PDA

View Full Version : King Kong



Voodoo
05.12.2005, 14:54
<table border="0" cellspacing="10"><tr align="left">
<td width="120">http://www.kino.de/pix/MBBILDER/KINOPLAK//Z0546502.JPG (http://www.kino.de/pix/FLBILDER/pre05/mbiz/gal420/z0546502.jpg)</td>
<td>Titel: King Kong

Kategorie: Abenteuer/Fantasy - USA/Neuseeland 2005

Kinostart: 14.12.2005

FSK: ab ? Jahren, 180 Minuten
</td></tr></table>

Besetzung:
Naomi Watts, Adrien Brody, Jack Black, Thomas Kretschmann, Colin Hanks, Andy Serkis, Jamie Bell, Evan Dexter Parke, Lobo Chan


Info:
Im depressionsgebeutelten New York der frühen 30er Jahre muss Filmemacher Denham (Jack Black) nicht lange nach Mitstreitern und Mimen für seine Kino-Expedition auf die mysteriösen Skull Islands im Südpazifik suchen. Vor Ort entdeckt die Crew zwischen allerhand unheimlichem Getier einen haushohen Riesenaffen, den der geborene Schausteller Denham umgehend vermarkten will. Sein Plan, das mittlerweile in Hauptdarstellerin Anne Darrow (Naomi Watts) verliebte Monster nach New York zu schaffen, endet in einem Desaster.

"Pianist" Adrien Brody trifft auf seinen Lebensretter Thomas Kretschmann, Comedian Jack Black gibt den exzentrischen Regisseur, und Naomi Watts tritt in die Spuren von Fay Wray im Big-Budget-Remake des Horrorklassikers von Peter Jackson ("Der Herr der Ringe").


Offizielle Homepage: http://www.kingkongmovie.com/


Multimedia:
Trailer 1 + 2 + 3 (http://trailer.uip.de/kingkong/trailer.html)
Trailer 4 (http://www.thecrazyhunters.de/downloads/files/de_large.zip)
Kampf T-Rex vs King Kong (http://www.thecrazyhunters.de/downloads/files/T-Rex-Fight@TcH.zip)
Bildschirmschoner (http://www.kingkongmovie.com/downloads/screensaver/kingkongpc.zip)
Soundtrack
PC Spiel (Action)



Bilder:
http://www.kino.de/pix/FLBILDER/pre05/auto/gal420/05450756.jpg
http://www.kino.de/pix/FLBILDER/pre05/auto/gal420/05390506.jpg
http://www.kino.de/pix/FLBILDER/pre05/auto/gal420/05390507.jpg
http://www.kino.de/pix/FLBILDER/pre05/auto/gal420/05380823.jpg
http://www.kino.de/pix/FLBILDER/pre05/auto/gal420/05390516.jpg
http://www.kino.de/pix/FLBILDER/pre05/auto/gal420/05390510.jpg
http://www.kino.de/pix/FLBILDER/pre05/auto/gal420/05450757.jpg
http://www.kino.de/pix/FLBILDER/pre05/auto/gal420/05450819.jpg
http://www.kino.de/pix/FLBILDER/pre05/auto/gal420/05450816.jpg
http://www.kino.de/pix/FLBILDER/pre05/auto/gal420/05450815.jpg
http://www.kino.de/pix/FLBILDER/pre05/auto/gal420/05450810.jpg
http://www.kino.de/pix/FLBILDER/pre05/auto/gal420/05450805.jpg
http://www.kino.de/pix/FLBILDER/pre05/auto/gal420/05450801.jpg
http://www.kino.de/pix/FLBILDER/pre05/auto/gal420/05450799.jpg
http://www.kino.de/pix/FLBILDER/pre05/auto/gal420/05450796.jpg
http://www.kino.de/pix/FLBILDER/pre05/auto/gal420/05450795.jpg

riKkTer^
05.12.2005, 15:49
sieht mal gar ned schlecht aus ! besonders der kampf mit t-rex rockt :)

Hilli
05.12.2005, 15:58
hmm ich weiss ja nicht so recht. Die King Kong Filme fand ich net besonders toll.

Voodoo
05.12.2005, 16:08
die kann man ja mal gar net mit diesem hier vergleichen. Ähnlich wie der Godzilla Film...

Hilli
05.12.2005, 16:34
naja sie dienen ja immerhin als Vorlage für diesen Film. Die ganze Story (verliebt sich in die Frau.....) find ich mies.

Voodoo
05.12.2005, 16:37
Das wars aber auch schon *g* ... glaub nicht, dass in der Originalvorlage Dinos dabei waren. Ist halt viel Action lastiger als die Vorlage.

Selan
05.12.2005, 23:36
Sieht verdammt skuril aus... wie die alten japanischen Filme King Kong vs. Sonstewas

Unregistriert
06.12.2005, 15:23
laber nich,
der film ist übelst geil, ebenso wie die grafik der figuren!
Nix gegen den!

Voodoo
06.12.2005, 15:27
Wenn du schon was gegen andere Meinungen hast, dann poste wenigstens deinen Namen. Ansonsten wird der Beitrag zukünftig gelöscht.

freak
06.12.2005, 17:16
Das wars aber auch schon *g* ... glaub nicht, dass in der Originalvorlage Dinos dabei waren. Ist halt viel Action lastiger als die Vorlage.


Doch es gab ebenfalls nen T-rex ;)

Totenhand
11.12.2005, 00:26
die kann man ja mal gar net mit diesem hier vergleichen. Ähnlich wie der Godzilla Film...



nur das die alten Godzilla Filme gerade durch ihren trashigen Charakter extrem rocken, während der "neue" ... naja ... stinkt :P

Hoffe mal das es bei King Kong nicht auch der Fall ist. Find da die alten Filme eher mau.

Sleip`
12.12.2005, 18:07
voo, wie schauts aus, gehst du da jetzt rein? wenn ja, dann sollten wir uns gedanken zwecks vorbestellung machen.

Sleip`
18.12.2005, 10:42
kann ein film, mit einen 8-meter-giganto-affe als hauptdarsteller was taugen? kann der viel gefeierte hdr-regisseur peter jackson an die guten alten zeiten anknüpfen, oder erwartet uns hier lediglich der teuerste b-movie aller zeiten? fragen über fragen, und wie sollte es anders sein, der film liefert uns die antworten.....!

um es gleich vorweg zu nehmen - king kong ist scheisse und doch auch geil! wie das? ganz einfach - die ersten 90 minuten sind gelinde gesagt, leicht langatmig und teilweise auch ein bisschen langweilig! im krassen gegenzug hierfür stehen die zweiten 90 minuten! da bekommt man all das was das abenteurherz erwartet. riesen viecher am laufendem band, fast ausnahmlos action (kong gegen mehrere (!!!) t-rex, einfach herrlich :) ), feine special-effects und und und. ja, sogar die etwas ruhigeren szenen zwischen kong und der hauptdastellerin können überzeugen! anfangs wirken sie vielleicht kurzzeitig etwas albern und leicht kitschig, doch sekunden später begreift man erst was uns diese szenen eigentlich vermitteln wollen, und das unterscheidet king kong von den echten b-movies!

peter jackson hat gute arbeit geleistet, keine frage, doch hat er kein meisterwerk geschaffen! dafür ist die erste hälfte zu lang, zu unwichtig für ein solchen film. eine halbe stunde kürzer und es hätte gepasst.

allem in allem gebe ich ihm die note 2. eine klare empfehlung für den film kann ich jedoch keine geben. wer sich auf die zwei gesichter des film's einlassen kann und keine affenphobie besitzt kann beruhigt rein gehen, bereuen kann man's fast nichts - dafür hat jackson einfach zu viele spektakuläre szenen, die für das kino prädestiniert sind, mit reingepackt! :)

Voodoo
18.12.2005, 11:46
goile Kritik :top:

riKkTer^
18.12.2005, 12:17
also ich war gestern auch in king kong. Und ich muss sagen hut ab. Die Actionszenen sind mehr als zahlreich und hammer gut gemacht. Wie toni schon sagte zieht sich der anfang ein wenig, aber der rest des filmes macht das mehr als vergessen. Ich fand auch der humor kam ned zu kurz.
Das ganze eklige Viechzeugs macht den film ned gerade zum klassichen Frauen film :D
Der einzige Wehrmutstropfen an dem film ist halt, dass es ein remake ist und man kennt die story halt schon.
Aber er hat mich trotzdem vollends überzeugt : Note 2 von mir :daumen:

rage
03.01.2006, 19:53
im gegensatz zu action-toni ;) fand ich die erste hälfte nicht langatmig. das meiste wurde schon gesagt. ich kann dem film nur positives abgewinnen. spannung, dramatik und atemberaubende action. lediglich gegen ende gab es 1,2 längen aber über die kann man hinwegsehen. für mich persönlich besser als hdr und auf jeden einer der besten filme überhaupt.

D@YWaLKeR
03.01.2006, 20:07
besser als hdr?:confused: DAS GEHT DOCH GARNICHT :o :D

Sleip`
03.01.2006, 20:24
mein ruf als unerschrockener actionfan werde ich wohl nemme los... hab mich aber gebessert! ganz ehrlich! ;)

rieke
03.01.2006, 21:46
naja wenigstens ist der Film von Peter Jackson un er hat sich dann demnach selbst übertroffen. Ansonsten würd ich hier auch einspruch einlegen von wegen besser als HDR :)

freak
04.01.2006, 00:10
Heut gesehn, 3...warum? Ich weiss es selber nicht warum er mir nicht so gefallen hat...die Action war einerseits wirklich gut doch irgendwas fehlte dem Film..kanns leider nicht begründen..auf Drogen hätte mir der Film bestimmt besser gefallen.

Voodoo
20.02.2006, 15:58
Ich hab den Film auch nur eine Note 3 gegeben. Die Action war schon irgendwie gut, vor allem auf dieser Insel, doch war alles einfach viel zu lang gezogen.

Zum Schluss war ich richtig froh, dass der Film zuende war. Weniger wäre hier mehr gewesen. Dennoch sollte man den Film gesehen haben, denn ich kenne keinen Film, der so perfekte Computeranimationen besitzt.

Sgt Ultra
14.08.2006, 23:36
kann ein film, mit einen 8-meter-giganto-affe als hauptdarsteller was taugen? kann der viel gefeierte hdr-regisseur peter jackson an die guten alten zeiten anknüpfen, oder erwartet uns hier lediglich der teuerste b-movie aller zeiten? fragen über fragen, und wie sollte es anders sein, der film liefert uns die antworten.....!

um es gleich vorweg zu nehmen - king kong ist scheisse und doch auch geil! wie das? ganz einfach - die ersten 90 minuten sind gelinde gesagt, leicht langatmig und teilweise auch ein bisschen langweilig! im krassen gegenzug hierfür stehen die zweiten 90 minuten! da bekommt man all das was das abenteurherz erwartet. riesen viecher am laufendem band, fast ausnahmlos action (kong gegen mehrere (!!!) t-rex, einfach herrlich :) ), feine special-effects und und und. ja, sogar die etwas ruhigeren szenen zwischen kong und der hauptdastellerin können überzeugen! anfangs wirken sie vielleicht kurzzeitig etwas albern und leicht kitschig, doch sekunden später begreift man erst was uns diese szenen eigentlich vermitteln wollen, und das unterscheidet king kong von den echten b-movies!

peter jackson hat gute arbeit geleistet, keine frage, doch hat er kein meisterwerk geschaffen! dafür ist die erste hälfte zu lang, zu unwichtig für ein solchen film. eine halbe stunde kürzer und es hätte gepasst.

allem in allem gebe ich ihm die note 2. eine klare empfehlung für den film kann ich jedoch keine geben. wer sich auf die zwei gesichter des film's einlassen kann und keine affenphobie besitzt kann beruhigt rein gehen, bereuen kann man's fast nichts - dafür hat jackson einfach zu viele spektakuläre szenen, die für das kino prädestiniert sind, mit reingepackt! :)

die kritik ist mir wie aus der seele gesprochen, ebenfalls note 2

Young-Steff
15.08.2006, 00:02
also ich hab jetzt das nich gelesen, aber ich fand den film zu lange und geb ihm max. ne 3 irgendwie und ab 12 find ich den mal gar nich. eher 16... und naja wie die note 3 sagt wars ned der renner ^^