PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Laws of Attraction



Voodoo
10.06.2005, 15:50
<table border="0" cellspacing="10"><tr align="left">
<td width="120">http://www.kino.de/pix/MBBILDER/KINOPLAK//Z0522502.JPG (http://www.kino.de/pix/FLBILDER/pre05/mbiz/gal420/z0522502.jpg)</td>
<td>Titel: Laws of Attraction

Kategorie: Komödie, USA 2004

Kinostart: 16.06.2005

FSK: ab 0 Jahren, 91 Minuten
</td></tr></table>

Besetzung:
Pierce Brosnan, Julianne Moore, Michael Sheen, Parker Posey, Frances Fisher, Nora Dunn, Ann Nurnberg, Johnny Myers, Mike Doyle, Allan Houston

Info:
Audrey Woods (Julianne Moore) und Daniel Rafferty (Pierce Brosnan) sind Scheidungsanwälte in Manhattan, womit sich die Gemeinsamkeiten bereits erschöpft hätten. Sie ist pedantisch und überkorrekt, er ein gerissener Luftikus und um keinen miesen Trick verlegen. Klar, dass die beiden über kurz oder lang einander ins Gehege geraten und sich - wie das bei Gegensätzen eben so läuft - schnell sympathisch finden. Pech bloß, dass der spektakuläre Scheidungsprozess eines Rockstars (Michael Sheen) sie in verschiedene Ringecken zwingt.

Screwball-Klassiker "Ehekrieg" lässt schön grüßen, wenn Julianne Moore und Pierce Brosnan unter Regie von "Johnny English"-Regisseur Peter Howitt alle Register des Geschlechterkampfes ziehen.


Offizielle Homepage: http://www.lawsofattractionmovie.com/


Multimedia:
Trailer auf der HP

Bilder:
http://www.kino.de/pix/FLBILDER/pre05/auto/gal420/05160406.jpg http://www.kino.de/pix/FLBILDER/pre05/auto/gal420/05160407.jpg http://www.kino.de/pix/FLBILDER/pre05/auto/gal420/05160408.jpg http://www.kino.de/pix/FLBILDER/pre05/auto/gal420/05160409.jpg http://www.kino.de/pix/FLBILDER/pre05/auto/gal420/05160410.jpg http://www.kino.de/pix/FLBILDER/pre05/auto/gal420/05160411.jpg http://www.kino.de/pix/FLBILDER/pre05/auto/gal420/05160412.jpg http://www.kino.de/pix/FLBILDER/pre05/auto/gal420/05160413.jpg http://www.kino.de/pix/FLBILDER/pre05/auto/gal420/05160414.jpg http://www.kino.de/pix/FLBILDER/pre05/auto/gal420/05160415.jpg

rieke
11.06.2005, 00:59
hat was von "Edel &amp; Starck", dieser Serie die leider bei Sat1 jetzt zu Ende ging. Die war echt teilweise genial. Der Aufmacher scheint ganz nett zu sein. Ob ich reingehe... mal sehn. Erst mal nen 5-Sterne Ticket zum Burtztag schenken lassen ;)

MaX PoWeR
11.06.2005, 02:22
Edal und stark weil teilweise ganz amüsant, das stimmt :)
Aber ich mag Pirce Brosnan nicht, und Julianne Moore noch weniger, insofern werd ich mir den Film ziemlich sicher nicht anschauen.