PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : THE DUSKFALL: Lifetime supply of guilt



Hades
23.08.2005, 13:44
Kategorie: Death Metal
Label: Nuclear Blast Records
Jahr: 2005

http://www.emp.de/ACfrG/productimg/4/426522.jpg

Waren The Duskfall in der Vergangenheit auf technischen Death Metal spezialisiert, so haben sie nun die Scheuklappen etwas gelockert um sich von anderen Genres inspirieren zu lassen. Die Gratwanderung zwischen dem gnadenlosen, von den Fans geschätzten Sound und den neuen Einflüssen glückte Mikael Sandorf und Konsorten meisterlich. Die Mixtur ist genauestens ausgetüftelt, perfekt geplant und hat keineswegs an Härte verloren - im Gegenteil. "Lifetime supply of guilt" spricht eine überaus druckvolle Sprache und präsentiert dennoch eingängige Refrains, die sich im Kopf festsetzen. Das geniale "Down right dreadful" fasziniert durch seinen gewaltigen Reichtum an Stilen, während Nummern wie "Relive your fall" und "Trust is overrated" dazu bestimmt scheinen, dem Hörer nach allen Regeln der musikalischen Kunst das Genick zu brechen. Von der melodiöseren Seite zeigt sich "The shallow end" und das im Göteborg Stil gehaltene "Going down screaming" erinnert an die alten In Flames. Zehn starke Nummern mit Mitgrölfaktor! (Lisa Hofer - Juni 2005)

Trackliste:

01. Trust is overrated
02. The shallow end
03. Break the pact
04. A stubborn soul
05. Shoot in on
06. Going down
07. Hours are wasted
08. Sympathy has decreased
09. Downright dreadful
10. Relive your fall


Hörproben
Downright dreadful (http://wma1.phononet.de/mline/d2/123/149/ZEXLYOAPBZRWOPGXRCHLKYWBOZMX.wma)
Relive your fall (http://wma1.phononet.de/mline/d2/123/149/ZEXLYOAPBZRWOPGXRCHLKYWBOZME.wma)
The Shallow End (http://wma1.phononet.de/mline/d2/123/149/ZEXLYOAPBZRWOPGXRCHLKYWBOAMG.wma)
Break The Pact (http://wma1.phononet.de/mline/d2/123/149/ZEXLYOAPBZRWOPGXRCHLKYWBOAMZ.wma)

hier ALLE für RealPlayer und MediaPlayer (http://www.musicline.de/de/product/Duskfall%2CThe/Lifetime+Supply+Of+Guilt/CD///727361149123)

Homepage:
http://www.theduskfall.com/

Amazon.de:
Lifetime supply of guilt

Hades
23.08.2005, 13:48
Also das Album selbst hab ich noch nicht, aber ich muss sagen, es ist für mich ein muss, genauso wie die ersten beiden.
Von den Hörproben her ist The Shallow End, genauso geil wie die früheren Lieder Source und Farewell (unbedingt mal anhören).

Die Band ist sehr vergleichbar mit In Flames und ein Muss für jeden :headbang:

Voodoo
23.08.2005, 14:23
hmmm, du hast mich richtig scharf drauf gemacht. Hab zwar schon lange keine Death Metal mehr gehört, aber mal schauen...

Hades
23.08.2005, 15:02
ich bin aber ehrlich, den hörproben nach fand ich die ersten beiden alben, Source und Frailty besser

Hades
28.10.2005, 22:03
so hab etz des Album, und ich muss sagen es ist mal wieder sehr gelungen, wie ichs von Duskfall gewohnt bin.
Es ist zwar nicht so schnell und hart wie die ersten beiden, doch dafür einen Tick melodischer gekoppelt mit dem unverwechselbaren Duskfall-Sound (Stimme und Drumm)

=LoW=[Lord-Loki]
30.10.2005, 10:14
Ich find das Album genial :)