PDA

View Full Version : Halloween



basel!ne
31.10.2005, 20:00
Um noch mal an unser Halloween Thema anzuknüpfen:

Ich dachte immer man kann an Halloween zwischen 3 Typen unterscheiden. Einmal der U9-klein-Süss-und-nett-typ, den Ü9-groß-zerstörungswillig-und-pubertierenden-typ und den Ü17-typ. Der kleine U9-typ kommt an deine Tür singt dir was vor und fragt dann nach Süßigkeiten. Der Ü9-typ kommt an deine Tür sagt „Süßes oder Saures“, nimmt Süßes und gibt dann trotzdem Saures. Dann der Ü17-typ der einfach einen weiteren Grund zum saufen oder kiffen gefunden hat. (Alle angaben ohne Gewähr!).
Aber weit gefehlt. Die beiden kleinen süßen Mädels, fünf und sieben Jahre alt, die uns letztes Jahr nett was vorgesungen haben, kamen mir eben beim Müll rausbringen mit ihrer Mutter entgegen. Was ist da besonderes dran? Erst als ich genauer hinsah, bemerkte ich, dass sie beide eine Packung Rasierschaum in der Hand hatten, mit welcher sie auch gleich wunderschöne Verzierungen an unsere Hauswand gemalt hatten. Die Mutter hat nett gelacht und ist mit ihnen reingegangen... Als nächstes rannten drei 13-15 Jährige an mir vorbei und sprühten direkt vor meiner Nase Schlagsahne auf den Fahrrad Sattel meiner Mutter.... Ihr glaubt gar nicht wie schnell die rennen können... Als sei dies nicht genug begnügte sich als nächstes eine Gruppe Jugendlicher die ich zum Typ Ü17 gezählt hätte damit, Rasierschaum auf alle „Bonzen Autos“ zu sprühen... Zu diesen konnte sich so ungefähr jedes zählen das nicht aus der DDR stammte. Also, ich wird aus diesem Fest nicht schlau... Letztes Jahr ham sie sogar an eine Kirche, in der ich Konfirmandenbetreuung gemacht habe, Eier geworfen, und erst nach mehrmaliger Androhung von Körperverletzung ihr Klopapier, welches sie im Kirchengarten rumgeworfen haben, aufgesammelt um damit das Kirchentor zu putzen. Auch wenn ich nicht streng Religiös bin, aber das geht echt zu weit oder nicht?

Mein Beitrag dazu war eine kurze knackige Warnung und bei nicht Befolgen eine notwendige Konsequenz ;) :
http://putfile.com/pic.php?pic=10/30312595270.jpg&s=x11

Wie war’s oder ist bei euch so?? Ich halt auf jeden Fall bis mindestens zehn Uhr Ausschau aufm Balkon...


PS: Diese Geschehnisse spielten sich zwischen 18:00 und 20:00 ab, nur damit ihr mal n Gefühl habt wie destruktiv sich dieses Fest langsam auswirkt...


€dit: PS:ey ich werd noch wahnsinnig m ich bekomms net hin einfach n scheissbild hier reinzumachen ahhhhhhhh, nu müsst ihr euch mitm link begnügen :D

Hades
31.10.2005, 20:14
bei uns hats vor ner viertel stunde geklingelt, wir sind garnicht erst an die, tür wenn ich später wenn ich weg geh bemerke, dass die irgendwas gemacht haben, zeig ich die bei der polizei an, gibt bestimmt genug leute hier im kaff, die aufgemacht haben, und wissen wer die waren.
die polizei soll auch was für ihr geld machen.

ich mein wir sind hier in deutschland, die sollen fasching feiern, und wenns net reicht, ham sie pech gehabt. dann soll sie doch nach drecks amiland ziehn.

PS: ich gehör zum Teil zur Ü1 Gruppe => grund zum Saufen, aber das liegt daran, dass morgen feiertag ist.

Mein Beitrag zu Halloween:
:fu:

Hilli
31.10.2005, 22:45
finde dieses "Fest" auch total daneben. Das is schließlich ein Fest aus Ami Land und hat meiner Meinung nach hier nix zu suchen.
Nur gut, dass es bei uns in der Gegend nicht so verbreitet ist mit dem vandalismus.

MaX PoWeR
01.11.2005, 01:17
Wie jetzt, morgen is Feiertag? Überall? Nix mit einkaufen? :confused:

Sith
01.11.2005, 03:09
Nein nicht überall, ein kleiner unbeugsamer Teil Deutschlands arbeitet Heute ;)

Dazu zählt zum Bsp. Hessen

Voodoo
01.11.2005, 09:32
harhar, die armen Hessen.... :stupid2:

Bei uns hatten die auch geklingelt. Aber wir haben nicht aufgemacht. Ich geb doch nicht meine Süßigkeiten raus..... ICH BIN SCHWABE!!!!

Castor
01.11.2005, 10:01
alle norddeutschen Bundesländer sowie Berlin und Hessen arbeiten heute ihr Säcke..... Sollten man mal abschaffen, die Bayern ham knappe 5 Feiertage mehr als wir...

freak
01.11.2005, 10:23
Also bei uns gibts nur eine Gruppe des is die Gruppe U10 grobgeschätz. Älter läuft hier keiner rum und sind eigentlich alle lieb und bekommen auch Süssigkeiten. Erfahrungen mit stressen oder Sachen kaputt machen hab ich an Halloween noch nicht gemacht, schönes soziales Umfeld :cool:

Hades
01.11.2005, 13:03
@Castor, solange wir hier das beste Brutto-Inlands-Produkt deutschlands haben, haben wir die 5 Feiertage mehr als verdient.

und wer hats erfunden?

DIE FRANKEN!

freak
01.11.2005, 13:30
Da is scho was dran. Aber immernoch besser is BaWü! STUGGGGGI ALTA

Nirvana
01.11.2005, 13:37
NRW hat auch Feiertag :p .... aber ich sitze trotzdem im Büro :(

Castor
01.11.2005, 13:48
wenn ich jahrzehntelang aus dem Länderfinanzausgleich kassiere, kann ich das auch.

Castor
01.11.2005, 16:06
Zurück zum Thema.

Passt sehr gut zu Baselines post, allerdings ist dies eine leicht übertriebene Reaktion...


HALLOWEEN-FRUST

Rentner schießt auf Jugendliche

Weil er sich von ihnen belästigt fühlte, hat ein 70-jähriger Italiener mit einem Jagdgewehr auf zwei Halloween-Anhänger geschossen. Die beiden hatten an seiner Tür geklingelt und traditionsgemäß Süßigkeiten gefordert.

Ivrea - Wie die Polizei heute in Chiaverano, einer Stadt in der Nähe von Turin im Nordwesten des Landes, mitteilte, hatten mehrere Jugendliche gestern Abend gegen 22.30 Uhr an die Tür des Rentners Benito D. geklopft und gemäß der Halloween-Tradition "dolcetto o scherzetto" (Süßes oder Saures) gefordert. Der Mann hätte die Tür nicht geöffnet, die Jugendlichen daraufhin Knallfrösche gegen die Tür geworfen, hieß es.

"Der Mann kam dann plötzlich heraus und schoss mit einem Jagdgewehr", berichtete ein Polizeisprecher. "Wir wissen nicht, ob er wirklich auf seine Opfer zielte oder nur in die Luft schießen wollte."

Wie die italienische Nachrichtenagentur Ansa mitteilte, konnte Benito D., ehemals Angestellter beim italienischen Büroelektronikhersteller Olivetti, sofort nach dem Vorfall von der Polizei festgenommen werden. Den Beamten erklärte der Rentner, er habe lediglich geschossen, weil er sich gestört und verängstigt gefühlt habe, und überzeugt gewesen sei, die Störenfriede nicht zu treffen. Wegen versuchten Totschlages muss er sich nun vor Gericht verantworten.

Die beiden 14-Jährigen wurden schwer verletzt ins Krankenhaus von Ivrea bei Turin gebracht. Matteo D. und Marco R. haben Lungendurchschüsse erlitten, befinden sich aber laut Ansa nicht in akuter Lebensgefahr. Matteo müsse damit rechnen, auf einem Auge zu erblinden, hieß es.

Voodoo
01.11.2005, 16:51
kranke Leute gibt es...

Hades
01.11.2005, 16:54
ehrlich...
...knallkörper vor die haustür werfen
:ugly-tztz

Totenhand
01.11.2005, 19:19
krank die italiener.

Wir ham bei uns alle Lichter in Richtung Straße ausgemacht. Von Außen sah das Haus dann aus als wären wir nicht da. Hat auch gut geklappt: keiner hat geklingelt und unsere Tür wurde auch nich vollgeschmiert.

Voodoo
02.11.2005, 08:20
ich habe in unserer Einfahrt ein 4 meter tiefes Loch gebuddelt. Der Boden ist mit scharfen Bambus-Lanzen gespickt. Das Loch natürlich mit Palmen abgedeckt. Wenn einer so schlau ist und drüber hüpft, dann rollt eine 20T Steinkugel auf ihn zu. Wenn er nur einen Schritt rückwärts macht, landet er wieder im Loch.... hab ich schon die Kampfhunde erwähnt?.... naja.... Frohes Halloween!

freak
02.11.2005, 10:28
Und du Depp hast bestimmt den Pizzaservice gerufen und dich dann gewundert warum er nich kam.... :applaus:

Voodoo
02.11.2005, 11:28
aaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaah, mein geliebter Pizza Mann :huch: :flenn:

freak
02.11.2005, 11:46
ich weiss was du letztes halloween getan hast...!!! :heilig:

Hades
02.11.2005, 16:43
voodoo hast du zuviel Indiana Jones geschaut?