PDA

View Full Version : Krieg der Welten



Voodoo
10.06.2005, 15:06
<table border="0" cellspacing="10"><tr align="left">
<td width="120">http://www.kino.de/pix/MBBILDER/KINOPLAK//Z0518502.JPG (http://www.kino.de/pix/FLBILDER/pre05/mbiz/gal420/z0518502.jpg)</td>
<td>Titel: Krieg der Welten

Kategorie: Science Fiction Thriller, USA 2005

Kinostart: 29.06.2005

FSK: ab ? Jahren, ? Minuten
</td></tr></table>

Besetzung:
Tom Cruise, Dakota Fanning, Tim Robbins, Miranda Otto, Justin Chatwin

Info:
Ray Ferrier (Tom Cruise), rechtschaffener Working Class Man aus New Jersey und Vater einer kleinen Tochter (Dakota Fanning aus "Mann unter Feuer") hat mit wirtschaftlichen Problemen und einer auseinander bröckelnden Kleinfamilie schon genug Ärger am Hals. Doch da tauchen am helllichten Tag extraterrestrische Raumschiffe über der zivilisierten Welt auf und beginnen sofort damit, der menschlichen Rasse den endgültigen Garaus zu bereiten. Die Invasoren haben allerdings nicht mit der Kraft amerikanischer Arbeiterfäuste gerechnet.

Steven Spielberg, einst Lobbyist des netten Außerirdischen von nebenan ("E.T.", "Unheimliche Begegnung der dritten Art"), entdeckt das Alien in seiner Wiederauflage des gleichnamigen Sci-Fi-Klassikers nach H. G. Wells diesmal als Unruhestifter.


Offizielle Homepage: http://movies.uip.de/kriegderwelten/


Multimedia:
Trailer 1 (http://trailer.uip.de/kriegderwelten/kriegderwelten_trailer_lrg.zip)
Trailer 2 (http://trailer.uip.de/kriegderwelten/kriegderwelten_trailer3_lrg.zip)
Trailer 3 (http://trailer.uip.de/kriegderwelten/kriegderwelten_trailer5_lrg.zip)
Trailer 4 (http://trailer.uip.de/kriegderwelten/kriegderwelten_trailer4_full.zip)
Hintergrundbild (http://movies.uip.de/kriegderwelten/html/wp_kriegderwelten_1280.jpg)
Soundtrack (http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/B0009A3ZZI/germanelitera-21)

Bilder:
http://www.kino.de/pix/FLBILDER/pre05/mbiz/gal420/z0504545.jpg http://www.kino.de/pix/FLBILDER/pre05/mbiz/gal420/z0504547.jpg http://www.kino.de/pix/FLBILDER/pre05/bf/gal420/b0514106.jpg http://www.kino.de/pix/FLBILDER/pre05/auto/gal420/05180027.jpg http://www.kino.de/pix/FLBILDER/pre05/auto/gal420/05180029.jpg http://www.kino.de/pix/FLBILDER/pre05/auto/gal420/05180030.jpg http://www.kino.de/pix/FLBILDER/pre05/auto/gal420/05180045.jpg http://www.kino.de/pix/FLBILDER/pre05/auto/gal420/05180047.jpg http://www.kino.de/pix/FLBILDER/pre05/auto/gal420/05180061.jpg http://www.kino.de/pix/FLBILDER/pre05/bf/gal420/b0519105.jpg

Hilli
10.06.2005, 15:17
haben allerdings nicht mit der Kraft amerikanischer Arbeiterfäuste gerechnet.

ja genau, die starken Amis wieder :applaus:

Voodoo
10.06.2005, 15:21
Gut, dass wir die Amis auf der Welt haben :)

MaX PoWeR
10.06.2005, 16:46
Seit ich den Trailer zu dem Film gesehen habe, kann ichs echt kaum noch abwarten. Ich glaube, das wird einer DER Filme dieses Jahr, freue mich schon derbe drauf!

Ich hoffe ja, es erstellt bald noch jemand nen Thread zu "Wächter der Nacht", da kann ichs auch bald nicht mehr aushalten! :D :)

rieke
10.06.2005, 23:57
jo wirdn ganz schön grosser hype drum gemacht, war nicht der alte Film auch son Abräumer? Ich werde denke ich reingehen.

Voodoo
11.06.2005, 11:34
Es gab soviel ich weiß noch keinen alten Film, sondern eine Serie. Zumindest habe ich diese Serie immer auf ZDF als kleines Kind angeschaut.

Sith
11.06.2005, 11:37
jau Krieg der Welten gab es nur als Serie. An diese kann ich mich aber nur sehr dunkel erinnern, so lange ist das schon her.

Voodoo
11.06.2005, 11:41
Ich hab dummerweise die letzten beidne Folgen verpasst. Ich hab nie herausgefunden wie es zuende ging. Damals gabs kein Inet :)

MaX PoWeR
02.07.2005, 15:09
Das war leider nicht DER Film des Jahres, sondern schon eher DIE Enttäuschung. Geht ganz gut los, ordentlich Action mit Höllenlärm und wirklich angsteinflößenden Maschinen, die einfach alles menschliche atomatisieren :) Viel mehr kommt allerdings nicht. Typisches Katastrophenfilmgelaber und zerbrochene Familien. Aber ohne Happy End darf so ein Film natürlich auch nicht ausgehen, und das Ende wirkt doch wieder stark erzwungen und reichlich ideenlos.
Der Film bekommt von mir ne 3, weil der Anfang wirklich gut gelungen ist, da rutscht der ein oder andere sicher etwas tiefer im Kinosessel. Schade, dass die meisten Filme nur noch mit Specialeffekten glänzen können...

kru3m3L
02.07.2005, 17:09
hab ich auch gehört dass es eher in richtung familiendrama geht und nicht action, naja bin mal gespannt.

Sleip`
03.07.2005, 10:31
der film hat mir gut gefallen! zwar wirklich nicht der überhammer, dennoch hab ich mich gut unterhalten gefühlt. schöne effekte, schön spannend und nett aussehende aliens. 8) das ende finde ich nicht so schlimm, wie viele sagen, da es sich schließlich um eine verfilmung handelt, welche sich an das original haltet. wer es kennt, weiß was passiert! einzig das der film ein bißchen zu schnell zu ende geht ist negativ. dadurch wirkt das ende halt ein wenig zu abrupt. note 2 von mir.

krisl
04.07.2005, 00:40
Also ich fand den Film voll mies :wallbash:
Ok, die Effekte waren ganz nett. Nur es waren auch soviele Sachen unrealistisch...z.B. als das Flugzeug da auf dem Haus der Mutter abgestürzt ist. Alles war kleingemetzelt aber das Auto hat keinen Kratzer abbekommen... Total bescheuert. Genau wie das Ende!

Sleip`
04.07.2005, 07:51
ja, das stimmt! waren schon ein paar logikfehler enthalten.

mein lieblingsbeispiel (VORSICHT SPOILER!!!) ist:

das suchende auge im keller! soso, da sind uns die aliens technisch gesehen um quantensprünge voraus, haben aber grade mal nen suchauge auf lager, während wir menschen sowas mit infrarotsensoren oder bewegungsmelder bewerkstelligt hätten. wie ich finde doch sehr unglaubwürdig die ganzen szenen. aber was solls, lustig war's dennoch. ;)

Nirvana
04.07.2005, 14:50
also ich fand den Film echt super langweilig ... hab mir extra keine Kritik durchgelesen, um mich überraschen zu lassen - hätte ich es mal getan :wallbash:

Voodoo
04.07.2005, 15:15
Gerade mit meinem Arbeitskollegen geredet. Der hätte dem Film auch nur eine Note 4- gegeben. Da er (noch *g*) nicht hier angemeldet ist, poste ich es mal hier rein.

Der Film soll sehr viele Fehler beinhalten und in den 2 Stunden eigentlich immer nur das selbe zeigen. Tom und seine Tochter flüchten und Alien jagen sie.

Der Schluss soll auch sehr .... dumm... sein.

rage
09.07.2005, 12:21
so, der film hat paar kleine logikfehler oder man könnte auch sagen ein paar kuriose zufälle ;). man muss dazu sagen, dass der film auf einem buch basiert das schon ziehmlich alt ist. is ja klar, dass damals die vorstellung von auserirdischen noch ganz anders war. und da sich der film an die vorlage hält kommen uns einige sachen sicher manchmal komisch vor aus heutiger sicht. dennoch fand ich den film sehr sehr spannend und teilweise richtig beängstigend. die effekte sind erste klasse und vor allem der sound kommt im kino gewaltig rüber.

klar wer nen actionfilm ala menschen vs. aliens erwartet mit megakrachbumm wird enttäuscht sein. der film ist eher ein drama mit dafür reichlich action und effekten. die beängstigende atmosphäre kommt gut rüber. ich würde dem film ne 1-2 geben, da der schluss schon ein bisschen übel ist.

Sleip`
09.07.2005, 18:00
ui, und das aus dem mund, von jemand der den ollen stevie spielberg doch net leiden kann! oder verwechsel ich da jetzt jemand? egal. :)

Simon
25.08.2005, 00:05
Also ich sag mal so schlecht ist der film echt nicht... finds nur irgendwie schade, dass wenn man mal ein bisschen nachdenkt, FAST alles bissle auf HL2 basiert bis auf des zeugs mitn blut...

Was solls freu mich schon auf den hl film :applaus:

Voodoo
25.08.2005, 08:22
naja :) Da Krieg der Welten schon 52 Jahre alt ist, wird wohl eher HL2 auf Krieg der Welten basieren statt umgekehrt :)

Jojo
05.10.2005, 14:40
Also, ins Kino ( in diesen Film) ging ich auf Tipp eines Freundes. Er meinte, eine Familie, die allerlei Abenteuer erlebt, das sei doch was für mich *mmphf*. Naja, ich ging dann jedenfalls rein, hatte mir vorher nicht genauere Infos besorgt. Fand den Film also ohne richtiges Vorwissen ziemlich heftig, die Freunde, die mit mir drin waren und vor allem der, der ihn mir empfohlen hatte, hatten ganz schön was zu lachen, als sie teilweise mein Gesicht gesehn haben...
Und trotzdem eine Kritik an den Film: Das Ende kommt zu schnell und ist zu einfach gestrickt, das passt nicht zur restlichen Aufmachung des Filmes!!!

riKkTer^
26.11.2005, 19:23
so hab ihn nun auch mal angeschaut . Der film ist gut gemacht. aber das ende macht den ganzen film kaputt...

Voodoo
14.01.2006, 14:17
also ich hab den Film jetzt eine Note 3 gegeben. Die Effekte waren schließlich ziemlich gut und waren unterhaltend. Dennoch hat es zu nicht mehr gereicht...

Dazu führten die vielen Logikfehler. Wie Toni schon sagte war das mit dem Suchauge ziemlich kacke. Auch die von Krisl angesprochene Stelle mit dem Flugzeug kam sehr unrealistisch rüber. Auch das Verhalten in manchen Situationen ist sehr fraglich. Gerade die Stelle als sein Sohn bei den Soldaten steht und nicht fort möchte. Seine Tochter wird schier "entführt", doch er schaut nur kurz zurück und schreit gar nichts, sondern redet seelenruhig mit seinem Sohn weiter, während im Hintergrund keine 2 Meter weiter alle Menschen vernichtet werden und das Militär förmlich zerrissen wird.

Dann explordiert da oben alles in einer riesigen Feuerwand und der Junge überlebt das natürlich, obwohl er gerade noch da oben stand. Also das ist sehr schwach.

Hab mir ne Weile überlegt ob ich den Film doch die Note 4 gebe. Dafür waren jedoch die Effekte und der Anfang vom Film zu gut.