PDA

View Full Version : Tipp Curse : Sinnflut



riKkTer^
08.12.2005, 21:31
Kategorie: Deutsch-Rap
Label: Subword/SonyBMG
Jahr: 2005

http://images-eu.amazon.com/images/P/B000BNDBLQ.03.LZZZZZZZ.jpg

An Curse können sich viele Kollegen in der deutschen HipHop-Landschaft ein Beispiel nehmen. Dem MC aus Minden, der nicht zu Unrecht als das intellektuelle Gewissen dieser Szene gilt, ist es auch mit Album Nr. 4 gelungen, sich weiter zu steigern. Und so markiert Sinnflut den vorläufigen Höhepunkt einer beeindruckenden Entwicklung, die 2000 mit Feuerwasser began und sich auf Von Innen nach Aussen (2001) und Innere Sciherheit (2003) nahtlos fortsetzte. Curse setzt weiterhin auf inhaltlichen und musikalischen Tiefgang, ohne dabei jemals zu verkrampfen. Seine Sprachbilder sind wie gewohnt sehr prägnant, ohne das er dafür die üblichen Klischees bemühen muss. In Songs wie der Single Gangsta Rap, in der er sich offen und sehr pointiert gegen die Glorifizierung von Gewalt im HipHop ausspricht, oder dem gemeinsam mit Vanessa Mason eingespielten "Liebe" offenbart er eine inhaltliche Bandbreite, von der die Konkurrenz nur träumen kann. Dass er mit Wörtern umgehen kann wie kein zweiter Rapper in Deutschland, dürfte sich in den letzten Jahren herumgesprochen haben, aber mit Sinnflut toppt er seine bisherige Arbeit um Längen. Zu den schönsten und bewegendsten Songs zählt neben "Wir erwarten zu viel" vor allem das mit Unterstützung von US-HipHop-Produzentenlegende Pete Rock eingespielte "Nimm's leicht". Auch D.R. Period, der bereits mit Samy Deluxe und Afrob zusammenarbeitete, hat für "Broken Language Reloaded" einen Beat beigesteuert. Für die meisten Tracks zeichen auf der musikalischen Seite aber Claud und Sashliq verantwortlich. Sehr bewegend klingt auch der mit Hilfe von Patrice aufgenommene Titel "Spiritual" sowie das von Roey Marquis II. produzierte "Flutlicht", bei dem Black Thought von The Roots ein paar Verse beisteuert. Mit Sinnflut hat Curse kurz vor Ende des Jahres jedenfalls einen heißen Anwärter auf das deutsche HipHop-Album 2005 abgeliefert.

Seit langem mal wieder ein Deutsch-Rap Album das mich anspricht!

Trackliste:

01 - Einklang
02 - Der Fluch
03 - Gangsta Rap
04 - Liebe Feat. Vanessa Mason
05 - Nimm´s Leicht Feat. Pete Rock
06 - Gegengift (Acapella)
07 - Struggle Feat. Samir
08 - Wir Erwarten Zu Viel
09 - Links, Rechts Feat. Italo Reno
10 - Heilung
11 - Herbstwind (Teil 1/Teil 2/Teil 3)
12 - Spiritual Feat. Patrice
13 - Münze Des Glücks
14 - Broken Language Reloaded Feat. Samy Deluxe
15 - Kein Weg Zurück
16 - Flutlicht Feat. Black Thought (von The Roots)
17 - 24
18 - Mein Leben

Anspieltipps:

- Der Fluch
- Kein Weg Zurück
- Broken Language Reloaded
- Mein Leben

Related Links:

Homepage: www.curse.de (http://www.curse.de)
Amazon Doppel CD Limited Edition: Link (http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/B000BNDBLQ/qid=1134070071/sr=8-1/ref=sr_8_xs_ap_i1_xgl/302-1422783-4440843)
Amazon Normal Version: Link (http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/B000BNDBLG/qid=1134070071/sr=8-2/ref=sr_8_xs_ap_i2_xgl/302-1422783-4440843)