PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Postal Kinofilm



Voodoo
25.10.2005, 09:41
Der Regisseur Uwe Boll lässt einfach nicht locker. Noch immer ist er mit den Dreharbeiten zur Verfilmung des Action-Rollenspiels Dungeon Siege beschäftigt.

In der Zwischenzeit angelte er sich jedoch bereits die nächsten Rechte. Schon im Sommer diesen Jahres bekundete Boll Interesse an der Leinwandadaption des Actionspiels Postal. Mittlerweile gaben die Entwickler von Runnings With Scissors laut den Berichten mehrerer US-Magazine offiziell bekannt, dass der angestrebte Deal unter Dach und Fach ist. Die Aufnahmen beginnen im kommenden Jahr, während der Kinostart für 2007 geplant ist. Weitere Details liegen bisher allerdings noch nicht vor.

riKkTer^
25.10.2005, 09:42
lol postal ? was soll man da verfilmen ? :ugly-gaga :uglygaga: :ugly-gaga :ugly-no: :ugly-lol:

Voodoo
25.10.2005, 09:44
ich kenn das Spiel noch nicht mal O_o

Sleip`
25.10.2005, 09:50
solange er nicht anfängt die richtig guten spieleserien zu verfilmen, kann ich grad noch so mit leben. man stelle sich nur vor: warcraft oder gothic von boll *folter* :rolleyes:

Voodoo
25.10.2005, 09:51
aaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaah :confused: :stupid2:

riKkTer^
25.10.2005, 10:03
x-com der film . basiert auf rundensequenzen . man sieht abwechselnd die aliens und die menschen ... mhrr ;)

Voodoo
25.10.2005, 11:01
ach Postal ist dieses Metzel Spiel, indem man Zivilisten mit Benzin überschütten kann und dann anzünden. Berühmt wurde das Spiel ja mit der Katze als Schalldämpfer... O_o

Und sowas wird verfilmt? Oh Mann.... typisch Boll