PDA

View Full Version : s1lv1a^



Voodoo
16.02.2006, 20:57
Heute eröffnen wir eine neue Rubrik in unserem Forum, in der wir euch in Zukunft Personen rund um den und aus dem eSport vorstellen möchten. Den Anfang macht `s1lv1a^- bzw. Silvia K., die in viele Bereichen der CS Community tätig ist. Wie sie ihre vielseitige Arbeit sieht und was sie sonst noch so treibt, werdet ihr in unserem ersten Interview in dieser Reihe erfahren. Viel Spass beim Lesen!

SilviaGER|susee : Hallo `s1lv1a, stell dich einfach mal kurz vor!

s1lv1a^ : Wunderhübschen guten Abend, ich bin `s1lv1a^-, bzw. Silvia K., bin 19 Jahre jung, habe meinen Erstwohnsitz in Koblenz direkt neben der Universität, wo ich seit Oktober internationales Informationsmanagement studiere.


GER|susee : Wie bist du aktuell in der CS-Community und im Online-Bereich generell tätig?

s1lv1a^ : Da ich mit einer Tätigkeit meist immer nicht ganz ausgelastet war, wurde es zu einer Angewohnheit mich in mehrere Dinge reinzuhängen. Im Moment bin ich zum einen natürlich weiterhin Team-Managerin von Bouncer4You.Gaming (http://gaming.bouncer4you.de/), wenn auch teils inaktiv, aufgrund der wenigen Zeit, die mir mein Studium lässt.
Kreativ werd ich dann als leitende Redakteurin beim played! Magazin (http://www.played-magazin.de) ( eSports Online-Magazin ), für das ich pro Ausgabe 1-2 Artikel verfasse. Leider gänzlich inaktiv ist der Loew-Cup, wo ich seit Gezeiten Cup-Admin bin.


GER|susee : Welchem Team fühlst du dich denn eher zugehörig als "Zuhause". B4Y oder die Redaktion von played! ?

s1lv1a^ : Da das zwei vollkommen unterschiedliche Schuhe sind, kann ich das so nicht beantworten. Ich schreibe gerne und da ich bei played! schon eine Weile zuhause bin, ist das Zusammenwirken und die ganze Atmosphäre sehr freundlich und angenehm. Als Manager hat man da natürlich meist schon etwas mehr Arbeit und Stress, weswegen ich die Arbeit ja aber auch so mag.
Ich liebe LANs, auf denen ich meine Mädels treffe, Spaß habe und nebenbei vllt. noch hier und da ein paar Erfolge feiern kann (: Ich denke ich habe für meine beiden Métiers das jeweils beste Umfeld gefunden.


GER|susee : Das Metiers "Deiner Mädels" ist nun ja vor nicht all zu langer Zeit sehr verändert worden, viel ist passiert. Ist die jetzige Neugestaltung mit einem bekannten Sponsor und der Fusion mit den Mädels von Serenity deiner Meinung nach geglückt?

s1lv1a^ : Ja, also ich hab es mir weiter "schwieriger" vorgestellt, mich wieder an neue Leute zu gewöhnen, wobei sie ja in dem Sinne nicht neu sind, sondern alle partytechnisch auf LAN erprobt (: Natürlich ist es nie und nimmer das Gleiche wie zu cs-ladies.de Zeiten, aber manchmal muss man altes ruhen lassen, um etwas Neues zu erschaffen.
Die Fusion mit einem bekannten Sponsor ist für uns ja kein Neuland, aber bisher bin ich wirklich positiv überrascht von Bouncer4You, was Schnelligkeit und Support angeht, da ist die Stimmung intern natürlich auch dementsprechend gut.


GER|susee : Die erste Kostprobe vom neue Team liefert ihr bereits bei dem laufenden ESL Female Cup (http://www.esl-europe.net/de/cs/cups/ladies5on5/rankings/). Wie schätzt du eure Chancen ein das CupFinale zu erreichen?

s1lv1a^ : Auch wenn wir da einigen Prognosen entgegenwirken, aber wir wollen und werden hoffentlich auch gegen BHK gewinnen, womit wir dann wohl ziemlich sicher catz in die Katzenaugen schauen, was ein absolutes Topmatch sein wird.
Ich weiß leider nicht, welche Map dann dort gespielt wird, aber falls wir uns dort durchsetzen sollten, müssen wir uns erneut ( höchstwahrscheinlich ) starComa stellen, bevor wir im Finale sind.
Alles in allem nichts unmögliches dabei und wie ich zusagen pflege: Mit der richtigen Einstellung und einer Spur Selbstvertrauen kann man jedes Match gewinnen! Deswegen bin ich eigentlich ziemlich guter Dinge, dass wir uns am Ende wieder mit den Mädels von Alternate aTTaX auf dem virtuellen Schlachtfeld metzeln (:


GER|susee : Das hört sich sehr viel versprechend an. Was für Ziele verfolgt ihr neben dem Cup für die Zukunft? Habt ihr euch irgendwas bestimmtes vorgenommen?

s1lv1a^ : So ein kleiner Gedanke schweift ja doch schon zur ESWC, erst recht wenn man jetzt die Bilder von der Arena gesehen hat, da die Diskussion um die deutschen Slots bei diesem Event aber bisher noch nicht zuende geklärt ist, machen wir uns da auch nicht weiter Gedanken drum.
Nach dem Cup werden wir aber erstmal die EAS stürmen um mehr Spielpraxis zu bekommen und unser Niveau zu steigern. Ansonsten haben wir uns nicht direkt ein Ziel gesetzt, wir wollen das Beste aus uns rausholen und Bouncer4You als Female Squad gut vertreten.


GER|susee : Dann wünschen wir viel Erfolg dabei! Mal einmal back to the roots. Wie bist du zu deinen Jobs gekommen, wie hat alles angefangen für dich im Internet?

s1lv1a^ : Oha, also angefangen hab ich mit Delta-Force: Land Warrior mit 56k Modempower, was mir trotzdem sehr viel Spaß gemacht hat und mich stundenlang gefesselt hat.
Irgendwann hab ich dann bei einem Kollegen das Spiel "Tactical Ops", ebenfalls wie Counter-Strike ein Ego-Shooter Game, entdeckt und hab es sofort installiert, denn mit DSL ging das dann doch schon um einiges schneller ;)
Dort kam ich dann auch nach kurzer Zeit, also 4-5 Monaten am 14. Februar 2002, zum ersten Deutschen Female Tactical Ops Clan, in dem ich bis heute mehr oder minder aktiv bin, aber immer noch meinen Spaß habe. Nach einigen mixed Teams in Tactical Ops verging mir aber die Lust auf das Spiel und ich wechselte, durch Zufall wiederum, zu Counter-Strike.
Dort wurde ich dann durch eine glückliche Verkettung von Zufällen Orga bei den damaligen DkH.Ladies und bin dem Team, wenn auch nur noch rudimentär enthalten, weiterhin treu.
Zum Schreiben kam ich dann zum Einen durch das Schreiben von Clannews bei meinem Female TO Clan, zum anderen wollte ich gerne Interviews führen und fragte bei HFD an, ob sie eine Interviewerin gebrauchen könnten.
Nach einigen Interviews wurde dann die NGL (Netzstatt Gaming League) (http://www.ngl-germany.de/.) auf mich aufmerksam und wollte, dass ich meine Arbeit dort weiterführe, was ich auch tat.
Von der Interviewerin wurde ich zur general Newsposterin. Von der Newsposterin zum LAN-Admin sowie Cup-Admin. Alle Tätigkeiten hab ich dann bis zu meinem Ausscheiden aus der NGL letztes Jahr auch aktiv weiterbetrieben
Irgendwann wurde ich dann ebenfalls auf das played! Magazin (http://www.played-magazin.de) aufmerksam und habe angefragt, ob sie Unterstützung im Bereich des Female eSports gebrauchen könnten und wurde dankend aufgenommen.
Da die Arbeit bei diesem Magazin sehr professionell von statten geht, ist es auch ein Anreiz an mich selber, jeden Monat pünktlich meine Artikel, wenn auch mit teilweise umfangreicher Recherchearbeit verbunden, abzuliefern.


GER|susee : Das hört sich sehr viel an. Welche Interessen bleiben dir neben Studium und online Job?

s1lv1a^ : Ich bin seit 12 Jahren dem Fußball verschrieben, auch wenn es nachgelassen hat, zumal ich auch studiumsbedingt 400km von zuhause weggezogen bin und hier nicht bei einer fremden Mannschaft anheuern will, deswegen komme ich nur an Wochenenden oder in den Semesterferien dazu, aktiv Sport zu treiben.
Ich vermisse den Sport hier schon sehr, da ich zuhause 3-4 Mal in der Woche Fußball hatte und hier eben gar nicht, den Ausgleich find ich halt in Gesprächen mit neuen Freunden, Spaziergängen, mit meiner speziellen Freundin ;), oder auch allein und naja ... lernen :x
Ich beschäftige mich hier eigentlich sehr viel mit den vielen neuen Leuten, die ich hier kennengelernt habe, z.B. mit meinen Nachbarinnen oder auch Komilitoninnen, weil ich einfach sehr viel Wert darauf lege, dass ich mich hier mit den Leuten gut verstehe die nächsten 3-5 Jahre (:


GER|susee : Wie reagieren / reagierten deine Freunde, wenn du ihnen erzählst was du im online Bereich leistest?

s1lv1a^ : Ach das sind immer ganz lustige Gespräche, wenn ich versuche zu erklären, warum da ein Scheck der NGL über 1000€ wo "1. Platz" draufsteht, an meiner Wand hängt.
Da die meisten nicht mal Counter-Strike kennen, rutsch ich da immer auf eine total simple Erklärungsschiene, es geht ja aber auch nicht darum, die Komplexität meines Hobbies darzulegen, sondern ihre Fragen zu beantworten, bzw. zu sagen, dass dieses Geballere nicht nur Schwachsinn ist, sondern wirklich ernst genommen wird.
Ab und an kommen auch tiefgreifendere Fragen, dann geh ich auch gerne darauf ein, aber von alleine erzähle ich das nicht unbedingt, ich protz ja damit nicht rum (:


GER|susee : Bist du der Meinung es wird in Zukunft vermehrt in den Medien das Thema "eSport" zur Sprache kommen?

s1lv1a^ : Nunja, kommt drauf an in welchen Medien ;) Es wird keine TV-Übertragungen von EPS-Matches geben und es wird auch keine Matchberichte in der FAZ geben, aber das Angebot an Informationen bezüglich des eSports online, sprich auf Portalen, News-Sites oder anderen Quellen im Internet wird sicherlich steigen.
Solange eSport auch immer noch eine "Randsportart" ist, die, wenn sie denn mal z.B. in der Zeitung auftaucht immer nur äußerlich beschnüffelt wird und als "interessant aber unwichtig" abgestempelt wird, brauch man sich auch keine Gedanken um größere Resonanz machen.


GER|susee : Ist dir im Bereich des eSport mal möhrenskilled untergekommen? :)

s1lv1a^ : Könnte meinen Skill beschreiben (:


GER|susee : Magst du Hasen? *g*

s1lv1a^ : Aus Schokolade auf jeden Fall, so generell als lebende Säugetiere treffen sie nicht unbedingt mein Interessenzentrum (:


GER|susee : Na dann kannst du dir ja mal die myrabbits.de Hasen merken *g*. Ich bedanke mich ganz herzlich für das aufschlussreiche Interview mit dir und wünsche dir und deiner Online-Arbeit viel Erfolg. Du kannst noch ein paar Grüße da lassen ;)

s1lv1a^ : Ich bedanke mich ebenfalls und wünsche weiterhin viel Spaß beim Interviewen! (: Ein paar Grüße nur? Mhm, also ich grüße Svenja, Anika, Chibi, Jacky, Melli, Lisa und Marcel von Bouncer4You.Gaming, darüber hinaus natürlich Sabrina, Jan, Marco, drago und das played! Team, meine Engel von AngelDust und zu guter Letzt noch meine Freunde und Kommilitonen Verena, Inga, Sandra, Dominik, Chris, Henne, Marko, Caro und Linda. Rike und Pießchen nicht zu vergessen und zu guter Letzt mein Babeh in Australien (:

Voodoo
16.02.2006, 21:02
Super Interview Susee! :applaus: :top:

freak
16.02.2006, 21:33
:top:

Totenhand
16.02.2006, 22:15
Jau supi gemacht!

Aber an der Stelle: dickes Lob an euch! Da habt ihr euch echt wieder ne super Sache einfallen lassen :top: goile Rubrik!

Macht weiter so :bunny:

jeGs
16.02.2006, 22:46
Jap, n1 gemacht, schöne rubrik

reen
16.02.2006, 23:20
hat mir auch gut gefallen, im ernst, und natürlich wird mit einer frau angefangen, :) darüber mag jeder denken was er will, ich hab dazu schonmal was gesagt.

vamp
17.02.2006, 08:02
Schickes Interview.... :top:

lotze
17.02.2006, 09:32
:top:

h a e p i i i
17.02.2006, 14:43
Davon gerne mehr und ich will auch 1000€ von der NGL :P

m e t h
19.02.2006, 09:24
mindestens ;)

chrizz
19.02.2006, 16:27
:applaus: