PDA

View Full Version : Werbung im TV Pflichtprogramm?



Sith
19.04.2006, 14:26
Um mal wieder eine schöne Diskussion loszutreten, stelle ich einfach mal einen Atkuellen Artikel ein ;)


Philips will Umschalten in Werbepausen verhindern

Philips hat ein Patent auf ein Gerät und Methoden angemeldet, um Fernsehzuschauer am Umschalten in Werbepausen zu hindern. Bei aufgezeichneten Sendungen soll ein Vorspulen bei den Werbepausen verhindert werden.

Quelle: Golem - http://www.golem.de/0604/44754.html

Sith
19.04.2006, 14:29
Harhar, das ist der Abschuß! Jetzt wollen Sie einen sogar noch die Werbug im Fernsehen aufs Auge drücken. ROFL! Im Kino und auf DVDs ist es ja schon realität, und das ganze jetzt auch noch im TV? Naja, Gott sei Dank gibts dann ja noch die Abschaltbare Steckdosenleiste :D

In den Kommentaren auf Golem.de findet man auch nette Möglichkeiten wie das ganze realisiert werden kann: "Einfach das Fernsehen verschlüsseln und nur Geräte mit der Technologie zum entschlüsseln ausliefern..."

Voodoo
19.04.2006, 14:37
rofl... die haben ja wohl den Arsch offen!!!!!!!!!! :)

Schon aus Protest würde ich kein Sender mehr anschauen, der sowas unterstützt. Ich darf auf meinen sündhaft teuren Fernseher nicht umschalten wann immer ich will?

Dieses System ist doch eh fürn Arsch oder? Die kündigten doch schon an, dass Fernsehen verschlüsselt werden soll, sprich Pay-TV, und dadurch die Einnahmen kommen. Die sind gar nicht mehr auf Werbung angewiesen und werden wie Premiere es so gut wie gar nicht mehr bringen.

Ach,... ich bin mal gespannt wie die das durchsetzen wollen. Ich wehr mich auf jeden Fall dagegen. Was ist, wenn du eine Sendung auf Sat1 anschaust, weil deine gewollte Sendung auf Pro7 erst in Kürze anfängt und du dann nicht umschalten kannst, weil auf Sat1 gerade Werbung kommt?... toll... hab ich den Anfang auf Pro7 verpasst. Ärgerlich!

Young-Steff
19.04.2006, 15:17
ja ist sehr ärgerlich, ich schau äußerst selten tv eher dvd aber da smit der werbung ist echt dreiste abzockerei wie voo schon sagte mit dem umschlaten wenn was gleich anfängt is doch kacke und das mit dem vorspulen is auch richtig scheise da bleib ich lieber bei meinen dvds auch wenn die teuerer sind als tv ;-)

reen
19.04.2006, 15:22
fernsehen suxxxxx so einfach ist das :)
ich schau eigentlich nur noch gezielt fernsehen wenn livesport kommt, sonst schau ich mir schon gar nix mehr an. wasn das wenn bei einer o.c. california folge 3 mal 7 minuten werbung innerhalb von 1h kommt.....

Voodoo
19.04.2006, 15:43
ja, total fürn arsch. Ich schau auch nur noch gezielt ganz wenige Sendungen an, z.B. Dokus oder vereinzelnte Serien. Mehr kann man echt nicht mehr machen...

MaX PoWeR
19.04.2006, 21:22
Muhrhr, ohne den Artikel jetzt gelesen zu haben: :stupid2:
Wenn das nichtmal ne Verfassungsklage nach sich zieht, sehe da nämlich doch mind. eins meiner Grundrechte verletzt ;)

freak
20.04.2006, 08:49
:D

Totenhand
20.04.2006, 12:04
ist mir eigentlich ziemlich egal. Da meine Fernbedienung kaputt ist kann ich eh nicht umschalten :p bzw. ich bin zu faul dafür.

Vorallem wäre das das ende des zappens. Denn theoretisch müsstest du dann ja bei jedem Kanal auf dem Werbung läuft festgehalten werden :confused:

Castor
20.04.2006, 16:10
nicht so hektisch. Phillips hat bisher lediglich das Patent dafür angemeldet, plant aber nach eigenen Angaben zZt nicht, ein dementsprechendes Gerät herzustellen :)

Voodoo
20.04.2006, 16:18
zu spät... ich habe schon alles in die Wege geleitet.... der Timer läuft.....

Castor
20.04.2006, 18:50
:))

Diablo
29.04.2006, 12:57
Wer kauft das überhaupt..ich mein jeder schält sdoch bei der werbung weg oder macht solang was anderes...bald bauen se nen sofa der verhndert das du in der werbung aufstehst um was anderes zu machen

Young-Steff
29.04.2006, 13:03
lol der war gut ;)