PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Die Simpsons stürmen das Kino



Voodoo
04.04.2006, 10:39
Die SimpsonsFans der "Simpsons" können sich im nächsten Jahr einen ganzen Kinoabend lang an den Weisheiten von Homer und Co. ergötzen. Derzeit ist eine abendfüllende Version rund um das verrückte Leben der Familie in Springfield in Arbeit.

Die US-Kinozuschauer bekommen derzeit schon einen kurzen Vorgeschmack auf das Zeichentrickspektakel: Im Vorprogramm von "Ice Age 2 - Jetzt taut's" wird ein 28-sekündiger Teasertrailer gezeigt. Richtig weit sind die Macher mit ihrer Produktion allerdings noch nicht: Das derzeitige Stadium ist ein Storyboard.

Immerhin existiert schon das Skript zum Film, dessen Entstehung rund zwei Jahre dauerte. Es stammt von bewährten Autoren: Mike Scully, "Simpsons"-Schöpfer Matt Groening und Produzent James L. Brooks arbeiteten ebenso daran wie die altgedienten "Simpsons"-Veteranen Al Jean oder David Mirkin.

Produzent mit Homer'scher Gelassenheit

David Silverman, Koregisseur von "Die Monster AG ", wird bei dem Film, der von 160 Zeichnern im klassischen zweidimensionalen Look angefertigt wird, Regie führen. Hinsichtlich des nicht mehr ganz so fernen Starttermins am 27. Juli 2007 gab Brooks im Interview ganz nach "Simpsons"-Manier zu Protokoll: "Wir sollten besser anfangen."

MaX PoWeR
04.04.2006, 12:08
Yeah, das freut mich ja mal richtig. Hoffentlich versauen die das nicht total, Potential für nen guten Film haben die Simpsons auf alle Fälle :)

Voodoo
04.04.2006, 12:11
ich stell mir das sehr sehr sehr schwer vor ein Simpson Film zu machen. Hoffe sehr die behalte ihre super Qualität bei. Ansonsten wäre ich schwer enttäuscht.

Nirvana
06.04.2006, 19:48
Die ganz neuen Folgen kommen auch nicht mehr an die Klasse früherer Episoden ran - hoffe auch mal das die Qualität dann wieder ansteigt mit dem Film ;)