PDA

View Full Version : Al Qaeda Server in Düsseldorf entdeckt



Voodoo
12.10.2005, 09:53
.
In Düsseldorf steht offenbar ein Server der Al Qaeda. Über ihn verbreitet das Terrornetz Aufrufe und Filme auf türkisch.


Aufrufe und Anleitungen der Al Qaeda sind offenbar auch von Deutschland aus im Internet verbreitet worden. Die IT-Sicherheitsfirma Pan Amp teilte am Dienstag mit, Extremisten hätten von einem Server aus Material in türkischer Sprache verbreitet.

Pan-Amp-Vorstand Bert Weingarten sagte der Netzeitung, es seien Websites und Dokumente zunächst auf türkisch übersetzt und dann in Düsseldorf ins Internet gestellt worden. Der Server stehe bei einem «großen Provider».


«Hat uns selbst die Sprache verschlagen»

Entdeckt wurde der Server laut Wingarten bei der Programmierung eines türkischsprachigen Internet-Filters für ein Unternehmen. «Was wir da entdeckt haben, hat uns selbst die Sprache verschlagen», so der Pan-Amp-Vorstand zur Netzeitung. Man habe Texte, Fotos und Filme entdeckt, die offenbar aktuellen Datums seien.

Das Material stamme aus aus Afghanistan, Irak, Tschetschenien und anderen Hochburgen der Al Qaeda, sagte er. Insgesamt hat Pan Amp nach eigenen Angaben in den vergangenen Tagen mehr als 1,6 Gigabyte an Daten von dem Rechner gesichert.

Für die Entdeckung interessiert sich inzwischen auch der deutsche Geheimdienst. Noch am Dienstagnachmittag wolle dieser das gefundene Material sichten, so Weingarten. Nach seinen Angaben ist der Server derzeit im Internet noch erreichbar.