PDA

View Full Version : Nachrichten die die Welt nicht braucht!!!



rieke
22.11.2005, 14:23
Silvstedt schlägt zehn Männer
Victoria Silvstedt hat einmal bei einem Orgasmus-Wettbewerb mitgemacht und zehn Männer mit ihren Künsten geschlagen.
http://www.gmx.net/images/662/1577662,h=238,pd=1,w=179.jpg
Die Blondine, die den britischen Prinzen Harry zu ihren Fans zählt, war erst 16, als sie in einer Bar ihre Fähigkeiten zum Vorspielen eines Höhepunkts präsentierte. Und für ihre Leistungen hat sie einen neuen Fernseher gewonnen. Silvstedt: "Ich und zehn Kerle haben mitgemacht. Als ich mit dem Preis nach Hause kam, fragte meine Mutter, 'Wo zur Hölle hast du den denn her?' Ich habe ihr erzählt, dass ich beim Bingo gewonnen habe."



:stupid2:

rieke
23.11.2005, 21:09
"Hässlichster Hund der Welt" in Kalifornien gestorben
Santa Barbara (dpa) - Sam, der in den vergangenen drei Jahren den Wettbewerb als "hässlichster Hund der Welt" gewonnen hat, ist im Alter von 14 Jahren gestorben. Wie CNN berichtet, ließ die kalifornische Hundebesitzerin Susie Lockheed ihren an Alters- und Herzschwäche leidenden Hund am vergangenen Wochenende in Santa Barbara einschläfern.

http://www.gmx.net/images/340/1582340,h=300,pd=3,w=400.jpg

Der fast nackte Rüde - der Rasse nach ein "Chinesischer Schopfhund" - fiel durch seine faltige braune Haut, unzählige Warzen und Leberflecken, ein vampirartiges Gebiss und mit dicken Knoten und krummen Nägeln überwachsene Pfoten auf.

Auftritte in TV-Shows machten den Vierbeiner berühmt. Sam hatte sogar eine eigene Internetseite samugliestdog.com, die dem Ansturm von Hunde-Fans aus aller Welt nicht immer gewachsen war und unter der Last der Aufrufe häufig zusammenbrach. Sam's Besitzerin räumte kürzlich ein, dass verwunderte Passanten sie schon gefragt hätten: "Ist das ein Außerirdischer, ein Brandopfer oder ein Gürteltier, das seinen Panzer verloren hat?". Aus ihrer Sicht war das Hündchen trotz aller Hässlichkeit "einfach das Süßeste, was es gibt". Lockheed hatte Sam vor sechs Jahren von seiner Vorbesitzerin, die ihn los werden wollte, adoptiert und damit vor dem Dasein im Tierheim gerettet.

Voodoo
23.11.2005, 21:13
Das Ding ist ja auch vielleicht hässlich. Habs in den Pro7 Nachrichten erst gesehen....

rieke
23.11.2005, 21:16
schau dir mal das Bein an, ich glaub fast der ist mutiert, denn ich hab noch nie einen Hund gesehen der so viele Krallen am bein hat! Der kann echt im horrorfilm auftrete :D

Cobra
23.11.2005, 21:30
*lol* so ne Rolle würd da wirklich passen!!!!