PDA

View Full Version : Umwelt/Natur - Neues Recycling



Cobra
31.03.2006, 17:26
Wie aus der Zahnpastatube Öl wird b

Wissenschaftlern vom Labor für Entsorgungstechnik der Fachhochschule Gießen-Friedberg ist es gelungen, aus Plastikabfällen Öl herzustellen.

Zahnpastatuben, Staubsauger, PET-Flaschen, Computer- und Fernsehgehäuse - die Liste der möglichen Ölquellen ist unendlich. Dabei ist das aus dem Abfall gewonnene Öl ein adäquater Ersatz für Erdöl und kann ohne weitere Bearbeitung zum Heizen verwendet werden. "Als Kraftstoff kann man das Öl auch benutzen, dafür müssen aber bestimmt Zusätze wie Ethyl dazu gemischt werden, um die rechtlichen Normen zu erfüllen", erklärt Projektleiter Ernst Stadlbauer im Gespräch mit pressetext.

Am besten eignen sich für die neue Form des Recyclings Kunststoffabfälle aus Polyethylen und Polypropylen. Die Ausbeute ist enorm: Aus 1.000 Kilogramm Abfall werden etwa 1.000 Liter Öl gewonnen. "Der Verbraucher führt seinen Abfall ganz normal dem Recycling zu", erläutert Stadlbauer den Ablauf der Ölgewinnung.


mehr.. (http://www.umweltschutz-news.de/index.php?menuecms=123&objektid=1019)

Voodoo
01.04.2006, 10:35
Ich denke sowas ist wirklch sehr wichtig heutzutage, wenn wir nicht in einigen Jahrzehnten ohne Öl dastehen wollen.