PDA

View Full Version : MGS3 auch für XBox 360?



Voodoo
20.12.2005, 12:54
Wie man einem Interview auf 1up.com mit Metal Gear-Schöpfer Hideo Kojima entnehmen konnte, gibt es zwischen der Hardwarepower von der PS3, der Xbox 360 und dem PC kaum Unterschiede.

"Vielleicht gibt es hier und da ein paar Unterschiede in kleinen Details oder Nuancen, aber ich merke, dass die Hardware(unterschiede) keine große Rolle mehr spielt. Das betrifft nur PS3, 360 und den PC. Der Revolution ist etwas ganz anderes, aber unter den anderen drei gibt es wirklich keine Unterschiede," so Kojima.

Als man Hideo Kojima fragte, ob MGS4 auch für die Xbox 360 realisierbar wäre antwortete er:

"Ja, das ist technisch möglich. Ich möchte zunächst betonen, dass ich weder die Xbox noch die 360 nicht mag. Es liegt nur daran, dass wir im letzten Jahr so sehr mit MGS3 beschäftigt waren, dass andere Konami-Entwickler früher die Arbeiten mit den 360-Tools und der Hardware aufnehmen konnten. Wir hatten dagegen einfach keine Zeit im letzten Jahr - hinkten also anderen Studios in der Xbox 360-Entwicklung hinterher. Kojima Productions verfolgt die Philosophie, immer die Ersten zu sein, wenn es um neue Technologien geht. Also blieb uns nach der Ferigstellung von MGS3 die Option, uns auf die PS3 zu konzentrieren, um all die neuen Dinge für Metal Gear Solid 4 auszuprobieren."

Das ganze Interview findet ihr hier:
http://www.1up.com/do/minisite?cId=3146425