View Poll Results: Wie hat dir der Film gefallen, nachdem du ihn gesehen hast?

Voters
7. You may not vote on this poll
  • 1 - Sehr gut

    3 42.86%
  • 1,5

    3 42.86%
  • 2 - Gut

    0 0%
  • 2,5

    1 14.29%
  • 3 - Befriedigend

    0 0%
  • 3,5

    0 0%
  • 4 - Ausreichend

    0 0%
  • 4,5

    0 0%
  • 5 - Mangelhaft

    0 0%
  • 5,5

    0 0%
  • 6 - Ungenügend

    0 0%
+ Post New Thread
Page 1 of 2 12 LastLast
Results 1 to 10 of 11

Thread: Into the Wild

  1. #1
    Join Date
    19.04.2006
    Location
    Hamburg, Germany
    Age
    33
    Posts
    7,601
    Thanks
    Thanked 184 Times in 148 Posts

    Default Into the Wild

    Titel: Into the Wild
    Kategorie:
    Abenteuer - USA 2007
    Spieldauer:
    148 Minuten
    Kinostart:
    31.01.2008
    Regisseur:
    Sean Penn
    FSK:
    Ab 12 Jahre
    Homepage:
    http://www.intothewild.com/



    Info:

    Nach dem Abschluss seines Studiums im Jahre 1992 entschließt sich der Top-Student Christopher McCandless, seine Ersparnisse zu spenden, in Richtung Alaska zu trampen und dort in der Wildnis zu leben. Ausgerüstet mit dem Nötigsten beginnt er seine waghalsige Reise, in deren Rahmen er die unterschiedlichsten Charaktere kennen lernt, die sein Leben formen und prägen.


    Besetzung:

    Emile Hirsch (Christopher McCandless), Marcia Gay Harden (Billie McCandless), William Hurt (Walt McCandless), Jena Malone (Carine McCandless), Brian Dierker (Rainey), Catherine Keener (Jan Burres), Vince Vaughn (Wayne Westerberg), Kristen Stewart (Tracy)



    Multimedia:


    Bilder:

    RFC 1925 / 2.7a:
    "Good, Fast, Cheap: Pick any two (you can't have all three)."

  2. #2
    Join Date
    01.06.2004
    Location
    Bielefeld (Berlin)
    Age
    40
    Posts
    9,220
    Thanks
    Thanked 84 Times in 69 Posts

    Default

    Auf jeden Fall ein toller Soundtrack !
    „Politik ist nur der Spielraum, den die Wirtschaft ihr läßt.“

    Dieter Hildebrandt

    ----

    Alcohol may be man`s worst enemy, but the Bible says love your enemy

  3. #3
    Join Date
    13.06.2003
    Location
    Bremen
    Age
    42
    Posts
    11,811
    Thanks
    Thanked 340 Times in 243 Posts

    Default

    Wusste gar nicht, dass Sean Penn auch Regie führt. Als Schauspieler find ich ihn auf alle Fälle spitze

  4. #4
    Join Date
    01.06.2004
    Location
    Bielefeld (Berlin)
    Age
    40
    Posts
    9,220
    Thanks
    Thanked 84 Times in 69 Posts

    Default

    Ein Film der mich wirklich fasziniert hat. Der Film bietet auch viel mehr als wunderschöne Naturaufnahmen. Er hinterfragt das Wesen der Menschheit sowie dessen Werte und regt an sich selbstständig seinen Gedanken dazu zu machen.

    Für mich eindeutig der Beste Film den ich seit Ewigkeiten gesehen habe.

    Aber Vorsicht, es ist kein Popcorn Kino der zur leichten Unterhaltung gedacht ist. Wer nach Action und Special Effects lechzt ist hier komlett falsch.

    Dafür kann man sich an wunderschönen Naturaufnahmen ergötzen, an der Story nach wahrer Begebenheit begeistern und viele aufgeworfene Fragen für sich beantworten. Dazu kommt für mich persönlich der wunderschön untermalte Soudtrack von Eddie Vedder.

    Ich sage: Danke !

    Fazit: Die für mich bewegenste Tragödie seit L.A. Crash, Note: 1-
    „Politik ist nur der Spielraum, den die Wirtschaft ihr läßt.“

    Dieter Hildebrandt

    ----

    Alcohol may be man`s worst enemy, but the Bible says love your enemy

  5. #5
    Join Date
    08.11.2001
    Location
    Remseck am Neckar
    Age
    40
    Posts
    14,684
    Thanks
    Thanked 455 Times in 328 Posts

    Default

    Quote Originally Posted by Nirvana View Post
    Fazit: Die für mich bewegenste Tragödie seit L.A. Crash, Note: 1-
    Oha, dann werd ich den auf jeden fall anschauen, LA Crash war einfach der Hammer...



  6. #6
    Join Date
    01.06.2004
    Location
    Bielefeld (Berlin)
    Age
    40
    Posts
    9,220
    Thanks
    Thanked 84 Times in 69 Posts

    Default

    Aber ich sag es Dir vorher, es gibt keinen realen Zusammenhang zum Film L.A. Crash - das Fazit bezog sich allein auf "Tragödie"
    „Politik ist nur der Spielraum, den die Wirtschaft ihr läßt.“

    Dieter Hildebrandt

    ----

    Alcohol may be man`s worst enemy, but the Bible says love your enemy

  7. #7
    Join Date
    21.02.2007
    Age
    37
    Posts
    1,484
    Thanks
    Thanked 28 Times in 26 Posts

    Default

    Quote Originally Posted by Nirvana View Post
    Ein Film der mich wirklich fasziniert hat. Der Film bietet auch viel mehr als wunderschöne Naturaufnahmen. Er hinterfragt das Wesen der Menschheit sowie dessen Werte und regt an sich selbstständig seinen Gedanken dazu zu machen.

    .....

    Dafür kann man sich an wunderschönen Naturaufnahmen ergötzen, an der Story nach wahrer Begebenheit begeistern und viele aufgeworfene Fragen für sich beantworten. Dazu kommt für mich persönlich der wunderschön untermalte Soudtrack von Eddie Vedder.
    Dem kann ich nur zustimmen.
    Als ich gestern anfing den Film auf WDR zu schauen, war ich eigentlich schon Müde und wollte auch fast ins Bett. Doch er hat mich so gefesselt, das ich bis zum Ende munter blieb.

    Note: 1

  8. #8
    Join Date
    08.11.2001
    Location
    Remseck am Neckar
    Age
    40
    Posts
    14,684
    Thanks
    Thanked 455 Times in 328 Posts

    Default

    Quote Originally Posted by Nirvana View Post
    Ein Film der mich wirklich fasziniert hat. Der Film bietet auch viel mehr als wunderschöne Naturaufnahmen. Er hinterfragt das Wesen der Menschheit sowie dessen Werte und regt an sich selbstständig seinen Gedanken dazu zu machen.

    Für mich eindeutig der Beste Film den ich seit Ewigkeiten gesehen habe.

    Aber Vorsicht, es ist kein Popcorn Kino der zur leichten Unterhaltung gedacht ist. Wer nach Action und Special Effects lechzt ist hier komlett falsch.

    Dafür kann man sich an wunderschönen Naturaufnahmen ergötzen, an der Story nach wahrer Begebenheit begeistern und viele aufgeworfene Fragen für sich beantworten. Dazu kommt für mich persönlich der wunderschön untermalte Soudtrack von Eddie Vedder.

    Ich sage: Danke !

    Fazit: Die für mich bewegenste Tragödie seit L.A. Crash, Note: 1-
    Joa, nach langer Zeit hab ichs dann auch mal geschafft ihn anzuschauen und kann mich Nirvana nur anschliessen. Klasse Film, an manchen Stellen etwas zu langatmig, deshalb nur die 1,5



  9. #9
    Join Date
    13.06.2003
    Location
    Bremen
    Age
    42
    Posts
    11,811
    Thanks
    Thanked 340 Times in 243 Posts

    Default

    Ganz vergessen, den hab ich neulich auch gesehen, spitzen Film, kann mich meinen Vorrednern nur anschließen

  10. #10
    Join Date
    13.06.2003
    Location
    Bremen
    Age
    42
    Posts
    11,811
    Thanks
    Thanked 340 Times in 243 Posts

    Default

    Bin da übrigens durch nen ganz netten Artikel drauf zurückgekommen:

    "Ich breche nun in die Wildnis auf"

  11. The Following User Says Thank You to MaX PoWeR For This Useful Post:


Thread Information

Users Browsing this Thread

There are currently 1 users browsing this thread. (0 members and 1 guests)

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •