PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : ping probleme



Lord_Ayax
15.01.2006, 12:48
hi ich hab einmal eine frage:
wovon hängt eigentlich genau ein guter ping ab? denn ich und ein freund haben beide dsl 6000 ohne fastpatch; er hat einen standartping von 20 und ich von 80

vllt sollte ich dazusagen, dass ich wlan habe; allerdings liegt meine verbindung so std bei 36mbit.. also ist wlan wohl kaum das prob.

mfg ayax

lieblingsnoob
15.01.2006, 13:18
hi

es kommt ja auch drauf an, wie schnell der pc ist und was für programme neben her laufen.

mfg noob

Voodoo
15.01.2006, 13:25
Du bringst da jetzt einiges durcheinander. Nehmen wir das Beispiel Auto. Ein Auto hat eine Höchstgeschwindigkeit (Beispiel 200 Km/h) und eine Beschleunigung (Beispiel von 0 auf 100Km/h in 6 Sekunden). Für deine Leitung entspreche die Höchstgeschwindigkeit die Bandbreite, also 6Mbit (DSL 6000). Und für die Beschleunigung kannste den Ping einsetzen. Denn solange brauchen deine Daten, bis sie zum Server gelangen. Die beiden Dinge sind strikt voneinander zu trennen.

So hat ein WLan immer den Nachteil einen höheren Ping zu haben als eine Verbindung mit Kabel. Auch wenn die Bandbreite bei beiden mit DSL 6000 gleich ist. Es liegt einfach an der Datenübertragung.

Natürlich beeinflussen noch andere Dinge stark den Ping, z.B. liegt es an der Technik DSL, dass je weiter man vom Knotenpunkt (Verteiler) entfernt ist, der Ping um so schlechter wird. Bei etwa 2 km ist dann Schluss mit DSL. Mit der Technik ADSL2+ kann man bis zu 5x so weit vom Knotenpunkt weg sein, ohne diese Verschlechterung der Leitung zu haben.

So kann es z.B. sein, dass dein Kumpel direkt neben so einen Knotenpunkt und du schon an der Grenze des derzeit machbaren wohnst. Daher der große Pingunterschied. Auch kann ich mir vorstellen, dass er einen anderen Anbieter als du hast. So Provider wie QSC haben Fastpath (deaktivierung der Fehlerroutine) direkt schon aktiviert und so natürlich auch einen niedriegeren Ping. Bei T-Online oder 1&1 muss Fastpath seperat beantragt werden.

Auch beeinflusst dein Rechner etwas den Ping. Wenn du ein Highend System hast, indem alle Komponenten super miteinander kommunizieren, hast du einen besseren Ping als wenn du mit der selben Leitung ein Lowend System betreibst.

Der Ping ist stark abhängig vom Upload den du hast. Bei DSL6000 hat man meistens einen Upload von 512kbit/s. Wenn du jetzt Emule laufen hast, das mit 490kbit/s Daten ins Netz schaufelt, dann bleibt nicht mehr viel übrig für dein CS. Denn jede Datenübertragung blockiert eine andere...

Daher am besten alle Downloadprogramme oder sonstige Tools, die Netzwerkverkehr haben vor dem Spielen deaktivieren oder ausschalten.

Lord_Ayax
15.01.2006, 16:20
hm thx vielen dank für die schnelle antwort.. hat mich einfach mal interessiert woran dass liegt da ich schon alles mögliche ausprobiert hatte...:)