+ Post New Thread
Results 1 to 9 of 9
  1. #1
    Join Date
    15.10.2003
    Location
    Berlin
    Age
    36
    Posts
    3,519
    Thanks
    Thanked 17 Times in 17 Posts

    Default Lebenslange GPS-Kontrolle für Sexualverbrecher

    Lebenslange GPS-Kontrolle für Sexualverbrecher

    In Kalifornien (USA) sollen Sexualstraftäter künftig lebenslang ein GPS-Gerät tragen müssen. Damit kann ihr Aufenthaltsort jederzeit bis auf wenige Meter bestimmt werden.

    Nach ihrer Entlassung aus dem Gefängnis sollen Vergewaltiger und Kinderschänder mit dem GPS-Gerät ausgestattet werden. Sie müssen außerdem von Schulen, Parkanlagen und Spielplätzen mindestens 700 Meter Abstand halten.

    Über 70 Prozent der kalifornischen Wähler stimmten in einem Referendum für "Jessica’s Law". Das Gesetz wurde nach einem in Florida ermordeten Mädchen benannt.
    Quelle: Chip.de
    Bin ich Schlaubischlumpf oder was???

  2. #2
    Join Date
    07.11.2001
    Location
    Deizisau
    Posts
    47,124
    Thanks
    Thanked 780 Times in 610 Posts

    Default

    Was ist wenn der Kinderschänder sich rehabilitiert und selbst ein Kind bekommt? Darf er es dann nicht zum Spielplatz bringen? Keine Parkanlagen? Dann kann er aber ein Problem in Großstädten bekommen, da man schlecht Parkplätze findet. Irgendwie schon eine gute Sache, aber andererseits nicht wirklich durchdacht.
    This is my rabbit. Copy rabbit into your signature to help him on his way to world domination.

  3. #3
    Join Date
    13.06.2003
    Location
    Bremen
    Age
    41
    Posts
    11,811
    Thanks
    Thanked 340 Times in 243 Posts

    Default

    Kriegt doch eh keiner mit, wenn man den Sender ablegt.

    Ich bezweifle allerdings, dass es viele rehabilitierte Kinderschänder mit eigenen Kindern gibt

  4. #4
    Join Date
    19.04.2006
    Location
    Hamburg, Germany
    Age
    32
    Posts
    7,601
    Thanks
    Thanked 184 Times in 148 Posts

    Default

    Dennoch habe ich bereits viele Berichte im Fernsehen gesehen die von Sexualstraftätern erzählten die ihre Taten bereut haben und inzwischen selbst Familien haben.
    Sie betitelten ihre Taten als "Jugendsünden", eine ziemliche Verherrlichung meines Erachtens nach.
    RFC 1925 / 2.7a:
    "Good, Fast, Cheap: Pick any two (you can't have all three)."

  5. #5
    Join Date
    12.11.2005
    Location
    Ehningen
    Posts
    2,029
    Thanks
    Thanked 1 Time in 1 Post

    Default

    parkanlage = grünanlage mit bänken wie z.b. der central park in NY

  6. #6
    Join Date
    07.11.2001
    Location
    Deizisau
    Posts
    47,124
    Thanks
    Thanked 780 Times in 610 Posts

    Default

    ups... falsch gelesen...
    This is my rabbit. Copy rabbit into your signature to help him on his way to world domination.

  7. #7
    Join Date
    25.11.2005
    Location
    Waldburg
    Age
    29
    Posts
    908
    Thanks
    Thanked 0 Times in 0 Posts

    Default

    Is schon hart. Etwas zu hart, finde ich...
    Nützt doch dem Sexualverbrecher auch nix ,denn dann kann er sich ja nie resozialisieren...

  8. #8
    Join Date
    13.06.2003
    Location
    Bremen
    Age
    41
    Posts
    11,811
    Thanks
    Thanked 340 Times in 243 Posts

    Default

    Ich hab de ne Idee: Man zwingt sie einfach, T-Shirts zu tragen, mit der Aufschrift "Ich bin Sexualverbrecher"

  9. #9
    Join Date
    19.04.2006
    Location
    Hamburg, Germany
    Age
    32
    Posts
    7,601
    Thanks
    Thanked 184 Times in 148 Posts

    Default

    hrhr
    RFC 1925 / 2.7a:
    "Good, Fast, Cheap: Pick any two (you can't have all three)."

Thread Information

Users Browsing this Thread

There are currently 1 users browsing this thread. (0 members and 1 guests)

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •