger Eingriff in die Hintergrundgeschichte des Spieleuniversums.

In einem IRC-Chat mit Mitgliedern der Community am gestrigen Montag kam natürlich auch die Frage auf, ob dieses Buch irgendwelche Auswirkungen auf Diablo 3 haben könnte? Knaak antwortet: "Dies ist nur eine Kooperation zwischen mir und Chris Metzen von Blizzard [Stellvertretender Leiter von Blizzards Kreativabteilung, hat unter anderem das Storykonzept von Diablo 2 geschrieben]. Alles, was ich schreibe, wird von ihm und den anderen Mitarbeitern dort abgenommen. Das wird eine Richtschnur sein und hat angepasste frühere Informationen. Die Auswirkungen hier werden für jedes weitere zukünftige Projekt [von Blizzard] benutzt ... und ich schreibe gerade nicht für ein totes Spiel ;-)"

Damit sagt Richard A. Knaak etwas verklausuliert, dass er weiß, dass Diablo 3 weiterhin in der Entwicklung ist. Erst Anfang des Jahres hat ein selbsternannter Industrieinsider über den Zustand des Spiels gesprochen (http://www.myrabbits.de/forum/showpost.php?p=77634&postcount=16). Auch diverse Stellenanzeigen (http://www.myrabbits.de/forum/showpost.php?p=77389&postcount=15)lassen große Bemühungen im Hintergrund vermuten.

Sith
04.01.2007, 18:31
Es gibt wieder neue Gerüchte zu Diablo 3 :)

Angeblich will Gamestop einen Erscheinungstermin wissen (16.07.2007), weist aber auf der Produkseite auf den folgenden Status hin:


Weder der Releasetermin noch eine definitive Veröffentlichung des Titels ist von offizieller Seite aus bestätigt. Es verdichten sich aber die Anzeichen, dass das Spiel in der Entwicklung ist.

Link zur Produktseite: http://www.gamestop.de/product_info.php?products_id=5120

Sgt Ultra
04.01.2007, 18:37
:essen:
wär das geil

Voodoo
29.05.2007, 15:50
Die Gerüchte um Diablo 3 verdichten sich!

Wie die Kollegen von der PC Games berichteten, entlockte Oliver Haake einem Blizzard-PR-Mann, dass Diablo 3 noch in diesem Jahr angekündigt wird. Auf der offiziellen Webseite der Blizzard-Jungs, ist eine neue Stellenausschreibung zu lesen. Übersetzt heißt sie etwa:


"Blizzard Entertainment, der Entwickler von Diablo und Diablo II, sucht nach einem erfahrenem Lead 3D Umgebungs-Artisten für die Kreation von Models und Texturen für architektonische und naturbezogene Umgebungen."

Der dezente Bezug auf die Diablo-Serie lässt auf einen Hinweis schließen. Somit könnte es gut sein, dass der neue Künstler maßgeblich an der Entwicklung von Diablo 3 beteiligt sein soll. Hoffen wir auf eine Rückkehr des Höllenfürsten!

Quelle PC Action (http://www.pcaction.de/?article_id=602260)

Sgt Ultra
29.05.2007, 15:55
:sabber: schonmal Urlaub ansparen :D

Maddox
31.05.2007, 12:04
Hoffentlich verbocken sie es nicht! Die Screens von Sc2 überzeugen mich nämlich bis jetzt nicht.:rolleyes:

zoot
31.05.2007, 12:10
dann schau dir mal die videos an, die haben mich zu 100% überzeugt

dazu möchte ich noch anmerken, bilz verbockt nicht :P

Sgt Ultra
31.05.2007, 12:11
dann schau dir mal die videos an, die haben mich zu 100% überzeugt

dazu möchte ich noch anmerken, bilz verbockt nicht :P

:top:

Maddox
31.05.2007, 12:12
du weisst ich halt blizz auch für eine der besten spieleschmieden, wenn nicht die beste.^^ aber ich hab keine rosa brille auf. *g* :p

das vid wollte ich mir vor kurzem ma angucken da ging der dl leider nich.:rolleyes:

Voodoo
31.05.2007, 12:12
SC2 wird der Renner und wohl das einzige Spiel sein, das mich zurück zur Strategieschiene bringt. Seit Starcraft 1 hab ich kein Strategiespiel mehr so richtig gezockt.

Und was ich bisher sah und lesen konnte.... PERFEKT!!! Und ich hab viel gelesen.

h a e p i i i
02.06.2007, 13:18
agree voodoo !

Genau wie bei mir StarCraft in unmegen gespielt und danach vielleicht hier oder da mal kurz ein StrategieSpiel... aber keins hat mich lange gehalten wie StarCraft.

Und das Gameplay video is doch der hammer. Nur ich finde die zerglinge sehen nicht mehr sooo cool aus :D

<<< alter zergling rusher ^^

Voodoo
02.06.2007, 13:20
harhar, dann bist du mein Erzfeind. Ich war ein Berserker Rusher :D.

Mirror
02.06.2007, 15:26
Diablo >>> Starcraft

Hab nie SC gezoggt und stolz drauf ! Diablo ftw !

Sgt Ultra
02.06.2007, 15:32
Mag Diablo zwar auch lieber, aber Starcraft is auch schon was feines. Werden sicher beides Kracher, sollte Diablo 3 wirklich auch noch kommen...

Voodoo
06.07.2007, 15:24
Neuer Hinweis für einen Nachfolger: Packshot?

Immer wieder gibt es neue Gerüchte um einen Nachfolger zum Hack'n'Slay-König Diablo 2. Vor gut einem Jahr ein konnten wir dazu sogar schon ein ganzes Special verfassen.

Nun brodelt es wieder heftig in der Gerüchteküche, denn nachdem Blizzard ja noch zwei unangekündigte Titel in der Hinterhand hält, tauchte nun ein Packshot zu Diablo 3 auf. Ob Fake oder nicht, bleibt jedem selbst überlassen, Appetit auf einen Nachfolger hat man nach diesem Bild dennoch.


http://www.onlinewelten.com/image.php?type=gallery&id=582227&width=0&height=0Quelle Onlinewelten (http://www.onlinewelten.com/news,32603,0,diablo_3_neuer_hinweis_einen_nachfolg er_packshot.html?rss=1)

Sgt Ultra
06.07.2007, 17:50
im ersten moment dachte ich: Geil, endlich isses soweit.
Aber wird wohl nur n fake sein. Ich denk nich das es 2007 noch rauskommen kann... :(

Deadman
06.07.2007, 18:54
"Terror Returns" hört sich auch schon so übertrieben an, eben wie aus dem Mund eins Fans.

Voodoo
06.07.2007, 23:34
Starcraft 2 blieb auch seeeeeeeeeeehr lange Zeit geheim, bis es bei einem Status von 60% von Blizzard selbst veröffentlicht wurde. Vielleicht ist es bei Diablo auch so. Allerdings....

glauben tu ich das auch nicht :). Denn Starcraft 2 wurde angekündigt und braucht noch locker bis nächstes Jahr. Da wird ein unangekündigtes Spiel wohl kaum 2007 noch raus kommen.

Voodoo
15.07.2007, 14:22
Blizzard arbeitet definitiv an einem drittem Spiel

Neben World of WarCraft und StarCraft 2 ist ein dritter, noch geheimer Titel in Arbeit.

BildFrank Pearce, Mitbegründer und Senior Vice President of Product Development von Blizzard, sagte in einem Interview mit Gamasutra, dass ein drittes Team an einem noch ungenannten Spiel arbeite.

"Die Gesamtzahl unserer Mitarbeiter beträgt 2.700. Die meisten arbeiten als Kundenbetreuer für World of WarCraft. Entwickler haben wird rund 350. Das sind rund 135 Leute für World of WarCraft, 40 für StarCraft 2 und 40 für Team 3. Für die Renderszenen haben wir 85 Leute. Dann gibt es noch Sound und Qualitätssicherung und so." Auf Nachfrage sagte Pearce: "Team 3 arbeitet an etwas wirklich genialem. Ich kann nichts verraten, aber es wird total genial."

Wir gehen davon aus, dass es sich beim dritten Spiel um keinen Massively-Online-Titel handeln wird, dazu wäre das Team zu klein. Wird es also doch Diablo 3 geben? Und wenn ja, wann?

Sgt Ultra
15.07.2007, 20:09
*herzstillstand* :D

Voodoo
17.12.2007, 21:14
Gerüchteküche brodelt wieder

Gefaked CoverAuslöser für die neuesten Spekulationen ist ein neuer Blog-Eintrag (http://softrockhallelujah.blogspot.com/2007/12/december-fifteenth-things.html)von dem anonymen Blogger namens »Surfer Girl«. Dieser hatte in der Vergangenheit mit einigen fast schon verdächtig exakten Voraussagen aus dem Bereich der Computer- und Videospiele auf sich aufmerksam gemacht.

In seinem neuesten Eintrag heißt es, dass der nächste Teil der Diablo-Serie angeblich im Frühjahr 2008 offiziell enthüllt werde. Zudem verfüge das Spiel über einen klassischen Solo-Modus - ähnlich wie in den Vorgängern - sowie einen ausgeprägten MMO-Part (Massively Multiplayer Online). Die Veröffentlichung sei weiterhin noch vor Ende dieses Jahrzehnts geplant.

Ob sich tatsächlich das von den Fans lange herbeigesehnte Diablo 3 hinter dieser Andeutungen versteckt, bleibt weiterhin unbekannt. Allerdings würde sich diese Aussage mit einer erst kürzlich veröffentlichten Stellenausschreibung und der Bestätigung eines Onlinespiels seitens Blizzard Entertainment (wir hatten berichtet (http://forum.myrabbits.de/showthread.php?t=15609)) decken.

Wir halten Sie natürlich weiterhin auf dem Laufenden.

Diablo
18.12.2007, 11:04
das hört sich doch schon mal viel versprechend an..ich konnte diablo nie zocken weil es sich nach 5 sekunden spielen immer selbst abgeschossen hat :(
aber ich möchte trotzdem diablo 3 zocken wenns dann rauskommt

Voodoo
04.01.2008, 18:41
Diablo III: Offenbar das nächste Projekt von Blizzard

Hack'n'Slay-Fans warten bereits lange auf die Ankündigung von Diablo III, immerhin liegt der Vorgänger schon über sieben Jahre zurück. Eilig hat man es hingegen bei Blizzard offenbar nicht, mussten StarCraft-Fans rund acht Jahre nach der letzten Erweiterung auf die Bestätigung eines Nachfolgers warten. Kurz vor der Enthüllung von StarCraft II wurde fließig spekuliert, ob nicht zuerst Diablo III auf den Markt kommen würde.

Nun scheint es ganz so, als ob man bei Blizzard die Planungen für den dritten Teil der Reihe aufnimmt. Wie die spanische Seite HardGame2 heraus fand (http://www.hardgame2.com/index.php?zone=news&mod=noticia&id=36984), sicherte sich die Spieleschmiede die spanische Domain www.diabloiii.com.es - wohl nicht ohne Grund. Außerdem eröffnete die Fan-Datenbank StarCraft Legacy (http://www.sclegacy.com/), die von Blizzard autorisiert ist, eine neue Rubrik für Diablo III. Scheint, als ob wir nicht mehr allzu lange warten müssen.

zoot
07.01.2008, 09:13
yeah auch wenn wir noch ein paar jahre warten müssen :bunny:

Voodoo
17.03.2008, 17:09
Neuer Hinweis, alle Augen auf die WWI

Blizzard könnte wohl als einziges Unternehmen in der Spielebranche auf Pressemitteilungen verzichten. Egal welches Spiel, ob Starcraft, Diablo oder Warcraft - es entsteht immer ein riesiger Hype. Da reichen Internet-Adressen und Stellenausschreibungen für die wildesten Spekulationen. Schon im letzten Jahr nutzten manche Spieler die Q&A-Session zu StarCraft 2 auf der BlizzCon dazu, um die Herren um Morhaine auf Diablo 3 anzusprechen. Eine Ankündigung blieb leider aus, doch ein Dementi war auch nie zu hören.

Nun schöpfen Diablo-Jünger neue Hoffnungen: Seit Freitag sucht Blizzard nach einem Lead 3D Level Designer, Associate 3D Level Designer, Senior 3D Level Designer und einem 3D Level Designer. Wofür diese vier Entwickler gebraucht werden ist auch schon bekannt: Für das Team, "dass hinter Diablo 1 und 2 steht". Die komplette Stellenbeschreibung könnt ihr hier (http://www.onlinewelten.com/Associate%203D%20Level%20Designer)lesen.

Nun richten sich alle Augen auf das bevorstehende Worldwide Invitational in Paris (28 und 29 Juni 2008). Wie man der offiziellen Seite (http://www.onlinewelten.com/link.php?url=http%3A%2F%2Feu.blizzard.com%2Fwwi08% 2Fnews.xml)zum Event entnehmen kann, ist der Zugang erst ab 16 Jahren gestattet - vielleicht ja, weil Diablo im dritten Teil zu brutal ist...

Sgt Ultra
17.03.2008, 19:00
hach, ob ich das noch erleben darf? *gg*

Voodoo
24.03.2008, 14:10
Weitere Gerüchte

Die französischen Kollegen der Seite factornews.com haben angeblich neue Details zum dritten Teil der erfolgreichen Rollenspiel-Reihe von Blizzard in Erfahrung gebracht.

Ihren neuesten Informationen nach werde 'Diablo 3' zur Zeit im modernen 3D-Look entwickelt, von den kreativen Köpfen hinter 'StarCraft 2'. Es wird auch vermerkt, das Teil 3 - entgegen vorheriger Gerüchte - doch kein MMORPG-Spiel werde. Ob an diesen Gerüchten etwas dran ist, muss sich allerdings erst noch bestätigten, denn eine offizielle Ankündigung des Spiels steht nach wie vor noch aus. Die Entwickler halten sich weiterhin bedeckt, während sie fieberhaft an der Fertigstellung ihres RTS-Meisterwerks 'StarCraft 2' arbeiten.
Quelle Gameswelten

Myrie
26.03.2008, 10:46
Jawohl! Mut zur Lücke! Es muss nicht jedes Spiel MMORPG sein! Vote 4 Diablo 3 als klassisches Offlinespiel! :applaus:

Deadman
26.03.2008, 19:11
Ich denke aber sie werden nicht drauf verzichten auch wieder den klassischen online Modi einzubauen oder? Der kam einen MMORPG doch recht nahe.

MrB
01.04.2008, 18:46
Heute ist doch so ein geheimer Teaser entdeckt worden ... ausgerechnet am 01.04 :D

Diablo3 Teaser (http://www.gamona.de/article/detail/id-teufel_noch_eins_wir_haben_die_ersten_in_624584.ht m)

Voodoo
01.04.2008, 20:09
bestimmt ein Scherz :)

Palinai
01.04.2008, 20:18
bestimmt ein Scherz :)

Ich hoffe, dass es kein Scherz ist :)

MrB
01.04.2008, 21:38
Das kann ich auch nur Unterstützen .. PLX no FAKE !

Sgt Ultra
01.04.2008, 22:36
genau, sonst waren die ganzen Flecken auf meinem Bildschirm ja völlig umsonst :D

Sith
01.04.2008, 22:37
Also ich glaubs mal net, bin am 1.4. grundsätzlich skeptisch.

Sith
18.04.2008, 21:42
Ohne Worte... Worte würden mich nur noch mehr aufregen :bunny:

http://www.diablo3.com/ (siehe linke Box mit Überschrift "Countdown")

http://www.blizzplanet.com/ (siehe Banner im Contentbereich gaaaanz oben)

The Nemesis
19.04.2008, 03:34
Abwarten und Tee trinken, sind nur Fanseiten ;)

Voodoo
06.05.2008, 10:13
Blizzard schnappt sich Web-Domain

Entwickler Blizzard - momentan mit Starcraft 2 und World of Warcraft: Wrath of the Lich King beschäftigt - sorgt einmal mehr für Gesprächsstoff. So hat das Studio die Internet-Doman www.diablo3.com vom bisherigen Besitzer Roger Barr, einem Betreiber einer Diablo-Fansite übernommen. Geld sei dabei nicht geflossen, laut Barrs Aussage habe er die Domain im Austausch für künftige Kooperationen kostenlos an die Kalifornier übergeben.

Ob die Aktion nur vorausschauende Planung oder der letzte Schritt vor einer großen Ankündigung ist, bleibt abzuwarten. Den richtigen Rahmen für die Enthüllung eines dritten Diablo-Spiels wäre mit dem kommenden Worldwide Invitational in Paris jedenfalls gegeben. Wie es der Zufall will, endet die Messe am 29. Juni genau am selben Tag an dem Diablo 2 und ein Jahr später die Erweiterung Lord of Destruction veröffentlicht wurde. Zuletzt kündigte Blizzard auf ihrer letzten Hausmesse in Seoul das Strategiespiel Starcraft 2 an.

Mit Diablo3.com schnappt sich Blizzard nicht die erste Domain mit dem möglichen Spieletitel. Zuvor hatte das Studio bereits für die spanische Web-Adresse Diablo3.es Besitzansprüche angemeldet . Zudem hatten schon häufiger übereiffrige Online-Händler den Titel inklusive fiktivem Veröffentlichungsdatum in ihr Sortiment aufgenommen.

Sleip`
21.05.2008, 20:22
Enthüllung im nächsten Monat?

Mal wieder brodelt die Gerüchteküche rund um das Action-Rollenspiel Diablo 3 ziemlich kräftig. Neuester Auslöser für Spekulationen ist eine Ankündigung des US-Magazins PC Gamer (http://www.blizzplanet.com/?action=news&id=2382). In dessen August-Ausgabe, die im kommenden Monat erscheint, soll eine Exklusivstory über ein besonderes Spiel enthalten sein.

Diese Ankündigung für sich gesehen ist nicht außergewöhnlich, doch mehrere (versteckte) Hinweise lassen in der Tat Rückschlüsse auf Diablo 3 zu. So erscheint besagte August-Ausgabe zeitnah zum Blizzard Worlwide Invitational-Event in Paris (28. bis 29. Juni). Der 29. Juni war zudem jeweils der Tag, an dem Diablo 2 als auch das Addon Lord of Destruction auf den Mark kamen.

Darüber hinaus gibt der Satz »...including a top-secret cover story so huge we had to go to [CENSORED] to get it.« darauf schließen, dass sich hinter dem zensierten Wort der Ausdruck "Hell" befindet. Nun ja, die Assoziation des Wortes "Hölle" mit einem ganz bestimmten Spiel überlassen wir an dieser Stelle Ihnen.

Quelle: GameStar (http://www.gamestar.de/news/pc/rollenspiel/action/1945500/diablo_3.html)

h a e p i i i
25.05.2008, 18:48
*hoff*

Voodoo
28.06.2008, 13:21
Diablo 3 offiziell angekündigt!!! Und der Himmel wird beben!


http://forum.myrabbits.de/attachment.php?attachmentid=3243&stc=1&d=1214648436

h a e p i i i
28.06.2008, 13:29
GEIL GEIL GEIL GEIL GEIL GEIL GEIL GEIL GEIL GEIL GEIL GEIL GEIL GEIL GEIL

The Nemesis
28.06.2008, 13:38
Wo kommt das Bild her?

Mondragon
28.06.2008, 13:41
Wo kommt das Bild her?

http://wow-europe.com/de/index-wow.htm

MrB
28.06.2008, 13:43
Bye Bye WoW :D

The Nemesis
28.06.2008, 13:48
Nene, aus dem anderen Thread habe ich mir schon das hier rausgesucht:
http://us.media.blizzard.com/232309/_images/en-US/splash.swf

Genki
28.06.2008, 13:48
ES gibt doch einen GOTT!
Erst Starcraft 2 und dann Diablo 3:applaus::applaus::applaus::applaus:

Voodoo
28.06.2008, 13:53
ja, zwei Ausnahmespiele....

Mal schauen was sich Blizzard für D3 hat einfallen lassen. Hoffe doch nicht nur ein grafisch aufgebessertes D2.

Sgt Ultra
28.06.2008, 13:53
AAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAHHHHH

*Multi-Orgasmus hab* :ugly-stim:s293::ugly-catc:s226::ugly-rofl_v1.1::uglyanbet:ugly-springend::ugly-woot

Deadman
28.06.2008, 14:02
http://eu.blizzard.com/diablo3/_images/screenshots/ss8-hires.jpg

http://eu.blizzard.com/diablo3/_images/screenshots/ss10-hires.jpg

http://eu.blizzard.com/diablo3/_images/screenshots/ss9-hires.jpg

http://eu.blizzard.com/diablo3/_images/screenshots/ss5-hires.jpg
Quelle: Teh Nemesis (http://forum.myrabbits.de/member.php?u=1157)

Voodoo
28.06.2008, 14:05
http://eu.blizzard.com/diablo3/_images/screenshots/ss1-hires.jpg

http://eu.blizzard.com/diablo3/_images/screenshots/ss2-hires.jpg

http://eu.blizzard.com/diablo3/_images/screenshots/ss3-hires.jpg

http://eu.blizzard.com/diablo3/_images/screenshots/ss4-hires.jpg

http://eu.blizzard.com/diablo3/_images/screenshots/ss5-hires.jpg

http://eu.blizzard.com/diablo3/_images/screenshots/ss6-hires.jpg

http://eu.blizzard.com/diablo3/_images/screenshots/ss8-hires.jpg

http://eu.blizzard.com/diablo3/_images/screenshots/ss9-hires.jpg

http://eu.blizzard.com/diablo3/_images/screenshots/ss10-hires.jpg

http://eu.blizzard.com/diablo3/_images/screenshots/ss11-hires.jpg

http://eu.blizzard.com/diablo3/_images/screenshots/ss12-hires.jpg

http://eu.blizzard.com/diablo3/_images/screenshots/ss13-hires.jpg

http://eu.blizzard.com/diablo3/_images/screenshots/ss14-hires.jpg

http://eu.blizzard.com/diablo3/_images/screenshots/ss15-hires.jpg

http://eu.blizzard.com/diablo3/_images/screenshots/ss16-hires.jpg

http://eu.blizzard.com/diablo3/_images/screenshots/ss17-hires.jpg

http://eu.blizzard.com/diablo3/_images/screenshots/ss18-hires.jpg

http://eu.blizzard.com/diablo3/_images/screenshots/ss19-hires.jpg

http://eu.blizzard.com/diablo3/_images/screenshots/ss20-hires.jpg

Orish
28.06.2008, 14:08
http://www.mmo-champion.com/

massig bilder für D3

Sith
28.06.2008, 14:08
AAAAAAAAAAAAAAH
WIE GEIL IST DAS BITTE ^^

btw. von jeder Klasse m/w <- hammer !!!

Orish
28.06.2008, 14:10
http://eu.blizzard.com/diablo3/media/screenshots.xml#19

noch ne seite

Sgt Ultra
28.06.2008, 14:12
Meinen Urlaub spar ich mir jetzt auf *gg*

Voodoo
28.06.2008, 14:17
Für einige Fans fange ich jetzt schon mal an bei uns in der Gallery Desktop (http://forum.myrabbits.de/photoplog/) Wallpaper hochzuladen.

Ein 590MB großen Gameplay Trailer findet man hier (http://eu.media.blizzard.com/1901200114/_video/downloaders/gameplaytrailer/Diablo3-gameplaytrailer_de-DE-downloader.exe). Die kleine Exe Datei startet den Blizzard Downloader, der dann das eigentliche Video herunterläd.


Hier zwei kurze Youtube Ingame Videos

eUORiEq2A9U

PELrYPUAcI8

Sgt Ultra
28.06.2008, 14:36
When will Diablo III be released?
It’s too early to estimate Diablo III’s release date. As with all Blizzard Entertainment games, our goal is to create a game that is as fun, balanced, and polished as possible. We intend to take as much time developing Diablo III as is necessary to ensure the game meets our own high expectations and those of our players.

h a e p i i i
28.06.2008, 14:46
Wenn sie sich daranhalten: PERFEKT!

Sleip`
28.06.2008, 18:42
bin ja nicht unbedingt ein diablo-fan und deshalb erlaube ich mir jetzt einfach mal folgenden satz: die screens gefallen mir nicht, hätte mehr erwartet! aber bitte nicht steinigen, ich kann halt weniger mit diesem spielgenre anfangen. immerhin sieht das erste wallpaper klasse aus. :heilig:

Sgt Ultra
28.06.2008, 18:58
*Sleip aus meiner Kontaktliste lösch*
*Sleip`s Nummer aus meinem Handy lösch*
*Sleip`s Mii von meiner Wii lösch*
Ach ja Voodoo, dem Sleip is für morgen zum Public Viewing was dazwischen gekommen, den nehmen wir nicht mit

:muhihi:

Voodoo
28.06.2008, 19:31
solltest mal das Gameplay Trailer sehen. Sieht geil aus, wie die Viecher von der Brücken fallen. Bringt gut Stimmung.

Sith
28.06.2008, 22:17
Altherr der Gameplay Trailer! Ich glaubs net wie geil! HABN WILL! JETZT!!!

Sleip`
28.06.2008, 22:33
gut, in bewegung macht es wirklich mehr her, aber auf dauer würde mir das spiel dennoch langweilig werden. diese erfahrung habe ich zumindest mit diablo 2 und div. baldur's-gate-ablegern für die PS2 gemacht.

Sgt Ultra
28.06.2008, 22:45
wann wird der endlich gekickt hier? :D

MaX PoWeR
28.06.2008, 23:00
Ich hab bisher auch noch kein Diablo gezockt und fand es beim Kumpel eher nervig, dabei zuzusehen, also müsst ihr mich auch kicken :p

Nirvana
28.06.2008, 23:03
Ich hab bisher auch noch kein Diablo gezockt und fand es beim Kumpel eher nervig, dabei zuzusehen, also müsst ihr mich auch kicken :p

und tschüss ! :p

...

ich muss dann auch weg :/

Jejolore
29.06.2008, 00:36
Vorfreude ist wohl die schönste Freude - ich denke mal so in 5 Jahren wird dann der Releasetermin bekanntgegeben der dann wiederrum verschoben wird.

Wann wurde Starcraft:Ghost angekündigt? Erste Trailer auf der E3 - und dann doch auf Eis gelegt.
Wann wurde Starcraft 2 angekündigt? Letztes Jahr also 2007? Und noch immer kein Release Termin.

Ich finde die Blizzard-Produkte allesammt toll - nur sollte man die Fans nicht allzulange auf die Folter spannen - vorallem da bei Diablo 3, meines Erachtens nicht wirklich neue Ansichtsfeatures dazugekommen sind und es eher wie eine aufpolierte D2 Grafik/Engine portiert auf die heutige Hardware anmutet.
Ich bin vom Gameplay begeistert und freue mich genauso wie die anderen D1, D2 und LoD Fans auf die Fortsetzung der Reihe!

P.S.: Ist eine Konsolenversion auch angedacht?

MrB
29.06.2008, 00:45
Erscheint Diablo 3 auch für andere Plattformen?
Nein, Diablo 3 ist bis auf weiteres ein PC- und MAC-exklusives Spiel.



Quelle : Gamestar.de (http://www.gamestar.de/news/pc/rollenspiel/action/1946693/diablo_3.html)

Und wehe hier flamed noch jemand über Diablo3 :D

Jejolore
29.06.2008, 00:49
Schade Diablo 1 hat auf der Playstation 1 so richtig Bock gemacht, mit dem Controller anstatt der Maus ging das gleich viel mehr ab und man hatte das richtige Hack & Slay Feeling. :)

Sgt Ultra
29.06.2008, 02:11
Altherr der Gameplay Trailer! Ich glaubs net wie geil! HABN WILL! JETZT!!!

aber wirklich wahr *sabber*

The Nemesis
29.06.2008, 06:04
Wann wurde Starcraft 2 angekündigt? Letztes Jahr also 2007? Und noch immer kein Release Termin.

Also SC2 wird spätestens 2009 erscheinen. Zwar hat Blizzard direkt dazu nichts gesagt, aber Vivendi hat schon etwas verlauten lassen soweit ich mich erinnere.

Voodoo
29.06.2008, 10:23
Ende 2008 steht im Moment noch offiziell zur Debatte.

Spiele brauchen halt Jahre in der Entwicklung. Crysis war auch 4 Jahre in Programmierung. Und Starcraft Ghosts wurde auf Eis gelegt, weil es nicht den eigenen Erwartungen entsprach. Blizzard will halt keinen Scheiss raus bringen und nur anhand ihres guten Namens verkaufen. So haben sie auch schon mal das Warcraft Adventure verworfen, obwohl es kurz vor der Veröffentlichung war.

Ich finde das gut. Auch dass sie sich lange Zeit lassen für ihre Spiele, damit sie möglichst Fehlerfrei und perfekt zur Welt kommen :).

Sgt Ultra
29.06.2008, 10:49
jupp, das stimmt, auch wenns schwer wird zu warten... *fingernägelkau*

Genki
29.06.2008, 11:14
Der Trailer macht auf jedenfall Lust auf mehr!

h a e p i i i
29.06.2008, 13:06
Ich kann den Trailer einfach nicht runterladen.... fängt nie an zu downloaden :/

*den auch sehen will*

Voodoo
29.06.2008, 13:20
du kannst auch auf dieser Seite (http://eu.blizzard.com/diablo3/media/screenshots.xml#19) das Video direkt anschauen. Ist halt schlechtere Qualität, aber auf Vollbild kannste dennoch schalten.

Sleip`
29.06.2008, 13:26
ich empfehle dir diese seite (http://www.4players.de/4players.php/spielinfonews/PC-CDROM/7040/1805248/Diablo_3.html), da der gameplay-trailer sogar mit deutschen untertiteln versehen wurde.

h a e p i i i
29.06.2008, 13:33
top dankeschön :top:

Sgt Ultra
29.06.2008, 13:51
Fans des Genres werden sich wohl aber etwas gedulden müssen: Glickers Informationen zufolge soll World of WarCraft: Wrath of the Lich King Ende 2008 erscheinen, StarCraft II werde - entgegen der jüngsten Mutmaßungen - Ende 2009 folgen. Mit Diablo 3 sei erst Ende 2010 zu rechnen, so Glicker, der es für wahrscheinlich hält, dass die eine oder andere Verschiebung dafür sorgen dürfte, dass Action-RPG letztendlich erst 2011 veröffentlicht wird.

Maddox
29.06.2008, 14:06
sc2 ende 2009? die haben ja n rad ab...

h a e p i i i
29.06.2008, 14:20
schade. *in geduld üb*

Habe mir nun auch die Trailer angeschaut. Richtig geil.

fredster
29.06.2008, 15:34
Endlich DIII, auch wenn ich von der Grafik noch nicht wirklich ueberzeugt bin, mit HG:L wurde gezeigt was man grafisch trotz Hack'n'Slay Masseffects noch rausholen kann, aber erstmal abwarten vor 2010 gibt das ja eh nix.

Voodoo
30.06.2008, 09:45
Infos Infos Infos

'bildDirekt aus Paris vom Blizzard Worldwide Invitational kommen weitere Details rund um 'Diablo 3', die wir euch natürlich nicht vorenthalten wollen. Das Spiel wird in neuen Tristram starten, welches wiederum auf dem alten Tristram errichtet wurde. Auf eurer Reise gegen das Böse werdet ihr in 'Diablo 3' aber noch weiter herum kommen als in den beiden ersten Teilen, unter anderem auch bis nach Caldeum, der Hauptstadt des Sanctuary.

Unklar ist bis dato noch, wie der Teufel überhaupt nach Sanctuary zurückkehrt, nachdem die Seelensteine bereits zerstört wurden. Blizzard wollte insoweit noch keine Aussagen machen, aber möglicherweise werden wir das alle zusammen mit Rückkehrer Deckard Cain herausfinden. Apropos Rückkehrer: auch der Engel Tyrael wird in 'Diablo 3' wohl wieder eine Rolle spielen, nachdem dieser ja spurlos verschwunden war. Insgesamt soll die Hintergrundgeschichte mehr im Mittelpunkt stehen, als in den erste beiden Teilen der Serie, was sich vor allen Dingen in mehr Konversation mit den NPCs äußern wird.

In einem Interview mit den englischsprachigen Kollegen von IGN wurde nochmals bestätigt, dass man bei 'Diablo 3' mehr Augenmerk auf abwechslungsreiche und storylastige Quests legen will und dass auch Rollenspiel-Elemente mehr in den Vordergrund rücken sollen. Zudem soll das Gameplay insgesamt dynamischer und abwechslungsreicher werden, was u.a. durch die Integration von unzähligen epischen Boss-Gegnern geschehen soll, für die es viel mehr an Gameplay und Strategie bedarf, als bisher. Inspiriert wurde Blizzard insoweit selbst von Genre-fremden Titeln wie 'God of War'.

Insgesamt soll 'Diablo 3' aber was das Grundlegende betrifft immer noch nah genug an 'Diablo 2' sein. Laut Blizzards Rob Pardo hat es sich bewährt, in einem Sequel, ca. ein Drittel des Vorgängers, das gut war, zu übernehmen, ein weiteres Drittel zu verbessern, den Rest zu verwerfen und ein Drittel mit völlig neuen Ideen zu füllen. So sei man auch bei 'StarCraft 2' verfahren und bei 'Diablo 3' wird euch ähnliches erwarten. Soll z.B. heißen: altbekannte Klassen werden neben alten Fähigkeiten und zahlreiche neue spendiert bekommen.

Der dritte Teil wird auch in verschiedene Akte unterteilt werden, es liegt also nahe, dass uns Blizzard als Übergang zwischen diesen wieder phänomenale Render-Sequenzen präsentieren wird.

Hier etliche Infos zusammengefasst: Die Grafik-Engine von 'Diablo 3' ist komplett in 3D gehalten und wurde von Blizzard persönlich entwickelt. Einen Namen für die neue Engine gibt es derzeit allerdings noch nicht.
Die Storyline beginnt rund 20 Jahre nach den Ereignissen von 'Diablo 2: Lord of Destruction'.
'Diablo 3' ist in erster Linie ein Spiel, das sich auf den kooperativen Modus fixiert, so der Lead Designer des neuen Blizzard-Titels.
Die Spieldauer von 'Diablo 3' ist vergleichbar mit der von 'Diablo 2'.
Um einen konkreten Releasetermin bekannt zu geben, sei es noch zu früh. Das erstaunliche in diesem Zusammenhang: an 'Diablo 3' wird dennoch schon seit sage und schreibe vier Jahren gearbeitet. Für Blizzard typisch heißt es vorerst also: when it's done.
Ob es einen Betatest geben wird, steht derzeit noch in den Sternen.
Boss-Kämpfe werden in 'Diablo 3' viel komplexer ausfallen als bisher. Als Inspiration für diese dienten 'Zelda', 'God of War' und 'World of WarCraft'.
Die Charaktere im Spiel werden alle ihre eigenen Hintergrundgeschichten haben.
Was die Levels betrifft, so wird es einen Mix aus statischen und zufallsgenerierten Karten geben.
Derzeit arbeiten rund 50 Leute am Spiel.
Zu den Skill-Trees der einzelnen Charakterklassen gibt es derzeit noch keine Aussagen; diese scheinen derzeit noch nicht wirklich fest zu stehen.
PvP-Features seien in Planung, allerdings gibt es auch hier noch keine konkreten Details.
Eine neue Version des Battle.nets inklusive der neuen Features wird es in ein paar Monaten geben. Bereits 'StarCraft 2' wird auf diese zurückgreifen.
Es wird eine Freigabe ab 16+ anvisiert. Unter anderem war eine Szene zu sehen, in der ein Monster dem Helden den Kopf abreißt.
Aktuell wird vor allen Dingen an reinem Content gearbeitet.
Jeden Charakter wird es sowohl in männlicher, als auch in weiblicher Form geben. Weitere Anpassungsmöglichkeiten sind aber offenbar nicht in Planung.
Das Handeln und Aufbewahren von Items soll im Gegensatz zu 'Diablo 2' deutlich vereinfacht werden.
Es wird wieder Unmengen an verschiedenen Items geben.
Ob und in welcher Form es ein Bezahl-Modell geben wird, steht noch in den Sternen. Unter Umständen ist also auch ein Abonement wie beispielsweise bei 'World of WarCraft' denkbar.
Modifikationen wie bei 'World of WarCraft' wird es bei 'Diablo 3' nicht geben, da sich diese bei der Art von Spiel nicht derart anbieten. Vermutlich wird es überhaupt keine Mods geben.
Es wird fünf verschiedene Charakterklassen geben: Barbar, Hexendoktor und drei weitere, die im Laufe der Zeit bekannt gegeben werden.
Neben Tristram werdet ihr noch an weitere Örtlichkeiten aus den früheren Spielen gelangen. Auch andere alte NPCs neben Deckard Cain werden mit von der Partie sein.
Es wird sowohl klassenbasierte, als auch storybasierte Quests geben. Wie das Quest-System, auch in Vergleich zu früheren Teilen, genau funktionieren wird, wird zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben.
'Diablo 3' soll möglichst weltweit gleichzeitig erscheinen. In welchen Ländern und in welchen Sprachen das Spiel veröffentlicht wird, steht aber noch in den Sternen. Sicher ist nur eines: deutsch dürfte wohl dabei sein.
Als einziger Dungeon wurde bisher die Kathedrale von Tristram offiziell vorgestellt. Zu den weiteren bis dato bekannten Regionen an der Oberfläche zählen Tristram selbst und Caldeum.
Auch das Tagebuch von Deckard Cain wollen wir euch natürlich nicht vorenthalten.
Zu den bisher vorgestellten Gegner-Gruppen gehören die Untoten, die Khazra, die Gnarled Walkers und die dunklen Kultisten.

Quelle Gameswelt

zierfisch
30.06.2008, 16:38
wie der letzte boss dem krieger einfach dem Kopf abbeisst!!!!!!!! :top:

Sgt Ultra
30.06.2008, 18:28
Das erstaunliche in diesem Zusammenhang: an 'Diablo 3' wird dennoch schon seit sage und schreibe vier Jahren gearbeitet.

Junge junge, und so lange kam nix als die üblichen Gerüchte an die Oberfläche, Respekt :top:

Orish
30.06.2008, 18:28
D3 wird schon ganz nett ja ... aber wird noch dauern bestimmt ... tippe so auf mitte ende 09

Ob es einen Betatest geben wird, steht derzeit noch in den Sternen.

damit ist wohl klar das der key für WotLK gedacht ist, welches auf der kleinen Karte bei WWI gab ... need ! :D

Voodoo
02.07.2008, 08:43
Diablo II stürmt Amazon-Charts

BildTotgeglaubte leben länger. Zumindest ist das bei Diablo II der Fall, das nach der Ankündigung des Nachfolgers am vergangenen Samstag seine Wiedergeburt feiert. Blizzards Hack&Slay hat bereits über acht Jahre auf dem Buckel, verbucht aber nochmals einige Erfolge für sich. So geschehen bei Amazon.com (http://www.amazon.com/gp/bestsellers/videogames/12508701/ref=pd_ts_vg_nav), wo das Diablo Battle Chest (enthält Diablo II, das Add-on Lord of Destruction und Lösungsbücher) derzeit das Feld der beliebtesten PC-Titel anführt. Bei Amazon.de ein ähnliches Bild: die Gold-Edition (http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/B00008CQSK/germanelitera-21) sichert sich Platz 6 und die Erweiterung (http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/B00008HCPH/germanelitera-21) folgt gleich auf Platz 8.

Erst vor zwei Wochen aktualisierte Blizzard das Spiel auf die Version 1.12a und führte einen Ladder-Reset durch, um dem Titel nochmals einen kleinen Schub zu geben.

Maddox
02.07.2008, 11:26
Hab mir die letzten Tage auch wieder überlegt D2 auszupacken, aber mich hat dann doch die sehr alte Grafik in Verbindung mit der niedrigen max Auflösung abgeschreckt.:(

Becks
02.07.2008, 11:30
Hmm, wär ne Überlegung wert - hab eh nur meinen Laptop zum zocken und habs online damals nicht gezockt. Naja, bei 30° kann man aber auch sinnvollere Dinge machen..

The Nemesis
02.07.2008, 12:53
Hmm, wär ne Überlegung wert - hab eh nur meinen Laptop zum zocken und habs online damals nicht gezockt. Naja, bei 30° kann man aber auch sinnvollere Dinge machen..
Fernsehen??

Voodoo
03.07.2008, 12:00
Fan-Protest gegen neuen Grafikstil, Blizzard antwortet

BildWas war die Erleichterung groß, als Blizzard am vergangenen Wochenende endlich Diablo III ankündigte. Für viele Fans ging damit eine sieben Jahre dauernde Zeit der Ungewissenheit zu ende. Man sollte meinen, dass die Fangemeinde der Serie den Titel mit offenen Armen Willkommen heißen würde - dem ist aber scheinbar nicht so.

Mittels einer Petition (http://www.petitiononline.com/d3art/petition.html), die bisher von knapp 20.000 Spielern unterschrieben wurde, versucht man gerade Front gegen die neue Art Direction des Titels zu machen. Diablo III ist der Gruppe einfach zu hell und zu comicartig.

Die Spieler fordern einen neuen künstlerischen Stil für die Fortsetzung, die sich näher an den beiden Vorgängern als World of Warcraft orientiert. Producer Keith Lee hat sich nun gegenüber MTV Multiplayer (http://multiplayerblog.mtv.com/2008/07/02/diablo-iii-art-direction/)geäußert und bezieht Stellung zur neuen Grafik:


One of the things that we considered when we were working on the visuals for "Diablo III" is the fact that color is your friend. We feel that color actually helps to create a lot of highlights in the game so that there is contrast.

Lee vergleicht die Farben des Titels mit der Grafikgestaltung von "Der Herr der Ringe": Auch hier sei nicht alles düster gewesen. Stattdessen sei der Titel schon deshalb deutlich heller als die Vorgänger, weil der Spieler große Teile des Spiels nicht in Dungeons sondern in der freien Natur verbringen wird.

Wie gefällt euch der neue Stil des Titels?

h a e p i i i
03.07.2008, 12:34
Ich denke mal die düstere Atmossphäre passt viel besser zu Diablo, aber das was ich so gesehen habe finde ich es gar nicht so bunt oder zu hell.

Voodoo
03.07.2008, 12:36
ich weiß auch nicht, was die alle haben. Das Gameplay Video war schön düster und grottig. Und schon in Diablo 2 gab es sehr helle Levels, z.B. das in der Wüste. Ich finde bevor sie groß rumheulen, sollen die doch erstmal warten bis mehr Videos erscheinen.

Sith
03.07.2008, 12:52
Ich fins hammer so wies ist, hauptsache DIABLO3 !!!

Myrie
03.07.2008, 13:09
Kann mich da den Vorpostern nur anschließen. Ich finde weder, dass es zu hell, noch zu bunt, gar zu stark kontrastiert wirkt. Ich fand es alles in allem stimmig. :confused:

Sgt Ultra
03.07.2008, 18:14
Jupp, absolut eurer Meinung. Ich hab mich beim anschauen des Videos gleich "heimisch" gefühlt. Weiß gar nicht was die alle haben, irgendjemand findet doch immer n Haar in der Suppe :stupid2:

Voodoo
04.07.2008, 09:53
PvP ohne Player Killing


BildNeue Infos zum heiß ersehnten 'Diablo 3' gibt es dank Blizzard Poster Bashiok. In einem Posting im englischsprachigen 'World of Warcaft'-Forum äußert er sich zum Multiplayer-System.

Blizzard legt bei 'Diablo 3' den Schwerpunkt deutlich auf die Kooperation zwischen den Spielern. Es wird aber auch Player-vs.-Player-Möglichkeiten geben, jedoch ohne das aus vorherigen 'Diablo'-Titeln bekannte Player Killing. Als Grund für den Verzicht des Player Killing gibt Bashiok an, dass es den Entwicklern wichtiger sei, ein System zu implementieren, welches Wert auf die Fähigkeiten des Spielers lege, statt einem Spieler zu ermöglichen sich sofort gegen seine Verbündeten zu wenden.

PvP-Spieleinhalte werden ihren eigenen Schwerpunkt bekommen. Über nähere Details und Features möchte Bashiok aber noch nicht diskutieren.
Quelle Gameswelt (http://www.gameswelt.de/news/31687-Diablo_3_-_PvP_ohne_Player_Killing.html)

Myrie
04.07.2008, 10:57
Juhu! Kein PKing! *freu*

Etwas, was mir persönlich in der Tat gut gefällt, da ich weder sonderlich PvP-begeistert, noch gut darin bin.:bunny:

Deadman
04.07.2008, 11:35
Kein Koreababa mehr? D:

MaX PoWeR
04.07.2008, 17:07
Juhu! Kein PKing! *freu*

Etwas, was mir persönlich in der Tat gut gefällt, da ich weder sonderlich PvP-begeistert, noch gut darin bin.:bunny:

Dito. Gestern mal wieder nen pvp gegen einen gemacht, der 4 Level unter mir war und dazu noch nen ziemlich schlechtes Set hatte, hab voll aufs Maul bekommen.... Aber das ist ja wenigstens noch freiwillig, gegen PKs dagegen kannste nix machen, was hab ich mich darüber schon aufgeregt...

Voodoo
07.07.2008, 17:33
Kommt es auch für Konsolen?

Rob Pardo von Blizzard schließt eine Konsolen-Version von Diablo III nicht aus.

Laut Rob Pardo, dem Vizepräsident für Gamedesign von Blizzard ist es "theoretisch möglich", dass Diablo III auch für Konsolen erscheint. Das hat er in einem Interview mit eurogamer.com verraten. Diablo sei die Marke von Blizzard, die sich am leichtesten auf Konsolen portieren lassen würde. Rob Pardo weiter: "Es müssten ein paar Änderungen an der Steuerung gemacht werden. Man müsste über eine Menge Point-and-Click-Spells nachdenken, etwa Flächenzauber oder Zauber, die entlang einer Linie gewirkt werden. Zielen ist etwas, was auf der Konsole wegfallen würde. Man kann zwar eine Richtung vorgeben, aber individuelles Zielen ist nicht möglich."

Die Frage, ob es dann ein komplett neu entwickeltes Spiel wäre, verneint Rob Pardo. "Ich glaube nicht, dass es ein ganz neues Spiel wäre. Es würde aber trotzdem einiges an Arbeit kosten."

Quelle Cynamite

Sleip`
13.07.2008, 19:13
Neue Details zum Loot- und Heil-System

BildDiablo 3-Community-Manager Bashiok hat sich im offiziellen Forum zu Wort gemeldet und einige Details zum Gruppenspiel, Item-System und zu den Heilkugeln verraten. Demzufolge sollen die meisten Gegenstände, anders als in Online-Rollenspielen derzeit üblich, nicht an die Charaktere gebunden werden, sondern jederzeit frei handelbar sein. Waffen und Rüstungen werden beim so genannten looten, also dem durchsuchen der erlegten Monster, automatisch einen bestimmten Gruppenmitglied zugewiesen und können zunächst nur von diesem gesehen und aufgehoben werden. Hat derjenige aber kein Interesse an seiner Beute, kann er sie ganz einfach der gesamten Party zur Verfügung stellen. Ebenfalls ungewöhnlich: Bis jetzt planen die Entwickler noch keine klassenspezifischen Rüstungsteile in Diablo 3 einzubauen. Charaktere können also prinzipiell alle Kleidungsteile die sie finden anlegen, obwohl die Klassen natürlich verschiedene Präferenzen haben. Lediglich einige Waffen und Offhand-Items sollen auf bestimmte Helden beschränkt werden.

Die so genannten Heilkugeln werden von besiegten Gegner fallen gelassen und sollen den Spielfluss beschleunigen, da unnötige Pausen nach den Kämpfen vermieden werden. Bashiok verriet jetzt, dass die Heilkugeln beim Einsammeln nicht nur den eigenen Helden heilen sondern der ganzen Gruppe zu Gute kommen. So soll der kooperative Gedanke in Diablo 3 gestärkt werden. Auf die Frage, ob Heilkugeln von Bossmonster auch während des Kampfes gedroppt werden, antwortet der Community-Manager nur ausweichend, deutete aber an, dass in der Hinsicht auch die Umgebung einige Überraschungen bereit halten könne.

Das wichtigste sei, »lästiges, langsames, unangenehmes und langweiliges« Gameplay zu vermeiden und Blizzard sieht sich mit den Heilkugeln derzeit auf dem richtigen Weg.

Quelle: GameStar (http://www.gamestar.de/news/pc/rollenspiel/action/1947136/diablo_3.html)

The Nemesis
14.07.2008, 02:26
Boa, yes, kein Item-Grabbing mehr, welches man sich per Hack verschafft ;)

MrB
15.07.2008, 15:27
Muss ich zustimmen, diese Staubsauger Sessions von Diablo2 waren das absolute NoGo!, wenn du da Idioten mit in der Gruppe hattest.

Voodoo
22.07.2008, 11:54
Offizielle Webseite jetzt auch in deutscher Sprache!

BildMittlerweile ist seit dem ersten Hype um und der Ankündigung von 'Diablo 3' seitens Blizzard Entertainment auf dem Worldwide Invitational in Paris etwas an Zeit verstrichen, was allerdings nicht daran ändert, dass Fans in aller Welt nach jedem neuen Info-Schnipsel lechzen. Damit können wir aktuell zwar nicht dienen, wollen jedoch dennoch nicht den Hinweis missen, dass mittlerweile die offizielle Webseite (http://www.blizzard.com/diablo3/) zum Spiel auch in deutscher Sprache verfügbar ist. Soll heißen: alle Details, die bis dato offiziell nur in Englisch nachlesbar waren, gibt es nun auch in unserer Muttersprache. Wer der englischen Sprache demnach nicht mächtig ist, der kann alles rund um die zwei bis dato bekannten Charakterklassen (Barbar, Hexendoktor), die ersten vier Gegnertypen, Teile der Welt und das Tagebuch von Deckard Cain hier nachlesen.

Voodoo
25.07.2008, 12:47
Klassenspezifische Waffen, generierte Dungeons und vieles mehr

BildWann immer sich Diablo 3 - Community Manager Bashiok im offiziellen Forum zu Wort meldet, gibt es Neuigkeiten oder Klarstellungen zu verkünden. So auch dieses Mal, und nicht zu wenig. Angesprochen auf den ersten verfügbaren Ingame-Trailer, indem der Barbar wieder seinen aus Diablo 2 bekannten Teleportationssprung anwendet, um über eine zusammengestürzte Brücke zu gelangen, meint er, dass in solchen Situationen jede Klasse ihre Möglichkeiten haben werde, um derartige Hindernisse zu überwinden. Ob dies nun bedeutet, dass jede Klasse eine Art Teleportation beherrscht oder nicht, ließ er offen.

Ein weiteres Thema waren klassenspezifische Rüstungen und Waffen. Bashiok bestätigt frühere Aussagen, dass es keine klassenspezifischen Rüstungsteile gibt, obwohl einige durch ihre Boni natürlich gewissen Klassen besser zu Gesicht stehen würden. Sehr wohl wird es aber einige klassenspezifische Waffen geben.

Auch die Szene, in dem ein Bossmonster einem Helden den Kopf abbeißt, wurde besprochen. Bashiok gibt zwar zu, dass die Animation extra für die Demo erstellt wurde, fügt aber hinzu, dass den Entwicklern das Ergebnis so gut gefiel, dass es durchaus im Bereich des Möglichen liegt, dass ihr solche Spezial-Animationen auch im Endprodukt sehen werdet.

Ein ebenfalls immer wieder diskutiertes Thema bei Hack'n'Slays, nämlich generierte Level oder doch lieber statisch handgemachte, wurde ebenfalls geklärt. So wird ein Großteil der Oberfläche statisch sein, einfach weil dies mehr Möglichkeiten zu einer atmosphärischen Gestaltung gibt. Dungeons hingegen werden mehrheitlich zufällig erzeugt werden.

Voodoo
27.07.2008, 11:25
Offizielle Barbar-Sammlerfigur »Overthrown«

BildBlizzard Entertainment hat auf der Comic-Con 2008 eine limitierte Serie von Diablo 3-Sammlerfiguren angekündigt. Als Beispiel wurde eine Barbaren-Statue namens »Overthrown« präsentiert, die auch als erstes käuflich erwerbbar sein wird. Bei den Figuren handelt es sich um hochwertige Sammlerobjekte, die in Zusammenarbeit mit den Spezialisten von Sideshow Collectibles (http://www.sideshowtoy.com/?page_id=4489&sku=80231FLEX&affiliate=medievaldragon) aus einem Kunststein namens Polystone gefertigt werden. Das Ergebnis ist ca. 46cm hoch und wiegt stolze 6,8kg.

Der Barbar ist mit zwei Äxten bewaffnet und besitzt einen abnehmbaren Helm. Bisher sind nur Bilder eines Prototypen verfügbar, das fertige Produkt wird von Sideshow noch jeweils einzeln per Hand bemalt. Die durchnummerierten Statuen können ab sofort zu einem Preis von 299 US-Dollar (ca. 195 Euro) vorbestellt (http://www.sideshowtoy.com/?page_id=4489&sku=80231FLEX&affiliate=medievaldragon)werden. Ein Auslieferungstermin steht noch ebensowenig fest wie die nächste Figur der Reihe. Welche Klasse wäre denn Ihr Favorit?
Quelle Gamestar.de (http://www.gamestar.de/news/pc/rollenspiel/action/1947540/diablo_3.html)

Sgt Ultra
27.07.2008, 14:49
Ich bin zwar Fan von solchen Figuren, aber Diablo-Vorfreude hin oder her, 200€ für son Ding is doch bekloppt :stupid2:

Voodoo
06.08.2008, 14:46
Necromancer vielleicht im Add-on

Schlechte Nachrichten für Fans des Necromancers. Jay Wilson, Lead-Designer bei Blizzard und zur Zeit gefragtester Mann in Sachen Diablo 3, nahm Stellung zum Leid vieler Totenbeschwörer-Spieler des zweiten Teils. Da man nicht einfach ein Diablo 2 in 3D entwickeln wollte, mussten Neuerungen her. Verbesserungen waren bei ihm so gut wie keine mehr möglich, und somit musste der so erfolgreiche Charakter dem Hexendoktor weichen. Es gibt zwar durchaus einige Parallelen zwischen den beiden, allerdings werden diese sich im Gameplay anders auswirken.

Ganz nebenbei räumte Wilson die Option eines AddOns ein. Es sei durchaus denkbar, altgediente Recken nach und nach wieder ins Spiel bringen.
Onlinewelten.de

Voodoo
13.08.2008, 13:36
Diablo III schließt die Hintergrundgeschichte ab und Teil 4 in Aussicht

Blizzards Lead Designer Jay Wilson hat einige Worte im Gespräch mit MTV Multiplayer (http://multiplayerblog.mtv.com/2008/08/12/diablo-iii-storyline/) über Diablo III verloren. So konzentrieren sich die Entwickler Wilson zufolge ein wenig mehr darauf, altbekannten Charakteren zu einem Comeback im dritten Teil zu verhelfen.

Obwohl der Fokus oftmals auf Diablo II liegt, will man den Erstling nicht zu kurz kommen lassen und dementsprechend Figuren aus Diablo auf die Bühne zurückkehren lassen. Gleichzeitig ließ Wilson wissen, dass Diablo III die Trilogie abschließen und die Geschichte zu einem Ende führen soll.

"Wir sagen nicht, dass dies das Ende des Diablo-Universums ist, aber wir versuchen die Story zu einem Abschluss zu führen. Es dreht sich nicht nur um Diablo III - wir haben darüber hinaus Pläne", verriet der Design-Chef.

Voodoo
29.08.2008, 16:54
Spielmechanik ist bereits weit fortgeschritten

BildWie Jay Willson, Lead Designer von 'Diablo 3', im aktuellen Blizzard-Podcast bestätigt hat, ist die zugrundeliegende Spielmechanik von 'Diablo 3' bereits zu großen Teilen stabil und ein Großteil des Entwicklerteams sei zur Zeit damit beschäftigt neue Inhalte ins Spiel zu implementieren.

Obwohl das danach klingt, dass die Entwicklung von 'Diablo 3' schon relativ weit fortgeschritten ist, kann man mit einer baldigen Veröffentlichung wahrscheinlich noch nicht rechnen. Wie Willson weiterhin sagte, sei etwas, das noch nicht fünf mal umgebaut worden ist, auch noch nicht reif für einen Release. Dieser Grundsatz sei fast schon zu einer Art Firmenpolitik geworden.

Auch wenn nicht mit einem Release in all zu naher Zukunft zu rechnen ist, könnte die bereits stabile Spielmechanik von 'Diablo 3' ein Anlass dazu sein, dass man das Spiel auf der BlizzCon erstmalig in einer spielbaren Version präsentiert.

Voodoo
15.09.2008, 15:33
Erscheint Diablo III noch vor Starcraft II?

ScreenshotGerüchten zufolge arbeitet Blizzard mit Hochtouren am dritten Diablo-Teil. Andere Spiele würden dafür sogar verschoben.

Noch ist für Diablo III kein Release-Date bekannt. Laut einer internen Quelle (http://www.battleforums.com/newscomments.php?id=28) bei Blizzard soll es allerdings so schnell wie möglich und damit deutlich früher als StarCraft II erscheinen. Demnach hat der Hack&Slay-Titel höchste Priorität. An den anderen Titeln vom Publisher werde zwar weiterhin gearbeitet, aber mit einem deutlich kleineren Team. Eine offizielle Stellungnahme zu dieser Behauptung gibt es nicht.
Quelle Cynamite.de (http://www.cynamite.de/pc/news/more/erscheint_diablo_iii_noch_vor_starcraft_ii/12642/erscheint_diablo_iii_noch_vor_starcraft_ii.html)

Sith
15.09.2008, 15:36
Ahahahahahha früher als SCII :D :top: :applaus:

Voodoo
15.09.2008, 15:37
püüüüüüüüh :rolleyes: Ich warte lieber auf Starcraft 2 :p

Sgt Ultra
15.09.2008, 19:15
hehe, wär das geil :baeh:

Grollbart
16.09.2008, 16:35
Ich warte zwar auf beide Spiele, nur hätte ich eher mit Starcraft II gerechnet. Nicht das ich mich "umsonst" mit den ersten Teile warmspiele um dann doch monatelang an Diablo zu hängen.:D

Voodoo
01.10.2008, 16:48
Tod und Wiedergeburt

Nichts ist so sicher wie der Tod. Auch in Diablo 3 werden selbst die stärksten Recken und die tapfersten Amazonen, sollte es denn welche geben, irgendwann den entscheidenden Fehler begehen. Ironischerweise werdet ihr natürlich nicht gleich zur Hölle fahren, wo der Fürst der Finsternis euch für alle Ewigkeiten martert.

Statdessen werden unvorsichtige Helden an Spawn-Punkten wieder auferstehen, die sich "normalerweise" am Ende eines Levels oder Dungeons befinden. Dabei wird der Spieler anders als in Diablo 2 seine Ausrüstung nicht verlieren, sondern muss lediglich die geringe Lebensenergie wieder auffüllen. Ob es weitere Strafen für zu forsches Herangehen geben wird, ließ Community Manager Bashiok offen.

Voodoo
11.10.2008, 11:17
Dritte Klasse enthüllt

ScreenAuf der heute gestarteten BlizzCon hat Blizzard die dritte Klasse aus Diablo III enthüllt. Neben dem Witch-Doctor und dem Barbaren mutet die Zauberin geradezu zierlich an. Dass mit ihr aber nicht zu spaßen ist, zeigt die leichtbekleidete Dame im extra gerenderten Trailer.

Zusätzlich haben wir auch einige Screenshots zu der Dame im Angebot. Wer mehr über die Zauberin erfahren will, oder auch ihre beachtlichen Fähigkeiten einmal im Spiel erleben will, schaut auf der offiziellen Charakterseite (http://us.blizzard.com/diablo3/characters/wizard.xml) vorbei.

Studio-Chef Morhaime hat seine Keynote-Speech genutzt, um Gerüchte einer Konsolenversion des Actionrollenspiels neu aufleben zu lassen: Diablo III stehe bald eine Prüfung an, auf welchen Plattformen das Spiel denn (zusätzlich zum PC) Sinn machen könnte, sagte Morhaime (http://www.shacknews.com/onearticle.x/55256).


<object classid="clsid:d27cdb6e-ae6d-11cf-96b8-444553540000" codebase="http://download.macromedia.com/pub/shockwave/cabs/flash/swflash.cab#version=8,0,0,0" id="gtembed" width="480" height="392"> <param name="allowScriptAccess" value="sameDomain" /> <param name="allowFullScreen" value="true" /> <param name="movie" value="http://www.gametrailers.com/remote_wrap.php?mid=41303"/> <param name="quality" value="high" /> <embed src="http://www.gametrailers.com/remote_wrap.php?mid=41303" swLiveConnect="true" name="gtembed" align="middle" allowScriptAccess="sameDomain" allowFullScreen="true" quality="high" pluginspage="http://www.macromedia.com/go/getflashplayer" type="application/x-shockwave-flash" width="480" height="392"></embed> </object>

Voodoo
11.10.2008, 11:40
Konsolenversion immer noch möglich

ScreenDas mit Hochspannung erwartete Diablo 3 ist bisher nur für den PC geplant, doch mit etwas Glück könnten Konsolenbesitzer ebenfalls in den Genuß des übernächsten Blizzard-Titels kommen. Wie Präsident Mike Morhaime und Spieldirektor Jay Wilson auf der BlizzCon verkündeten, ist man von der Idee nach wie vor nicht abgeneigt.

"So ein Spiel könnte sehr gut auf Konsolen funktionieren", so Morhaime. "Es könnte allerdings ein paar technische Grenzen geben, über die wir dann hinweg kommen müssten."

Als Hauptgrund für eine mögliche Portierung gaben sie die leichte Steuerung an, die sich für eine Umsetzung auf Konsolen eignen würde. Wer allerdings eine hastige und lieblose Portierung für schnelles Geld befürchtet, kann beruhigt sein: im Falle einer Umsetzung will man die gewohnt gute Blizzard-Qualität versprechen.

Jay Wilson: "Wir würden diese Entscheidung niemals fällen, hätten wir zu erwägen, die allgemeine Qualität [des Spiels] herab zu setzen."

Noch bleibt die Sache allerdings unklar: über die Portierung wird momentan diskutiert und nachgedacht, fest ist aber noch nichts. Einen Termin für Diablo 3 gibt es derweil auch noch nicht.
Quelle (http://www.shacknews.com/onearticle.x/55256)

Worf
11.10.2008, 12:40
der Trailer der Zauberin ist einfach klasse :applaus:
ich will das Spiel haben :bunny:

Sgt Ultra
11.10.2008, 12:49
oh man, geilomat, die Zauberin is der Hammer :sabber:

Ich hab meinen Char schon festgelegt :D

Voodoo
13.10.2008, 12:28
Diablo 3 erscheint nicht vor Starcraft 2

Unsere Kollegen von Buffed.de haben auf der Blizzcon herausgefunden, dass das der Strategie-Titel vor dem Action-Rollenspiel erscheint.

Im Gespräch mit den Kollegen unserer Schwesterseite buffed.de (http://my.buffed.de/user/404508/blog/view/1970198136) bestätigte Jay Wilson, dass Starcraft II auf jeden Fall vor Diablo 3 erscheinen soll. Damit verweist er in letzter Zeit aufkeimende Gerüchte, dass Diablo 3 schon weiter gediegen sein soll als Starcraft 2 ins Land der Fantasie.

h a e p i i i
13.10.2008, 13:11
Find ich nur gerecht :)

Sgt Ultra
13.10.2008, 19:17
pfffff :flop:

;)

Voodoo
15.10.2008, 10:56
Eine Menge neuer Screenshots aus der Blizz Messe findet man hier (http://www.gameswelt.de/galleries/screenshots/8764-Diablo_3.html).

Wie es ausschaut gibt es in D3 nun auch richtig richtig große Gegner.

http://mediang.gameswelt.net/public/images/200810/c2e714e352a597255185f64aa7bd6968.jpg

h a e p i i i
15.10.2008, 11:13
Den Gegner hat man doch schon in einem Trailer gesehen.

Voodoo
15.10.2008, 11:18
Ich hab nicht alle Trailer gesehen.

Sgt Ultra
15.10.2008, 19:57
Das war der erste Trailer. Und diesen sich anzuschauen lohnt sich alle mal. Einfach Gigantisch dieser Gegner...

zierfisch
16.10.2008, 15:57
Das ist doch der, der dem Krieger den Kopf abbeisst!

Eigentlich war dieses Sequenz nur für den Trailer gedacht, aber nachdem die Szene so gut ankam, werden die Entwickler das "Kopf abbeissen" mit ins Spiel nehmen!

Voodoo
21.10.2008, 16:23
Barbaren Skill Tree

Bis zum erscheinen von Diablo 3 ist es noch ein Weilchen und um euch die Wartezeit ein wenig zu versüßen, haben die Jungs von Diablo3x den Skill-Tree (http://diablo3x.com/diablo-3-barbarian-skill-trees-revealed) des Barbaren veröffentlicht. Dieser überaus robuste Kämpfer dürfte allen Kennern der Diablo-Reihe bereits bekannt sein. So dürft ihr unter anderem den Berserker-Skill-Tree etwas näher betrachten.

Voodoo
19.11.2008, 16:20
Kommt jedes Jahr ein neues Add-on?

Mike Morhaime von Blizzard hat hehre Ziele: Er will für das noch nicht mal erschienene Diablo 3 jährlich ein Add-on veröffentlichen.

Für Diablo 3 hat Mike Morhaime, Mitbegründer von Blizzard Entertainment, große Pläne: Er will jährlich ein Add-on für Diablo 3: "Ich glaube nicht, dass wir es schaffen, jährlich einen Nachfolger zu erschaffen. Zum Beispiel ein Diablo 4. Aber wir könnten es bewerkstelligen, für dieses Spiel jährlich ein Add-on anzubieten", so Mike Morhaime.

Gleichzeitig betont er, dass man es nicht übertreiben dürfe: "Ich stimme zu, dass zu viele Add-ons in zu kurzer Zeit die Leute zu einem Punkt bringen, an dem sie eine Kaufpause einlegen."

Quelle Cynamite.de (http://www.cynamite.de/pc/news/more/diablo_3_kommt_jedes_jahr_ein_neues_add_on/13940/diablo_3_kommt_jedes_jahr_ein_neues_add_on.html)

FaraMir
20.11.2008, 16:14
wenn die Addon´s gut sind so wie das Addon von Diablo 2 bin ich dafür.

Aber ich finde max. 2 Addons reichen, mehr kauft denk ich mal eh keiner.

Disturbia
20.11.2008, 16:21
Würde ich nicht bejaen^^ ;) Schau doch mal wieviele Spiele es schon gibt die soviele Addons haben :) Und vorallem wenns einem Spaß macht :) Ich glaub bei Diablo 3 wenns geil wird was ich denke dann könnten die Addons Passen :)

FaraMir
20.11.2008, 16:33
Ja sicher aber dann würde ich mir wünschen, dass es in Addon´s halt verschieden Gegenstände gibt und das man halt alle Addons brauch um nen Mega Gegenstand zu kombinieren.

Das wäre doch ne coole idee so ist es dann z.b. auch ein Anreiz alle Addons zu haben

Disturbia
20.11.2008, 16:49
Dann hör ich schon wieder ein paar Spieler sagen "Ohh man um meinen Legendären gegenstand zu bekommen muss ich erstmal abwarten bis das nächste Addon drausen ist^^" Oder aber "Ohh man ich muss mir dass Addon Kaufen um den Gegenstand zu bekommen" Aber im Prinzip seh ichs genauso wie du :) ich würde sie deswegen kaufen.

Voodoo
09.12.2008, 20:16
Blizzard sucht Gegenstandseigenschaften für Diablo 3

Entwickler suchen Vorschläge für zusätzliche Fähigkeiten von Gegenständen

Mehr Stärke, bessere Regeneration und zusätzliches Gold - auf solche Ideen kommt Blizzard auch selbst. Für Diablo 3 fragen die Entwickler jetzt die Community nach Ideen für interessantere Eigenschaften von Gegenständen.

Im nordamerikanischen Forum (http://forums.battle.net/thread.html?topicId=13275301558&sid=3000)von Diablo 3 sucht Blizzard nach kreativen Vorschlägen für sogenannte "Affixe". Das sind Eigenschaften, über die Gegenstände im Spiel neben Basisfunktionen und -werten zusätzlich verfügen. Eine Axt etwa hat nicht nur einen Schadenswert, sondern verbessert mit einem eingefügten Edelstein die Stärke oder die Regeneration. Allerdings möchten die Blizzard-Designer von Spielern deutlich kreativere Vorschläge für ihr Rollenspiel sammeln.

Neben sinnvollen Eigenschaften wie "Gesundheitspunkte pro Treffer" oder "Feuerschaden für jeden eingesteckten Schlag" gibt es bislang auch ein paar schräge Anregungen. Ein Spieler schlägt etwa vor: "Pro Treffer geht ein beliebiger Gegenstand in der Nähe kaputt".

Voodoo
30.01.2009, 18:00
Diablo 3 Interview

Video informiert über Spiel und Battle.net

Leonard Boyarsky, World Lead Designer des kalifornischen Entwicklerstudios Blizzard , hat sich unseren Kollegen der US-GamePro in einem Interview gestellt.

Thema des Gesprächs ist das Rollenspiel Diablo 3 . Boyarksy erzählt darin Details zur Welt, dem Quest- und Skillsystem, sowie dem Battle.net. Hinzu kommen natürlich allerlei Spielszenen aus der großen Rollenspiel-Hoffnung. Diablo-Fans finden das Interview ab sofort in unserer Videorubrik.

Interview mit Leonard Boyarsky zu Diablo 3 ansehen (http://www.gamestar.de/index.cfm?pid=452&pk=11739)

Voodoo
04.02.2009, 11:00
Vier neue Hintergrundbilder

Blizzard hat vier neue Desktop Wallpaper zum Spiel Diablo 3 veröffentlicht. Sämtliche Bilder sind in unserer Fotogalerie zu bewundern.


http://forum.myrabbits.de/photoplog/images/3/small/1_d3_wall5-1680x1050.jpg (http://forum.myrabbits.de/photoplog/index.php?n=486) http://forum.myrabbits.de/photoplog/images/3/small/1_d3_wall7-1680x1050.jpg (http://forum.myrabbits.de/photoplog/index.php?n=485) http://forum.myrabbits.de/photoplog/images/3/small/1_d3_wall8-1680x1050.jpg (http://forum.myrabbits.de/photoplog/index.php?n=484) http://forum.myrabbits.de/photoplog/images/3/small/1_d3_wall9-1680x1050.jpg (http://forum.myrabbits.de/photoplog/index.php?n=483)

Voodoo
04.02.2009, 12:00
Neue Forenavatare

Ebenfalls neu bei uns sind ein Schwung neuer Avatare (http://forum.myrabbits.de/profile.php?do=editavatar&categoryid=10)aus dem Diablo Universum, die euch jetzt frei zur Verfügung stehen.

The Nemesis
04.02.2009, 12:42
Die Hintergrundbilder sind geil <3

oh Gott, ich will dieses Spiel D:

Worf
04.02.2009, 23:40
so wie man Blizzard kennt, diese Rendervideos sind einfach nicht zu toppen respekt :top:

Voodoo
31.03.2009, 10:55
Interface-Bilder

Im jüngsten BlizzCast (http://eu.blizzard.com/blizzcast/archive/episode8.xml)erläutert und zeigt Blizzard erstmals Teile der Nutzeroberfläche von Diablo 3 . Das Interface habe sich seit der BlizzCon im vergangenen Herbst deutlich verändert, lässt Mike Nicholson verlauten, der für jenes Element des Spiels zuständig ist.

Derzeit gebe es drei Bereiche bzw. Tabs im Inventar für kleine, große und Quest-Items. Durch Slots wolle man das "Inventory-Tetris" vermeiden. Durch Taschen werde man später die Tragekapazität vergrößern, kann man so doch die Zahl der Slots erhöhen. (Die Zahl der Tabs bleibt gleich.)


http://static.4players.de/premium/Screenshots/0d/9c/1930473-vollbild.jpg

http://static.4players.de/premium/Screenshots/04/92/1930483-vollbild.jpg

http://static.4players.de/premium/Screenshots/ba/e5/1930478-vollbild.jpg

Er wisse, dass viele Diablo-Fans das wohl nicht gerne hören werden, aber er sei ein Fan der Buttons aus World of WarCraft , seien die Symbole dort durch die Farbwahl doch besser zu erkennen gewesen. Dementsprechend soll das D3-Interface etwas bunter werden, gleichzeitig wolle man jene Komponenten aus Diablo 2 übernehmen, die sich dort bewährt hatten.

Lead-Designer Jay Wilson merkt übrigens noch an, dass die Versionen, die man zur Ankündigung des Spiels und auf der BlizzCon gezeigt hatte, ein Farbschema (bezüglich der Item-Drops) hatten, das dem von WoW wohl doch etwas zu sehr ähnelte. Es habe sich nicht mehr "nach Diablo angefühlt", findet Wilson. Der jetzige Ansatz orientiere sich stärker an Diablo 2.

Jejolore
31.03.2009, 11:23
Hrhr da werden Erinnerungen an die guten alten Zeiten wieder wach! :top:

Myrie
31.03.2009, 16:18
Schönes, nicht großartig verändertes Interface. Einzig die quasi 1:1 von WoW übernommenen Talentbäume stören mich. Im Grunde sind dort nur die Texturen und Schriftart verändert worden. Das ist schon etwas unkreativ.

Sgt Ultra
31.03.2009, 19:17
Ich kenn die von WOW nich, aber ich find sie sehen gut aus. Allein schon anhand der Bilder kommt das Diablo-Fieber bei mir *gg*

Palinai
31.03.2009, 19:19
HABEN WILL HABEN WILL HABEN WILL!!!!!!!!
öhm...ja... sieht nett aus :bunny:

Voodoo
01.04.2009, 10:15
Microsoft sichert sich Exklusivrechte für Xbox360 (Aprilscherz)

BildDie Meldung verbreitet sich wie ein Lauffeuer unter den aufgebrachten Fans. Leonard Boyarsky, World Lead Designer des kalifornischen Entwicklerstudios Blizzard, hat sich unseren Kollegen der US-GamePro in einem Interview gestellt und dabei ein brisantes Detail Preis gegeben.

Thema des Gesprächs ist das mit Hochspannung erwartete Rollenspiel Diablo 3, welches laut seinen Aussagen nur noch exklusiv für die Xbox360 erscheinen soll. Schon vor Monaten wurde seitens Blizzard nicht ausgeschlossen, eine Konsolenversion veröffentlichen zu wollen (siehe Quelle (http://www.shacknews.com/onearticle.x/55256)). Nun konnte sich Microsoft offenbar mit diesem Spiel einen ganz großen Fisch an Land ziehen, um ihre Spielekonsole für weitere Kunden interessant zu machen. Wie viel Geld dabei eine Rolle spielte ist derzeit nicht bekannt.

PC Spieler müssen also vorerst in die Röhre schauen. Die Betonung liegt aber auf vorerst, denn eine dauerhafte Exklusivität für Microsoft Spielekonsole will Blizzard im Moment noch nicht bestätigen.

Dafür wurden zu dieser Ankündigung die ersten hochauflösenden Screenshots aus der XBox360 Version veröffentlicht, die wir euch nicht vorenthalten wollen.


http://www.ingame.de/pics//52476.jpg
http://www.ingame.de/pics//54994.jpg
http://www.ingame.de/pics//52475.jpg

Sleip`
01.04.2009, 10:52
rofl, ich kann schon die entsetzten schreie der PC'ler hören. :muhaha:

Palinai
01.04.2009, 13:42
SCHREIIII!!!!!!!! :w00t:

/edit grml... wie ich dieses Datum hasse :p

Jejolore
01.04.2009, 16:26
Die Grafik ist ja ganz gut gelungen dafür das es nur ein "altes" X360 System ist. Die Steuerung ist bestimmt interessant, vorallem da Diablo auf der PSone auch ganz funny war.

Das es ein Exklusivtitel für X360 wird kann ich mir kaum vorstellen, da unter anderem die Spieler auf dem PC von Blizzard aus zur Kasse gebeten werden.

Palinai
01.04.2009, 17:49
Datum Jejo... Datum

zierfisch
01.04.2009, 18:34
und ich fall auch drauf rein.... PFUI!

Jejolore
01.04.2009, 18:43
Wenn ich gleich drunterschreibe das es 1.April ist fällt ja keiner mehr drauf rein :\

Orish
01.04.2009, 18:48
war doch klar das es für keine konsole erscheinen wird ...

Voodoo
01.04.2009, 21:39
Die News ist natürlich ein Aprilscherz von mir. Ist wohl keiner drauf reingefallen. Naja... :/

Aber dass D3 eventuell für Konsolen erscheint, ist wahr und gar nicht so abwegig.

Myrie
02.04.2009, 02:01
Ungeachtet das wie ich finde gelungenen Aprilscherzes:
Ich bin ja totaler Informatiknewb; wäre es denn dann denkbar, dass die xBox-version und die PC-version im selben battle.net mit-/gegeneinander spielen? Ist das umsetzbar? Bestimmt, oder? :idee:

MaX PoWeR
02.04.2009, 08:29
Bin genauso Laie wie Du und denke, dass es eher nicht möglich ist. Hab ich zumindest bisher bei keinem Spiel gesehen, dass das funzt.

Sleip`
02.04.2009, 09:04
die neuauflage von shadowrun und noch ein anderes spiel, namen vergessen, unterstützen bereits dieses feature, benötigt wird jedoch ein windows- oder xbox live gold account. theoretisch sollte es also auch über battle.net möglich sein.

Voodoo
02.04.2009, 09:17
Windows User brauchen nur das kostenlose Games for Windows Live (http://forum.myrabbits.de/downloads.php?do=file&id=184) und die XBox360 User das nicht kostenlose XBox360 Live Gold. Bisher sind zwei Shooter erschienen, die ein gemeinsames Spielen zwischen XBox360 User und PC User ermöglichen. Jedoch ist dieses Feature quasi gefloppt. Shadowrun wollte keiner spielen und wenn doch, dann hatten die PCler keine Lust, denn ihre Mausgeschwindigkeit wurde so stark reduziert, dass die Konsoleros keinen Nachteil mehr hatten.

Bei einem Spiel wie Diablo 3 hätten Konsoleros keine Nachteile, daher sage ich mal... es würde gehen, wenn Blizzard Games for Windows Live nutzen. Das würden sie aber sicherlich nicht machen, da sie ihr eigenes Battle-Net haben. Daher stehen die Chancen quasi bei Null.

Edit: Das nächste Spiel, das systemübergreifend spielbar ist, müsste Marvel Universe Online sein. Ein Superhelden MMO.

Myrie
02.04.2009, 12:56
Thx für die Aufklärung. :bunny:

Schade eigentlich. Aber gerade bei Shootern stelle ich mir die Maussteuerung dem Gamepad auch deutlich überlegen vor.

Voodoo
02.04.2009, 13:01
Maus ist immer deutlich genauer als Controller. Da gibts nichts zu rütteln. Daher spielen sich Ego Shooter auf dem PC deutlich anders als Shooter (Ego mit Absicht weg gelassen) auf der Konsole. Für mich kann man beides nicht Vergleichen und somit absolut nicht gemeinsam spielbar.

Es gibt aber viele andere Genres, bei denen es funktionieren würde. Rollenspiele, Strategiespiele (wobei da der Controller auch Nachteile hat, sobald es Richtung Professionalität geht), Sport bzw Rennspiele, Beat em Ups, Jump & Runs uvm...

Es wundert mich bisher, dass so wenig Games das systemübergreifende Spielen aufnehmen. Wäre eigentlich eine sehr coole Sache.

Jejolore
02.04.2009, 13:31
Du musst noch die Problematik bedenken das auf einem PC sehr leicht zu Hilfsmitteln wie z.b. Aimbots oder Hacks jeglicher Art gegriffen werden kann was auf einer Konsole meiner Meinung nach unmöglich ist.

Voodoo
02.04.2009, 14:29
Stimmt, das ist ein Problem. Auf der XBox360 Version von Shadowrun kann man einstellen, ob man PC Spieler in der Lobby angezeigt bekommen möchte oder nicht. So kommt man bei Bedarf nicht an irgendwelche PC Cheater. Man hat aber dennoch die Möglichkeit mit PC Freunden zu spielen.

Fürs professionelles Spielen wird dieses Feature leider nie gut genug sein.

zierfisch
02.04.2009, 16:51
trotz allem sind shooter auf konsolen unspielbar (im vergleich zum pc), natürlich ist es schön das es keine cheater gibt aber die steuerung....

es kann ja sein das manche mit der steuerung zurechtkommen aber ein sehr guter konsolenspieler wird mit einem gamepad nur so gut sein wie ein mittelmäßiger tastaturspieler.

btt. mich haste reingelegt...

Jejolore
02.04.2009, 16:57
Und was machts denn für nen Unterschied wenn dein "Gegner" auch mit dem Gamepad spielen muss. Ich finde es sogar lustiger auf der X360 CoD 4 und 5 zu spielen als auf dem PC.

Voodoo
02.04.2009, 17:11
Fisch, du verstehst das einfach nicht. Die Konsolenshooter sind ein ANDERES Genre und nicht mit Ego Shooter vom PC zu vergleichen. CS oder Half Life sind auf der Konsole nicht spielbar. Schon gar nicht im Profi Bereich. Aber speziell für Konsolen gemachte Shooter Spiele sind genial und machen mir ebenfalls mehr Spaß als auf dem PC. Und das obwohl ich auf dem PC eine High End Ausrüstung (Rechner, Maus, Matte) habe.

Und nur weil DU mit der Steuerung nicht klar kommst, heißt das noch lange nicht, dass es für alle so gilt. Frag doch mal andere Konsoleros, die auch professionell CS gespielt haben. Die werden dir das selbe erzählen. Sehr starrsinnige Meinung von dir, die absolut kurzsichtig ist.

zierfisch
02.04.2009, 17:11
naja gamepad vs gamepad ist ja fair, sollen se dann meinetwegen so machen.

lustiger cod4/5 auf der xbox aha. weiss zwar nicht was lustiger daran ist aber vlt erklärst es mir? fakt ist einfach das man mit einer maus viel genauer zielen kann, da wirst du mir doch zustimmen oder?

hab mir auch nen paar demos für die ps3 gezogen und finde, das danebenschiessen nicht son spaß macht! vlt unterscheidet sich aber auch das xbox gamepad so stark vom ps3 gamepad?

Jejolore
02.04.2009, 17:32
Ich finde einfach das die Konsolenspieler nicht so verbissen sind wie PC-Spieler - wenn ich an alte CS-Zeiten zurückdenke in denen Spieler andauernd reconnected haben nur weil sie negative Stats oder ähnliches hatten.
Wenn du nun mit Maus spielst und dann auf ein Gamepad wechselst wirst du bestimmt nichts treffen, aber auch das ändert sich. Der Mensch ist ein Gewohnheitstier, alles lässt sich lernen vorallem Bewegungsabläufe.

Worf
02.04.2009, 17:53
schon verstanden dass das auf der konsole ein ganz anderes spielerlebnis ist, ich hab selber bei freunden auf konsole shooter gezockt und auf grund der tatsache dass das gamepad nicht so sensible ist wie eine maus und bei weitem nicht so genau, kam ich nie auf den kopf, ist halt so wenn man dann einmal drückt ist man schon wieder am kopf vorbei und wieder zurück auch schon wieder

sowas macht mir keinen spaß, klar um das ganze zu regulieren sind die gegner dann schwächer aber irgendwie komm ich mir da wie nen behinderter vor ^^

können alle gerne konsole spielen die das möchten, nur tatsache ist ja dass das gamepad technisch einfach die genauigkeit limitiert, da kann man üben so viel man will

Voodoo
02.04.2009, 18:05
Ich komme zwischenzeitlich auch mit Gamepad zielgenau auf den Kopf. Erinnert euch mal an eure CS Anfangszeiten! Da habt ihr auch nicht spontan punktgenau auf den Kopf gezielt. Es kam durch fleißig trainieren. Manche stellen sich an wie Mädchen! (oh oh, das gibt Ärger :muhihi:), nur weil sie auf der Konsole nicht gleich treffen.

Bei Konsolen Shooter spielt man meist aus der 3rd Person Sicht. Die Gegneranzahl ist geringer. Aber sie halten häufig dafür mehr aus. So muss man nicht so häufig wild herumzielen, sondern sein Fadenkreuz auf einen oder wenige Gegner konzentrieren. Dazu kommt meist ein kleiner Autoaim. Sobald man mit dem Fadenkreuz ungefähr auf ein Körperteil gezielt hat, macht der Autoaim den Rest. Der Spieler selbst hält mehr Schüsse aus, als auf dem PC.

Dadurch und durch weitere Änderungen bekommt man ein ganz anderes Spielgefühl. Und wer sagt denn, dass bei einem Shooter 200 Gegner pro Level kommen müssen? Bei der Konsole sind es halt weniger, aber mir kommt es so vor, als ob die Levels dafür besser inszeniert wären. Ähnlich wie bei Half Life mit vielen Skript Sequenzen durchzogen.

Spiele, die für den PC ausgelegt sind, spiele ich auch heute noch deutlich lieber auf den PC, z.B. Half Life 2, Team Fortress 2, Cs1.6 (ja, CS gibt es für die XBox), Left4Dead. Doch bei Spielen wie Gears of War, Lost Planet, Resident Evil 5 oder Killzone 2 bin ich einfach lieber auf der bequemen Couch mit meinem riesigen 16:9 LCD.

zierfisch
02.04.2009, 18:05
sowas macht mir keinen spaß, klar um das ganze zu regulieren sind die gegner dann schwächer aber irgendwie komm ich mir da wie nen behinderter vor ^^

können alle gerne konsole spielen die das möchten, nur tatsache ist ja dass das gamepad technisch einfach die genauigkeit limitiert, da kann man üben so viel man will

@voo

die von dir gennanten spiele die du auf xbox spielst wurden ja auch für die konsole optimiert/erstellt

aber nungut, jedem das seine und mir das meiste :D

Orish
02.04.2009, 18:57
wo wir chon bei konsolen un aprilscherzen waren ...

das war einer von MS für die xbox

http://www.youtube.com/watch?v=uhsJIHMzMHE&feature=related

Sleip`
02.04.2009, 19:48
lustiger cod4/5 auf der xbox aha. weiss zwar nicht was lustiger daran ist aber vlt erklärst es mir?

naja, 127 cm bildschirmdiagonale ist schon sehr lustig! :D


die von dir gennanten spiele die du auf xbox spielst wurden ja auch für die konsole optimiert/erstellt

da haben wir es doch! die spiele werden für die konsole optimiert und sind somit auch SEHR GUT spielbar, aber dennoch verweigern sehr viele PC'ler einen genaueren blick auf die spiele zu werfen. und es ist auch ganz klar, dass man nach fünf minuten mit dem gamepad nicht gleich zum pro wird, da gehört auch tage-/wochenlanges training dazu, ihr müsst also nicht gleich behindert sein. ;)

@alpine legend: hrhr, sehr geil! :applaus:

Voodoo
02.04.2009, 20:02
muharhar alpine legend rockt!

Myrie
03.04.2009, 15:35
Alpine Legens ist ja mal herrlich! :lol:

B2T:
Ich glaube, mit der komischen Wii-Remote ließen sich Egoshooter auch relativ brauchbar auf den Konsolen umsetzen, zumindest was Aiming angeht. Metroid Prime:Corruption benutzt ja afaik bereits ein Motion Sensitive Aiming. Nur die Steuerung bleibt halt dem hinterher. So sind schnelle 180°-Drehungen nicht möglich. Man könnte aber bei Benutzen von ZWEI entprechenden Controllern einen für analogen Drehen, einen für analogen Zielen nehmen... . Hmmmm :D

Voodoo
03.04.2009, 15:39
Ja, vor allem möchte ich den Typen sehen, der so mehrere Stunden spielt... :)

Sgt Ultra
03.04.2009, 15:43
Mit dem Remote zielste und mit dem Steuerkreuz auf dem Nunchuck bewegste Dich ;)

Myrie
03.04.2009, 21:35
Mit dem Remote zielste und mit dem Steuerkreuz auf dem Nunchuck bewegste Dich ;)

Jo, genau, danke.
Wenn man dann halt noch ein zweites Remote für´s Movement einstellen könnte... ^^
Aber wie Micha schon sagte: Auf Dauer wäre das bestimmt unfreiwilliges Bi- un Trizepstraining! :lol:

Bender
06.07.2009, 17:53
BildDie Abkehr von der Möglichkeit, bei Spielen im lokalen Netzwerk gegeneinander antreten zu können, ist bei Blizzard nicht nur auf Starcraft 2 beschränkt. Auch Diablo 3 wird ohne LAN-Modus ausgeliefert.

Das teilte das Unternehmen nun mit. Multiplayer-Spiele können demnach auch hier nur über die Blizzard-eigene Plattform Battle.net ausgetragen werden. Diese soll allerdings zumindest kostenlos bleiben, schob das Unternehmen als Trostpflaster hinterher.

Weiterlesen... (http://www.myrabbits.de/article.php?id=4246)

Sgt Ultra
06.07.2009, 19:10
:flop:

Das war immer das geilste an den Spielen. Zu mehreren die Rechner aneinanderhängen und dann Wochenlang ohne Sonnenlicht durchdaddeln :(

Myrie
07.07.2009, 00:36
Als nächstes kommt dann WoW2 ohne LAN-Modus aus Angst vor Raubkopi....oh, wait! :rolleyes:

Sith
07.07.2009, 01:07
Ne, WoW2 kommt als Browsergame/Streaminggame *g*

Myrie
07.07.2009, 01:25
Ne, WoW2 kommt als Browsergame/Streaminggame *g*

Exklusiv auf dem iPhone 9G. :lol:

Sleip`
07.07.2009, 08:41
:flop:

Das war immer das geilste an den Spielen. Zu mehreren die Rechner aneinanderhängen und dann Wochenlang ohne Sonnenlicht durchdaddeln :(

tja, und schön können wir unsere planungen über bord werfen... ;)

Bender
24.07.2009, 17:33
BildDer Entwickler Blizzard Entertainment verspricht mehr Abwechslung beim Leveldesign des Action-Rollenspiels Diablo 3. Dies wurde jetzt von dem Mitarbeiter "Bashiok" im offiziellen Battle.net-Forum (http://forums.battle.net/thread.html?topicId=18601083186&pageNo=1#13)verkündet. Damit ging er direkt auf einen Vorwurf mehrerer Fans ein, die zufallsgenerierte Levels als zu eintönig empfinden.

Zwar gab "Bashiok" diesen Leuten teilweise recht, da zufallsgenerierte Levels tatsächlich etwas generisch wirken können - wenn sie schlecht gemacht sind. Allerdings habe man jetzt im Vergleich zu Diablo 2 deutlich mehr und abwechslungsreichere Teilstücke zur Verfügung. Diese werden zudem mithilfe eines intelligenteren Systems zusammengefügt, so dass die Spieler angeblich nur selten von der Umgebung gelangweilt werden dürften. Für wichtige Außenareale wie zum Beispiel Straßen oder Städte beschränke man sich aber auch in Diablo 3 auf vorgefertigte Teilstücke.

Zum Artikel auf der Homepage (http://www.myrabbits.de/article.php?id=4291)

Voodoo
17.08.2009, 12:23
Auf GamesCom anspielbar!

Ja, ihr lest richtig! Diablo 3 wird auf der diesjährigen Gamescom in Köln am Blizzard Stand anspielbar sein. Nicht das der Blizzard Stand die letzten Jahre schon überfüllt genug war, aber es werden sich wohl wieder unzählige Fans in die Schlange stellen um für einen kleinen Moment spielen zu können. Also packt euch genug Verpflegung ein und macht euch auf mehrere Stunden Wartezeit gefasst, die sich hoffentlich lohnen werden.

Bender
23.08.2009, 13:00
Mondsilber-MönchAnlässlich der Blizzcon 2009 haben die Entwickler von Blizzard ein weiteres Detail über das kommende Diablo 3 verlauten lassen. Die vierte Charakterklasse wird ein Mönch darstellen.

Laut der Beschreibung von Blizzard handelt es sich bei dem Mönch um einen kräftigen und schnellen Nahkämpfer, welcher im Wesentlichen nur mit Kampfstäben und Schlagringen in den Kampf ziehen wird. Trotzdem soll der Schaden, den der Mönch verursachen kann, erheblich sein.

Speziell für diese Charakterklasse hat Blizzard die sogenannte Combo-Attacke eingeführt. Hierbei sollen sich bis zu drei Nahkampfangriffe miteinander kombinierern lassen. In Sachen Kampfstil wendet der Mönch fernöstliche Techniken an.

Blizzard wollte bei der Entwicklung des Mönchs einen Charakter schaffen, der hart zuschlagen und trotzdem eine gewisse Schnelligkeit vorweisen kann. Überdies kann die Spielfigur auf einige Magiefähigkeiten zurückgreifen.

Zu welchem Zeitpunkt mit einer Veröffentlichung des in Spielerkreisen lange erwarteten dritten Teils von Diablo zu rechnen ist, bleibt weiterhin unklar. Auch auf der hauseigenen Messe haben die Entwickler keinen genauen Termin genannt.

Zum Artikel auf der Homepage (http://www.myrabbits.de/article.php?id=4338)

Voodoo
23.08.2009, 13:02
Ich selbst finde das sehr enttäuschend. Der Mönch ist schließlich nichts neues. Im Diablo 1 Addon Hellfire wurde er schon mal eingeführt. Doch keine Sau wollte ihn spielen. Auch jetzt finde ich ihn bisher am uninteressantesten. Mal schauen, was sie sich haben einfallen lassen, um ihn besser verkaufen zu können.

Voodoo
23.08.2009, 13:06
<object width="560" height="335"><param name="movie" value="http://www.gamestar.de/emb/player.swf?config=http://www.gamestar.de/emb/getVideoData.cfm?vid=12702"></param><param name="allowFullScreen" value="true"></param><param name="allowscriptaccess" value="always"></param><embed src="http://www.gamestar.de/emb/player.swf?config=http://www.gamestar.de/emb/getVideoData.cfm?vid=12702" type="application/x-shockwave-flash" allowscriptaccess="always" allowfullscreen="true" width="560" height="335"></embed></object>

Sgt Ultra
23.08.2009, 14:10
Sieht doch vom Video her gar nicht mal so schlecht aus. Aber ich hab meine Wahl eh schon getroffen ;)

Sith
23.08.2009, 16:07
Durch die Faustwaffen hat der Mönch doch jetzt einen Touch Assassine bekommen oder irre ich mich?

Myrie
23.08.2009, 16:56
Irgendwie seltsam, das Video. Mich irritiert die Abwesenheit des Interfaces.

Jejolore
23.08.2009, 23:29
Alt+Y @ Basti.

Myrie
24.08.2009, 01:19
Alt+Y @ Basti.

Ah, danke! Hat quasi geholfen!

Bender
24.08.2009, 13:22
BildZum heiß begehrten Hack & Slay Diablo 3 aus dem Hause Blizzard wird es ja bekanntlich keinen Lan-Modus geben, was die Gemüter der Fans zum kochen brachte. Wie Game Designer Jay Wilson gegenüber shacknews.com aber nun bestätigte, wird es möglicherweise einen akzeptablen Kompromiss geben.

Das Hauptargument der Spieler scheint ja zu sein, dass nicht jede lokale LAN-Party unbedingt ausreichend schnelle Internetverbindungen für jeden Teilnehmer hätte, weswegen Blizzard derzeit an einer möglichen Alternative arbeitet. Demnach will man jetzt versuchen, dass ihr eine lokale LAN-Partie einmalig über das Internet freischalten lassen könnt, die dann einmal aktiviert hauptsächlich lokal und nicht über den weiten Weg ins Battle.net laufen soll. Diese Lösung soll dann - wenn sie denn zustande kommt - in beiden Titeln verfügbar sein.

Zum Artikel auf der Homepage (http://www.myrabbits.de/article.php?id=4339)

Bender
25.08.2009, 16:38
Chefdesigner will Bluteffekte entfernen oder verändern

BildDie Diablo-Reihe von Blizzard steht bislang nicht im Visier von Jugendschützern - Teil 1 und 2 kamen hierzulande mit einer Freigabe ab 16 Jahren in den Handel. Jetzt hat Jay Wilson, Chefentwickler von Diablo 3, angekündigt, dass die deutsche Version des Actionrollenspiels gegenüber dem US-Original verändert erscheinen wird. Im Gespräch mit dem US-Magazin Wired sagte er: "In Regionen wie Deutschland und Australien werden wir das Blut verändern müssen, wenn wir es dort verkaufen möchten. Und das ist okay. Das sind die Vorgaben für diese Länder, und wir haben wirklich kein Problem damit, uns nach dem zu richten, was sie brauchen und wollen."

Anders sieht die Lage laut Wilson in China aus. Die dortigen Behörden verlangten Schnitte, die so tief in das Spiel gingen, dass sie womöglich nicht machbar seien. Ziel sei es trotzdem, Diablo 3 auch dort zu veröffentlichen.

Die von Wilson angesprochenen Änderungswünsche für Diablo 3 stammen wahrscheinlich nicht von der Unterhaltungssoftware Selbstkontrolle (USK), sondern von der deutschen Niederlassung von Activision Blizzard. Wahrscheinlich geht es dem Publisher darum, dass Diablo 3 eine Freigabe ab 16 erhält, weil sie sich besser vermarkten lässt. Auch ohne Schnitte sollte das Spiel auf Basis des bislang bekannten Materials und der bisherigen Prüf- und Freigabepraxis der USK eine Altersfreigabe von höchstens ab 18 erhalten. Ein Vertreter von Blizzard Deutschland war bislang nicht erreichbar. Nach aktuellem Stand erscheint das Programm nicht vor 2011.

Zum Artikel auf der Homepage (http://www.myrabbits.de/article.php?id=4341)

Jejolore
25.08.2009, 17:32
Wie lächerlich bei einem fiktiven Hack & Slay Spiel...

Voodoo
25.08.2009, 17:35
Sind nicht fast alle Spiele fiktiv?

Jejolore
25.08.2009, 18:02
Naja ein Antiterrorpolizist mit Waffen die es derzeit wirklich gibt, der auf Verbrecherjagd geht und Terroristen erschiesst, erscheint mir nicht so fiktiv, wie ein kleiner muskulöser Zwerg der sich mit einer Zweihandaxt durch Katakomben mit Untoten und Zombies schnetzelt.

Voodoo
25.08.2009, 18:18
Ein Antiterror-Polizist, der 1200 Terroristen im Alleingang erschießt, ist ebenso fiktiv wie ein Zwerg in einem Dungeon.... nur halt nicht so extrem :muhihi:

Auf jeden Fall finde ich das überzogen ein Spiel aus der Iso Perspektive zu beschneiden.

Myrie
25.08.2009, 18:41
Ich glaube, langsam erreichen wir den Punkt in der traurigen Karriere der Zensuren hierzulande, der nur noch von der menschenverachtenden Politik Chinas und der "Meinungs- und Pressefreiheit" Russlands überboten wird. Und wenn ich dann morgen Pollonium in meinem Salat finde, weiß ich auch, wer dahintersteckt. :rolleyes:

loserkid
25.08.2009, 19:11
naja. so belebt man den englischen einzelhandel und natürlich transportunternehmen

Voodoo
26.08.2009, 10:24
Ich glaube, langsam erreichen wir den Punkt in der traurigen Karriere der Zensuren hierzulande, der nur noch von der menschenverachtenden Politik Chinas und der "Meinungs- und Pressefreiheit" Russlands überboten wird. Und wenn ich dann morgen Pollonium in meinem Salat finde, weiß ich auch, wer dahintersteckt. :rolleyes:

Die Zensur ist diesmal eine freiwillige von Blizzard, um auf jeden Fall eine ab16 Einstufung zu bekommen. Die Zensur entspringt also rein marketingtechnische Gründe und kommt diesmal nicht von einem Politiker oder der USK.

Myrie
26.08.2009, 14:25
Ajo, Blizzard sähe aber ohne den Zensurwahn wohl nicht die Notwendigkeit, ihr Spiel zu entschärfen. BLizz hätte D3 auch direkt unblutiger programmieren können, haben sie aber nicht, weil es eben in den meisten Ländern unzensiert erscheinen darf, bzw. "frei ab 18", oder wie auch immer die entsprechenden Klauseln der jeweiligen Länder heißen mögen. Und dann kommen wieder so Nationen, deren Großteil der Bevölkerung die BILD!-Zeitung liest, deren Fernsehsender monatelang ungestraft die Teletubbies ausstrahlen dürfen, und in denen es nicht eine vernünftige Fish&Chipsbude in meiner Nähe gibt. :(

Voodoo
26.08.2009, 14:35
Frei ab 18 hätte D3 ja auch locker bekommen. Das wollte Blizzard aber nicht. Und ich muss sagen, dass die USK eigentlich eine sehr gute Arbeit macht. Schau dir doch mal so Spiele wie Dead Space an. Die kommen ungeschnitten nach Deutschland. Hat aber halt eine ab18 Einstufung bekommen. Ist ja völlig in Ordnung, bei der Gewalt. Bei Filmen auch nicht anders. Wenn die Entwickler jedoch ihren Gewinn maximieren wollen, müssen sie auf ab12 oder ab16 runter, was halt nur durch Zensur oder Umstrukturierung des Spiels gelingt. Theoretisch müsste man den Herstellern nachwerfen, dass sie nur des Gewinns wegen uns ein zensiertes Spiel präsentieren.

Gerade als Vater fängt man an umzudenken. Ich will nicht, dass jede rohe Gewalt frühzeitig an mein Kind kommt. Wir wollen ja schließlich nicht, dass sie noch vollends verdummen. Das Internet macht ja schon das Hirn schön breiig.

Maddox
26.08.2009, 14:50
Es ist sicherlich viel wahres an dem was du sagst, aber sollte es nicht die Aufgabe der Eltern sein darauf zu achten was ihre Kinder in dieser Hinsicht konsumieren, anstatt eine Institution wie die USK vorzuschalten? Ich stelle den Sinn der USK nicht in Frage, also nicht falsch verstehen, aber wenn sich jemand so ein ab 18 Spiel besorgen will kommt er auch ran, egal ob das nun draufsteht oder nicht.

Voodoo
26.08.2009, 15:27
hmmm das ist natürlich ein anderes Thema. Da hast du sicherlich recht.

s7ven
26.08.2009, 15:32
Es ist sicherlich viel wahres an dem was du sagst, aber sollte es nicht die Aufgabe der Eltern sein darauf zu achten was ihre Kinder in dieser Hinsicht konsumieren, anstatt eine Institution wie die USK vorzuschalten? Ich stelle den Sinn der USK nicht in Frage, also nicht falsch verstehen, aber wenn sich jemand so ein ab 18 Spiel besorgen will kommt er auch ran, egal ob das nun draufsteht oder nicht.

Natürlich müssen sich die Eltern darum kümmern, aber wie Voo schon sagte es geht ja darum, dass die Entwickler soviele Menschen wie möglich damit erreichen wollen - ist ja auch wirtschaftlich vollkommen verständlich.

Du hast schon recht, dass auch Leute unter 18 an solche Spiele kommen, ist ja nicht wirklich schwer, aber meistens halt über das Internet und nicht über den Laden.

Ich für meinen Teil werde es mir wohl einfach in Österreich bestellen (wenn es denn mal erschneint) ist nicht wirklich teurer.

Bender
20.09.2009, 14:04
BildDie Fanseite DIII.net hat jetzt alle Talentbäume (http://www.diii.net/blog/comments/all-character-skill-trees-completed/)der bisher bekannten Charakterklassen aus dem Action-Rollenspiel Diablo 3 veröffentlicht. Zwar handelt es sich bei den Bildern um Eigenkreationen, doch die Inhalte, Namen und Positionierungen der Talente stammen allesamt aus der Version des Spiels, die im Rahmen der BlizzCon 09 gezeigt wurde.

Zum Artikel auf der Homepage (http://www.myrabbits.de/article.php?id=4360)

Bender
03.11.2009, 16:35
BildIn einigen Videos zum Action-Rollenspiel Diablo 3 konnte man sehr gut erkennen, dass die Perspektive mithilfe von Drehungen und Zooms verändert wurde, um das Geschehen möglichst ansprechend zu präsentieren. Diese Funktionen werden allerdings definitiv nicht im fertigen Spiel zu finden sein.

Dies wurde jetzt von Blizzard-Mitarbeiter Bashiok im Rahmen eines Beitrags im offiziellen Forum (http://forums.battle.net/thread.html?topicId=20677234788&postId=206757865595&sid=3000#5) bestätigt. Die besagten Perspektivwechsel wurden demnach ausschließlich zu Demonstrationszwecken verwendet, während im fertigen Diablo 3 eine feststehende Kamera mit vorgegebener Perspektive zum Einsatz kommen werde.

Man habe zwar im Verlauf der Entwicklung von Diablo 3 über entsprechende Kamerafunktionen nachgedacht, doch die Verantwortlichen kamen zum Schluss, dass die Perspektivwechsel den Spielfluss stören würden. Zudem sei man fest davon überzeugt, dass die "fest" Isometrie-Ansicht die beste Art wäre, um eine neue Episode im Diablo-Universum zu präsentieren.

Zum Artikel auf der Homepage (http://www.myrabbits.de/article.php?id=4371)

Bender
24.11.2009, 17:47
Blizzard krempelt die Helden-Fähigkeiten um und möchte den Talentbaum in Diablo 3 durch ein neues System ersetzen.

Screen7017Wie Blizzard per Twitter bekanntgegeben hat, wird das schon aus Diablo 2 und World of Warcraft bekannte Talentbaum-System in Diablo 3 nicht wieder verwendet werden. Derzeit bastelt man deshalb an einer Alternative zu der streng hierarchisch aufeinander aufbauenden Ordnung. Das berichtet unsere Partner-Site Diablo-3.net.

Endgültig besiegelt ist das Ende des Talentbaums deshalb nicht. Bisher existiert das neue System nämlich nur auf Papier. Sollten die Entwickler von Blizzard feststellen, dass das ganze in der Praxis nicht funktioniert, kehrt man wieder zum bereits auf der Blizzcon gezeigten Baum-Model zurück. Das verkünden der Lead Designer Jay Wilson im Interview (http://www.diablofans.com/forums/showthread.php?t=23550) und wird kurz darauf vom Community-Manager Bashiok (wenn auch nicht mehr so konkret) bekräftigt.

Genügend Zeit zum Ausprobieren und wieder über den Haufen werfen hat das Team von Blizzard noch. Laut einem kürzlichen Interview mit Rob Pardo (http://www.gamestar.de/news/pc/rollenspiel/action/2310734/diablo_3.html) erscheint Diablo 3 keinesfalls 2010. Wie so oft habe Blizzard den Fehler gemacht und das aktuelle Projekt viel zu früh angekündigt.

Zum Artikel auf der Homepage (http://www.myrabbits.de/article.php?id=4380)

greenmachine
24.11.2009, 20:14
Oh keinesfalls 2010 .... schade

Myrie
27.11.2009, 15:06
Keinesfalls 2010 .... au weia!

Dabei sah es doch schon recht weit fortgeschritten aus. :(

Voodoo
27.11.2009, 15:07
harte Sache!

Sgt Ultra
27.11.2009, 20:18
Da kann ich mir mit meinem neuen PC doch noch Zeit lassen :D

The Nemesis
27.11.2009, 21:18
Wie mies müsste dein PC sein, damit D3 darauf nicht läuft? :D

Voodoo
27.11.2009, 21:20
so schlecht ist die Grafik von D3 auch wieder nicht.

Jejolore
27.11.2009, 21:26
War abzusehen das D3 nicht 2010 kommt, SC2 wird ja auch ewig verschoben...

Grax
29.11.2009, 12:04
:(

Voodoo
17.02.2010, 11:26
Barbarin als spielbarer Charakter vorgestellt

Nachdem Blizzard kürzlich den weiblichen Mönch vorgestellt hat, geht es jetzt mit Frauenpower weiter. Auf der Charakter-Webseite von Diablo 3 dürft ihr nun einen Blick auf die üppige Barbarian erhaschen, die im heiß erwarteten Action-Rollenspiel die Dungeons und ihre Bewohner in Wallungen bringen wird. Weitere Informationen zum Charakter findet ihr an dieser Stelle (http://us.blizzard.com/diablo3/characters/barbarian.xml).

Voodoo
27.07.2010, 11:53
Fertigkeiten und Talente verändern das Aussehen

Im Action-Rollenspiel Diablo 3 wird sich das Aussehen Ihres Charakters nicht nur mit der Ausrüstung, sondern auch durch die Spielweise verändern. Wie Blizzard-Poster Bashiok auf Nachfrage eines Fans im offiziellen Forum verriet, sollen bestimmte Talente und Fertigkeiten bereits auf den ersten Blick an der äußeren Erscheinung Ihres Helden erkennbar sein.

Zwar nannte er keine Beispiele, möglich wären aber glühende Augen bei einer Feuerzauberin oder steinähnliche Haut bei einem defensiv ausgerichteten Barbaren. Mit etwas Fantasie sind zahlreiche Effekte denkbar.

Laut Bashiok sollen solche Möglichkeiten im Spiel aber nur sehr sparsam eingesetzt werden. Einerseits wollen die Designer zu viele ähnliche Effekt vermeiden, um Verwechslungen vorzubeugen andererseits dürfen wichtige visuelle Informationen zu Buffs oder Debuffs nicht überdeckt werden.


We do have skills that affect the way the player looks, as well as changes based on buffs, or if they're under the effect of a certain spell/poison/debuffs, what have you. Because of all of these things it's really important that these effects are very apparent, as well as easily distinguished, as they're important to gameplay.

It's obviously a really cool idea, but any visual changes to the look of the character could impair the ability for the player to quickly ascertain the visual cues being given to them. It's something we have to be extremely mindful of.

Voodoo
18.08.2010, 18:14
Die Entwickler aus dem Hause Blizzard haben heute auf der Gamescom in de Köln ein neues Feature ihres kommenden Action-Rollenspiels "Diablo 3" vorgestellt. Der Game Director Jay Wilson erklärt das neue Crafting-System im Video.

Demnach wird es in "Diablo 3" die Artisans geben. Das sind prinzipiell Handwerker, die Gegenstände für den Spieler herstellen. Davon wird es drei Typen geben, den Schmied, den Mystiker und den Juwelier. Im Laufe des Spiels können sich die Artisans dem Spieler anschließen, indem man ihre Loyalität gewinnt. Man findet sie dann in den Städten als normale Händler.

UNP8QiNbFmU

Auf den Schmied ging Wilson etwas genauer ein. Er fertigt für den Spieler Schwerter und Rüstungen. Zudem repariert er gegen Bezahlung beschädigte Ausrüstung und kann Gegenstände mit einem Sockel versehen. Setzt man darin einen Edelstein ein, erhält der Gegenstand magische Eigenschaften.

Artisans sammeln im Laufe der Zeit Erfahrungspunkte, die sie im Level aufsteigen lassen. Dadurch beherrschen sie immer bessere Rezepte. Sogar Spezialisierungen sollen möglich sein, beispielsweise beim Schmied, den man immer Äxte herstellen lässt. Ein Artisan kann sich auf mehrere Dinge spezialisieren.

"Diablo 3" soll laut Blizzard 2011 für den PC in den Handel kommen. Ursprünglich war man von einem Release im Jahr 2010 ausgegangen.

Myrie
19.08.2010, 02:32
Oh fuck it.

Will haben.

Das ganze Artisanzeugs ist bestimmt nice, mir aber irgendwie gerade egal. Das, was ich bisher so an Gameplay gesehen hab, hat mich zwar beeindruckt aber mir fehlte einfach die von Blizzard gewohne Detailverliebtheit, die Geistesblitze, die Genialität. Tja, und da sind sie! Und funkeln uns an, während sich der Ochsenkarren des Artisans zur Kutsche zum Zelt aufbaut. Oh man! Can you spell "fucking genius!" ? Then fucking do it... !

zebo
19.08.2010, 02:40
Die letzte Schmiede würde sogar Hephaistos gefallen :D Ich hoffe nur, dass die das Materialien-Umwandeln größtenteils automatisieren bzw. ne Möglichkeit dafür schaffen. Die ganze Sammelei ging mir schon in den Teilen davor auf den Keks. Ich hasse ein volles Inventar!

Diablo
19.08.2010, 20:45
Hatte heute auf der Gamescom die Gelegenheit mal 15 Minuten zu spielen. Nachdem wir 2 1/2 Stunden an einer Schlange bei Blizzard gewartet haben und eigentlich Cataclysm spielen wollten haben wir am ende der Schlange dann erfahren das wir gefailed haben weil es die diablo 3 Schlange war was mit einem winzig kleinen Schild tatsächlich am Anfang angeschrieben war. Also die Grafik war super aber ich müsste es doch länger als 15 Minuten testen um mir ne anständige Meinung bilden zu können. Habe zunächst mal einen Magier gespielt der aber nach wenigen Gegner Gruppen schon aus den latschen gefallen ist. Danach den Barbar getestet der doch ganz gut abging. Man konnte einfach alle Gegner stumpf umcleven. Einen Dungeon hab ich auch gemacht indem ich lediglich soviel schätze wie möglich aufsammeln sollte und wieder raus sein bevor die höhle einstürzt. Da die Höhle aber so riesig war und hunderte Sackgassen hatte bin ich natürlich gestorben. Was mich gestört hat war das man einfach die ganze zeit klicken muss. Jeden schlag einzeln klicken und wenn man beim dauerklicken mal neben einen Gegner klickt dann läuft der char erstmal um die ganzen Gegner rum und stirbt fast -.-

Wie gesagt, bei 15 minuten Spielzeit kann man sich keine richtige Meinung bilden aber so wies aussieht werd ich mich nicht gleich bei Release auf das Game stürtzen. Das war allerdings auch das einzige Spiel was ich getestet habe weil einfach die Hölle los war dort und an einem Tag schafft man das gar nicht alles.

Jejolore
19.08.2010, 23:16
Würde mich wundern wenn bei Diablo 3 die Diablo 1 Steuerung wiederauflebt. Mit Diablo 2 wurde ja eingeführt das die Maustaste nur gehalten werden muss um anzugreifen.

Myrie
20.08.2010, 00:26
Shiftclick is your friend!

Diablo
20.08.2010, 02:54
Gut mit der Steuerung kannte ich mich nicht aus. Ich wollt da nich lang rumlesen und die 15 minuten lieber zum zocken nutzen wenn ich schon 2 stunden warte^^

Maddox
23.08.2010, 11:49
Haha wie ich D3 nicht mal gesehen habe als ich auf der Gamescom war...kleines Indiz das einfach zu viel los war und man an nix rankam ohne 3h zu warten. so ein käse...-.-

Diablo
23.08.2010, 13:41
Blizzard hats auch "eingemauert" und die eingänge mit dicken vorhängen versehen damit ja keiner reinblicken kann wenn er nicht wartet :) aber ich war direkt um 10 uhr drin und bin durchgerannt aber war trotzdem 2 1/2 stunden wartezeit^^

undi
23.08.2010, 14:04
Das war auch zu Zeiten der Games Convention in Leipzig nicht anders .. wer wirklich zu spielen auf die Messe gefahren ist musste entweder der erste sein oder kurz vor Messeschluss noch versuchen irgendwo reinzukommen. Alles andere hat einfach überhaupt keinen Sinn gemacht.