PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Was für ein Gamertyp bist du?



Voodoo
26.09.2005, 13:15
Wer kennt sie nicht die ewigen und langweiligen Tests in der Schule/Uni oder bei der Bewerbung um einen neuen Job? Darunter war mit großer Wahrscheinlichkeit auch schon einmal ein "Myers-Briggs" (http://de.wikipedia.org/wiki/Myers-Briggs-Typindikator)-Persönlichkeitstest.

Für alle die ihn nicht kennen sei gesagt, dass dieser Test in kurzer Zeit einen Indikatorwert herauskristallisiert, der einen Hinweis auf die Persönlichkeit der Person gibt, welche den Test vollzogen hat.

Doch was wäre, wenn man diesen auf die Gamer-Welt umschreiben könnte? Eine Einschätzung der verschiedenen Gamer-Typen und der entsprechenden Persönlichkeiten nach dem "Myers-Briggs"-Test versuchen die Kollegen von Tom's Hardware in ihrem Artikel (http://www.de.tomshardware.com/consumer/20050925/index.html) "Was für ein Spielertyp sind Sie?" aufzuzeigen. Wer sich einmal selber einschätzen möchte, bzw. eine Bestätigung für seine Spiele-Affinität sucht, der könnte hier fündig werden.

Hier könnt ihr nun eure Ergebnisse posten.

riKkTer^
26.09.2005, 13:25
ich pass nirgendwo rein ...

Voodoo
26.09.2005, 13:35
früher war ich der süchtige Spieler, doch seit mind. 6 Jahren bin ich eher der der gemäßigte Spieler.

rieke
26.09.2005, 14:56
naja also so richtig festlegen kann ich mich auch nicht, aber in den Bereich des gemäßigten Spielers würde ich mich schon einordnen

freak
26.09.2005, 15:54
vom Gemäßigten-Spieler zum Gelegenheits-Spieler

Totenhand
26.09.2005, 16:26
Ich bin ein Gelegenheitsspieler.

Hades
26.09.2005, 21:09
bin auch zwischen gelegenheits und gemäßigtem spieler
kommt aufs spiel an :)