PDA

View Full Version : Star Wars Episode III auch für PC ?



proMyko
20.05.2005, 14:10
Kurz vor dem Kinostart wurde auf der X-Box und der PS2 das Spiel "Star Wars Episode 3" veröffentlicht. Was sicher schon jeder in der TV Werbung gesehen hat.

Mich würde nun brennend interessieren ob das Game auch für den PC erscheinen wird. Weil sicher einige die weder die X-Box noch eine PS2 besitzen in den Genuss kommen möchten auch dieses Spiel zu spielen.

Leider ist es mir noch nicht möglich gewesen irgendeinen Hinweis darauf, auf den einschlägigen Internet seiten, zu finden. Wenn jemand von euch etwas weiss und eventuell einen link dazu hat ob und wann das Spiel auf dem PC erscheint, dann bitte tut euch keinen zwang an und postet ihn hier.

rieke
20.05.2005, 23:40
mich würde das auch mal interessieren. Wobei ich glaube, dass die Macher es wirklich nur aufn Profit abgesehen haben und nur die Spielegeilen Konsoleros ansprechen wollten....

proMyko
21.05.2005, 06:59
na hoffen wir es mal nicht :wallbash: es gibt sicher auch spielegeile die nen PC besitzen und keine konsole

Sleip`
21.05.2005, 13:01
nur aufn Profit abgesehen haben und nur die Spielegeilen Konsoleros ansprechen wollten....

beim PC ja auch schwer zu machen, da ja jeder volldepp mit gebrannten games durch die lande zieht. warum sollten auf dem PC dann noch alle spiele rauskommen?

als langjähriger konsolero konnte ich mir diesen seitenhieb nicht verkneifen! muha :p

riKkTer^
21.05.2005, 13:14
nur zur info herr sleipnir : man kann auch ps2 oder xbox spiele problemlos runterladen und brennen :motz:

Sleip`
21.05.2005, 13:19
aber nicht in diesem ausmaße wie beim PC! bei der PSone war das noch extrem, aber mittlerweile ist dies stark zurück gegangen!! und glaub mir herr rikkter, da ich in beiden booten sitz, hab ich einen ganz guten überblick! 8)

p.s. bitte jetzt aber nicht ständig auf dieser sache rumreiten, schließlich geht's hier um etwas anderes. wollte nur meine kleine konsolenehre verteidigen. :)

p.p.s bisher konnte ich auch nichts finden, was eine veröffentlichung für den PC angeht.

riKkTer^
21.05.2005, 14:16
:rolleyes:

Totenhand
21.05.2005, 15:56
nju ich denke mal abwarten. Unwarscheinlich ist es denke ich mal nicht. Wenn das Spiel erfolg hat, wird es sicher auch für den PC kommen.

bsp: Fabel. Gabs auch nur für XBox und wurde auch nicht für den PC angekündigt. Mitlerweile aber schon, weswegen man es bald auch für den PC erhalten kann.

Könnte mir vorstellen das es so ne machenschaft von Microsoft ist, das erstmal alles nur für die XBox kommt, damit die da n bissi mehr Geld mit verdienen. Die ham da bestimmt die Finger mit drinne ...

proMyko
21.05.2005, 20:14
Hmm das kann gut möglich sein obwohl ich mir da nicht so ganz sicher bin weil wenn es um star wars geht geht nichts ohne george wie wir ja alle wissen.

Voodoo
22.05.2005, 11:42
Da ich mich mit dem PC genauso gut auskenne wie mit Konsolen poste ich meine Meinung auch mal rein.

In meinem Freundes- bzw. Bekanntenkreis gibt es 6 Leute mit Xbox. Keiner von denen hat mehr als 2 Originalspiele. Und das waren die beiden, dei beim Kauf der X-Box dabei waren. Wenn ich das mit meinem PC Freunden vergleiche, haben diese mehr Originale als ein X-Box Besitzer.

Bei X-Box oder anderen Konsolenspiele muss der Hersteller einen festgeschriebenen Betrag pro verkauften Spiel an Sony, Microsoft (je nach Konsole) bezahlen. Sozusagen eine Lizens Spiele für diese Konsole veröffentlichen zu dürfen. Dann kommt noch der Großhandel dazu, die wiederrum auch Geld verdienen wollen.

An einem Konsolenspiel verdient der Hersteller also deutlich weniger als an einem PC Spiel. Doch wiederrum verkaufen sich Konsolenspiele deutlich besser als PC spiele. Das liegt daran, weil es mehr Konsolenbesitzer als PC besitzer gibt und man für relativ wenig Geld eine sehr potente Maschine bekommen kann. Um einen tollen PC zu haben muss man schon 1000€ hinblättern.

Die Verkaufszahlen zeigen es. Fable, Halo, Halo 2 uvm haben sich mehr als 5 Millionen mal verkauft. Bei der PC Fraktion gibt es auch solche Bestseller, z.B. Die Sims, Half Life 2, WoW... doch das ist eher die Ausnahme.

Was auch als Hersteller für die Konsole spricht.... eine Konsole bleibt immer gleich. Man muss nicht für 1000000 verschiedene Systemzusammenstellungen programmieren, sondern seinen schon optimierten Code vom Vorgängerspiel ein bissle erweitern. Das erleichtert die Programmierung und so die Programmierzeit. Fazit, man kann ein Spiel schneller veröffentlichen und so kosten sparen.

Ich denke, dass es zwischen PC und Konsolen nicht mehr lange irgendein Unterschied geben wird. Die X-Box versucht schon den Spagat zwischen den beiden Spielsystemen und mit der X-Box 2 wird es noch besser klappen. Selbst die PS3 wird mit etlichen USB Anschlüssen, W-Lan (alles was man halt vom PC her kennt) aufwarten. Letztendlich bleibt es dann geschmackssache, ob man sich eine Konsole holt oder ein PC.

Sleip`
22.05.2005, 12:43
wieso wusste ich nur das der allwissende voodoo seinen senf dazu abgeben musste........echt schlimm....... :p :)

will jetzt garnicht darauf eingehen, das wird nur wieder so eine billige konversation, vonwegen" ich hab 200 freunde die originale haben...bla, bla, bla!".

fakt ist, es ist deutlich zurück gegangen, da kann einer noch sagen was er will, schliesslich ist sony, mc oder nintendo (sowieso) mit der jetzigen brennsituation zufrieden. es werden kaum noch gegenmaßnahmen unternommen, da diese nicht mehr benötigt werden!

Voodoo
22.05.2005, 12:57
Toni, wenn du meinen Text richtig lesen würdest, könntest du erkennen, dass ich eher für eine Konsole spreche :rolleyes:

Dennoch ist Fakt. Ich kenn mehr PC Spieler mit Originale als Konsolenspieler. Einzige Ausnahme ist wohl meine Schwester, die ausschließlich Originale hat. Und zwar mehr als manch andere Kopien :D.

Sleip`
22.05.2005, 13:20
das habe ich schon so richtig gelsen, ich bezog mich ja auch nur mehr auf das brennen an sich und nicht wieweit konsolen verbereitet sind, und der technische aspekt, usw.