PDA

View Full Version : Tom Cruise verägert Feuerwehr Helden



Voodoo
15.12.2005, 16:58
FotoTom Cruise kann es nicht lassen. Im Sinne von Scientology will er die Feuerwehrmänner, deren Lungen am 11. September 2001 geschädigt wurden, auf bizarre Weise kurieren.

Tom Cruise hat den Zorn amerikanischer Nationalhelden auf sich gezogen. Er will, dass Feuerwehrleute, deren Lungen beim Einsatz nach den Terroranschlägen am 11. September 2001 geschädigt wurden, auf ihre Medikamente verzichten.

Stattdessen sollen sie sich den Riten der Scientology-Sekte folgend einer Reinigungsprozedur unterziehen, zu der es gehört, in die Sauna zu gehen und Öl sowie große Mengen des Vitamins Niacin einzunehmen.

Als Mitbegründer eines Entgiftungsprojekts für New Yorker Hilfskräfte unterstützt Cruise außerdem eine neue Scientology-Klinik, die nahe Ground Zero eröffnet hat, berichtet die «New York Post».

Allerdings wird die alternative Behandlung nicht nur als lächerlich, sondern auch als möglicherweise gefährlich für die Kranken kritisiert. Und das sowohl von Seiten der Mediziner als auch von Patienten.


Grenze überschritten

«Es ist ein Problem, wenn unsere Ärzte uns Medikamente verschreiben und Scientology sagt 'Nehmt sie nicht», zitiert die Zeitung den Feuerwehrmann Frank Gribbon. Für den medizinischen Offizier seiner Dienststelle sei eine Grenze überschritten gewesen, als er erfahren habe, dass Scientologen Feuerwehrleute aufforderten, die Medikamente abzusetzen.

Cruise verteidigt seine Ansichten vehement wie immer: «Mehr als 500 Menschen hat dieses Projekt schon ihre Gesundheit wiedergegeben und fit gemacht für den Job.»

Entsprechend seinem Glauben hatte der Schauspieler jüngst seine Kollegin Brooke Shields scharf angegriffen, die nach der Geburt ihres Kindes unter Depressionen litt, die sie mit Psychopharmaka behandelte.

0815*Sir Tom
16.12.2005, 14:19
Wo hast Du denn das her? Bild, Gala, Bunte? :D :applaus:

Voodoo
16.12.2005, 14:22
lol nicht ganz.

News aus Hollywood sind halt meistens Klatsch. Zumindest sind eben diese News für die meisten interessant genug für Kommentare hehehe.

Totenhand
16.12.2005, 15:15
also bei solchen Aussagen von dem Penner da, wünscht man sich das er mal selbst Krebs oder so bekommt. Wird er dann ja sehen wie schnell er abnippelt ohne ne richtige Behandlung. Ma schaun ob er sich dann auch noch auf seine Psychosekte verlässt.

Mitlerweile kann ich mir keine Filme mehr mit dem anschaun, der nervt mich so tierisch :confused:

Voodoo
16.12.2005, 15:59
geht mir genauso. die letzten 3 Filme von ihm habe ich nicht gesehen. Dabei fand ich ihn früher ziemlich gut.

freak
16.12.2005, 16:39
Seine Schauspielerleistung kann man ja mal gar nich in Frage stellen find ich ...
Last Samurai, Colleteral...mega Filme...!!

Totenhand
16.12.2005, 16:48
Seine Schauspielerleistung kann man ja mal gar nich in Frage stellen find ich ...
Last Samurai, Colleteral...mega Filme...!!

da hast du recht, aber seine Aktionen und Äußerungen überschatten sein Talent und ich schau mir keine Filme von leuten an, die ich auf den Tot nicht ausstehen kann :p

Voodoo
16.12.2005, 16:57
eben... last samurai ist der letzte film mit ihm. Die jetzigen können super gut sein, aber ich kann seine hackfresse einfach nicht mehr sehen. Der ist bei mir extrem unten durch.