bRegisseur Steven Spielberg, der zuletzt Krieg der Welten in Szene setzte, plant einen Science-Fiction Film über schwarze Löcher und atmosphärische Schwerewellen. Der Film basiert auf der Arbeit des Relativitätstheorie-Experten Kip Thorne und auf den Hypothesen von Albert Einstein. Das Projekt befindet sich noch in den Kinderschuhen, so dass mit einer Fertigstellung in drei bis vier Jahren gerechnet werden kann.