PDA

View Full Version : EA - Änderung der Firmenphilosophie?



Voodoo
15.03.2006, 10:08
Dem amerikanischen Branchenriesen Electronic Arts wird oftmals vorgeworfen, dass dieser sich lediglich auf seine teuren Lizenzen verlassen und oftmals unfertige Spiele auf den Markt werfen würde.

Diese Kritik scheint man sich nun zu Herzen genommen zu haben und plant eine Neuausrichtung der konzerninternen Strategie. Dabei will man in Zukunft weniger auf teure Lizenzen setzen und sich mehr den innovativen Spielerlebnissen widmen. Den Anfang wird hierbei Spore machen, welches vom Sims-Vater Will Wright entwickelt wird.

Auch auf die Qualität der Spiele soll in Zukunft mehr geachtet werden. So will man sich in Zukunft die nötige Zeit nehmen um den eigenen Titeln den letzten Feinschliff zu verpassen.

rieke
15.03.2006, 12:59
na da bin ich mal gespannt!

zoot
15.03.2006, 18:30
:top: