PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Pokemon brachten 30 Milliarden Dollar



Voodoo
13.12.2005, 16:44
Es gibt sicherlich Phänomene, die man sich auf dem logischen Weg nicht immer erklären kann. Eines dürfte der mittlerweile zehn Jahre anhaltende Siegeszug der Pokemon sein. Wie heute bekannt gegeben wurde, konnte man mit den Verkäufen von Artikeln rund um die kleinen Taschenmonster Verkäufe von rund 30 Milliarden US-Dollar vorweisen.

Neben den äußerst erfolgreichen Spielen für diverse Nintendokonsolen, besuchten in diesem Jahr über vier Millionen Menschen den Pokemonpark in Japan. Auch die bei Kindern sehr beliebten Sammelkarten gingen weg wie die sprichwörtlich warmen Semmeln. Alleine von ihnen konnte man 14 Milliarden Exemplare absetzen.

freak
13.12.2005, 17:28
voll krass :eek:

Sleip`
13.12.2005, 18:31
pikachu ownage!!!1123!!!!!!!11 :D

Hilli
13.12.2005, 19:34
:uglygaga:

lord_schuldig
13.12.2005, 19:40
:respekt: aber die sollten trotzdem :sniper: werder^^ :) :cool: