PDA

View Full Version : Gesicht Transplantation



Voodoo
23.09.2005, 13:59
Schock-OP: Ärzte verpflanzen Patienten ein Leichen-Gesicht

*Schockierende Vorstellung: In den USA steht tatsächlich die erste Gesichtstransplantation der Welt bevor. Ein Mensch bekommt ein neues Gesicht - das eines Toten!*


Unglaublich! An einer Klinik im Sonnenstaat Florida laufen die Vorbereitungen für eine gruselige Operation: Einem Menschen soll sein Gesicht abgelöst, und ein neues aufgesetzt werden - das Gesicht eines Toten! Die Ärztin Maria Siemionow hat als erste die Genehmigung für diese Operation erhalten.

*Wer will mit dem Gesicht einer Leiche leben?* Sieben Frauen und zwölf Männer haben sich bereits beworben. Nicht etwa Undercover-Agenten des Geheimdienstes oder extreme Fans, die aussehen wollen wie ihr Star - die 10-Stunden-Operation soll Kranken helfen!
Patienten, die durch einen Unfall oder eine schwere Krankheiten völlig entstellt wurden, sollen so wieder normal leben können.

*Schwierige OP: *
Das Leichengesicht muss aufgelegt und angepasst werden, unzählige Blutgefäße und Nervenstränge sind zu verbinden. Klappt das, sind die Probleme aber nicht vorbei - sondern fangen erst an: Das Gesicht muss nicht nur passen, sondern auch bewegt werden.

Allerdings: Die Chance, dass das fremde Gewebe nicht vorher aggressiv vom Immunsystem abgestoßen wird, schätzen Experten auf etwa 50 Prozent.
Und selbst im positiven Fall muss der Patient lebenslang Medikamente einnehmen, die eine spätere Immunabwehr verhindern - mit dem Risiko erheblicher Nebenwirkungen, bis hin zu Krebs.

*Fremder Mensch im Spiegel - wie sieht man dann aus?
*Computersimulationen haben gezeigt, dass sich das neue Gesicht an die alte Umgebung anpasst. Ergebnis: Ein ganz neues Antlitz, ein Mix aus Spender und Empfänger.

Und wie das neue Gesicht später tatsächlich aussieht - maskenhaft, monströs, normal - ist völlig offen.

Einerseits ein medizinischer Durchbruch, andererseits eine Horror-Operation mit Ekel-Ergebnissen. Deshalb regt sich auch viel Kritik an diesen Plänen.

*Kritik hin oder her - die Gesichtstransplantation wird stattfinden.
Immerhin, eines geht nicht: Die Patienten können sich kein Wunschgesicht aussuchen. "Wir sind kein Supermarkt", stellte Dr. Siemionow klar.*

MaX PoWeR
23.09.2005, 15:30
Komische Vorstellung... So manche medizinische Neuerung find ich echt pervers ;)

rieke
23.09.2005, 17:46
die sind doch krank oO Lieber mein eigenes Gesicht und weniger Probleme und eventuell enstellt sein, und nicht ein anderes GEsicht mit mehr Problemen und wahrscheinlicher enstellt sein.... :wallbash:

Totenhand
23.09.2005, 20:42
da lass ich mir lieber Haut aus meinem Arsch ins Gesicht machen :hm:

Stand auch bei uns irgendwo in der Zeitung, habs aber nicht gelesen, weil ich es ecklig fand :\