PDA

View Full Version : FPS Drops in Diablo2 und Counter-Strike



gooze
07.11.2005, 16:30
hi ich hab da maln ziemlich krasses prob. seit ich meinen pc formatiert und neu installiert habe bekomm ich immer ruckler in meinen spielen. der ping ist konstant zwischen 20 und 30 aber die frames gehn rauf und runter.

in diablo 2 gehn die fps von 80 auf 30 alle 5 secunden
in cs 1.6 gehn die fps von 99 auf 30 in unbestimmten abständen.

das komische ist das in beiden spielen die fps auf fast exakt 30 rabgehn obwohl die engine total unterschiedlich ist.

ich dachte das es vllt. an meinen treibern liegt aber ich hab so ziemlich alle ausprobiert. (catalyst, omega, dna)

hardware:
amd xp 1800+
sapphire radeon 9600 xt 128mb ddram
1024 sdram

software:
windows xp pro + sp2
sygate personal firewall
antivir xp

Voodoo
07.11.2005, 16:34
probier mal jede Software (Firewall, Virenkiller ect) auszuschalten bevor du connectest. Wenn du immer noch die Probleme hast, dann versuch mal Motherboard Treiber zu installieren. Wenn du ein Via Board hast die Via 4in1 Treiber. Die findest du bei uns im Downloadbereich.

Wenn das nicht hilft, geh nach und nach jeden erdenklichen Treiber durch. Probier das erstmal. Wenn das nicht hilft, suche ich mal ein wenig.

gooze
07.11.2005, 18:37
ist das dann nicht zu unsicher ohne firewall?

Voodoo
07.11.2005, 18:38
du sollst ja auch nur testen ob es daran liegt. wenn es die Firewall ist, überlegen wir uns.

PS: Ich habe keine Firewall.

Unregistriert
07.11.2005, 21:54
hab die vom sp2 und die sygate und antivir deaktivert ist immer noch so.
vsync ist aus.

gooze
08.11.2005, 17:58
ich hab irgendwo gelesen das ne firewall alle paar sekunden nen scann macht das wäre eigentlich das logischste da es alle 5 sekunden einbricht.

bei einigen ging der fehler auch erst weg nachdem sie die firewall deinstalliert hatten.

naja bis mein neuer router da ist muss ich mich wohl noch damit auseinandersetzen ...

gooze
08.11.2005, 19:22
also ich hab jetzt schonmal die ursache. es ist meine cpu überlastung. alle 5 sekunden steigt ein wert im taskmngr auf fast 50% cpu auslastung. der heisst csrss.exe gleichzeitig steigt ein wert namens toadimon.exe auf ca. 30% cpu auslastung.

basel!ne
08.11.2005, 19:53
csrss.exe
Toadimon.exe

Also, ich nehm mal an das du sagen wolltest das die beiden da steigen..

csrss.exe ist ein Windows Prozess. Das Ding heißt voll:
Client/Server Runtime Subsystem. Der verwaltet und steuert die Fenster von Anwendungen sowie das Anlegen und Beenden von Threads laufender Anwendungen.

Der liegt normaler weise C:\Windows\System32, check das mal, weil es ist nicht normal das der so rumspringt. Wenn die .exe nicht da liegt, (heruaszufinden über "suchen") ist es wahrscheinlich n Wurm oder ähnliches


Das andere, die ToADiMon.exe, ist ein Teil von deinem tonline Programmen. Was daran falsch ist weiß ich nicht.. kann ja sein das die sich gegenseitig behindern oder so...

am besten schauste nochmal alles mit hijackthis durch

Kennst du hijackthis? Wenn nicht lies dir genau die Anleitung durch und stell vorher hier fragen zu Sachen die du nicht verstehst, denn damit kannst du viel kaputtmachen!

hijackthis (http://hijackthis.de/)

Unregistriert
08.11.2005, 20:08
ok das problem ist gelöst ich hab die tonline software ausgemacht und bin über dfü rein jetzt gehts wieder. danke an alle *G

rage
09.11.2005, 18:32
altherr tonline software darf man einfach nicht installieren. müssten die eigentlich mal ganz groß vorne ins handbuch schreiben :D

basel!ne
09.11.2005, 19:40
siehste geht doch alles, tonline is sowieso die schwuppigste sache wo gibt ;)