PDA

View Full Version : Cheating Death am Ende?



Voodoo
26.10.2005, 15:05
Die große Hoffnung VAC2 entpuppte sich schon nach kurzer Zeit als große Enttäuschung. VAC2 konnte zu fast keinem Zeitpunkt ein wirklich wirksames Anti-Cheat-Tool sein, was wohl auch der Anlass für die ESL war, ein eigenes Tool zu entwickeln (News (http://www.myrabbits.de/index.php?kategorie=news&anzeigen=news&start=10&aktion=comments&nid=2683)).

Doch was ist aus Cheating Death und einer neuen, lauffähigen Version oder gar einer Version 5 mit integrierter Screenshotfunktion geworden ? Steht C-D vor einer neuen Veröffentlichung oder passiert dort rein gar nichts mehr ?

Aufschluss könnte ein Post (http://forums.unitedadmins.com/index.php?showtopic=46533) im UnitedAdmins Forum geben, in dem PilotMan (C-D Coordinator) auf eine Frage folgendes zusammengefasst antwortete:

es werden wohl händeringend Coder gesucht, die talentiert, motiviert und vertrauenswürdig sind. Und selbst wenn diese Person(en) gefunden werden, würden bei einer 40 Stunden Woche ca. 12 Wochen vergehen, bis eine Version 5 in der Entwicklung abgeschlossen werden könnte. Der Zeitaufwand, in Verbindung mit fehlendem Personal, kommt somit fast einem Ende von C-D gleich.

Was ist eure Meinung ? Darf C-D einfach in der Versenkung verschwinden, oder schafft VAC2 die Kurve und entwickelt sich zu einem brauchbaren Anti-Cheat-Tool?

0815*Sir Tom
26.10.2005, 15:38
Komisch, die News habe ich so gestern schon mal irgendwo gelesen?!

CD ist am Ende, das ist richtig. ESL macht sein eigenes Ding, dann gibt es noch SSClient... Hinzuaddiert SC, HLG & Co. sollte das alles reichen :D

Totenhand
26.10.2005, 15:40
naja ich denke mal mit VAC2 ham wir die besten Chancen auf ein erfolgreicheres AntiCheat-Tool.

Ein einzelnes Tool ist mir sowieso lieber, weil man dann nicht ständig cd an und aus machen muss.
Ist zwar eigentlich kein aufwand, aber manchma trozdem echt nervig gewesen.

Ich weiß nich, ich trauer cd irgendwie nicht hinterher

Voodoo
26.10.2005, 15:43
CD war bisher das besten Anticheat Tool. Vielleicht finden die noch jemand....

Ja Sir Tom. Die News ist von 4players.de. Hab sie stellenweise nur gekürzt oder umgeschrieben. 80% ist Originaltext.

0815*Sir Tom
26.10.2005, 15:53
Schade finde ich es auch, aber bei einem Spiel welches auf dem absteigenden Ast ist, nochmal soviel Energie reinzustecken... Nun ja...

Wenigstens sollten die mal neue Serverversionen bringen, die nach Disablern suchen :D Eine Zusammenarbeit mit ESL, ECL & Co. wurde ja auch verschlafen.

Jetzt dürft ihr euch mit Aequitas rumschlagen :stupid2: