+ Post New Thread
Page 2 of 2 FirstFirst 12
Results 11 to 19 of 19
  1. #11
    Join Date
    21.04.2006
    Age
    33
    Posts
    4,245
    Thanks
    Thanked 61 Times in 44 Posts

    Default

    Quote Originally Posted by Sleip` View Post
    1. insgesamt wurden alle drei teile in 12 - 15 monaten gedreht und nicht ein jahr für jeden teil... :confused: die nachproduktion gab es natürlich auch, aber daran ist dann nur noch ein kleiner teil des personals beteiligt.

    2. jeder teil war mindestens drei stunden lang!

    und gerade kotick sollte sein maul halten, hatte er doch vor kurzem erst den preis der PS3 beanstandet...
    stimmt hast recht. hab das grade total verwechselt. aber 3 stunden gehen nur die extended.

  2. #12
    Join Date
    25.01.2002
    Location
    Stuttgart
    Age
    42
    Posts
    9,325
    Thanks
    Thanked 532 Times in 373 Posts

    Default

    Quote Originally Posted by Diablo View Post
    stimmt hast recht. hab das grade total verwechselt. aber 3 stunden gehen nur die extended.
    die gehen 4 stunden!

  3. #13
    Join Date
    21.04.2006
    Age
    33
    Posts
    4,245
    Thanks
    Thanked 61 Times in 44 Posts

    Default

    hää..bin ich jetzt verrückt oder was... hast natürlich recht...

  4. #14
    Join Date
    20.07.2007
    Location
    Esslingen
    Posts
    4,421
    Thanks
    Thanked 19 Times in 16 Posts

    Default

    Is ja jetzt auch egal wie lang der Film geht War ein etwas schlecht gewähltes Beispiel.

    Back to topic: Ich find 70 € einfach zu viel, egal welcher Aufwand dahinter steckt.

  5. #15
    Join Date
    08.06.2005
    Location
    Ehningen
    Age
    38
    Posts
    1,562
    Thanks
    Thanked 16 Times in 14 Posts

    Default

    @Blizzard: Ja die haben ihre Sachen ganz anständig gemacht, aber man muss halt auch immer schauen wie es weitergeht und auch bei WoW wird es irgendwann sinkende Gewinne geben. Wer 2005 in Blizzard investiert hat, hat außerdem ein guten Schnitt gemacht. Trotz drastischem Kursverlust durch die Turbulenzen an den Finanzmärkten hat die Aktie immer noch ungefähr denn drei-fachen Wert als 2005.
    http://tool.boerse.de/index.php?WKN=...traum=11&typ=1

    @Voo: Wenn man von der Zeitspanne ausgeht was ein Spiel einem für ein Nutzen stiftet, müssten die Spiele in der Tat noch viel teurer werden. Du zahlst für ein Monatsabo von WoW sagen wir mal 15€ und nehmen wir mal an soviel kostet auch ne DVD. Ein Feierabendspieler dürfte aber schon locker auf 20h Spielzeit pro Monat kommen. Was den Unterhaltungsfaktor angeht sagen wir jetzt einfach mal, sind Filme und Spiele gleich gut.
    D.h. aus einem Spiel ziehst du einen 10-fach höheren Nutzen als aus einem Film. Wenn man jetzt bedenkt dass der Großteil der Spieler sehr viel mehr als 20h pro Monat spielt, dafür wohl aber auch Filme einen höheren Nutzen stiften als Spiele, dann kommt die Rechnung schon so ungefähr hin. Wenn man alle laufenden Kosten (Premium-Acc, Game-Server, Clan-Gebühren :P ) von aktiven CS Spielern mitberücksichtigt, kommt man wahrscheinlich auch so auf 15€ pro Monat.

    Wieviel kostet es eigentlich wenn ich heute neu mit WoW anfange und gleich den kompletten Content spielen möchte?
    Last edited by reen; 10.08.2009 at 14:14.

  6. #16
    Join Date
    07.11.2001
    Location
    Deizisau
    Posts
    47,275
    Thanks
    Thanked 785 Times in 614 Posts

    Default

    Online Rollenspiele habe ich extra nicht aufgezählt, weil die wieder was Besonderes sind. Eher zu vergleichen mit einer TV Serie oder so.
    This is my rabbit. Copy rabbit into your signature to help him on his way to world domination.

  7. #17
    Join Date
    16.06.2007
    Age
    41
    Posts
    1,259
    Thanks
    Thanked 37 Times in 29 Posts

    Default

    Wieviel kostet es eigentlich wenn ich heute neu mit WoW anfange und gleich den kompletten Content spielen möchte?
    Bei Amazon bezahlste gerade 45€ für Spiel und beide Addons, darin ist ein Freimonat glaub ich enthalten. Dann fallen halt die üblichen monatlichen Kosten an.

  8. #18
    Join Date
    15.04.2002
    Location
    Gechingen
    Age
    37
    Posts
    3,674
    Thanks
    Thanked 9 Times in 9 Posts

    Default

    Wie reen schon gesagt hat: Man sollte nicht Äpfel mit Birnen vergleichen. Für mich macht der Vergleich von Filmen und Spielen überhaupt keinen Sinn.

    Zum Topic: Mir macht die Entwicklung so langsam Angst. Das Problem ist eben das Angebot und die Nachfrage. Der Kunde verlangt, wie Voodoo schon beschrieben hat, tolle lange Storys, eine super Grafik und möglichst noch innovative Elemente. Dagegen ist er nicht bereit viel Geld auszugeben und die Produktpiraterie kommt noch dazu. Aber gerade dieser Aspekt macht eine Preiserhöhung wirklich unsinnig, da die Leute die Spiele dann erstrecht nicht kaufen. Was man benötigt ist allgemein ein neues Konzept um den Spieleverkauf wieder attraktiv zu machen. Und wie gesagt: Eine Preiserhöhung gehört bestimmt nicht dazu.

  9. #19
    Join Date
    07.11.2001
    Location
    Deizisau
    Posts
    47,275
    Thanks
    Thanked 785 Times in 614 Posts

    Default

    Ich finde, dass neue Konzepte bei mir schon sehr gut fruchten. Ich gebe inzwischen fast genau so viel Geld für Arcade Games und Zubehör (Premium Themes, Spielerbilder usw) aus, wie für Vollpreistitel. Wenn mit dem Sommerupdate von XBox360 auch aktuellere Vollpreistitel etwas günstiger zu haben sein werden, werde ich dort bestimmt auch zuschlagen. Das selbe wie bei Steam. Ich brauche keine Verpackung und in seltensten Fällen ein Handbuch. Ein Datenträger brauche ich auch nicht. Somit geht der Preis für das Spiel, wenn ich es Downloade stark zurück. Und so will ich Spiele haben und nicht für 70€.
    This is my rabbit. Copy rabbit into your signature to help him on his way to world domination.

Thread Information

Users Browsing this Thread

There are currently 1 users browsing this thread. (0 members and 1 guests)

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •