PDA

View Full Version : CS:Source die andere Community



Voodoo
05.10.2005, 14:44
Bei zwei Gelegenheiten, bei denen ich ein Spiel per Source-TV beobachten konnte, ging es dermaßen ruhig und gelassen zu, dass ich mich fast im falschen Film wähnte. Wo waren die bösartigen Beschimpfungen und Cheater-Beschuldigungen, die doch die Würze eines jeden Ligaspiels sind?

Counterstrike: Source ist anders. Anders als Counterstrike 1.6 und alles was zu diesem Spiel gehört. Damit meine ich nicht die Spielphysik, darüber kann man sich streiten...

So fängt der interessante Artikel (http://www.gamestar.de/multiplayer/kolumne/28344/index.html) auf Gamestar.de an, indem es um die Unterschiede der beiden Communities geht.

Wie steht ihr zu diesem Thema?

vamp
05.10.2005, 14:57
Also bevor ich diesen Artikel von gamestar.de gelesen habe, kannte ich schon die Meinung von blizzard. Und ich muss sagen, er hat schon irgendwie recht. Denn man sieht ja unumschtritten, dass es ein Mix Team aus 1.6 ProGamern schafft ein LAN Turnier gegen bereits reine Source Clans zu gewinnen und das auch noch realtiv deutlich.. Ausserdem kann bei Source ja auch gar nich auf die Hitboxen oder ähnliches schimpfen find ick... Denn diese sind ja fast gleich geblieben wie bei 1.6 hab ich gelesen...

Ich persönlich habe auch schon Source im I-Net bzw. auch im LAN gespielt.... Es ist einfach gewöhnungssache und die neue Grafik is eigentlich super und die Blendis und co. Daher wird früher oder später 1.6 eh abgelöst werden...
Aber so lange man noch die Variante hat zw. 1.6 und Source frei zu entscheiden kann das ja jeder halten wie er möchte... Und ich spiele zur Zeit einfach noch lieber 1.6

Das is meine Meinung

MfG

vamp aka Oli

cleric
05.10.2005, 17:41
da muss ich mich vamp anschließen! ich habe ja vor kurzem noch css gespielt und ich muss sagen, dass die community echt um weiten besser ist. des weiteren gibt es weniger cheater ... als ich wieder auf 1.6 umgestiegen bin, und ich auf den ersten 1.6 server nach langer zeit connected habe, waren dort prompt 3 cheater am werk mit aimbot, speedhack & co. ich hoffe nur, dass die source community nicht so verdirbt, wie es die 1.6 ist.

Totenhand
05.10.2005, 17:49
hab source nur in der beta gezockt und damals fand ich das Spiel ziemlich einfach. Vll lag es auch daran das die meisten Betatester von cz kamen und die ja eh nicht zocken können :p

Ne aber ma erlich: Der Autor des Artikels hat schon irgendwie recht. Denk mal das gerade das jüngere Kliente bei 1.6 bleibt da es nicht mit anschaffungskosten verbunden ist.
Ich selbst würde wohl gelegentlich auch source zocken, aber ich bekomm das auf meinem Rechner irgendwie nicht mehr richtig zum laufen, weswegen ich bei 1.6 bleibe.

Voodoo
05.10.2005, 17:55
ähm wie naiv seid ihr :)? Von welchen Anschaffungskosten redet ihr? CS 1.6 benötigte auch ein Half Life, das die ganzen Kiddis kaufen mussten. Was? Half Life 2 ist ja teurer? Dann schaut mal in den Media Markt, da gibt es dieses Game schon für 20€ zu kaufen.

Das Steam wird wohl kaum die Kiddis aufhalten, da auch cs1.6 seid langer Zeit Steam voraussetzt.

Nach und nach werden auch die ganzen Kiddis auf cs:s umsteigen und letztendlich die selbe Community bilden wie jetzt.

CS:S ist im Moment wahrscheinlich das Paradies für Spieler, aber leider wird es nicht mehr lange andauern. Echt schade... ich kann die dumme Community (etwa 60% aller Spieler) echt nicht mehr ertragen.

riKkTer^
05.10.2005, 18:07
rofl booooooon ! wie der voo anhatte ! alter ich will demo sehn . so wurde ich noch nie gebasht ! alter ich f*** euch alle ! :D :D :D

zu media markt : also man bekommt hl² definitiv nicht unter 18. sogar ich musste den ausweis zeigen. daraufhin hab ich die kassentante mal gefragt ob ich wie 16 aussehen würde. Sie sagte, dass wenn ein spielt ohne jugendfreigabe verkauft wird leuchtet beim chef ne rote lampe und der schaut am monitor ob die kassiererin den ausweis kontrolliert ... :applaus:
find ich gut :)

cleric
05.10.2005, 19:19
ja gut aber vielleicht bleibt die "gute" community noch etwas länger bestehen, weil css ne menge hardware frisst und es unerträglich ist, wenn es ständig laggt! kiddies haben eben nicht das geld um sich wegen css einen neuen rechner zu kaufen ...

Voodoo
05.10.2005, 19:20
ah, an das ab 18 hab ich nicht gedacht. Aber dann lässt man sich das Spiel von Vater schenken. Oder ein Kumpel holt es einen. Das wird wohl kaum das Problem sein.

Außerdem ist man ab 18 auch nicht gleich erwachsen. Wir haben schon oft Fälle erlebt, als auch schon 30 Jährige wie Kinder geflamed haben.

Da hat mal ein 30jähriger Admin den Freak gebannt, weil der seinen Spielfluss stören würde ROFL. Der Freak hatte ihn nur paarmal gekillt. Waren schließlich auch in verschiedenen Teams.

freak
05.10.2005, 19:42
Ich würd auch sagn dass ein Spiel ab 18 zu besorgen kein Ding ist.
Selbe Spiel mit Alkohol oder sonst was, ich hab mit 14 in fast jeder Bar Vodka oder sowas bekommen, war in 90% der Bars so. Ebenfalls Dope, ist illegal...kriegst überall her ;)
Und zu dem PC-Kosten: Ich glaub manche Kiddies habn das doppelte an Geld für nen PC wie "Erwachsene" bei mir ging früher das Weihnachtsgeld zB. auch fürn PC drauf aber jetzt hab ich einfach 100 andere Kostenfaktoren so dass ich nich alles für den PC killen kann.

LOL @ den Spielfluss admin. Des weiss ich noch :D

Totenhand
05.10.2005, 23:55
Gerade in kleinen Läden bekommste die Spiele hinterher geworfen. Die sind doch teilweise froh wenn du ma nen Spiel bei ihnen kaufst.
Hab mir in meinen jüngeren Jahren auch Spiele gekauft die erst ab 16 frei waren, obwohl ich selbst mit 12 noch aussah wie 8 ;)

Voodoo
12.10.2005, 13:41
Das Thema ab 18 hat sich nun auch erledigt... siehe hier (http://www.myrabbits.de/index.php?kategorie=news&anzeigen=news&start=0&aktion=comments&nid=2667).

0815*Sir Tom
20.10.2005, 16:15
Mich hat CS:S allenfalls auf LAN mal gereizt es zu spielen. Ich bin da eher DoD:Source addicted. Da werden einem von den "Besseren" wenigstens auch noch ein paar Mal Sachen erklärt o.ä. - bei CS wird man dann als dummer n4p, b00n, etc. beschimpft...

Ich steh echt kurz davor mein "Hauptspiel" zu wechseln. CS 1.6 ist nur noch eine verwesende Leiche von denen gerade mal die Aasgeier noch leben können...

Totenhand
20.10.2005, 16:45
naja ich finde cs:s grafisch einfach sehr ansprechend, aber da ich es momentan irgendwie nicht auf meinem Rechner zum laufen bekomme, bleib ich bei 1.6

Außerdem macht 1.6 auch wirklich viel Spass und mein Stammserver hat auch ne klasse Community mit netten Admins.

cleric
20.10.2005, 18:36
ja voodoo stimmt aber um css richtig spielen zu können brauch man schon einen ordentlichen rechner ... den haben aber viele noch nicht. :)
aber früher oder später wird das spiel auch wieder versaut ...

0815*LadyDeath
20.10.2005, 21:29
Ich steh echt kurz davor mein "Hauptspiel" zu wechseln. CS 1.6 ist nur noch eine verwesende Leiche von denen gerade mal die Aasgeier noch leben können...

Aber nicht doch, was machen wir denn ohne Dich :p

Hauptsache Du wechselst nicht zu CS:S ^^

@totenhand: Welcher ist denn Dein Stammserver ?

Totenhand
20.10.2005, 22:35
also wie schon in nem anderen Thread geschrieben, spiele ich eigentlich nur auf der "münchener fragger bude" ip:213.202.198.168:27015
32 Pup und immerhin laut Georank, der meistbesuchteste Server Deutschlands :)

Wenn man es sich nicht mit den Admins verschertzt, kann man auf dem Server wirklich spass haben :)

0815*LadyDeath
22.10.2005, 17:57
also wie schon in nem anderen Thread geschrieben, spiele ich eigentlich nur auf der "münchener fragger bude" ip:213.202.198.168:27015


Genau diesen anderen Theard habe ich nicht wieder gefunden. Deshalb die Frage hier, obwohl es gar nicht zum Thema passt :) .

Zum Thema CS:S habe ich eigentlich soviel zu sagen, dass als ich es mal 2-3 Tage angetestet habe, ich keine besonderen Unterschiede zu CS 1.6 bezüglich des Benehmens feststellen konnte. Da wurde genauso geflamt und geschimpft oder auch nicht.

Außerdem finde ich, dass man nicht einfach pauschal behaupten kann, dass CS 1.6 nur aus Flamern, Cheatern und unhöflichen Benehmen geprägt ist. Genauso so wenig wie man das bei CS:S behaupten kann. Ferner habe ich genauso "alte" als auch "junge" Zocker erlebt, die sich nicht benehmen konnte, also kann man es auch nicht pauschal am Alter festmachen.
Der ganze Artikel hörte sich für mich einfach nach HL2 und CS:S Werbung an. Das war so mein erster Gedanke als ich ihn gelesen habe.

basel!ne
22.10.2005, 18:52
genau meine meinung... außerdem ist die css community um einiges jünger (also die community im ganzen, nicht die menschen da drinne ) als die cs community. das wird mit der zeit beides jacke wie hose sein...

cleric
22.10.2005, 21:22
also ich habe cs:s länger gespielt und spiele es immer noch aber als ich wieder zu 1.6 wechselte, fiel mir die "seuche" cheater sofort wieder auf was bei cs:s nicht so deutlich der fall war.
ich glaube auch, dass einer der cs:s 2-3 mal gespielt hat nicht so den eindruck haben kann wie einer der dieses spiel schon länger gespielt hat bzw spielt.