PDA

View Full Version : Battlefield 2, GameSpy und 3DGamers



BlackFog
16.12.2005, 13:00
Ich wollte mir mal endlich das neuste Megapack für UT2k4 ziehen, da ist mir aufgeballen, dass 3DGamers (http://www.3dgamers.com/) auch zu IGN (http://www.ign.com/) gehört, genauso wie GameSpy (http://www.gamespy.com/) auch.
Was bedeutet das alles nun? Was hat das mit dem Megapack von Unreal und vor allem mit Battlefield zu tun? :confused:
Ganz einfach:
Wer ein Battlefiel2 Account hat, hat eine GameSpy-ID (die angegebene E-Mail Adresse)
Wer eine GameSpy-ID hat, kann die Fileplanet Server für Downloands nutzen
Aber auch die "Fast Free Servers for Registered Users" von 3DGamers; einfach mit der Gamespy-ID einloggen
Die Server für registrierte Mitglieder sind sicher nicht so voll, wie die freien öffentlichen und die habe auch oft eine gute Geschwindigkeit
Darüber hab ich mir das UT Megapack gesaugt

Das wars! :D

BTW: Am Ende jeder IGN Seite sind auch Links zu den anderen Webseiten von IGN.


BlackFog

PS: Falls die Kategorie nicht ganz richtig ist, bitte einfach verschieben. :)

Voodoo
16.12.2005, 13:28
Das ist mal eine interessante Info. Danke.

BlackFog
16.12.2005, 13:37
Was ich mich dabei nun noch frage ist, gibt es noch andere Spiele, die das nach dem gleichen System machen?
Verdächtig sind jedenfalls alle Spiele die die Serverlisten von Gamespy beziehen.
America's Army fällt jedenfalls raus, soweit ich weis, die haben eine eigene Accountverwaltung,
CS macht das bestimmt über Steam und
WoW hat sicher auch eine eigene.


BlackFog

Voodoo
16.12.2005, 14:08
Gamespy ist ziemlich beliebt. Man hört es auch ziemlich häufig. Ich wüsste nur nicht welche Spiele, das hauptsächlich nutzen. Gamespy doch mal mit CS angefangen oder? Hat sich nur nie richtig durchsetzen können.

rieke
16.12.2005, 14:12
soweit ich weiss hat Gamespy ne große Bandbreite, wenn es mich nicht täuscht haben sie auch Jedi Knight oder andere solche nicht so frequenten Spiele angeboten.