PDA

View Full Version : Umwelt/Natur - Neuer Ozean wird Afrika spalten



vamp
02.03.2006, 09:43
Geologen der Universität von Addis Ababa waren Zeugen, als sich bei heftigen Erdstößen der Boden öffnete und Spalten im Wüstenboden der Afar-Senke in Nordost-Afrika aufrissen. Bei jeder Inspektion entdeckten sie neue Erdspalten, hieß es.
Seit etwa einem halben Jahr hat die geologische Aktivität stark zugenommen, ständig gibt es leichte Erdbeben, Vulkanausbrüche und Schwefeldämpfe. Teile der Region sanken um 100 Meter ab und liegen weit unter dem Meeresspiegel.
Unter Wissenschaftlern ist lange bekannt, dass der Osten Afrikas vom Rest abbrechen wird wie dereinst schon Arabien. Schon in zehn Millionen Jahren wird ein breiter Meeresarm sich nach Süden erstrecken, wo heute noch das ostafrikanische Hochland ist.

Den kompletten Artikel gibt es hier (http://www.spiegel.de/wissenschaft/erde/0,1518,403596,00.html)

Voodoo
02.03.2006, 09:53
oh, ich glaube, das bekomme ich nicht mehr mit. Interessant finde ich diese Entwicklung schon. Schließlich wird es den Kontinent nachhaltig verändern.

jeGs
02.03.2006, 12:48
na das kann ja dauern

reen
02.03.2006, 13:41
bis dahin bin ich hoffentlich rentner

Totenhand
06.03.2006, 21:50
Naja reen wenn das so weiter geht in der Politik, dann wirste vielleicht auch noch in 10 Millionen Jahren arbeiten müssen.

Wen sowas interessiert dem kann ich eigentlich nur das Buch "Eine kurze Geschichte von fast allem", von Bill Bryson ans Herz legen. Da steht so allerlei über die enstehung und die weitere Entwicklung der Erde und des Universums drinne.