PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Review - Psychonauts (Action)



Voodoo
16.03.2006, 12:36
Psychonauts

http://images-eu.amazon.com/images/P/B000AT586M.03.LZZZZZZZ.jpg


Infos: Entwickler: Double Fine Productions
Publisher: THQ
Genre: Action-Adventure
Releasedate: 16.12.2005
Homepage: www.psychonauts.com (http://www.psychonauts.com/)
Preis: 47,99€
Altersfreigabe: Freigegeben ab 12 Jahren gemäß §14 JuSchG

Mindestanforderung: Intel Pentium 3- oder AMD Athlon-Prozessor mit mindestens 1000 MHz
256 MB RAM
DVD-ROM-Laufwerk
3D Karte
370 MB freier Festplattenspeicher
DirectX 9.0c (bereits enthalten)

<a href="http://articles.myrabbits.de/gamepreview/psychonauts/psychonauts_screen_11.jpg" target="_blank"><img src="http://articles.myrabbits.de/gamepreview/psychonauts/psychonauts_screen_11_small.jpg" width="200" height="150" border="0" hspace="10"></a> <a href="http://articles.myrabbits.de/gamepreview/psychonauts/psychonauts_screen_12.jpg" target="_blank"><img src="http://articles.myrabbits.de/gamepreview/psychonauts/psychonauts_screen_12_small.jpg" width="200" height="150" border="0" hspace="10"></a> <a href="http://articles.myrabbits.de/gamepreview/psychonauts/psychonauts_screen_13.jpg" target="_blank"><img src="http://articles.myrabbits.de/gamepreview/psychonauts/psychonauts_screen_13_small.jpg" width="200" height="150" border="0" hspace="10"></a>

<table border="0" width=100%><tr><td valign="top">Einleitung

"Der menschliche Geist.. 900 Kilometer Synapsen, fünfeinhalb Unzen Gehirnflüssigkeit, 1500 Gramm komplexe Gehirnmasse. Drei Pfund aus denen die Träume sind. Aber in Wirklichkeit ist es ganz anders! Es ist das ultimative Schlachtfeld und die ultimative Waffe. Die Kriege unseres modernen, übersinnlichen Zeitalters werden irgendwo hier in diesen feuchten Windungen ausgefochten. Von heute an seid ihr alle übersinnliche Krieger. Paranormale Fallschirmspringer! Mentale Marinesoldaten, die in das größte aller Abenteuer auslaufen! Das ist unser Brückenkopf, das ist unser Landungsboot. Ihr greift den Feind in seinem eigenen Verstand an. Ihr werdet seine Träume heimsuchen, seine Dämonen bekämpfen und seine Albträume erleben. Und jene von euch, die gut kämpfen, werden bald zu angesehenen, internationalen Geheimagenten. Anders ausgedrückt... Psychonauten!"

Und damit herzlich willkommen zu Psychonauts, dem wohl abgedrehtesten Spiel des Jahres. Na? Wer kann mit dem Namen Tim Schafer etwas anfangen? Adventure-Fans werden jetzt vermutlich hellhörig, denn immerhin stammt z.B. das Kult-Abenteuer "Day of the Tentacle" oder "Grim Fandango" aus seiner kreativen Feder. Nach einer längeren Schaffenspause meldet sich Schafer zurück – mit einem waschechten Action-Adventure, das euch um den Verstand bringen wird.

Hauptfigur des Action-Adventure Plattformers ist der 10-jährige Junge Razputin, genannt "Raz", der in einem Sommercamp einem wahrlich überraschenden Komplott um die so genannten Psychonauts auf die Schliche kommt. Diese mit mentalen Kräften ausgestatteten Mitglieder einer Spezialeinheit können in den Verstand von Menschen eindringen, sich dort umschauen und ggf. Manipulationen vornehmen. Auch Raz möchte zu diesen Psychonauten gehören. Und wie sich herausstellen soll, sind er und seine überragenden Talente der Schlüssel zum Überleben.


Die Grafik

Selten hat die für Videospiele verbindliche Epilepsiewarnung mehr Daseinsberechtigung gehabt als im Falle von Psychonauts. Geboten wird ein buchstäblich Schwindel erregendes Potpourri aus "Alice im Wunderland", "Harry Potter" und psychologischen Metaphern. Im Leveldesign schlägt sich dies dahingehend nieder, dass Raz auf seiner Reise durch mentale Welten dornige Albtraumlandschaften ebenso durchquert wie glitzernde Nachtklubs oder von Fischen bewohnte Miniaturstädte; er trifft auf weinende Hutschachteln und bunte Trugbilder, wird gedreht, geschüttelt, gerührt und von Dämonen mit Taucherhelmen bespuckt. Jede Psyche, die Raz im Laufe des Abenteuers erkundet, ist einem bestimmten Motto unterstellt. Allein der Wunsch, auch die nächste Gedankenwelt kennenzulernen, motiviert zum Weiterspielen.


Das Spiel

Trotz des comicartigen Grafikstils und der Tatsache, dass die Hauptrollen mehrheitlich mit Kindern besetzt sind, richtet sich "Psychonauts" keineswegs nur an jüngere Spieler. Im Gegenteil: Mit diversen Seitenhieben auf Literatur- bzw. Filmklassiker und dem mitunter sehr speziellen Humor dürften die Kleinsten wenig anzufangen wissen. Ein durchgeknallter General, der nichts anderes als Krieg in allen Formen im Kopf hat, über den streng analytischen und in geometrischen Mustern denkenden Freud-Nachfolger bis hin zur Levitations-Lehrerin, die im Herzen ein Disco-Star sein möchte, finden sich überall Punkte, an denen Grim Fandango-Meister Tim Schafer die Lachschrauben anzieht – und das meist erfolgreich. Immer wieder ertappe ich mich, wie sich ein kleines Schmunzeln auf mein Gesicht legt, um dann von einem lauten Lachen abgelöst zu werden.
Musikalisch präsentiert sich das Spiel so vielseitig wie tadellos. In der deutschen Version spricht Raz mit der Synchronstimme Bart Simpsons; auch charakterlich ähnelt Raz dem Racker aus Springfield sehr.

Doch wie sieht es mit dem Spielprinzip aus? Natürlich erfindet Tim Schafer das Action-Adventure-Rad nicht neu, doch er hat sich die Referenz-Spiele der letzten Jahre gut angeschaut und Psychonauts mit zahlreichen bekannten Elementen angereichert. Dabei hat er das Kunststück geschafft, dem abgefahrenen Abenteuer bei allen Dèja-vus Eigenständigkeit und Seele zu verpassen.

Wen stört es, dass man die große Freiheit, die man in den Abschnitten genießt (samt Entdeckung haufenweise kleinerer oder größerer Gimmicks) bereits in Super Mario 64 kennen gelernt hat? Mich nicht, wenn sie sich so autark und stimmig präsentiert wie hier! Das Design der Abschnitte ist fantasievoll, immer wieder überraschend und dadurch, wie z.B. im Falle des Bosskampfes mit dem Anglerfisch ein Garant für Motivation. Auch die Kulisse kann sich sehen lassen. Bis zum Abspann, der nach ca. zehn bis 15 Stunden über den Bildschirm flimmern wird, bekommt man immer wieder neue Umgebungen zu Gesicht, die von ebenso fantasievollen wie skurrilen, jedoch immer überzeugenden und lebendig wirkenden Figuren gefüllt werden.


Fazit

Das klassische Action-Adventure wurde in den letzten Monaten sträflich vernachlässigt. Doch Tim Schafer zeigt mit Psychonauts eindrucksvoll, dass man den alt hergebrachten Plattform-Hüpfspaß noch lange nicht abschreiben sollte. Dabei verlässt er sich zwar im Wesentlichen auf bekannte und erfolgreiche Mechanismen. Doch mit den liebevoll designten Figuren und Umgebungen, dem feinen Humor sowie den zumindest im Genre neuen PSI-Fähigkeiten präsentieren sich Raz, seine Freunde und Feinde als todsicherer Tipp für alle, die ein Spiel in der Tradition von Schlappohr Rayman oder Klempner Mario suchen.




Bewertung: 90%
<img src="http://www.myrabbits.de/images/sonstiges/plakette_empfehlenswert_small.gif" title="Besonders Empfehlenswert"</img>


Anhang Video-Sequenzen (http://ftp.4players.de/pub/xbox/psychonauts/Psychonauts_Storyclips.wmv)
Demo zum Spiel (http://www.4players.de/4players.php/download_info/PC-CDROM/Download/44354.html)
</td>
<td width="210" align="right" valign="top"><a href="http://articles.myrabbits.de/gamepreview/psychonauts/psychonauts_screen_01.jpg" target="_blank"><img src="http://articles.myrabbits.de/gamepreview/psychonauts/psychonauts_screen_01_small.jpg" width="200" height="150" border="0"></a>

<a href="http://articles.myrabbits.de/gamepreview/psychonauts/psychonauts_screen_02.jpg" target="_blank"><img src="http://articles.myrabbits.de/gamepreview/psychonauts/psychonauts_screen_02_small.jpg" width="200" height="150" border="0"></a>

<a href="http://articles.myrabbits.de/gamepreview/psychonauts/psychonauts_screen_03.jpg" target="_blank"><img src="http://articles.myrabbits.de/gamepreview/psychonauts/psychonauts_screen_03_small.jpg" width="200" height="150" border="0"></a>

<a href="http://articles.myrabbits.de/gamepreview/psychonauts/psychonauts_screen_04.jpg" target="_blank"><img src="http://articles.myrabbits.de/gamepreview/psychonauts/psychonauts_screen_04_small.jpg" width="200" height="150" border="0"></a>

<a href="http://articles.myrabbits.de/gamepreview/psychonauts/psychonauts_screen_05.jpg" target="_blank"><img src="http://articles.myrabbits.de/gamepreview/psychonauts/psychonauts_screen_05_small.jpg" width="200" height="150" border="0"></a>

<a href="http://articles.myrabbits.de/gamepreview/psychonauts/psychonauts_screen_06.jpg" target="_blank"><img src="http://articles.myrabbits.de/gamepreview/psychonauts/psychonauts_screen_06_small.jpg" width="200" height="150" border="0"></a>

<a href="http://articles.myrabbits.de/gamepreview/psychonauts/psychonauts_screen_07.jpg" target="_blank"><img src="http://articles.myrabbits.de/gamepreview/psychonauts/psychonauts_screen_07_small.jpg" width="200" height="150" border="0"></a>

<a href="http://articles.myrabbits.de/gamepreview/psychonauts/psychonauts_screen_08.jpg" target="_blank"><img src="http://articles.myrabbits.de/gamepreview/psychonauts/psychonauts_screen_08_small.jpg" width="200" height="150" border="0"></a>

<a href="http://articles.myrabbits.de/gamepreview/psychonauts/psychonauts_screen_09.jpg" target="_blank"><img src="http://articles.myrabbits.de/gamepreview/psychonauts/psychonauts_screen_09_small.jpg" width="200" height="150" border="0"></a>

<a href="http://articles.myrabbits.de/gamepreview/psychonauts/psychonauts_screen_10.jpg" target="_blank"><img src="http://articles.myrabbits.de/gamepreview/psychonauts/psychonauts_screen_10_small.jpg" width="200" height="150" border="0"></a>
</td></tr>
</table>

zoot
16.03.2006, 12:48
geiler artikel
ich denk ich kauf es mir heut

Voodoo
16.03.2006, 12:50
Es lohnt sich! Der volle Spielgenuss kommt aber halt erst mit einem Gamepad zustande... denke ich. Ich könnte mir dieses Spiel gar nicht so richtig mit Maus und Tastatur vorstellen.

Empfehlen kann ich das Logitech Rumplepad 2, das wirklcih sehr gut ist oder den ebenfalls sehr guten Microsoft X-Box360 Controller, den man auf dem PC nutzen kann.

Ach ja, ich spiele jetzt seit ungefähr 15 Stunden dran und bin kurz vorm Endgegner.

Voodoo
12.10.2006, 13:33
Psychonauts jetzt auch über Steam erhältlich


Tim Schafer ist ein Veteran der Spielebranche. Mit dem Überraschungs-Hit 'Psychonauts' schrieb er sich weiter in die Herzen der Spieler, die Spaß an verdrehtem, schwarzen Humor haben. Jetzt ist der Titel direkt bei Steam erhältlich.

Steam-Besitzer können 'Psychonauts' für den PC jetzt für 19,99 US-Dollar herunterladen.

Voodoo
21.03.2015, 21:45
Ich habe es mir vor einiger Zeit für Steam nochmal gekauft. Das Spiel ist heute noch absolut geil. Gehört zu meinen Top 20 Games aller Zeiten.