PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : 64 bit Prozessoren und deren Probleme?!



zierfisch
06.02.2006, 16:22
Mal ne Frage an euch schlaue Jungs und Mädels:

Gibt es Probleme, wenn ich mir nen 64 bit Prozessor hole? Also laufen dann Spiele nicht mehr o. ä.?

Sith
06.02.2006, 16:24
Gibt es Probleme, wenn ich mir nen 64 bit Prozessor hole?

Nein.


Also laufen dann Spiele nicht mehr o. ä.?

Bisher ist mir keines untergekommen.

BlackFog
06.02.2006, 17:01
Der Proz alleine ist hier nicht das Problem, wenn auf ihm nicht auch ein 64bit Betriebssystem läuft! Dann arbeitet er nämlich im 32bit oder 32bit-Emulations-Modus. Aber keine Angst, die Prozessorentwickler waren sich duraus bewußt, dass nicht alle sich deßhalb ein neues Windows kaufen oder neues Linux installieren werden und haben ihn auch fit für den 32bit Modus gemacht!
Ich würde mal so anschaulich und grob den Proz mit einer Straße vergleichen, die nun nicht mehr nur zweispurig (32bit) sondern vierspurig (64bit) ist aber der Verkehr (Betriebssystem und Daten) trotzdem nur zwei Spuren nutzten können. Ob der Prozessor nun intern doch alle vier "Spuren" benutzt, also ein intelligentes Verkehrsleitsystem, merkt man nicht.

Solltest du nun mit dem Gendanken spielen dir ein 64bit Windows zu besorgen, dann rate ich zur Vorsicht, nicht alle Verkehrsmittel, äh, Treiber, Programme und Spiele kommen mit vier Spuren zurecht und es kommt zu Unfällen. ;)

Sorry, grad in schreiblaune und wie gesagt, soll nur ein grober Vergleich sein. :)


BlackFog

Voodoo
06.02.2006, 17:10
Allerdings kann man sagen, dass fast 70% aller wichtiger Treiber auch schon in 64-Bit Versionen vorliegen. Selbst von meinem Gamepad scho :).

zierfisch
06.02.2006, 17:20
Also wenn ich dann 8 spurige Treiber auf einem pc mit 4 spurigem Prozessor laufen lasse, kommts dann zu Stau? Kleiner Scherz am Rande. ;)

Danke, habt mir sehr geholfen, bzw. nem Kumpel von mir. Wenn ich mir nen neuen Prozessor hole, dann erst nen FX 57.

Voodoo
06.02.2006, 17:41
nein, dann kommts zum Crash :D