PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Witherspoon verdient am meisten



Voodoo
01.03.2006, 10:41
"Walk the line"-Star Reese Witherspoon hat den Gagenrekord geknackt und die bisher bestverdienende Schauspielerin Julia Roberts vom Thron gestoßen.

BildJahrelang war die "Pretty Woman"-Darstellerin die bestbezahlte Aktrice in der Traumfabrik Hollywood. Doch das hat sich nun geändert. Während Roberts für ihren Part in "Mona Lisas Lächeln" eine doch recht saftige Gage von 24 Millionen Dollar erhielt, darf sich Witherspoon für ihre Rolle in dem geplanten Horrorfilm "Our Family Trouble" über ein Traumgehalt von 29 Millionen Dollar freuen.

Durch ihre Oscar-reife Darstellung im Johnny-Cash-Biopic "Walk the Line" mit Joaquin Phoenix ist die 29-Jährige endgültig zum Superstar aufgestiegen. Ob sie nach dem Golden Globe auch den Oscar als beste Hauptdarstellerin mit nach Hause nehmen darf, wird sich am 5. März zeigen. Als Favoritin wird die Südstaatenschönheit allemal gehandelt.

Geld und Dämonen

Der Horrorschocker wird für Witherspoon aber nicht nur in finanzieller Hinsicht eine Premiere. Für die Schauspielerin, die sich vorwiegend durch romantische Komödien wie "Natürlich blond!" und "Sweet Home Alabama - Liebe auf Umwegen" einen Namen gemacht hat, ist es der erste Gruselfilm ihrer Karriere.

In "Our Family Trouble" spielt sie eine Mutter, deren Tochter von Dämonen besessen ist. Gedreht werden soll in Tennessee.

vamp
01.03.2006, 10:43
Mensch Mensch.... Hübsche summe und das ausgerechnet sie Julia Roberts übertrifft hätte ich nun nich gedacht...

Voodoo
01.03.2006, 10:53
ich ehrlich gesagt auch nicht. Wüsste gar nicht, wie sie das verdient haben sollte? Denn lustige Komödien haben schon andere gedreht. Und Walk the Line kann ja nicht nur der einzige Film gewesen sein, der eine so hohe Gage rechtfertigt...

Da hat Nicole Kidman z.B. mehr gemacht meiner Meinung nach.

Sleip`
01.03.2006, 11:03
:stupid2:

Nirvana
01.03.2006, 11:09
muss man sich zumindest keine Sorgen machen, dass die irgendwann am Hungertuch nagt ... 29 Mille für einen Film :wallbash: :stupid2:

jeGs
01.03.2006, 19:30
jap, die könnte mir ruhig ne mille abdrücken

m e t h
01.03.2006, 20:29
:wallbash:
Mit welcher berechtigung bekommen die soviel?
Bekomm ich 12 millionen weil ich im Büro die Akten sortiert hab?
Sowas behindertes, 29 Millionen dafür das sie ihren Job macht.
:wallbash:

jeGs
01.03.2006, 21:30
tja, irgendwas ist hier richtig schief gelaufen

MaX PoWeR
02.03.2006, 00:23
Oje, das übliche kollektive Gejammer über die Gehälter von Superstars :eek:

Wenn sie es nicht verdient hätte, würde es ihr keiner bezahlen ;)

Nirvana
02.03.2006, 00:26
welcher Mensch verdient 29 Mille für 2 Monate jobben ?

OK, natürlich ist die Filmindustrie schuld, die soviel Kohle dafür blecht, aber trotzdem ist die Frage wohl berechtigt :rolleyes:

jeGs
02.03.2006, 00:57
seh ich genau so, nur weil sie uns unterhalten steht ihnen ein so hohes gehalt zu. nada. tolle sache

Voodoo
02.03.2006, 09:14
naja. Die Filmindustrie verdient ihr Geld durch Zuschauereinnahmen. Wenn Witherspoon nun mal ein Zuschauermagnet ist, verdient sich die Filmindustrie ein goldenes Näschen. Und so steigt auch die Gage für Witherspoon. So funktioniert Marktwirtschaft. Sie verkauft keine Brötchen... sondern wirkt in Filmen mit, die deutlich mehr als 26 Millionen € einnehmen. Möchte gar nicht wissen, wieviel der HDR Regiseuer Jackson bekommen hat. Schließlich hatte er einen im Vertrag geregelten prozentualen Anteil am Gewinn.

jeGs
02.03.2006, 13:51
na ist ja toll. ich habe glaube den falschen beruf gewählt :(

reen
02.03.2006, 14:33
das würde ich nicht sagen :D
ist ziemlich schwieriges geschäft und wieviele gibt es schon die soviel bekommen. läuft aber immer wieder aufs gleiche raus.. wenn mrs witherspoon mit dem geld was anständiges anfängt und ein teil sinnvoll an bedürftige weitergibt finde ich das absolut gerechtfertigt. wer besonderes leistet darf auch besonders abkassieren :)))