PDA

View Full Version : Schottland: Unternehmer stellt 92-prozentigen Whisky auf Insel her



vamp
28.02.2006, 11:03
Der schottische Whiskyproduzent Bruichladdich hat auf der Insel Islay mit dem Herstellen von zwölf Bottichen eines 92-prozentigen Whiskys begonnen. Die Vorgehensweise zur Herstellung des starken Alkoholgetränkes stammt aus dem Jahr 1695.
"Schon beim ersten Schmecken werden alle Körperteile erfasst", so die Meinung Bruichladdich über den Genuss des Getränkes.
Die Herstellung des Whiskys können sich User via Webcam ansehen. Diese wurde in den Produktionsstätten des Herstellers installiert, falls der Betrieb bis dahin nicht schon abgebrannt ist, so ein Gag von Bruichladdich.


Quelle: www.donau.de (http://www.donau.de)

Voodoo
28.02.2006, 11:06
lol, wer trinkt denn einen so starken Whisky? :confused:

vamp
28.02.2006, 11:13
das frage ich mich allerdings auch :eek:

niko
28.02.2006, 11:58
naja, absinth wird/wurde ja auch mit bis zu 90% getrunken,.... da finden sich schon ein paar alkis :)

jeGs
28.02.2006, 19:25
also testen würde ich ihn schon mal, auch wenn es dann glaube ich meinen rachen wegätzen würde :P

Sgt Ultra
28.02.2006, 19:37
lol, wer trinkt denn einen so starken Whisky? :confused:

also für mich ist das zeugs mittlerweile wie damals zu meinen alki-anfangszeiten der wodka. Das zeug geht mittlerweile runter wie öl...
:cool: :D

MaX PoWeR
28.02.2006, 23:46
Hmm Strohrum kommt auch des öfteren knapp an die 90%. Ob das Ganze dann noch schmekt, is ne andere Frage, gesund isses sicher nicht.

exul
28.02.2006, 23:49
Bei so einem Wisky ist vorsichtig nippen angesagt :-)
Ich bevorzuge ja immer noch, Wodka/Redbull oder Wodka/Cola/Vanillesirup.

Vermutung: Eine Zitronescheibe und Eiswürfel in den Wisky und er ist sicher nicht mehr so kräftig im geschmack. Die Wirkung bleibt aber sicher noch die selbe ;)

Voodoo
01.03.2006, 08:19
ich kann mir nicht vorstellen, dass man bei 92%igen Alkohol überhaupt noch von Geschmack reden kann. Schon beim Strohrum war es nur ein brennen. Es ist als ob deine ganze Luft aus deinen Lungen gepresst und deine Kehle total ausgetrocknet wird. Strohrum hat glaub 80%.

riKkTer^
01.03.2006, 11:09
also ich hab 2 mal nen 73 % schnaps getrunken (lemon heart) und man schmeckt absolut nix mehr. Das brennt ein fach nur noch wie hölle. Man Spürt dafür für 10 min seine Speiseröhre :D .... Also ich würds ned trinken :)

Klabauter
01.03.2006, 11:16
ich glaub, wenn man sich erst mal an das Brennen gewöhnt hat, kann man schon nuancen erkennen, die als "geschmack" durchgehen können.

Der Voo haut sich auch das ganze Zeug von Pepperworld.de rein und kann von Geschmack reden wo ich nur unterschiedliche Schmerzgrade erkenne.
... da fällt mir grad ein... ich wollt noch was bestellen.

freak
01.03.2006, 12:20
hihi gute alter pepperworld.de :heilig:
aber da gibts wirklich sachen die auch nur noch scharf sind, da reicht ein
Tropfen um 10 L zu schärfen. Scheiss Vampyr Ding oder wie des heisst..kein Bock nachzuschaun grad :D

Totenhand
01.03.2006, 13:22
jo Strohrum hat 80%, den nimmt man ja eigentlich auch zum verfeinern von diversen Gerichten oder Jagertee :P
Kann mir kaum vorstellen das den jemand pur trinkt. Obwohl den Schotten traue ich alles zu :P

btw.: Wo isn der Link zu der Webcam? Würde da gerne mal zuschaun

Cobra
01.03.2006, 17:14
Der Voo haut sich auch das ganze Zeug von Pepperworld.de rein und kann von Geschmack reden wo ich nur unterschiedliche Schmerzgrade erkenne.



*lool* das kann ich nur bestätigen :D

Selan
02.03.2006, 16:50
Naja, wenn man es lange genug aufbewahrt/aufkocht, kann man es bestimmt trinken... Starker Alkohol reagiert ja schließlich mit Luft..