PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Cruise erneut als Spaßbremse



Voodoo
23.01.2006, 09:50
Tom CruiseSchwul ist cool. Das sieht Tom Cruise allerdings ganz anders. Erst recht, wenn er selbst als vermeintlich Homosexueller dargestellt wird. So sorgte in Großbritannien eine Folge der Zeichentrickserie "South Park" namens "Trapped in the Closet" für Wirbel, bevor sie überhaupt ausgestrahlt wurde. Denn darin schließt sich der gute Tom in einem Schrank ein und weigert sich partout, herauszukommen.

Selbst Toms Ex Nicole Kidman bittet den schüchternen Cartoon-Cruise, endlich aus dem Schrank zu kommen. Dazu muss man wissen, dass die englische Redewendung "Coming Out of the Closet" in Amerika für das Comingout eines Homosexuellen steht. Cruise, der schon seit Jahren gegen Gerüchte über seine angebliche Homosexualität kämpft, war stinksauer und ließ die Produktionsfirma auch gleich davon wissen.

Mr. Cruise was not amused

Paramount reagierte sofort auf den Protest des Stars und versprach, die Folge in England nicht auszustrahlen. "Tom ist sehr streitsüchtig und würde bis zur letzten Instanz gehen, um dafür zu sorgen, dass sein Saubermannimage nicht befleckt wird", berichtet ein Insider.

rieke
23.01.2006, 11:59
:confused: ou man wie verklemmt ist der bitte? Andere nehmen das mit Humor, aber das geht wohl bei ihm gar nicht. ...

Voodoo
23.01.2006, 12:06
er hat doch schon immer für Ärger gesorgt, wenn irgendwo sein Name ohne sein Einverständnis erwähnt wurde...

Ich hoffe nur, seine Anwälte sehen diesen Thread hier nicht... O_o

Totenhand
23.01.2006, 16:50
solange sie nur den hier sehen und nicht die duzent anderen Threads, wo über ihn abgelästert wird :p

Wenn man nunmal so in der Öffentlichkeit, wie er steht, muss man nunmal damit rechnen und leben. Find sowas voll schwachsinnig ...

Wenns nicht stimmen würde, dann würd er sich auch nich so sehr drüber aufregen :p So regt sich nur einer auf der was zu verheimlichen hat

Sgt Ultra
23.01.2006, 19:14
vor allem wird doch bei southpark sehr oft irgend ein star durch den kakao gezogen... und die sprechen sich dabei oft noch selber...