PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Limp Bizkit: Over und aus?



rage
16.04.2006, 19:04
Um die Zukunft von Limp Bizkit sieht es laut Wes Borland düster aus...


Anzeige

Wes Borland, Gitarrist von Limp Bizkit, prophezeite in einem Interview mit den Kollegen von MTV News US das baldige Ende der Nu-Metaller.

'Wir legen gerade offiziell eine Verschnaufpause ein, vielleicht ist es aber auch schon offiziell vorbei. Es liegt in der Luft. Es sagt zwar keiner: Wir sind fertig mit der Band - aber jeder macht sein eigenes Ding. Einige Mitglieder scheinen für diese Band keine Zeit mehr zu haben', beklagt Wes gegenüber den MTV News.

Weiter verriet Wes, dass innerhalb der Band jegliche Kommunikation abgebrochen sei und es das Album 'The Unquestionable Truth (Part2)' wohl nie geben werde. Wenn doch, wäre Wes 'super überrascht'.

Wir werden sehen, ob Fred Durst seine Mannen nochmal zusammentrommeln kann oder ob es das wirklich war mit Limp Bizkit.

rage
16.04.2006, 19:04
Fred Durst vs Wes Borland

Der Kampf zwischen Fred Durst und Wes Borland geht in die nächste Runde.


Anzeige

Die Limp Bizkit Kollegen Fred Durst und Wes Borland können sich zur Zeit nicht besonders gut riechen. Der Grund: Wes hatte vor einigen Wochen angekündigt, dass Limp Bizkit Geschichte seien und schob die 'Hauptschuld' Fred Durst in die Schuhe, da dieser 'anscheinend keine Zeit mehr' für Limp Bizkit habe.

Fred hat jetzt mit dem Song 'Unacceptableinterlude' auf der Myspace Seite von Limp Bizkit geanwortet. In dem Song heißt es: 'Hör auf, Pläne zu machen, wie du die Fans manipulieren kannst und konzentrier dich lieber auf etwas, an das du glaubst. Du hast uns alle verarscht und ich gebe zu, sogar mich. Du manipulierst wie ein Betrüger, den man einsperren sollte. Das ist unakzeptabel, verdammt unakzeptabel.'

Die Anwort von Wes kam natürlich prompt: Er habe keine weiteren Pläne, nochmal was mit Limp Bizkit zu machen und gab zu, dass seine Beziehung zu Fred im Moment 'schwierig' sei.

Voodoo
17.04.2006, 10:21
naja.... kein arg schwerer Verlust finde ich.

freak
17.04.2006, 12:22
Hmm Wes Borland war doch schon aus der Band draussen oder nich??

rage
19.04.2006, 21:10
ja aber der kam doch dann wieder und haben zusammen "the unquestionable truth part 1" aufgenommen.

Diablo
25.04.2006, 20:48
In Der Metal Hammer ist Fred Durst auf Platz 1. Als Schlechtester Singer 2005...(auf Platz 2. Ist Bill von Tokio hotel)

Nirvana
26.04.2006, 13:52
schicke Rangliste :applaus:

und zu Limp Biskit: was soll`s - kann die eh nicht mehr hören :)