PDA

View Full Version : Jarhead - Willkommen im Dreck



rieke
12.01.2006, 12:18
<table border="0" cellspacing="10"><tr align="left">
<td width="120">http://www.kino.de/pix/MBBILDER/KINOPLAK//Z0547501.JPG</td>
<td>Titel: Jarhead - Willkommen im Dreck

Kategorie: Drama/Komödie - USA 2005

Kinostart: 05.01.2006

FSK: ab 12 Jahren - 122 Min.
</td></tr></table>

Besetzung:
Jake Gyllenhaal, Peter Sarsgaard, Chris Cooper, Jamie Foxx


Info:
1989 meldet sich Anthony 'Swoff' Swofford (Jake Gyllenhaal) wie zuvor schon sein Vater und Großvater zu den Marines. Mit seinen Kumpels Alan (Peter Sarsgaard) und Chris (Lucas Black) kämpft er sich durch die Grundausbildung und landet schließlich in der Einheit von Sergeant Sykes (Jamie Foxx) im Rahmen der Operation Desert Shield in Kuweit, wo es nach der Vertreibung irakischer Invasoren brennende Ölfelder zu bewachen gibt. Und wenig anderes.
Mehr vom meditativen Nichtstun im Irgendwo und den damit verbundenen Ausrastern als von Heldentaten im Schützengraben erzählt der ebenso erfolgreiche wie kontrovers diskutierte Golfkriegsfilm von "American Beauty"-Regisseur Sam Mendes.


Offizielle Homepage: http://www.jarhead-film.de/


Multimedia:
Trailer (http://trailer.uip.de/jarhead/trailer.html)





Bilder:
http://www.kino.de/pix/FLBILDER/pre05/bf/gal420/b0547107.jpg
http://www.kino.de/pix/FLBILDER/pre05/auto/gal420/05450490.jpg
http://www.kino.de/pix/FLBILDER/pre05/auto/gal420/05450491.jpg
http://www.kino.de/pix/FLBILDER/pre05/auto/gal420/05450489.jpg
http://www.kino.de/pix/FLBILDER/pre05/auto/gal420/05450474.jpg
http://www.kino.de/pix/FLBILDER/pre05/auto/gal420/05450471.jpg
http://www.kino.de/pix/FLBILDER/pre05/auto/gal420/05450453.jpg
http://www.kino.de/pix/FLBILDER/pre05/auto/gal420/05450421.jpg
http://www.kino.de/pix/FLBILDER/pre05/auto/gal420/05450432.jpg
http://www.kino.de/pix/FLBILDER/pre05/auto/gal420/05450448.jpg
http://www.kino.de/pix/FLBILDER/pre05/auto/gal420/05450447.jpg
http://www.kino.de/pix/FLBILDER/pre05/auto/gal420/05450472.jpg
http://www.kino.de/pix/FLBILDER/pre05/auto/gal420/05450484.jpg
http://www.kino.de/pix/FLBILDER/pre05/auto/gal420/05450482.jpg
http://www.kino.de/pix/FLBILDER/pre05/auto/gal420/05450481.jpg

Sith
12.01.2006, 12:26
UUUUUH die su hat nen Film gepostet, krass!

Vorschau im Kino gesehen, naaaja ich weiss nicht so recht was man davon halten soll.

rieke
12.01.2006, 12:32
jooo so kanns kommen. Ich wollt eigentlich reingehn, habs bisher noch nicht geschafft. Meiner Meinung nach hat der Film viel Diskussionsbedarf, deswegen hab ich ihn hier reingepostet =)

edit: hm mist, hab die umfrage vergessn :/

Sith
12.01.2006, 12:45
Themen Optionen -> Umfrage hinzufügen ^^

vamp
12.01.2006, 14:14
Der Film wird die Tage geguckt ...

MaX PoWeR
12.01.2006, 15:15
Kategorie: Drama/Komödie - USA 2005

Hmm, Drama und Komödie in einem Film, da bin ich ja mal gespannt :D

freak
12.01.2006, 15:36
Ich will den auch sehn..USA USA *gröhl* :D

Sleip`
12.01.2006, 17:16
werd ihn mir auch die nächsten tage zu gemüte führen. :)

riKkTer^
12.01.2006, 17:51
hab den film letzte woche geschaut. Guter Anti-Kriegs Film.
Man sollte aber nicht mit der erwartung rein gehen 2 stunden geballer zu bekommen ;) 2- von mir

D@YWaLKeR
12.01.2006, 18:21
ich fand ihn auch gut, aber wie rikkter schon sagt man sieht nicht sehr viele baller-szenen. es geht mehr darum was ein marine so durchlebt während des krieges.

rieke
12.01.2006, 20:00
is ja auch in der Filmbeschreibung drin:

[...]Mehr vom meditativen Nichtstun im Irgendwo und den damit verbundenen Ausrastern als von Heldentaten im Schützengraben erzählt[..]

Sleip`
15.01.2006, 13:47
sodele, war da jetzt nu auch drinne. hat mir ausserordentlich viel spass gemacht den film anzuschauen! der film hat schöne bilder zu bieten, ist größtenteils richtig witzig, kann einen aber auch zum nachdenken bringen. krieg wird hier nur innerlich praktiziert. das ist aber auch nicht schlimm, solange man dies vorher weiss! ein "james ryan" isses nicht geworden, es geht schon eher richtung "full metal jacket". note 1! :daumen:

Sgt Ultra
22.08.2006, 22:22
sodele, war da jetzt nu auch drinne. hat mir ausserordentlich viel spass gemacht den film anzuschauen! der film hat schöne bilder zu bieten, ist größtenteils richtig witzig, kann einen aber auch zum nachdenken bringen. krieg wird hier nur innerlich praktiziert. das ist aber auch nicht schlimm, solange man dies vorher weiss! ein "james ryan" isses nicht geworden, es geht schon eher richtung "full metal jacket". note 1! :daumen:

an full metal jacket kommt der film lange nicht ran, er wirkt zeitweilig sogar ziemlich von dem abgekupfert, was die Sprüche der Drill Sergeant usw angeht. Größtenteils nicht schlecht der Film, hat manchmal aber Szenen drin, bei denen es einem echt langweilig wurde. Note 3

Deadman
22.08.2006, 23:57
Der Film gibt inhaltlich leider nichtmehr her als eine gute Dokumentation über das Schicksal der Soldaten im Krieg sowie deren Behandlung und den Nutzen klassischer Infantrie.
Allerdings ist die persönliche Note die durch die Ich-Perspektive des Films einfluss findet etwas gut machend.

Note: 3