PDA

View Full Version : ARES P2P



BlackFog
22.12.2005, 10:02
Hat sich jemand schon das Ares (http://aresgalaxy.sourceforge.net/) angesehen? Als reines Windows Programm mit Delphi/Kylix gestrickt, könnte es durchaus mehr was schnell Zusammengestricktes sein...

BlackFog

Voodoo
22.12.2005, 10:10
ne noch net. Denn oft beinhalten neue unbekannte Programme Dinge in ihrem Code, der mir gar nicht gefällt. :)

Erstmal andere ran lassen heheheh. Du schon getestet?

BlackFog
22.12.2005, 10:33
ne noch net. Denn oft beinhalten neue unbekannte Programme Dinge in ihrem Code, der mir gar nicht gefällt. :)
Beachte aber, dass es ein Sourceforge Projekt ist. Also ruhig mal aus dem CVS auschecken und im Quelltext nachschauen! :confused: :cool:

Erstmal andere ran lassen heheheh. Du schon getestet?
Neee, hier in der Firma eh nicht :wallbash: (Firewall) :( Es sei denn es gäbe eine Linux Version... :heilig:

BlackFog

Voodoo
22.12.2005, 10:44
hmmm soundforge Porjekt hört sich gut an. Das wusste ich bisher net. Vielleicht teste ich es mal die Tage.

Voodoo
23.12.2005, 11:44
Ares ist ein kostenloses Open-Source Filesharing-Programm, dass es dem Benutzer erlaubt jede Art digitaler Medien wie Bild-, Audio- und Videodateien sowie Software und Dokumente zu verbreiten und herunterzuladen. Dateien können einfach über das dezentralisierte Netzwerk freigegeben werden.

Die Software verfügt über einen Datei-Manager mit zahlreichen Möglichkeiten. Bereits während der Eingabe eines Suchwortes findet das Programm die gewünschten Dateien. Mit dem eingebauten Audio-/Video-Player können Dateien bereits im Verlauf des Download-Prozesses angesehen werden.

http://screenshots.winfuture.de/1131962179.jpg