PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Harry Potter und der Feuerkelch



Hades
04.11.2005, 16:38
<table border="0" cellspacing="10"><tr align="left">
<td width="120">http://www.kino.de/pix/MBBILDER/KINOPLAK//Z0541506.JPG (http://www.kino.de/pix/FLBILDER/pre05/mbiz/gal420/z0541506.jpg)</td>
<td>Titel: Harry Potter und der Feuerkelch

Kategorie: Fantasy, USA 2005

Kinostart: 17.11.2005

FSK: ab 12 Jahren, 157 Minuten
</td></tr></table>

Besetzung:
Daniel Radcliffe, Rupert Grint, Emma Watson, Michael Gambon, Maggie Smith, Robbie Coltrane, Alan Rickman, Gary Oldman, uvm.


Info:
Für Zauberlehrling Harry Potter (Daniel Radcliffe) beginnt das vierte Jahr auf Hogwarts. Große Herausforderungen stehen bevor, nicht nur bei der Quidditch-Weltmeisterschaft, sondern auch beim Triwizard Tournament, wo Schüler von drei verschiedenen Zauberschulen die Klingen kreuzen, um heraus zu finden, wer der bessere Zauberschüler ist. Harry staunt nicht schlecht, als er ebenfalls dazu eingeladen wird, muss jedoch zur Kenntnis nehmen, dass auch die Bösewichte rund um Erzfeind Voldemort (Ralph Fiennes) nicht auf der faulen Haut gelegen haben.

Viel Feind, viel Ehr und auch ein bisschen Liebe für Harry Potter im vierten, diesmal von Mike Newell ("Vier Hochzeiten und ein Todesfall") inszenierten Teil der erfolgreichen Kinderbuch-Reihe.

Offizielle Homepage: http://harrypotter.warnerbros.de/site/


Multimedia:
Trailer (http://harrypotter.warnerbros.de/site/trailerdisplay.html?id=trailer3&type=windows&speed=100000) (WMP)
Hintergrundbild 1 (http://harrypotter.warnerbros.de/site/wallpapers/1200_wall_1.jpg)
Soundtrack
Screensaver (http://harrypotter.warnerbros.de/site/screensaver.html?file=http://pdl.warnerbros.com/harrypotter/us/year4/med/screensavers/HarryPotter.sitx)


Bilder:
http://www.kino.de/pix/FLBILDER/pre05/auto/gal420/05380655.jpg http://www.kino.de/pix/FLBILDER/pre05/auto/gal420/05380653.jpg http://www.kino.de/pix/FLBILDER/pre05/auto/gal420/05380650.jpg http://www.kino.de/pix/FLBILDER/pre05/auto/gal420/05380648.jpg http://www.kino.de/pix/FLBILDER/pre05/auto/gal420/05380646.jpg http://www.kino.de/pix/FLBILDER/pre05/auto/gal420/05380643.jpg http://www.kino.de/pix/FLBILDER/pre05/auto/gal420/05380642.jpg http://www.kino.de/pix/FLBILDER/pre05/auto/gal420/05380640.jpg http://www.kino.de/pix/FLBILDER/pre05/auto/gal420/05300935.jpg

rieke
04.11.2005, 16:50
hm irgendwie stimmt der Tital nicht so ganz :p

Hades
04.11.2005, 17:16
thx

rieke
04.11.2005, 17:29
wie ich schon in einer anderen Rubrik geschrieben habe, lese ich gerade nochmal das Buch. Ich freu mich riesig auf den Film. Ich fand das Buch eines der besten von der Reihe. Ich weiss viele sagen, mach das nicht, das verdirbt dir alles. Ich persönlich hab da nicht so viele Probleme mit und werde den Film anschaun.

Totenhand
04.11.2005, 18:21
werds mir auch anschaun.

Selan
10.11.2005, 23:12
Ich war von dem 3. Film sehr enttäuscht, hoffe der wird wieder besser.
Aber wie sie die vielen Ereignisse umsetzen wollen ist mir noch nicht klar
Angucken werd ich ihn mir trotzdem.

Voodoo
10.11.2005, 23:25
Selan, hast du die vorherigen Filme auch schon gesehen. Also Teil 1 und 2? Ich weiß ja, dass du die Bücher auch gelesen hast.

Ich fand die Filme sowas von ..... begrenzt. Wie du schon sagst. Wie wollen sie so viele Ereignisse in einen Film stopfen?

rieke
11.11.2005, 12:00
achja kann das sein, dass der Start Termin nicht stimmt? Ich hab gestern bei uns in der Zeitung gelesen dass der Film schon läuft ;)

Voodoo
11.11.2005, 12:05
ne, das Datum stimmt. Du darfst es nicht mit der Premiere verwechseln. In Berlin oder so läuft der Film meistens eine Woche früher für höheres Publikum. Wenn du Glück hast, kannste ihn auch schon einige Tage vorher im Sneak Preview sehen.

rieke
11.11.2005, 12:23
achja da steht gaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaanz klein mi für Mittwoch un dann halt 100000000 Vorstellungen dahinter, da geht halt das Mittwoch etwas unter ;)

Totenhand
11.11.2005, 15:04
war von den voran gegangenen Filmen auch immer etwas enttäuscht. Aber ich schau ihn mir trozdem an. Dan den Büchern darf man Filme eh nie messen, weil die Bücher sind eh immer besser. War ja bei HdR auch nich anders

Voodoo
11.11.2005, 15:16
wobei HDR die beste Buchumsetzung ever ist. Liegt halt an den 10 Stunden Stunden Laufzeit (alle 3 Filme). Da kann man viel Story reinbringen. Überlegt mal wie der Film gewesen wäre, wenn es nur ein Film gewesen wäre mit 120 Minuten... :confused:

Totenhand
11.11.2005, 15:53
lol darüber will ich gar nicht nachdenken voo! Naja aber ich fand auch so schon das viel gefehlt hat, deswegen war ich, im vergleich mit dem Buch auch enttäuscht von HdR, auch wenn er gut gemacht war, keine Frage!

Jojo
12.11.2005, 20:14
Tjo, ich hab schon mein Ticket, ich geh am Freitag rein *tschaka* :D :D :D

Voodoo
19.11.2005, 20:10
Das war vielleicht eine Odysee auf dem Weg zum Kino. Erst die falsche Ausfahrt genommen und dann quer durch Stuttgart durchs unbekannte Gebiet fahren. Dabei waren wir schon knapp dran. grml

Dafür haben wir dann bessere Karten bekommen, als wir reserviert haben. Letztendlich war ich froh im Kino zu hocken und den Film zu genießen. Und eben dieser war gar nicht so schlecht wie erwartet. Es fehlt klar ziemlich viel vom Buch. Doch das war jedem klar. Doch da im Buch das Trimagische Turnier im Vordergrund stand, fiel das weglassen von Inhalten nicht so schwer auf.

Einige Dinge im Film sind neu hinzuerfunden worden und manche Charaktere falsch dargestellt. Vor allem Dumpeltor (weiß net wie man ihn schreibt) war im Buch immer ein Stützpfeiler der Ruhe und Macht. Mit seiner Weisheit kam er in jeder Situation klar. Alt und Weise.... im Film war er eher ein alter zersauster Mann der total überfordert wirkte. Einfache Feuerzauber konnten ihn zurückschrecken lassen... hektisch und hilflos in manchen Situationen. Das hätte besser rüber kommen sollen.

Dennoch geb ich dem Film eine 2-. Es bat nämlich gute Unterhaltung und ordentlich viel Fantasy. Ach ja, man sieht deutlich, dass die jugendlichen Darsteller alle ziemlich gewachsen sind :)

rieke
19.11.2005, 21:00
die odysee hab ich mitverschuldet :rolleyes:

aber dennoch super Sitzplätze und ein gelungener Film. Da ich mit einem gehörigen Vorurteil in den Film gegangen bin, weil es der erste Film war von dem ich das Buch vorher gelesen hab, war ich seeeehr kritisch. Aber ich hab die 158min Spielzeit als verhältnismäßig kurz empfunden, ich war dementsprechend gut unterhalten. Der Regisseur hat den Spagat sehr gut hinbekommen. Er musste sich auf die wesentlichen Handlungsstränge konzentrieren und das sich sau schwer, bei dem dichten Buch.
Er hats gut hinbekommen. Mir kam der Film zwar ein bisschen wie Voodoo sagte, wie eine Fussballspielzusammenfassung, die Highlights, aber die wirklich gut in Szene gesetzt.
Vieles hat natürlich gefehlt, anderes wurde verändert. So ist das halt immer wenn man das Buch vorher gelesn hat.
Ich gebe dem Film auch eine 2-, weil er wie gesagt insgesamt mir gefallen hat. Jedoch hätte manches besser dargestellt werden können.

ps: Warum hab ich jetzt Zahnschmerzen ? :(

Totenhand
20.11.2005, 00:51
meine Freundin und ich wollten Heute rein, aber es gab nur noch scheiß Plätze. Da war uns das Geld dann allerdings zuschade für. Kinoplätze machen schon so ziemlich den halben Film aus ... naja wir ham dann Elizabethtown mit Orlando Bloom und Kisten Dunst geschaut. Auch n schöner Film. :) Bekommt von mir ne glatte 2 und ne 1 für nen wirklich genialen Soundtrack. Gibt leider keinen Thread für den Film, deswegen spam ich das hier ma rein -gg-

Totenhand
04.12.2005, 02:11
Habs nun endlich auch geschaft den Film zu sehen. Mir hat er recht gut gefallen, auch wenns n paar Unschlüssigkeiten gab. Aber sowas kann man bei so nem komplexen Buch wohl auch nicht vermeiden. Alles im allem war es aber eine wirklich gelungene Buchumsätzung. Deswegen ne glatte 2 von mir:bunny:

Selan
06.12.2005, 00:34
War nett, aber es fehlten viele Elemente aus dem Buch und war zeitweise sehr komisch, ungewollt.