PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Grafikkarten Wahl



rieke
16.10.2005, 13:24
also ich brauche eine AGP x800 Karte. Ich tendiere momentan zu einer Pro Karte. Allerdings habe ich null Ahnung was die Unterschiede sind und liste einfach mal ein paar Karten auf, von denen ich denke ich kann sie bezahlen :)


Sapphire 256MB X800 XL Hybrid ViVo AGP Full Retail - 281,85 EUR (http://www.ebug-europe.com/bug/product.asp?PageNo=PRODUCTCARD&Catalog=Hardware&ProductId=GRAKA-ATIC-ATIX800110019364&ShowOnlyAvailable=&sortorder=)

Sapphire 256MB X800 XL VIVO bulk AGP - 273,26 EUR (http://www.ebug-europe.com/bug/product.asp?PageNo=PRODUCTCARD&Catalog=Hardware&ProductId=GRAKA-ATIC-ATIX800110019354&ShowOnlyAvailable=&sortorder=)

Gigabyte 256MB Radeon X800 XL ViVo Retail AGP 8x - 249,41 EUR (http://www.ebug-europe.com/bug/product.asp?PageNo=PRODUCTCARD&Catalog=Hardware&ProductId=GRAKA-ATIC-ATIX800110022880&ShowOnlyAvailable=&sortorder=)


Connect3D 256MB X800 XL VIVO Retail AGP - 279,68 EUR (http://www.ebug-europe.com/bug/product.asp?PageNo=PRODUCTCARD&Catalog=Hardware&ProductId=GRAKA-ATIC-ATIX800110021409&ShowOnlyAvailable=&sortorder=)

Und noch eine ohne vivo:
PowerColor 256MB Radeon X800 Pro Retail AGP - 196,39 EUR (http://www.ebug-europe.com/bug/product.asp?PageNo=PRODUCTCARD&Catalog=Hardware&ProductId=GRAKA-ATIC-ATIX800110014401&ShowOnlyAvailable=&sortorder=)

achja bei norskit habe ich die PowerColor für 4 Euro billiger gefunden:

PowerColor 256mb X800 Pro Retail AGP - 192,63 EUR (http://shop.norskit.de/nit/product.asp?PageNo=PRODUCTCARD&Catalog=Hardware&ProductId=GRAKA-ATIC-ATIX800110014401&ShowOnlyAvailable=&sortorder=)

so da sind sicher gleiche dabei. Also lasst euch mal aus *g

ps: pff@voo ich wollte halt platz sparen :p

Voodoo
16.10.2005, 13:43
Versuch doch eine X800 GTO² zu bekommen. Dann kannst du sie locker zu einer X850 XT PE hochstufen. Anleitung findest du hier (http://www.myrabbits.de/forum/showthread.php?t=7444) im Rabbits Forum.

Zu deinen Karten:

Hol dir auf keinen Fall eine ohne VIVO. Denn dann ist nichts mit upgraden.

Ich sehe du hast nur XL Modelle herausgesucht. Bei denen bin ich mir mit der Übertacktungsmöglichkeiten auch nicht so sicher. Besser wäre es, wenn du dir eine x800 Pro Vivo holst mit nur 12 Pipelines und diese dann auf 16 Pipelines aufstufst und ein bisschen übertaktest. Es kommt für dich günstiger und so ist es schneller als eine x800 XL.

Ansonsten unterscheiden sich, die von dir genannten Modelle kaum. Haben selbe Anzahl Pipelines und Taktung. Vielleicht sind beim einen noch Spiele dabei und beim anderen nicht. Der Name ist natürlich auch noch zu bezahlen ;). Ich selbst hab gute Erfahrungen mit Saphire gemacht. Die lassen sich gut übertakten und halten lange. Meine machte in den 2 3/4 Jahren, die ich sie jetzt schon habe, keinerlei Probleme.

freak
16.10.2005, 13:45
Susi hast eigentlich im Lotto gewonnen und willst des vertuschen?
Her mit der Kohle!!!

rieke
16.10.2005, 13:46
wenn ich mir eine Pro Vivo für AGP hole bezahl ich genauso viel , wie wenn ich mir eine PCI e mit Motherboard hole :/

rieke
16.10.2005, 13:47
ne ich bin Studentin gewordn, da hat man plötzlich GEld :rolleyes:

Voodoo
16.10.2005, 13:48
musst du entscheiden...

Was ich vorhin vergessen habe: dann kommst drauf an ob du ein TV-Out möchtest oder nicht. DVI Ausgang wird benötigt um ein TFT anzuschließen. Ok, manche TFT benötigen auch normalen VGA Eingang, doch DVI sollte, dank der besseren Qualität, immer bevorzugt werden.

rieke
16.10.2005, 13:52
also ich will nicht umbedingt des schnellste Pferd im Stall haben bzw aufrüsten mit übertaktetn usw.

so eine für 250 -270 € ist ja nicht verkehrt

ps: gibts die GTO2 eigentlich für AGP?

reen
16.10.2005, 14:17
die wichtigste information zum schluss, gell susi:
sie braucht ne agp karte, deswegen hab ich den tip von hilli weitergegeben, dass sie sich eine x800pro holen und die dann zu einer x800xt upgraden soll.
oder du sparst dir das geld jetzt, wartest bis nach weihnachten und kaufst dir ein anständiges board und dann ne pci-e karte.
jetzt nochmal in agp investieren find ich nicht sonderlich klug, da dein system bald durch den prozessor beschränkt sein wird und dann kannst das ganze zeugs per ebay verschachern.
sprach der hardware nub

rieke
16.10.2005, 15:52
wat?

1. oben steht dass ich AGP brauch, gell reen :p
2. hab ich nen anständigen Prozessor
3. kann jederzeit meine Hardware an den Sack gehn, weil meine jetzige Graka bekanntlich nen Prob mit dem Mainboard hat ;)

cleric
16.10.2005, 17:04
susi, bedenke aber auch bitte, wenn du dir eine günstigere holst und diese dann übertaktest bzw ein anderes bios drauf spielst, dass deine garantie erlischt. jede karte reagiert anders auf tuning und es kann dir nie jemand mit sicherheit sagen, dass das auch zu 100% funktioniert. nicht, dass du 200 euro für eine karte ausgibst und die dann defekt wird durchs tunig und du dann dir wieder eine neue holen musst.
ich hatte meine geforce 5900 nur zu einer 5950 gepusht,weil die garantie eh schon abgelaufen war ...
ich will dir keine angst machen aber das risiko muss man auf jeden fall mit kalkulieren.

Voodoo
16.10.2005, 17:15
Das mit der Garantie stimmt auf jeden Fall. Jedoch wird beim Freischalten der 4 deaktivierten Pipelines nichts übertaktet oder etwas anderes getan, das die Grafikkarte schaden würde.

Die Karten wurden vom Hersteller künstlich gedrosselt um sie im unteren Preissegment verkaufen zu können. Mit der Freischaltung der 4 Pipelines wird nur der Ursprüngliche Zustand wieder hergestellt. 0 Gefahr also.

Erst durch das eigentliche Übertakten schadet man die Grafikkarte.

cleric
16.10.2005, 17:31
jup das stimmt ... ok wenn susi das nur mit den pipelines macht geht das. richtige freaks machen das ja nur so ... die holen sich die entschärften teile und schalten diese wieder frei.
somit haben diese dann ein highend rechner für wenig kohle.

rieke
16.10.2005, 17:57
ich will nicht um jeden Preis meine Graka tunen. Ich bin sowieso zu boon dazu. Mal sehn. Wenn eine XL besser ist als diese pro für 200 € dann hol ich mir natürlich die bessere.

cleric
27.11.2005, 20:15
so jetzt habe ich mal ne frage ...

mainboard: asus a7n8x-e deluxe
cpu: amd athlon xp 3000+

das mainboard hat einen agp slot ... bisher läuft dort meine übertaktete geforce fx 5900 ultra. kann ich dort auch eine neue highend graka einbauen oder geht dadurch was kaputt?
ich dachte da an eine geforce 7800 gtx.
naja die graka muss nicht unbedingt eine highend sein aber sie sollte mit den aktuellen spielen keine probleme haben.

brauche dringend hilfe, da die northcon immer näher rückt ^^

*edit*

was haltet ihr von dieser graka zum zocken?

PowerColor Radeon X850XT Platinum Edition

Typ
AGP

Unterstützte AGP-Standards
AGP 4x
AGP 8x

Grafikchip Bezeichnung
Radeon X850 XT PE

Taktfrequenz
540 MHz

Pixel-Pipelines
16

Speicher Kapazität
256 MB

Typ
GDDR3

Taktfrequenz
1180 MHz

Speicheranbindung
256 Bit

RAMDAC
1. RAMDAC 400 MHz
2. RAMDAC 400 MHz

rieke
27.11.2005, 22:22
da ich mich auch mit AGP auseinandergesetzt hab kann ich dir nur raten, wenn du geld ausgeben kannst, dann kauf dir nen neues Motherboard und hol dir ne PCI (x180 oder 7800GTX). Denn alle guten AGP Grafikkarten kosten fast genauso viel wie die PCI Version zuzüglich motherboard.

cleric
27.11.2005, 22:42
hmm dann brauche ich aber wieder ne neue cpu ... habe im moment sockel a. nu weiß ich nicht, ob die neuen boards mit PCIe auch noch die alten cpu`s unterstützen.

rieke
27.11.2005, 23:22
hm ich hab glaub ich den gleichen CPU wie du. Aber frag diesbezüglich lieber nochmal bei den Fachmännern hier nach :)

Sith
27.11.2005, 23:25
Nein susee, wir haben Sockel 939 CPUs ^^. Soweit ich weiss gibts für Sockel A keine PCIe Boards.

Voodoo
28.11.2005, 00:32
eben :)

Und das mit dem Preis stimmt auch nicht zu 100%. Es ist aber so, dass für AGP auf jeden Fall so gut wie keine aktuellere Graka als die radeon x850 erscheinen wird... AGP stirbt aus.

Sith
28.11.2005, 00:37
Naja stimmt net ganz voo, es gibt Gerüchte, dass die x1800 in einer AGP Fassung erscheinen soll. Das wäre dann die schnellste Graka für den AGP Slot.

reen
28.11.2005, 00:38
aber apropros northcon, ich denk mal du willst da cs spielen. da macht es eigentlich keinen unterschied ob du mit deiner 5900 ultra spielst oder mit ner 7800gtx zumindest nach meinem eindruck. denn grafiktechnisch ist ja cs nicht anspruchsvoll. lags bleiben und ruckler auch.. zumindest bei mir, liegt dann entweder an der leitung, am server oder am spiel selbst.

cleric
28.11.2005, 02:24
ja schon aber auf so ner lan gibt jede menge stuff ;) unter anderem auch brandaktuelle shooter und diese möchte ich dann auch mit angemessener grafik ausprobieren :)
aber die x850xt ist auf jeden fall besser als die fx 5900 oder?
habe nämlich keien lust mir deswegen ein neues mainboard und ne cpu zu besorgen.

Voodoo
28.11.2005, 09:14
Ich schrieb auch so gut wie keine mehr :) Außerdem ist es im Moment immer noch ein Gerücht hehehe

reen
28.11.2005, 14:01
ich denk die 850xt dürfte fast doppelt so schnell sein wie die 5900, kommt aber halt auch immer drauf an was fuer ein teil du dir ziehst, die xt pe editions sind natürlich auch sehr sehr nais aber ne gute 5900 ultra ist andererseits auch ganz ok.
tipp: vorher auf jeden fall preise vergleichen

vamp
29.11.2005, 14:45
Also die 5900 is eher nich so doll meiner Meinung nach... Also ne X850 XT is schon ne gute Wahl wenn man das nötige Kleingeld hat :applaus:

Voodoo
01.12.2005, 11:13
Das hier (http://www.myrabbits.de/index.php?kategorie=news&anzeigen=news&start=0&aktion=comments&nid=2781) dürfte dich als alter AGP'ler vielleicht interessieren :)

0815*Sir Tom
07.12.2005, 17:40
Hmm, ich hab am 2. PC meiner besseren Hälfte eine 6800 LE per Pipe-Freischaltung und per manuellem hochtakten (je nach Spiel) die Karte auf das Niveau über einer 6600 GT gebracht :) Für 120 Euronen...

Ich habe selber eine Gainward 6800 GT die ich auf Ultra Niveau takten kann, sofern nötig :) Die behalte ich, so lange ich nix besseres brauche... CS:S und DoD:S laufen zwar nur mittelmäßig, aber so lange das nicht meine Hauptspiele sind, ist mir das wurscht.

Wenn ET: Quake Wars rauskommt, werde ich dann wohl mein ganzes System umkrempeln müssen :rolleyes:

Mein Tipp: 6800 LE von Leadtek kaufen, Pipes freischalten und mit dem Tool von Gainward ab und an übertakten... Reicht wirklich... Geld sparen und nächstes Jahr richtig zuschlagen :)