PDA

View Full Version : X-Men Bösewicht bekommt eigenen Film



Voodoo
25.10.2005, 08:52
http://www.kino.de/pix/newspics/GALERIE/159723_1.jpg

Neben Hugh Jackmans "Wolverine" bekommt jetzt auch der bislang von Ian McKellen verkörperte Todfeind der Superheldentruppe um "Professor X" einen eigenen filmischen Ableger. "Magneto" soll sich der Jugend des Mutanten widmen, in der dieser nicht nur seine Kräfte zu nutzen lernt, sondern auch unbarmherzigen Hass auf die Menschheit entwickelt.

Die Prämisse hierfür setzte bereits der erste "X-Men"-Film. Dessen einleitende Sequenz zeigte Magneto, wie er im Kindesalter mit den Schrecken des Holocaust konfrontiert wird und als Gefangener in einem Konzentrationslager den Tod seiner Familie miterlebt. An diese Ereignisse soll der neue Film anknüpfen: "Ich habe eine Story entworfen, die beinahe wie eine Fusion von 'X-Men' und 'Der Pianist' anmutet", so Drehbuchautor Sheldon Turner. "Es geht um einen Jungen, dessen Kräfte erwachen, nachdem er den Mord an seiner Familie mitansehen muss und der auf Rache sinnt."

Zerbrechliche Freundschaft

"Professor X" soll eine gewichtige Rolle im Film spielen. Als Soldat gehört er jener Einheit an, die das Lager schließlich befreit, und die Erkenntnis, dass sie beide über ungewöhnliche Fähigkeiten verfügen, lässt ihn und "Magneto" zunächst zu Freunden werden...

Da "Magneto" beinahe ausschließlich während der Jugend der beiden späteren Kontrahenten spielen soll, ist nicht klar, ob Ian McKellen oder "Professor X"-Darsteller Patrick Stewart einen Auftritt in dem Film haben werden. Fans müssen jedoch auf keinen Fall trauern, denn spätestens in "X-Men 3" dürfte es ein Wiedersehen mit beiden Schauspielern geben.

rieke
25.10.2005, 13:34
ob das gut geht :hm:

freak
25.10.2005, 13:43
hört sich cool an find ich

Voodoo
25.10.2005, 13:45
bin eh ein absoluter X-Men Fan. Je mehr um so besser :D

Totenhand
26.10.2005, 14:54
mischung aus X-Men und der Pianist? Klingt ziemlich hochgegriffen, aber warum nicht :)

rage
26.10.2005, 18:25
je mehr desto besser!

0815*LadyDeath
26.10.2005, 18:57
Na da bin ich mal gespannt und muss unbedingt vorher (oder vielleicht nachher) in meinen Comics nachlesen, wie die Story dort aussieht.