PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Uwe Boll will Metal Gear Solid



Voodoo
10.01.2006, 12:24
Das dürfte Metal Gear Solid-Fans gar nicht schmecken: Dr. Uwe Boll, seines Zeichen Meister-Regisseur, wenn es darum geht, Videospiele auf der Kinoleinwand zu verhunzen, hat laut Bloody-Disgusting.com ernsthaftes Interesse an der Regie zu einer Filmumsetzung des Blockbusters Metal Gear Solid bekundet.

Da aber Konami und nicht zuletzt Hideo Kojima ein Wörtchen dabei mitreden werden und bekanntlich auf Qualität achten, kann der deutsche Regisseur von einer solchen Lizenz hoffentlich nur träumen. Wenn es einen Film geben sollte, lassen sie besser Kojima selbst auf den Regiestuhl, anstatt auf Bolls "Künste" zu vertrauen...

muuuuharhar, da wird sich Toni freuen, wenn Uwe Boll das Projekt bekommt :D

Sleip`
10.01.2006, 13:50
SOLLTE ES JEMALS EINEN GRUND GEBEN, EINEN MENSCHEN ZU TÖTEN, DANN IST ES DIESER!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

ich hoffe das ist nur ein sehr, sehr schlechter scherz! unglaublich, was erlaubt sich eigentlich dieser penner von boll! dummer depp, blöder! *AUFREG* :haue: :wallbash:

Totenhand
11.01.2006, 15:04
ok ... die Besucherzahlen von Blood Rayne waren scheinbar doch keine Lehre für ihn :p